Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach

3
:
0

Halbzeitstand
3:0
VfL Wolfsburg

VfL Wolfsburg


BOR. MÖNCHENGLADBACH
VFL WOLFSBURG
15.
30.
45.






60.
75.
90.








       
Bor. Mönchengladbach
3
:
0

VfL Wolfsburg
22:19

Der VfL blieb über die gesamte Spieldauer viel zu harmlos, für die Niedersachsen wird die Luft im Abstiegskampf damit immer dünner.


 
22:18

Schluss in Gladbach. Die Borussia gewinnt gegen harmlosen Gäste aus Wolfsburg verdient mit 3:0, alle drei Treffer fielen bereits vor der Pause.


 
Schlusspfiff

 
22:16
88.

Die Partie trudelt so langsam ihrem Ende entgegen.


 
22:14
86.

Arnold führt den Standard aus, im Zentrum kommt Didavi zum Kopfball, bringt die Kugel aber nicht aufs Tor.


 
22:13
85.

Didavi holt gegen Strobl noch einmal eine Ecke für den VfL heraus...


 
22:12
85.
Spielerwechsel: Strobl für Kramer (Bor. Mönchengladbach)

Der Torschütze zum 3:0 hat Feierabend, für ihn ist jetzt Strobl in der Partie.


BALLKONTAKTE
80
PASSQUOTE
90%
LAUFLEISTUNG
11,23km


 
22:11
84.

Bezeichnend für die Offensivbemühungen des VfL: Eine Flanke von William von der linken Seite segelt ins Toraus.


 
22:10
82.

Traoré führt sich direkt mit einem Dribbling gegen zwei Gegenspieler ein, am Ende kann Wolfsburg aber klären.


 
22:08
80.
Spielerwechsel: Benes für Hofmann (Bor. Mönchengladbach)

... außerdem kommt Benes für Hofmann.


BALLKONTAKTE
34
PASSQUOTE
78%
LAUFLEISTUNG
9,63km


 
22:08
80.
Spielerwechsel: Traoré für Zakaria (Bor. Mönchengladbach)

Doppelwechsel bei den Hausherren: Traoré ersetzt Zakaria...


BALLKONTAKTE
38
PASSQUOTE
100%
LAUFLEISTUNG
9,77km


 
22:07
79.
Gelbe Karte: Arnold (VfL Wolfsburg)

Nach einem Foul im Mittelfeld an Hazard.


BALLKONTAKTE
61
PASSQUOTE
80%
LAUFLEISTUNG
10,79km


 
22:06
78.

Erneut führt Stindl aus, am Ende kann der VfL schließlich klären.


 
22:05
78.

Stindl führt den Standard aus, Wolfsburg klärt erneut zur Ecke.


 
22:05
77.

Wendt mit einer Hereingabe von links, am zweiten Pfosten klärt Malli vor Kramer zur Ecke...


 
22:04
76.

Die Schlussviertelstunde ist angebrochen. Aktuell wirkt Gladbach dem vierten Tor näher als Wolfsburg dem ersten.


 
22:02
74.
Spielerwechsel: Origi für Dimata (VfL Wolfsburg)

Letzter Wechsel bei den Gästen: Origi ersetzt Dimata.


BALLKONTAKTE
26
PASSQUOTE
79%
LAUFLEISTUNG
8,89km


 
21:59
71.

Stindl mit einer Ecke von rechts, im Zentrum setzt sich Ginter gegen Dimata durch, bringt die Kugel aber nicht Richtung Tor.


 
21:57
69.

Arnold bringt einen Freistoß von der rechten Seite vors Tor, Sommer lenkt die Kugel über den Querbalken. Auch der folgende Standard bringt nichts ein.


 
21:56
69.
Spielerwechsel: Steffen für Bazoer (VfL Wolfsburg)

Labbadia bringt mit Steffen für Bazoer einen frischen Mann.


BALLKONTAKTE
31
PASSQUOTE
74%
LAUFLEISTUNG
7,90km


 
21:55
67.

Bei der folgenden Ecke kommt Vestergaard zentral vor dem Tor völlig frei zum Kopfball, setzt die Kugel aber neben den Kasten.


 
21:54
66.

Fast das 4:0! Hofmann tanzt im Sechzehner die halbe Wolfsburger Hintermannschaft aus und zieht dann ab - Casteels bewahrt seine Mannschaft mit den Fingerspitzen vor Schlimmerem.


 
21:53
65.

Didavi probiert es mal aus der Distanz, der Ball geht jedoch klar am Tor von Sommer vorbei.


 
21:50
62.

Kurz zuvor hatte Raffael nach einem verlorenen Zweikampf gegen Arnold in Richtung des VfL-Mittelfeldmannes nachgetreten, Stieler hatte die Situation jedoch nicht gesehen.


 
21:49
61.

Raffael legt mit der Hacke auf Stindl ab, der rechts Hofmann mitnimmt. Der Offensivmann geht im Sechzehner ins Duell mit William, gerät dabei allerdings ins Straucheln und verliert den Ball.


 
21:46
59.

Die Gastgeber stehen mit der komfortablen Führung im Rücken tiefer und lauern auf Fehler der Wölfe.


 
21:44
56.

Wolfsburg steht zwar etwas höher als noch in der ersten Hälfte, offensiv fehlen der Mannschaft von Trainer Labbadia aber bislang die Mittel.


 
21:42
54.

Stindl im Zusammenspiel mit Raffael. Der Brasilianer will seinen Sturmpartner im Sechzehner mit der Hacke in Szene setzen, Jaeckel geht jedoch dazwischen.


 
21:41
53.

Hazard setzt sich auf der linken Seite gegen Jaeckel und Verhaegh durch, seine Hereingabe klärt Knoche.


 
21:40
52.

Bazoer zieht aus zentraler Position kurz vor dem Strafraum ab, sein Schuss ist jedoch zu unplatziert - Sommer begräbt die Kugel unter sich.


 
21:39
51.

Der Mittelfeldmann führt die Ecke selbst aus, findet im Zentrum allerdings keinen Abnehmer.


 
21:39
51.

Arnolds Versuch aus der Distanz wird von Zakaria zur Ecke abgefälscht...


 
21:38
50.

Der VfL entwickelt in den ersten Minuten nach der Pause etwas mehr Zug nach vorne als noch in Durchgang eins.


 
21:35
47.

Für Wolfsburg kann es im zweiten Durchgang eigentlich nur noch um Schadensbegrenzung gehen.


 
21:33
46.

Ohne personellen Wechsel geht es weiter.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
21:17

Mit der ersten Chance des Spiels ging Gladbach in Führung und hat seitdem alles im Griff. Die Hausherren zeigten teilweise schöne Spielzüge und führen zur Pause 3:0. Von Wolfsburg kam bislang viel zu wenig.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
Bor. Mönchengladbach
3
:
0

VfL Wolfsburg
21:14
44.
3:0 Kramer (direkter Freistoß, Rechtsschuss)

Was für ein kurioses Tor! Während Casteels noch seine Mauer stellt, ist der Freistoß schon freigegeben. Kramer schaltet am schnellsten und schlenzt den Ball ins linke Eck - Casteels steht am anderen Pfosten und hat keine Chance. 3:0 für die Borussia!


BALLKONTAKTE
80
PASSQUOTE
90%
LAUFLEISTUNG
11,23km


 
21:14
44.

Schöne Kombination über Stindl und Hazard, der rechts raus auf Hofmann legt. Kurz vor dem Strafraum wird der Offensivmann von William gelegt - Freistoß für Gladbach...


 
21:11
42.

Wieder erobert Stindl den Ball in der eigenen Hälfte - und zieht kurz vor der Mittellinie einfach mal ab. Casteels stand zwar weit vor seinem Tor, am Ende segelt die Kugel aber einige Meter über den Kasten.


 
21:10
40.

Angreifer Stindl arbeitet mit nach hinten und luchst kurz vor dem eigenen Sechzehner Malli den Ball ab.


 
21:09
39.

Von den Gästen kommt ansonsten weiter viel zu wenig, Gladbach hat hier alles im Griff.


 
21:06
36.

Auf der Gegenseite probiert es Arnold bei einem Freistoß direkt, Sommer ist jedoch zur Stelle und packt sicher zu.


 
Bor. Mönchengladbach
2
:
0

VfL Wolfsburg
21:05
35.
2:0 Raffael (Rechtsschuss, Hofmann)

Die Borussia legt nach! Vestergaard mit einem langen Ball genau in den Fuß von Hofmann, der im Strafraum William aussteigen lässt und abzieht. Casteels kann zunächst noch parieren, beim Nachschuss von Raffael ist der Keeper aber machtlos - 2:0 Gladbach!


BALLKONTAKTE
47
PASSQUOTE
76%
LAUFLEISTUNG
10,18km


 
21:04
34.

Die Gäste haben mit der Hereinnahme von Tisserand in der Abwehr übrigens auf Viererkette umgestellt.


 
21:03
33.

Wolfsburg geht mal früh drauf und zwingt Sommer so zu einem langen Ball - die Kugel segelt ins Seitenaus.


 
21:01
32.

Wendt schlägt den Ball in den Strafraum, wo Stindl zum Abschluss kommt, die Kugel allerdings deutlich über das Tor der Gäste setzt.


 
21:01
31.

Stindl im Zusammenspiel mit Raffael, Tisserand geht dazwischen und spitzelt den Ball zur Ecke...


 
20:59
29.
Spielerwechsel: Tisserand für Brooks (VfL Wolfsburg)

Labbadia wechselt früh ein erstes Mal und bringt Tisserand für den bereits verwarnten Brooks.


BALLKONTAKTE
15
PASSQUOTE
92%
LAUFLEISTUNG
3,13km


 
20:58
28.

Stindl bringt eine Ecke von rechts in den Sechzehner, wo Vestergaard völlig frei zum Kopfball kommt, die Kugel allerdings neben den Kasten setzt.


 
20:57
27.

Die Borussia ist hier die spielbestimmende Mannschaft, lässt Ball und Gegner laufen. Von Wolfsburg war offensiv noch nicht viel zu sehen.


 
20:55
26.

Fast das 2:0! Elvedi steckt auf Zakaria durch, der erst Jaeckel aussteigen lässt und dann auf Stindl weiterleitet. Der Torschütze zum 1:0 zieht rechts im Strafraum ab, Casteels rettet per Fußabwehr.


 
20:54
24.

Der Offensivmann führt den Standard selbst aus, am Ende können die Gastgeber aber klären.


 
20:53
23.

Malli holt auf der rechten Seite gegen Hazard eine Ecke für Wolfsburg heraus...


 
20:50
21.

Vestergaard checkt Dimata auf Höhe der Mittellinie um, Schiedsrichter Stieler hat jedoch kein Foul gesehen und lässt weiterlaufen.


 
20:48
18.

Arnold schlägt einen Freistoß von der linken Seite in den Sechzehner, Sommer ist jedoch zur Stelle und faustet das Leder aus der Gefahrenzone.


 
20:45
15.

Wendt probiert es bei einem Freistoß aus 20 Metern halblinker Position direkt, der Ball geht jedoch deutlich am Kasten von Casteels vorbei.


 
20:44
15.

Die Führung gibt Gladbach deutlich Selbstvertrauen, der Ball läuft gut bei den Hausherren.


 
20:42
13.
Gelbe Karte: Brooks (VfL Wolfsburg)

Der Verteidiger grätscht Stindl in der gegnerischen Hälfte völlig unnötig um und wird dafür verwarnt.


BALLKONTAKTE
15
PASSQUOTE
92%
LAUFLEISTUNG
3,13km


 
20:39
10.

Wie gehen die Gäste mit diesem frühen Rückstand um?


 
Bor. Mönchengladbach
1
:
0

VfL Wolfsburg
20:37
8.
1:0 Stindl (Rechtsschuss)

Die frühe Führung für die Hausherren! Gladbach hält den Ball auf der rechten Seite, von Bazoer springt der Ball unglücklich in den Lauf von Stindl. Der Angreifer fackelt frei vor Casteels nicht lange und zimmert das Leder mit Hilfe des Innenpfostens zum 1:0 ins kurze Eck.


BALLKONTAKTE
78
PASSQUOTE
94%
LAUFLEISTUNG
11,35km


 
20:35
6.

Wolfsburg hat in den ersten Minuten etwas mehr Ballbesitz und sucht nach einer Lücke bei den Gastgebern.


 
20:34
4.

Wendt hat auf der linken Seite viel Platz, seine Hereingabe für Hazard ist jedoch viel zu ungenau.


 
20:32
2.

Knoche mit einem langen Ball auf Dimata, der Angreifer stand aber knapp im Abseits.


 
20:30
1.

Wolfsburg stößt an, die Partie läuft.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
20:28

Die Mannschaften betreten den Rasen, gleich geht's los.


 
20:23

Schiedsrichter der Partie ist Tobias Stieler aus Hamburg. Er wird die Begegnung in wenigen Minuten freigeben.


 
20:18

Das Hinspiel in Wolfsburg entschied der VfL mit 3:0 für sich, es war der bislang höchste Saisonsieg der Wölfe. Kann sich die Borussia dafür heute rehabilitieren?


 
20:13

Für Hecking ist die Partie heute eine besondere: Zwischen 2012 und 2016 war er fast vier Jahre lang beim VfL als Cheftrainer verantwortlich, seinen größten Erfolg bei den Wölfen feierte er mit dem DFB-Pokal-Sieg 2015.


 
20:08

Wolfsburg spielte in den jüngsten drei Begegnungen zu Null, vier Weiße Westen gelangen den Niedersachsen bislang noch nicht.


 
20:03

Auch Labbadia bringt gegenüber dem 0:0 gegen Augsburg einen Neuen: Der wieder genesene Brooks (nach Entzündung im Knie) ersetzt den Gelb-Rot-gesperrten Uduokhai. Zudem sitzt Blaszczykowski nach langer Verletzungspause wieder auf der Bank.


 
19:58

Zum Personal: Hecking wechselt im Vergleich zum 1:5 in München einmal: Kapitän Stindl kehrt nach abgesessener Gelbsperre zurück, Drmic sitzt dafür zunächst auf der Bank.


 
19:54

"Jeder muss wissen, dass es nur über das Kollektiv und eine hohe Bereitschaft geht", stellt VfL-Trainer Bruno Labbadia klar. "Das haben wir in den vergangenen Wochen gut hingekriegt und konnten deswegen auch Ergebnisse liefern."


 
19:50

Der Trend beim VfL zeigte derweil zuletzt nach oben (1/2/0), vor der punktgleichen Konkurrenz aus Mainz und Freiburg (alle 30) steht Wolfsburg jedoch nur dank der besseren Tordifferenz.


 
19:46

"Wir müssen die Spannung hochhalten", fordert Gladbachs Coach Dieter Hecking. "Die negativen Eindrücke der beiden letzten Spiele wollen wir nicht so stehen lassen. Wir wollen die Saison erfolgreich zu Ende führen."


 
19:42

Die Borussia hat mit sechs Punkten Rückstand auf Platz sieben schlechte Karten im Kampf um Europa. Stattdessen geht es für die Fohlen eher darum, einen versöhnlichen Saisonausklang hinzubekommen.


 
19:35

Kann der VfL Wolfsburg im Abstiegskampf vorlegen? Die Niedersachsen (Platz 14) sind zum Auftakt des 31. Spieltages bei Borussia Mönchengladbach (Rang acht) zu Gast. Anstoß ist um 20.30 Uhr.


OPTA
Quelle Statistiken:
 
1 / 11

22:12, Borussia-Park
Spielerwechsel (85. Min)
Strobl
für Kramer
Bor. Mönchengladbach
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   31 62 78
2   31 14 56
3 31 20 54
4 31 14 51
5 31 16 49
6 31 0 47
7   31 1 46
8   31 -6 43
9   31 3 42
10   31 -6 42
11   31 0 40
12   31 -4 37
13   31 -9 36
14   31 -10 30
15   31 -17 30
16   31 -25 30
17   31 -24 25
18   31 -29 22
MANNSCHAFTSDATEN
Bor. Mönchengladbach
Aufstellung:
Sommer (3) - 
Elvedi (2,5) , 
Ginter (2,5) , 
Vestergaard (2) , 
Wendt (3) - 
Kramer (2)        
Zakaria (3)    
Hofmann (2)    
T. Hazard (3) - 
Stindl (2)        
Raffael (2,5)    

Einwechslungen:
80. Traoré für Zakaria
80. Benes für Hofmann
85. Strobl für Kramer
Trainer:
VfL Wolfsburg
Aufstellung:
Casteels (3) - 
Jaeckel (5) , 
Knoche (6) , 
Brooks        
Verhaegh (5)    
William (6) - 
Arnold (4,5)    
Didavi (5) , 
Bazoer (6)    
Malli (6) - 
Dimata (5,5)    

Einwechslungen:
29. Tisserand (5) für Brooks
69. Steffen für Bazoer
74. Origi für Dimata
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
20.04.2018 20:30 Uhr
Zuschauer:
47797
Spielnote:  3
Gladbach mit einer starken spielerischen Leistung, aber eine sehr einseitige Begegnung, da von Wolfsburg gar nichts kam.
Chancenverhältnis:
7:0
Eckenverhältnis:
8:5
Schiedsrichter:
 Tobias Stieler (Hamburg)   Note 3,5
ein gravierender Fehler bei einer ansonsten sehr guten Spielleitung: hätte Raffaels Tätlichkeit gegen Arnold mit Platzverweis ahnden müssen (62.).

Spieler des Spiels:
 Lars Stindl
Mit seinem wuchtigen Führungstor ebnete Lars Stindl den Weg. Ebenso wertvoll die enorme Laufstärke und Defensivarbeit des Borussenkapitäns.

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine