Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt

2
:
1

Halbzeitstand
2:1
RB Leipzig

RB Leipzig


EINTRACHT FRANKFURT
RB LEIPZIG
15.
30.
45.










60.
75.
90.













       
Eintracht Frankfurt
2
:
1

RB Leipzig
22:38

Die Hessen ziehen durch den Dreier an Leipzig vorbei und klettern auf Rang drei.


 
22:37

Schluss in Frankfurt, die Hausherren gewinnen verdient mit 2:1 gegen Leipzig. Es war kein normales Fußballspiel an diesem Montagabend, ständige Pfiffe und Protestaktionen zu Beginn beider Hälften begleiteten die Begegnung.


 
Schlusspfiff

 
22:36
90.+4

Laimer foult Gacinovic an der eigenen Torauslinie - Freistoß Frankfurt. Das dürfte es gewesen sein.


 
22:35
90.+3

Hasebe holt an der gegnerischen Eckfahne einen Einwurf raus - clever gemacht.


 
22:34
90.+2

Langer Ball auf Poulsen, der bekommt das Leder nciht kontrolliert.


 
22:33
90.+1

Vier Minuten Nachspielzeit.


 
22:32
90.

Schwacher Pass von Ilsanker auf Poulsen - Abstoß Frankfurt.


 
22:31
89.

Da Costa holt eine Ecke raus - das bringt Zeit.


 
22:31
89.

Die Eintracht hält den Ball aktuell weit vom eigenen Tor fern.


 
22:29
87.

Sabitzer hält aus der Distanz drauf, geblockt.


 
22:28
86.

Noch etwa fünf Minuten. Die Frankfurter machen es defensiv weiterhin hervorragend.


 
22:27
85.

Der Standard bringt nichts ein.


 
22:26
84.

Gacinovic holt die nächste Ecke raus.


 
22:25
83.

Poulsen flankt auf Werner, dessen Abschluss im Sechzehner wird geblockt.


 
22:24
82.
Spielerwechsel: Gacinovic für M. Wolf (Eintracht Frankfurt)

Wolf muss runter, er war sehr viel unterwegs.


BALLKONTAKTE
45
PASSQUOTE
55%
LAUFLEISTUNG
10,98km


 
22:23
81.
Gelbe Karte: Klostermann (RB Leipzig)

Klostermann rutscht weg und dadurch in Wolf rein. Der Mittelfeldmann muss behandelt werden.


BALLKONTAKTE
79
PASSQUOTE
60%
LAUFLEISTUNG
10,79km


 
22:22
80.
Spielerwechsel: Jovic für Rebic (Eintracht Frankfurt)

Nächster Wechsel bei Frankfurt.


BALLKONTAKTE
40
PASSQUOTE
59%
LAUFLEISTUNG
9,16km


 
22:22
80.

Kommen die Gäste hier noch zum Ausgleich?


 
22:20
78.

Forsberg findet nur Haller.


 
22:20
78.

Laimer schickt Augustin, Hradecky kommt rechtzeitig raus. Ecke.


 
22:18
76.

Wolf hält aus großer Distanz drauf - ungefährlich.


 
22:18
76.
Spielerwechsel: Ti. Werner für Lookman (RB Leipzig)

Letzter Wechsel bei den Gästen.


BALLKONTAKTE
38
PASSQUOTE
77%
LAUFLEISTUNG
8,21km


 
22:17
75.
Gelbe Karte: Falette (Eintracht Frankfurt)

Taktisches Foul von Falette gegen Poulsen.


BALLKONTAKTE
50
PASSQUOTE
82%
LAUFLEISTUNG
10,70km


 
22:16
74.

Augustin wird mal auf die Reise geschickt, kommt gegen Abraham aber nicht durch.


 
22:15
73.

Die ganz großen Torchancen gab es bislang nach der Pause nicht.


 
22:13
70.

Die Hessen lassen hier defensiv fast gar nichts zu, Leipzig kommt bislang nicht durch nach der Pause.


 
22:10
68.
Spielerwechsel: G. Fernandes für K.-P. Boateng (Eintracht Frankfurt)

Der Torschütze zum 2:1 geht vom Feld.


BALLKONTAKTE
39
PASSQUOTE
73%
LAUFLEISTUNG
7,93km


 
22:09
67.

Wolfs Ecke von der linken Seite kommt bei Haller an, der köpft die Kugel rechts am Tor vorbei.


 
22:09
67.

Riesenkonterchance für Frankfurt: Rebic legt rüber auf Haller, aber der bleibt im Strafraum an Laimer hängen.


 
22:08
66.
Gelbe Karte: K.-P. Boateng (Eintracht Frankfurt)

Es wird ruppiger: Boateng rauscht voll in Ilsanker rein. Damit fehlt er gesperrt in Stuttgart.


BALLKONTAKTE
39
PASSQUOTE
73%
LAUFLEISTUNG
7,93km


 
22:06
64.
Gelbe Karte: Chandler (Eintracht Frankfurt)

Chandler haut Poulsen um - Gelb.


BALLKONTAKTE
52
PASSQUOTE
55%
LAUFLEISTUNG
11,25km


 
22:06
63.

Wolfs Ecke bringt nichts ein.


 
22:05
63.

Rebics Flanke von der linken Seite wird geblockt - Ecke.


 
22:04
61.

Leipzig ist nun sehr offensiv, dadurch werden für Frankfurt Räume entstehen.


 
22:03
61.
Spielerwechsel: Forsberg für Keita (RB Leipzig)

Forsberg ersetzte Keita.


BALLKONTAKTE
55
PASSQUOTE
75%
LAUFLEISTUNG
6,65km


 
22:02
60.

Keita hat sich verletzt und kann wohl nicht weitermachen.


 
22:01
59.

Lookman findet Poulsen, dessen Kopfball geht am rechten Pfosten vorbei.


 
22:00
58.

Orban hebt den Ball in den Strafraum der Eintracht, Salcedo klärt zur Ecke.


 
21:58
56.

Wolf hebt den Ball rechts in den Strafraum auf da Costa, dessen Volley ist schwach.


 
21:57
55.

Lookmans Abschluss aus 20 Metern wird abgefälscht - kein Problem für Hradecky.


 
21:56
54.

Sabitzer findet nur Hradecky.


 
21:56
54.

Lookman nimmt mal Tempo im Mittelfeld auf, sein Zuspiel in die Spitze kommt zwar nicht an, aber immerhin gibt es Ecke.


 
21:55
53.

Die Eintracht geht aktuell sehr früh drauf.


 
21:54
52.

Wolf findet mit seinem Freistoß nur Ilsanker.


 
21:53
51.
Gelbe Karte: Orban (RB Leipzig)

Rebic geht am linken Flügel an Orban vorbei und wird dann vom Defensivmann von den Beinen geholt - klare Gelbe Karte.


BALLKONTAKTE
57
PASSQUOTE
90%
LAUFLEISTUNG
10,01km


 
21:52
49.

Steilpass von Sabitzer auf Augustin, etwas zu weit.


 
21:51
49.

Haller flankt aus dem rechten Halbfeld auf den zweiten Pfosten - etwas zu weit für Rebic.


 
21:49
47.
Gelbe Karte: Hasebe (Eintracht Frankfurt)

Hasebe grätscht gegen Augustin rein und sieht Gelb. Eine harte Entscheidung.


BALLKONTAKTE
52
PASSQUOTE
65%
LAUFLEISTUNG
11,18km


 
21:49
46.

Mit dem Pfiffen geht es weiter.


 
21:48
46.
Spielerwechsel: Y. Poulsen für Demme (RB Leipzig)

Jetzt kann es losgehen. Poulsen ist neu mit dabei.


BALLKONTAKTE
36
PASSQUOTE
69%
LAUFLEISTUNG
5,97km


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
21:41

Die Teams sind wieder auf dem Feld. Die Fans werfen nun Tennisbälle und Papier auf den Rasen. Der Anpfiff wird sich wieder etwas verzögern.


 
21:25

Kurz zum Sportlichen: Die Leipziger fanden gut in die Partie, aber dann wurde Frankfurt immer stärker und drehte verdient die Begegnung. Rebic hätte kurz vor der Pause sogar für das 3:1 sorgen können.


 
21:25

Die Schiedsrichter löst es ganz souverän, spricht mit beiden Spielern und belässt es bei einer Ermahnung.


 
21:24

Zwayer pfeift zur Halbzeit und es wird noch einmal hitzig. Es gibt eine Rudelbildung, Hasebe und Keita waren aneinander geraten.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
21:22
45.+2

Laimer bedient im Strafraum Sabitzer, dessen Schuss wird geblockt.


 
21:21
45.

Drei Minuten Nachspielzeit.


 
21:19
44.

Starker Ball von Wolf auf Rebic, der läuft alleine auf Gulacsi zu, scheitert aber aus kurzer Distanz am Keeper. Da hätte er früher abschließen müssen.


 
21:19
44.

Wolf nimmt den Ball aus 17 Metern halbrechter Position mit vollem Risiko Volley - drüber.


 
21:18
43.

Die Gastgeber stehen defensiv aktuell sehr gut und lassen wenig zu.


 
21:16
41.

Wolfs Ball wird gefährlich, wieder kommt am zweiten Pfosten Chandler zum Abschluss - geblockt.


 
21:16
41.

Abrahams langer Diagonalball wird abgefälscht - Ecke Frankfurt.


 
21:15
40.

Die Frankfurter sind sehr präsent in den Zweikämpfen.


 
21:13
38.
Gelbe Karte: M. Wolf (Eintracht Frankfurt)

Hartes Einsteigen von Wolf gegen Demme.


BALLKONTAKTE
45
PASSQUOTE
55%
LAUFLEISTUNG
10,98km


 
21:13
37.

Chandler nimmt Tempo über die linke Seite auf, kriegt den Pass aber nicht zu Rebic.


 
21:09
33.
Gelbe Karte: Rebic (Eintracht Frankfurt)

Rebic sieht im Nachgang noch Gelb wegen Meckern.


BALLKONTAKTE
40
PASSQUOTE
59%
LAUFLEISTUNG
9,16km


 
21:07
32.
Entscheidung durch Videobeweis

Der Schiedsrichter nimmt den Elfmeter zurück, weil vorher Sabitzer knapp im Abseits stand. Eine richtige Entscheidung vom Referee.


 
21:07
32.
Videobeweis

Zwayer hält noch einmal Rücksprache.


 
21:05
30.
Foulelfmeter für RB Leipzig (Rebic an Sabitzer)

Frankfurt verliert im eigenen Sechzehner den Ball. Rebic bringt anschließend Sabitzer zu Fall. Schiedsrichter Zwayer zeigt auf den Punkt.


 
21:04
29.

Es ist bisher eine sehr unterhaltsame Partie.


 
21:03
28.

Laimer flankt von der rechten Seite ans Außennetz.


 
Eintracht Frankfurt
2
:
1

RB Leipzig
21:01
26.
2:1 K.-P. Boateng (Linksschuss, Rebic)

Die Eintracht dreht das Spiel! Rebic hat viel Raum auf dem linken Flügel und flankt perfekt in den Rückraum auf Boateng. Der schiebt den Ball aus elf Metern durch die Beine von Gulacsi ins Tor.


BALLKONTAKTE
39
PASSQUOTE
73%
LAUFLEISTUNG
7,93km


 
21:01
25.

Haller sucht mit einem Steilpass Wolf, aber der geht nicht hin, weil er klar im Abseits steht.


 
20:58
23.

Lookman schickt Augustin auf die Reise, der schiebt das Leder bedrängt von Abraham aus zehn Metern am Kasten vorbei.


 
Eintracht Frankfurt
1
:
1

RB Leipzig
20:57
21.
1:1 Chandler (Rechtsschuss, Abraham)

Über Umwege führt die Ecke zum Tor. Wolf bringt das Leder nach innen, Leipzig klärt ungenügend. Über Rebic und Abraham kommt der Ball zu Chandler, der bugsiert ihn am zweiten Pfosten aus kurzer Distanz über die Linie.


BALLKONTAKTE
52
PASSQUOTE
55%
LAUFLEISTUNG
11,25km


 
20:56
21.

Haller bedient Wolf, der flankt rechts im Sechzehner flach nach innen - geblockt, Ecke.


 
20:55
20.

Sabitzer findet zwar Upamecano, dessen Hereingabe per Kopf wird aber geklärt.


 
20:54
19.

Da Costa foult Augustin auf dem linken Flügel - Freistoß RB.


 
20:51
16.

Wolfs Versuch ist eigentlich zu hoch, aber Boateng macht den Ball scharf. Gulacsi ist zur Stelle und faustet das Leder weg.


 
20:51
16.

Haller holt auf dem linken Flügel einen Freistoß raus.


 
20:49
14.

Chandler zieht von links nach innen und drückt aus 17 Metern ab - drüber.


 
Eintracht Frankfurt
0
:
1

RB Leipzig
20:48
13.
0:1 Augustin (Rechtsschuss, Laimer)

Starke Kombination der Gäste! Laimer spielt einen klasse Doppelpass mit Demme und legt im Strafraum quer auf Augustin, der schiebt aus acht Metern ins linke Eck ein.


BALLKONTAKTE
44
PASSQUOTE
86%
LAUFLEISTUNG
10,81km


 
20:47
12.

Die Frankfurter haben aktuell mehr vom Spiel, Leipzig steht kompakt und lauert auf Konter.


 
20:44
9.

Es sind hier aktuell durchgehend Pfiffe zu hören, die bei Ballbesitz Leipzig lauter werden.


 
20:44
9.

Wolf bringt einen Standard von der linken Seite, im Luftkampf begeht Abraham ein Stürmerfoul.


 
20:41
6.

Sabitzer seviert, am Fünfer klärt Boateng.


 
20:40
5.

Demmes Hereingabe von der rechten Seite klärt Abraham zur Ecke.


 
20:39
4.

Gefährliche Aktion von Orban im eigenen Sechzehner, der Kapitän verliert beinahe gegen Rebic den Ball, tunnelt aber dann den Frankfurter lässig.


 
20:38
3.

Die Fans haben ihre Plakate weggenommen und gehen wieder auf die Ränge. Alles läuft friedlich ab.


 
20:37
2.

Eine Hereingabe von Rebic wird vor die Füße von Boateng geklärt, der zieht aus 17 Metern direkt ab - drüber.


 
20:37
1.

Sabitzers Freistoß von der rechten Seite landet bei Augustin, desse Ballmitnahme im Strafraum ist unsauber.


 
20:36
1.

Schiedsrichter Felix Zwayer pfeift an. Es ertönt ein gellendes Pfeifkonzert. Die Fans befinden sich immer noch hinter der Bande.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
20:33

Die Spieler beider Mannschaften halten sich auf dem Platz warm.


 
20:31

"Es besteht kein Grund zur Beunruhigung", sagte der Stadionsprecher. Und damit hat er Recht, alles läuft friedlich ab.


 
20:29

Die Tore vor den Blöcken wurden geöffnet. Die Fans posterien sich hinter der Bande, um zu protestieren. Von den Rängen gibt es viele Pfiffe. Der Anpfiff verzögert sich um etwa zehn Minuten.


 
20:22

Frankfurt holte aus den letzten fünf Pflichtspielen vier Siege, verlor nur 0:3 in Augsburg. Leipzig gewann zuletzt dreimal in Serie, überzeugte im Donnerstag in Neapel, dem Tabellenführer Italiens.


 
20:17

"Die Eintracht hat ein sehr gutes Kollektiv und dazu einige erfahrene Spieler wie Kevin-Prince Boateng, die auf dem Platz vorangehen. Deshalb erwarte ich ein Spitzenspiel von zwei Mannschaften, die sich zuletzt kompakt und formstark präsentiert haben", fährt er fort.


 
20:14

"Die Frankfurter spielen eine richtig gute Saison. Sie stehen völlig verdient weit oben in der Tabelle und machen einen stabilen Eindruck", lobt der Coach den heutigen Gegner.


 
20:08

Sein Gegenüber Ralph Hasenhüttl tauscht im Vergleich zum überzeugenden 3:1 in Neapel gleich viermal: Demme, Ilsanker, Augustin und Lookman (Startelfdebüt für Leipzig) beginnen für Kampl (angeschlagen), Bruma (Schlag aufs Knie abbekommen), Werner und Poulsen (beide Bank). Klostermann, der auch eine Pause erhalten sollte, steht in der Startelf.


 
20:00

Nach dem fulminanten 4:2 gegen Köln in der vergangenen Woche wechselt Kovac dreimal: Abraham, Salcedo und Haller beginnen für Russ, Jovic (beide Bank) und Mascarell (Schlag auf den Fuß abbekommen).


 
19:53

"Leipzig ist ein sehr starker Gegner mit vielen Qualitäten. Wir haben einen richtig schweren Gegner vor der Brust", weiß Kovac.


 
19:53

Das Duell des aktuell Sechsten Frankfurt gegen den Vierten Leipzig ist ein echtes Spitzenspiel. Die Eintracht kann mit einem Sieg auf Rang drei klettern, RB könnte sich mit einem Dreier auf Rang zwei schieben.


 
19:49

"Für uns ist der Termin schon angenehmer", sagte Leipzigs Coach Ralph Hasenhüttl.


 
19:49

Die Montagsspiele wurden eingeführt, "um die Europa-League-Starter zu entlasten", sagt die DFL. Und durch diese Ansetzung hatte RB Leipzig, das erst am Donnerstag in Neapel spielte (3:1) einen Tag mehr Pause.


 
19:45

"Es ist natürlich ein echtes Spitzenspiel. Eine Ansetzung am Wochenende wäre mir persönlich aber lieber gewesen", so der Coach weiter.


 
19:40

Bei den Fans stößt diese Ansetzung natürlich auf wenig Gegenliebe. "Ich kann die Fans verstehen, denn letzten Endes spielen wir Fußball für uns aber auch für die Zuschauer", kommentierte Eintracht-Coach Niko Kovac die Situation.


 
19:34

Das letzte Spiel am Montag im deutschen Oberhaus gab es am 32. Spieltag der Saison 2015/16, als Werder Bremen den VfB Stuttgart per 6:2 auf einen direkten Abstiegsplatz schickte, den dieser nicht mehr loswerden sollte.


 
19:29

Die Partie zwischen Frankfurt und Leipzig rundet heute den 23. Bundesliga-Spieltag ab. Es ist das erste von fünf Montagsspielen der Saison.


OPTA
Quelle Statistiken:
 
22:24, Commerzbank-Arena
Spielerwechsel (82. Min)
Gacinovic
für M. Wolf
Eintracht Frankfurt
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   23 37 59
2 23 19 40
3 23 6 39
4 23 13 38
5 23 5 38
6   23 6 37
7 23 -1 32
8 23 3 31
9 23 0 31
10   23 -5 31
11   23 0 30
12   23 -13 28
13 23 -8 27
14 23 -4 24
15   23 -7 23
16   23 -13 23
17   23 -16 17
18   23 -22 14
MANNSCHAFTSDATEN
Eintracht Frankfurt
Aufstellung:
Hradecky (3) - 
Salcedo (3) , 
Abraham (2)    
Falette (3,5)    
da Costa (3,5) , 
Hasebe (3,5)    
Chandler (2)        
M. Wolf (2,5)        
K.-P. Boateng (2)            
Haller (3,5) , 
Rebic (2)        

Einwechslungen:
Trainer:
RB Leipzig
Aufstellung:
Gulacsi (3) - 
Laimer (3,5) , 
Orban (4,5)        
Upamecano (4,5) , 
Klostermann (3,5)    
Ilsanker (4) - 
Demme (4)    
Keita (4)    
Sabitzer (3) , 
Lookman (4,5)    
Augustin (3)    

Einwechslungen:
46. Y. Poulsen (3,5) für Demme
61. Forsberg für Keita
76. Ti. Werner für Lookman
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
19.02.2018 20:30 Uhr
Stadion:
Commerzbank-Arena, Frankfurt
Zuschauer:
45100
Spielnote:  2,5
ein hart umkämpftes Spiel mit rassigen Duellen und vielen Unterbrechungen, das bis zum Schluss spannend blieb.
Chancenverhältnis:
6:2
Eckenverhältnis:
7:5
Schiedsrichter:
 Felix Zwayer (Berlin)   Note 4
keine klare Linie bei der Beurteilung von Zweikämpfen und Vergabe von Karten in einem schwer zu leitenden Spiel. Richtig war, nach Rücksprache mit dem Videoassistenten den Elfmeter für Leipzig zurückzunehmen, da Sabitzer knapp im Abseits stand (30.).

Spieler des Spiels:
 Kevin-Prince Boateng
Als Feldherr führte Kevin-Prince Boateng sein Team mit Härte, Dynamik und Übersicht in der Schlacht. Er war immer anspielbar und viel unterwegs - so auch beim Siegtreffer, als er an der richtigen Stelle stand, eiskalt traf und das Spiel entschied.

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine