Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Bundesliga - Spieler des Tages

Spieler des 25. Spieltages

Florian Müller

1. FSV Mainz 05

Erstes Bundesligaspiel, Abstiegskampf pur, im Rücken die gegnerischen HSV-Fans. Es gibt bequemere Debüts. Florian Müller, der den grippegeschwächten René Adler und den angeschlagenen Robin Zentner ersetzte, ließ sich davon nicht verunsichern. Im Gegenteil: Der erst 20-Jährige erwischte einen Sahnetag, hielt alles, was es zu halten gab.

Erst lenkte er einen Schuss von Sven Schipplock (5.) stark um den Pfosten, wenig später einen Ball von Filip Kostic geistesgegenwärtig mit den Fingerspitzen an die Latte (22.), ehe der Youngster seinen Auftritt endgültig mit einem parierten Strafstoß (62., Kostic) krönte. Müller ist der erst 15. Torhüter, dem das Kunststück gelang, im ersten Bundesligaspiel einen Elfmeter zu entschärfen. Derart cool zu bleiben, die Emotionen auszublenden und dem Team über 90 Minuten Sicherheit zu geben, sei "überragend", wie Trainer Sandro Schwarz sagt. Ein besseres Debüt gibt es wohl nicht.

Georg Holzner


Florian Müller
Florian Müller
1x Spieler des Tages
Spielersteckbrief

 

Berufungen 2017/18


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine