Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
1. FC Köln

1. FC Köln

2
:
0

Halbzeitstand
1:0
Bayer 04 Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen


1. FC KÖLN
BAYER 04 LEVERKUSEN
15.
30.
45.








60.
75.
90.









       
1. FC Köln
2
:
0

Bayer 04 Leverkusen
17:25

Im Rheinischen Derby gegen Bayer Leverkusen kamen die Geißböcke zu einem letztlich verdienten 2:0-Sieg und gaben damit die Rote Laterne an den HSV ab.


 
Schlusspfiff

 
17:23
90.+3

Das Spiel ist gelaufen, Köln wird die Rote Laterne abgeben.


 
17:20
90.

Drei Minuten werden nachgespielt.


 
17:20
90.

Bellarabi aus der Ferne - links vorbei.


 
17:17
87.

Aus spitzem Winkel haut Henrichs den Ball von rechts über den Kasten.


 
17:15
85.

Özcan setzt im Strafraum nach und geht dort mit der Hand zum Ball - Freistoß für Bayer.


 
17:13
83.

Das Spiel scheint gelaufen zu sein. Bayer wehrt sich nicht mehr ernsthaft, während die Kölner weiter hellwach in den Zweikämpfen sind und nichts anbrennen lassen.


 
17:10
80.
Spielerwechsel: Pizarro für Zoller (1. FC Köln)

Stürmer für Stürmer.


BALLKONTAKTE
34
PASSQUOTE
71%
LAUFLEISTUNG
10,20km


 
17:08
78.

Zwei-gegen-zwei-Situation: Clemens treibt das Leder nach vorne, kommt letztlich aber nicht an Tah vorbei.


 
17:04
74.
Spielerwechsel: Bellarabi für Bailey (Bayer 04 Leverkusen)

Herrlich nimmt Bailey vom Platz und gibt Bellarabi ein paar Minuten.


BALLKONTAKTE
38
PASSQUOTE
63%
LAUFLEISTUNG
8,98km


 
17:02
72.

Bei einer Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld rutscht der Ball durch zu Bender, der aus spitzem Winkel abzieht und das linke Außennetz trifft.


 
17:01
71.
Spielerwechsel: Clemens für Bittencourt (1. FC Köln)

Bittencourt kriegt vom Publikum noch Sonderapplaus.


BALLKONTAKTE
62
PASSQUOTE
66%
LAUFLEISTUNG
8,81km


 
1. FC Köln
2
:
0

Bayer 04 Leverkusen
16:59
69.
2:0 Zoller (Rechtsschuss)

Nach einem Abschlag legt Aranguiz unfreiwillig per Kopf für Zoller auf. Dieser lupft den Ball dann noch über den herausstürzenden Leno hinweg, läuft der Kugel dann hinterher und haut sie letztlich kraftvoll aus kürzester Distanz ins leere Tor.


BALLKONTAKTE
34
PASSQUOTE
71%
LAUFLEISTUNG
10,20km


 
16:55
65.

Aranguiz packt aus 16 Metern ein echtes Pfund auf, wird allerdings geblockt.


 
16:54
64.

Risse spielt einen feinen öffnenden Pass auf Osako, der umgehend zu Bittencourt weiterleitet. Dieser legt sich die Kugel an der Strafraumkante zurecht und sucht den Abschluss - der abgefälschte Ball saust knapp am Kasten vorbei.


 
16:52
62.
Gelbe Karte: Bittencourt (1. FC Köln)

Bittencourt übertreibt es mit der Härte im Zweikampf mit Henrichs und sieht dafür die Gelbe Karte.


BALLKONTAKTE
62
PASSQUOTE
66%
LAUFLEISTUNG
8,81km


 
16:51
61.

Der Eckball von rechts landet in den Armen von Horn.


 
16:50
60.

Henrichs und Havertz kombinieren im gegnerischen Sechzehner, Havertz holt dann gegen Hector eine Ecke heraus.


 
16:49
59.
Spielerwechsel: S. Özcan für Höger (1. FC Köln)

Erster Wechsel von Ruthenbeck: Höger lief nach einem Zusammenprall mit Henrichs nicht mehr ganz so rund.


BALLKONTAKTE
65
PASSQUOTE
79%
LAUFLEISTUNG
7,35km


 
16:44
54.

Jetzt mal ein Zeichen der Kölner: Bittencourt entwischt Henrichs und flankt dann vors Tor. Am ersten Pfosten verpasst Hector nur knapp, am zweiten ist Wendell etwas schneller am Ball als Zoller und köpft zurück zu Keeper Leno.


 
16:40
50.

Bailey nimmt sich den Ball und schlenzt ihn aufs Tor. Die Kugel wird von der Mauer abgefälscht und segelt dann in hohem Bogen aufs Tor zu, Horn fängt sie letztlich.


 
16:39
49.

Havertz wird auf dem Weg zum Sechzehner von Heintz zu Fall gebracht. Freistoß in 18 Meter Torentfernung, leicht rechts versetzt.


 
16:37
47.

Fast der Paukenschlag zum Wiederanpfiff. Havertz nimmt den Ball auf, schaltet um und setzt dann noch Brandt in Szene. Dieser prüft aus spitzem Winkel von rechts Horn, der die Kugel unter sich begräbt.


 
16:36
46.
Spielerwechsel: Henrichs für Jedvaj (Bayer 04 Leverkusen)

Herrlich reagiert und bringt mit Henrichs und Pohjanpalo gleich zwei Neue.


BALLKONTAKTE
28
PASSQUOTE
80%
LAUFLEISTUNG
5,86km


 
16:36
46.
Spielerwechsel: Pohjanpalo für Baumgartlinger (Bayer 04 Leverkusen)

BALLKONTAKTE
53
PASSQUOTE
87%
LAUFLEISTUNG
6,53km


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
16:19

Köln war in Hälfte eins die bessere Mannschaft, ging früh in Führung und blieb auch danach der eigenen Linie treu: giftig in den Zweikämpfen sein und über Konter Nadelstiche setzen. Alario erwies mit seiner Tätlichkeit seinem Team zudem noch einen Bärendienst - es sieht gut aus für den FC, der aber nur 1:0 führt.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
16:17
45.+2

Bittencourt kriegt Bayer einfach nicht in den Griff, wieder bricht er auf links durch und flankt nun scharf vors Tor. Im Fünfer kommt Zoller aber einen Schritt zu spät, sodass der Ball im Toraus landet.


 
16:16
45.+1

Drei Minuten werden in Hälfte eins nachgespielt.


 
16:15
45.

Koziello schickt Zoller, der von Tah am Abschluss gehindert wird. Der Abpraller landet bei Risse, der mit Wucht flach nach innen passt. Bender fälscht zur Ecke ab, die dann nichts einbringt.


 
16:13
43.

Wieder mal Bittencourt, diesmal ist er aber etwas zu eigensinnig und kommt nicht wirklich durch - es gibt Abstoß.


 
16:11
41.
Gelbe Karte: Wendell (Bayer 04 Leverkusen)

Auch Wendell holt sich eine Verwarnung ab, der Brasilianer kommt gegen Meré zu spät.


BALLKONTAKTE
45
PASSQUOTE
83%
LAUFLEISTUNG
11,89km


 
16:10
39.

Brandt will zurückpassen zu Jedvaj, passt aber in dessen Rücken und schenkt Köln so einen Einwurf.


 
16:05
35.
Gelbe Karte: Heintz (1. FC Köln)

Es wird hektischer. Heintz verliert den Ball an Baumgartlinger und will ihn dann per rustikaler Grätsche gegen Aranguiz zurückerobert - er trifft aber nur seinen Gegenspieler und holt sich dafür Gelb ab.


BALLKONTAKTE
75
PASSQUOTE
88%
LAUFLEISTUNG
10,40km


 
16:03
33.
Rote Karte: Alario - Tätlichkeit (Bayer 04 Leverkusen)

Alario sieht für seine Aktion letztlich die Rote Karte.


BALLKONTAKTE
14
PASSQUOTE
100%
LAUFLEISTUNG
4,05km


 
16:02
32.
Entscheidung durch Videobeweis

 
16:02
32.
Videobeweis

Osmers spricht rege mit seinen Kollegen und schaut sich die Szene sogar noch einmal persönlich an der Seitenlinie an.


 
16:01
31.

Abseits des Balles geht Maroh auf Tuchfühlung mit Alario, dem die Sicherungen durchbrennen. Der Argentinier fährt den linken Ellenbogen aus und trifft seinen Gegenspieler am Kopf. Osmers unterbricht und zeigt an, dass es Videobeweis gibt.


 
15:59
29.

Bayer zeigt sich erstaunlich anfällig bei Kontern, so entwischt nun Osako auf der linken Seite. Seine Hereingabe fischt Leno jedoch aus der Luft.


 
15:58
27.

Höger setzt sich gegen drei Mann durch und schickt Bittencourt auf die Reise. Dieser kommt über links mit Tempo, wackelt dann Tah aus und flankt von der Grundlinie in die Mitte. Dort lauert Risse, der von Aranguiz in letzter Sekunde gerade noch so am Abschluss gehindert wird.


 
15:56
26.

Wendell verlängert eine Bailey-Hereingabe per Kopf ins Zentrum zu Alario, der etwas unverhofft sogar zum Kopfball kommt, das Leder aber nicht entscheidend drücken kann. Horn packt zu.


 
15:55
24.

Brandts schwacher Pass über zehn Meter wird von Höger abgefangen - und der Konter läuft. Osako spurtet los, rennt sich letztlich aber fest.


 
15:52
22.

Die Gäste spielen viel quer, haben aber große Mühe, den finalen Pass an den Mann zu bringen. Abschlüsse der Werkself waren deshalb bisher nicht zu sehen.


 
15:49
19.

Die Kölner attackieren erst im Mittelfeld, sind dort aber bislang immer voll da. Der FC verengt die Räume die prima und hat so den schnellen Leverkusenern wie Bailey oder Havertz den Zahn gezogen. Der Werkself fehlen derzeit die Ideen, um die Gastgeber ernsthaft in Gefahr zu bringen.


 
15:45
15.

Bailey nimmt es mit Meré auf und kommt zur Flanke, die dann allerdings von Horn aus der Gefahrenzone geboxt wird.


 
15:44
13.

Wieder Bittencourt, diesmal touchiert er mit seiner halben Hereingabe, oder war es ein Torschuss, das Tordach. Danach bleibt der Flügelmann aber verletzt liegen, muss behandelt werden. Es geht aber weiter für ihn.


 
15:42
12.

Bittencourt bereitet Bayer große Probleme. Diesmal erobert er den Ball und passt anschließend von der Grundlinie aus flach nach innen. Tah kann gerade noch klären, Risse hatte schon gelauert.


 
1. FC Köln
1
:
0

Bayer 04 Leverkusen
15:40
9.
1:0 Osako (Linksschuss, Bittencourt)

Die frühe Führung für den FC! Bittencourt treibt das Leder auf der linken Seite, zieht zwei Mann auf sich und flankt dann flach nach innen, wo Bender verpasst und Osako so zur Chance kommt. Der Japaner behauptet sich gegen Wendell und vollendet aus zwölf Metern zum 1:0 - Leno ist zwar noch dran, kann aber nicht mehr parieren.


BALLKONTAKTE
51
PASSQUOTE
70%
LAUFLEISTUNG
11,39km


 
15:39
8.

Koziello spielt einen guten Pass auf Bittencourt, der dann den Seitenwechsel initiiert und auf der rechten Außenbahn Risse sucht. Wendell ist aber zur Stelle und fängt das Zuspiel ab.


 
15:36
6.

Baumgartlinger verliert den Ball an Bittencourt, der sofort umschaltet und nach Doppelpass mit Osako aus 16 Metern zentraler Position abzieht. Leno fängt den zu zentraler und nicht wirklich druckvollen Ball auf.


 
15:34
4.

Bayer geht früh drauf, doch Köln hält dagegen - es geht kernig zur Sache, nicht aber unfair.


 
15:33
3.
Gelbe Karte: Höger (1. FC Köln)

Höger weiß sich gegen Alario nicht anders zu behelfen, als den Argentinier am Trikot zu reißen. Dafür gibt es sehr früh die Gelbe Karte.


BALLKONTAKTE
65
PASSQUOTE
79%
LAUFLEISTUNG
7,35km


 
15:31
1.

Der Ball rollt.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
15:05

Schiedsrichter Harm Osmers leitet die Partie


 
15:02

Bayer ist aktuell auswärts eine Macht, hat seit zehn Spielen in der Fremde nicht mehr verloren (6/4/0).


 
14:59

Bei den Kölnern bringt Coach Stefan Ruthenbeck nach dem 1:3 in Bremen drei Neue: Maroh, Zoller und Bittencourt spielen für Sörensen (Trümmerbruch der Nase), Terodde (muskuläre Probleme) und Pizarro (Bank).


 
14:53

Bei der Werkself gibt es im Vergleich zum 2:0-Sieg über Gladbach zwei Wechsel: Für Volland und Lars Bender spielen Brandt und Jedvaj.


 
14:52

Ebenfalls fehlen werden bei Werkself Lars Bender (muskuläre Probleme im Adduktorenbereich) und Kießling wegen einer Erkältung.


 
14:51

Fehlen wird hingegen bei Bayer Volland. Der Grund ist allerdings ein erfreulicher: Der Offensivspieler wird zum ersten Mal Vater.


 
14:50

Bayer ist die Mannschaft mit den meisten Toren durch Linksschüsse: 26. Neun dieser Treffer der Leverkusener gehen auf das Konto von Bailey, der auch diesmal in der Startelf steht.


 
14:45

Schlechte Aussichten: In den letzten vier Duellen mit der Werkself konnte Köln nicht gewinnen und holte nur zwei Zähler.


 
14:39

Acht Punkte beträgt der Rückstand weiterhin. "Wenn die anderen nicht so schwach wären, wären wir ja schon weg", meint Manager Armin Veh.


 
14:37

Da auch dieses "Endspiel" verlorenging, schwinden die Chancen des FC auf den Klassenerhalt weiter. Doch bekanntlich stirbt die Hoffnung zuletzt - heute also ein neuer Anlauf auf drei Punkte.


 
14:33

Für Köln geht es heute im Derby gegen Leverkusen mal wieder um die "letzte Hoffnung". Gefühlt sei man schon zehnmal abgestiegen, hatte Kölns Trainer Stefan Ruthenbeck schon vor dem 1:3 in Bremen gesagt.


OPTA
Quelle Statistiken:
 
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   27 46 66
2   27 11 49
3   27 21 48
4 27 8 45
5 27 12 44
6   27 5 43
7   27 5 39
8 27 -5 37
9   27 -6 36
10 27 1 35
11   27 0 35
12 27 -2 33
13 27 -6 32
14   27 -18 30
15   27 -9 25
16   27 -17 25
17 27 -22 20
18 27 -24 18
MANNSCHAFTSDATEN
1. FC Köln
Aufstellung:
T. Horn (3) - 
Jorge Meré (1,5) , 
Maroh (2,5) , 
Heintz (2,5)    
J. Hector (3,5)    
Koziello (2) , 
Höger (2)        
Risse (4) , 
Bittencourt (2)        
Osako (2,5)    
Zoller (3)        

Einwechslungen:
59. S. Özcan (3) für Höger
71. Clemens für Bittencourt
80. Pizarro für Zoller
Trainer:
Bayer 04 Leverkusen
Aufstellung:
Leno (4,5)    
Jedvaj (5,5)    
Tah (3,5) , 
S. Bender (4) , 
Wendell (3,5)    
Baumgartlinger (4)    
Aranguiz (4,5) - 
Brandt (4,5) , 
Bailey (4)    
Havertz (4) - 
Alario (6)    

Einwechslungen:
46. Pohjanpalo (4) für Baumgartlinger
46. Henrichs (3) für Jedvaj
74. Bellarabi für Bailey
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
18.03.2018 15:30 Uhr
Stadion:
Rhein-Energie-Stadion, Köln
Zuschauer:
50000 (ausverkauft)
Spielnote:  2,5
schnelle, spannende Partie, in der die Spielanteile verteilt waren, jedoch ohne viele Torraumszenen.
Chancenverhältnis:
3:4
Eckenverhältnis:
2:2
Schiedsrichter:
 Harm Osmers (Hannover)   Note 2,5
entschied die wichtigen Dinge richtig, Gelb für Bittencourt aber war zu hart (62.), hätte zudem Aranguiz (64.) und Koziello (75.) verwarnen müssen.

Spieler des Spiels:
 Jorge Meré
Er hielt Bailey in Schach, bemühte sich stets um ein konstruktives Aufbauspiel. Jorge Meré sorgte für viel Entlastung, war präsent in Zweikampf.

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine