Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

2
:
0

Halbzeitstand
0:0
Hamburger SV

Hamburger SV


Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.02.2018 15:30, 22. Spieltag - Bundesliga
Stadion: Signal-Iduna-Park, Dortmund
Borussia Dortmund   Hamburger SV
3 Platz 17
37 Punkte 17
1,68 Punkte/Spiel 0,77
47:29 Tore 17:32
2,14:1,32 Tore/Spiel 0,77:1,45
BILANZ
38 Siege 36
28 Unentschieden 28
36 Niederlagen 38
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia Dortmund - Vereinsnews

Kehl:
Sebastian Kehl zieht ein positives Fazit der ersten gemeinsamen Arbeitswochen bei Borussia Dortmund: Vor dem Pflichtspielstart sprich der neue Leiter der Lizenzspielerabteilung über die Vorbereitung, Lucien Favres Taktik - und Pokalgegner Fürth. ... [weiter]
 
Studie: Dortmund beliebter als Bayern
Mehr als die Hälfte aller Deutschen interessiert sich für Fußball. Doch wie werden die einzelnen Vereine wahrgenommen? Welcher Klub steht für welches Image? Und was gibt der Fan pro Jahr aus, um dem Hobby Fußball nachzugehen? Eine aktuelle Studie versucht, ein paar Fragen zu klären. ... [weiter]
 
Der Sommerfahrplan der Erstligisten
Die Vorbereitung der Bundesliga-Klubs neigt sich dem Ende entgegen. Wie liefen die Tests? Der Sommerfahrplan der 18 Erstligisten. ... [weiter]
 
Favre quält BVB-Profis durch Shuttle-Run-Test
Mit einer ungewöhnlichen Methode hat Lucien Favre den Vorbereitungsendspurt bei Borussia Dortmund eingeläutet. Fünf Tage vor dem Pflichtspielauftakt im DFB-Pokal bei der SpVgg Greuther Fürth scheuchte der Schweizer seine Spieler durch den sogenannten Shuttle-Run-Test - und brachte damit manch einen Profi an die eigene Belastungsgrenze. ... [weiter]
 
Dauerkartenpreise: Das Ranking der Bundesligisten
Dauerkartenpreise: Das Ranking der Bundesligisten
Dauerkartenpreise: Das Ranking der Bundesligisten
Dauerkartenpreise: Das Ranking der Bundesligisten

 
 
 
 
 

Hamburger SV - Vereinsnews

Leihgabe Lacroix braucht noch Zeit
Die Hürde beim ersten Auftritt im HSV-Trikot konnte nicht höher sein. Und Leo Lacroix, letzter Hamburger Neuling dieses Sommers, konnte sie nicht ganz überspringen. Die Leihgabe aus St. Etienne offenbarte Mittwochabend einige Mängel beim 1:4 (1:2) des Zweitligisten gegen Rekordmeister Bayern München. Und wird sich am Samstag im Pokal bei Regionalligist Erndtebrück vorerst wieder mit einem Bankplatz begnügen müssen. ... [weiter]
 
Ekdals Italien-Rückkehr ist perfekt
Was sich bereits in den letzten Tagen angekündigt hatte, ist nun in trockenen Tüchern: Albin Ekdal verlässt den Zweitligisten Hamburger SV und schließt sich dem italienischen Serie-A-Klub Sampdoria Genua an. Der 29-jährige Mittelfeldmann verlässt die Hanseaten mit gemischten Gefühlen und betritt bei seiner neuen Aufgabe kein Neuland. ... [weiter]
 
Müller trifft zum Jubiläum doppelt
Der FC Bayern hat am Mittwochabend in Hamburg sein letztes Testspiel vor dem DFB-Pokalspiel gegen Drochtersen/Assel mit 4:1 gewonnen. Die Münchner sahen sich zwar einem sehr gut beginnenden HSV gegenüber, drehten den Rückstand aber noch vor der Pause. Nach Wiederbeginn litten Rhythmus und Tempo - doch Müller traf zu seinem Jubiläum noch zweimal. ... [weiter]
 
Wagner- und Müller-Doppelpack - Bayern schlägt HSV
Ehe der FC Bayern München am Samstag seine Pokal-Pflichtaufgabe bei Regionalligist Drochtersen/Assel angeht, stand noch einmal ein Testspiel auf dem Programm - und das gegen keinen Geringeren als den Hamburger SV. Die Norddeutschen, inzwischen in der 2. Liga, traten beim Testspiel mit Jann-Fiete Arp im Sturm an - und gingen durch Khaled Narey sogar mit 1:0 in Front. Dann aber machte der deutsche Rekordmeister ernst - und stellte dank der Doppelpacker Sandro Wagner sowie Thomas Müller ein 4:1 her. ... [weiter]
 
Noch ist nichts in trockenen Tüchern: Albin Ekdal vom Hamburger SV steht weiter in Verbindung mit dem italienischen Ex-Meister Sampdoria Genua. Der Wechsel zeichnet sich allerdings mehr denn je ab. "Er ist in Genua", hatte HSV-Sportvorstand Ralf Becker bereits am Montag gesagt. "Wir gehen davon aus, dass es klappt. Das ist auch von den Beratern bestätigt, dass wir in den kommenden drei Tagen eine Lösung haben." Inzwischen hat sich auch Ekdal selbst geäußert. "Ich bin sehr glücklich, wieder in der Serie A zu spielen", so der 29 Jahre alte WM-Teilnehmer zur schwedischen Tageszeitung "Expressen". Weiter bedankte er sich bei den HSV-Fans für die "fantastische Unterstützung" der letzten Jahre. Weder aus Hamburg noch aus Genua, wo der Einsturz einer Autobahnbrücke am Dienstag zahlreiche Todesopfer forderte, gab es bislang aber eine Bestätigung des Transfers. Ekdal war 2015 von Cagliari Calcio in die Hansestadt gewechselt. Zuvor hatte er in Italien bereits bei Juventus Turin, AC Siena und dem FC Bologna unter Vertrag gestanden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 22 36 56
 
2 22 6 38
 
3 22 18 37
 
4 22 5 36
 
5 22 12 35
 
6 22 5 34
 
7 22 4 31
 
8 22 1 31
 
9 22 -1 31
 
10 22 -4 31
 
11 22 2 30
 
12 22 -14 25
 
13 22 -3 24
 
14 22 -9 24
 
15 22 -6 23
 
16 22 -15 20
 
17 22 -15 17
 
18 22 -22 13

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine