Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
FC Schalke 04

FC Schalke 04

1
:
1

Halbzeitstand
1:0
Hannover 96

Hannover 96


FC SCHALKE 04
HANNOVER 96
15.
30.
45.


60.
75.
90.












       
FC Schalke 04
1
:
1

Hannover 96
19:52

Das war's. Schalke hatte den Sieg in der Hand, agierte aber viel zu passiv und hatte trotz der großen Räume kaum Chancen. Hannover wechselte offensiv und kam zum späten, aber nicht unverdienten Ausgleich.


 
Schlusspfiff

 
19:50
90.+2

Noch einmal ein Abschluss von Harnik aus 18 Metern, aber keine Gefahr, der Linksschuss geht weit am Tor vorbei.


 
19:50
90.+1

Beide Teams neutralisieren sich nun, es riecht nach Remis.


 
19:48
90.

Drei Minuten Nachspielzeit.


 
19:46
88.

Das ist nicht mal unverdient. Schalke machte so gut wie gar nichts aus den Räumen, Hannovers mutige Wechsel wurden belohnt. Denn Benschop mischte beim 1:1 mit, indem er Naldo in den Weg sprang.


 
FC Schalke 04
1
:
1

Hannover 96
19:45
86.
1:1 Füllkrug (Rechtsschuss, Klaus)

Da ist der Ausgleich! Klaus' Flanke wehrt Naldo nicht konsequent genug ab. Füllkrug reagiert am schnellsten und staubt ab.


BALLKONTAKTE
32
PASSQUOTE
68%
LAUFLEISTUNG
11,70km


 
19:43
85.
Spielerwechsel: Benschop für Ostrzolek (Hannover 96)

Jetzt hat Hannover alle Offensivkräfte auf dem Platz.


BALLKONTAKTE
75
PASSQUOTE
91%
LAUFLEISTUNG
10,95km


 
19:43
84.

Stambouli setzt mit einem feinen Chip-Pass Embolo ein, der mit der Pike noch vor Tschauner am Ball ist. Doch der Keeper kann parieren.


 
19:41
83.
Spielerwechsel: Stambouli für McKennie (FC Schalke 04)

Für McKennie geht's nicht mehr weiter, Stambouli kommt.


BALLKONTAKTE
11
PASSQUOTE
50%
LAUFLEISTUNG
2,59km


 
19:40
82.
Gelbe Karte: Naldo (FC Schalke 04)

Naldo sieht nach Foulspiel Gelb, fernab muss McKennie in Hannovers Häfte behandelt werden.


BALLKONTAKTE
70
PASSQUOTE
76%
LAUFLEISTUNG
9,24km


 
19:39
80.
Spielerwechsel: Karaman für Schwegler (Hannover 96)

Noch ein offensiver Wechsel...


BALLKONTAKTE
63
PASSQUOTE
92%
LAUFLEISTUNG
10,56km


 
19:36
78.

Embolo kommt im Strafraum zu Fall, aber alles fair. Ostrzolek hatte den Ball getroffen.


 
19:35
77.

Riesen Räume jetzt für Schalke, denn Hannover geht nun volles Risiko. Sitzt ein Konter, dürfte das Ding entschieden sein.


 
19:35
76.

Schalke kontert ein ums andere Mal, doch sowohl McKennies als auch kurz darauf Embolos Anspiel fehlt die Genauigkeit.


 
19:33
75.

Der aufgerückte Kehrer leistet sich beim Konter einen Fehlpass und fehlt dann hinten. Doch Füllkrugs Flanke von rechts ist wieder schlecht, Naldo muss nicht mal springen, um per Kopf zu klären.


 
19:31
72.

Hannover wird nun stärker, Schalke steht sehr tief und macht wenig nach vorne.


 
19:28
70.

Jetzt mal die Chance für Hannover! Bebou kommt aus 15 Metern zum Abschluss, wird erst von Kehrer geblockt, aber darf dann nochmal. Fährmann hält per Fuß, auch den Nachschuss von Klaus entschärft der Schalker Schlussmann.


 
19:27
69.
Spielerwechsel: Harnik für Korb (Hannover 96)

Ein offensiver Wechsel von Breitenreiter.


BALLKONTAKTE
33
PASSQUOTE
59%
LAUFLEISTUNG
8,98km


 
19:24
65.

Burgstaller spielt Harit bei einem Konter zu spät an, vorbei ist die Chance.


 
19:22
64.
Spielerwechsel: McKennie für Goretzka (FC Schalke 04)

Goretzka geht, begleitet von Pfiffen, vom Platz. Ein Pfeifkonzert klingt aber anders. McKennie kommt.


BALLKONTAKTE
34
PASSQUOTE
86%
LAUFLEISTUNG
8,58km


 
19:19
61.

Wieder dribbelt sich Harit durch, sein 14-Meter-Schuss wird aber gerade noch abgeblockt. Wenn was geht, dann über den quirligen Mittelfeldspieler.


 
19:18
60.

Kommt noch was von Hannover? Im Moment ist die Luft ein wenig raus, auch auf den Rängen. S04 hat das Spiel derzeit im Griff.


 
19:17
58.
Gelbe Karte: Schöpf (FC Schalke 04)

BALLKONTAKTE
76
PASSQUOTE
82%
LAUFLEISTUNG
13,53km


 
19:15
56.

Dicker Patzer von Naldo! Füllkrug jagt ihm in der Nähe der Eckfahne das Leder ab, dessen Pass in die Mitte kann Nastasic allerdings entschärfen. Auch hier war viel mehr drin für Hannover.


 
19:15
56.
Spielerwechsel: Embolo für Pjaca (FC Schalke 04)

Der Torschütze geht, so richtig viel kam nach dem Tor auch nicht mehr. Embolo darf ran.


BALLKONTAKTE
28
PASSQUOTE
47%
LAUFLEISTUNG
7,04km


 
19:12
54.

Fossum zieht von links in den Strafraum ein und hat viel Zeit für den Querpass. Umso unverständlicher, dass das Anspiel genau bei Naldo landet. Ganz schwach vom Hannoveraner.


 
19:09
51.

Schwegler rasselt mit Pjaca zusammen und muss kurz behandelt werden. Er hat die Schulter an den Kiefer bekommen.


 
19:08
49.

Einer der besten Schalker heute ist zweifellos der Torvorbereiter Harit. Wieder setzt er sich stark durch und leitet den Konter ein. Letztlich kommt Meyer aus 20 Metern zum Abschluss, schießt aber weit drüber.


 
19:05
47.

Harit dribbelt sich in die Gefahrenzone und legt ab auf Schöpf, der ebenfalls noch einen Gegner versetzt. Sein Linksschuss aus 17 Metern rutscht ihm aber gehörig über den Spann. Keine Gefahr für 96.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
18:47

Die Partie ist nicht nur statistisch völlig ausgeglichen. Schalke traf mit seinem einzigen Torschuss dank Pjaca zur Führung, während Hannovers Klaus Pech mit dem Pfosten hatte. Goretzka muss bei seinen Ballkontakten mit Pfiffen leben, es waren insgesamt 27. Der Münchner in spe liefert eine recht unauffällige Partie ab.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
18:47
45.+1

Kehrer mit zwei guten Abwehraktionen. Dann ist Halbzeit.


 
18:45
45.

Schöpfs Freistoß-Flanke ist sichere Beute für Tschauner.


 
18:44
43.

Jetzt zeigt sich Goretzka mal, bekommt aber nach Harits Vorlage von rechts nicht mehr ganz den Fuß an den Ball. Stattdessen gibt's eine Ecke, die aber nichts einbringt.


 
18:42
41.

Schalke hat übrigens bislang einmal aufs Tor geschossen. Beim Tor. Und: Es war Pjacas erster Torschuss in der Bundesliga überhaupt, der direkt einschlug.


 
18:41
40.

Die Pfiffe gegen Goretzka haben abgenommen. Aber es bleibt dabei: eine ziemlich unauffällige Partie des Nationalspielers.


 
18:39
38.

Hannovers Ansätze sind mitunter gar nicht schlecht, aber am Ende meist zu ungenau. Die Niedersachsen leisten sich zudem Fehler im Spielaufbau und laden Schalke zu Kontern ein. Pjacas Pass ist nach einem solchen aber ebenfalls nicht präzise genug.


 
18:36
36.

Schöpf legt den Ball unmittelbar vor dem 16er an Anton vorbei, die beiden rasseln zusammen. Referee Petersen lässt weiterspielen. Eine vertretbare Entscheidung.


 
18:35
35.

Bei Sané geht's wieder.


 
18:34
34.

Eine Hereingabe von Burgstaller stoppt Sané mit den Kronjuwelen. Der Senegalese hat sichtliche Schmerzen. Verständlich.


 
18:33
32.

Ein Blick auf die LIVE!-Daten: 55 % Ballbesitz für Schalke, Laufleistung und Zweikampfquote sind ausgeglichen.Mehr Pässe spielt S04 (182:146).


 
18:31
31.

Pjaca weiß zu gefallen. Vier Hannoveraner könen ihn beim Dribbling nicht vom Ball trennen. Dann aber folgt ein Fehlpass.


 
18:30
29.

Auch die wird gefährlich. Harit verlängert ungewollt per Kopf, Ostrzolek zieht von halblinks aus 14 Metern ab - Außennetz.


 
18:28
28.

Pfosten! Klaus zieht aus 20 Metern ab und trifft ans Aluminium. von dort aus prallt das Leder an Fährmanns Rücken und kullert parallel zur Torlinie entlang. Erst Naldo kann am Ende zur Ecke klären.


 
18:28
27.

Wieder hat Schalke Platz, doch Oczipkas Pass in die Tiefe fängt Sané ab. Das wäre sonst brenzlig für 96 geworden.


 
18:26
25.

Schöpf foult Fossum tief in Hannovers Hälfte. Die Knappen haben ihre vorübergehende Zurückhaltung etwas aufgegeben.


 
18:24
23.

Bebou flankt auf Füllkrug, der aber nicht an den Ball kommt. Stattdessen hat Fährmann die Kugel.


 
18:21
21.

S04 zieht sich seit dem Tor weiter zurück, so wie es Schalke eigentlich immer macht. Hannover hat nun mehr Ballbesitz.


 
18:21
20.

Konter für Schalke, doch Harit verpasst es, Pjaca im richtigen Moment steil zu schicken und verliert den Ball.


 
18:19
19.

Schalke hat aber auch ein wenig Glück. Denn ganz sauber war der vorausgegangene Zweikampf zwischen Ostrzolek und Goretzka nicht, man hätte durchaus auf Foul für Hannover entscheiden können. Auf diese Szene fiel das 1:0, der Videoassistent griff aber nicht ein.


 
FC Schalke 04
1
:
0

Hannover 96
18:17
16.
1:0 Pjaca (Rechtsschuss, Harit)

Alle reden über Goretzka - doch was ist eigentlich mit Pjaca? Von Harit eingesetzt, versetzt er mit einem Haken Sané und trifft mit rechts aus 12 Metern ins rechte untere Eck. Tschauner ist zwar noch dran, doch vom Pfosten aus überquert der Ball letztlich die Linie.


BALLKONTAKTE
28
PASSQUOTE
47%
LAUFLEISTUNG
7,04km


 
18:12
12.

Goretzka ist bislang noch kaum in Erscheinung getreten. Pfiffe begleiten ihn weiter, wenn er mal am Ball ist - was selten vorkommt.


 
18:12
11.

Pjaca bedient Burgstaller, doch der Österreicher läuft sich fest. Torchancen gab's bislang noch nicht zu sehen.


 
18:11
10.
Gelbe Karte: Korb (Hannover 96)

nach Foul an Harit.


BALLKONTAKTE
33
PASSQUOTE
59%
LAUFLEISTUNG
8,98km


 
18:08
7.

96 versteckt sich hier keineswegs, jetzt holt aber mal Harit auf der anderen Seite einen Freistoß heraus. Oczipka flankt in die Mitte - sichere Beute für Tschauner.


 
18:06
5.

Klaus tritt selbst an, das Leder ist aber sichere Beute für Fährmann.


 
18:05
4.

Ein Meyer-Patzer bringt Hannover ins Spiel. Letztlich wird Klaus von Meyer in der Nähe des linken 16-Meter-Ecks gefoult.


 
18:03
2.

Fehler im 96-Spielaufbau, Schöpf geht dazwischen. Seine Flanke kommt aber nicht durch.


 
18:01
1.

Goretzka bekommt gleich mal den Ball. Wieder Pfiffe.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
18:00

Nette Choreo der Schalker Nordkurve, gleich steht aber endlich der Fußball im Vordergrund.


 
17:57

Die Mannschaftsaufstellung wird verlesen. Wie erwartet Pfiffe für Goretzka. Aber es hält sich in Grenzen.


 
17:54

Jetzt noch die Schalker Vereinshymne, dann geht's los. Man darf gespannt sein was passiert, wenn Goretzka erstmals den Ball berührt. Wesentlich interessanter ist aber freilich, ob Hannover Schalke wie im Hinspiel ein Schnippchen schlagen kann.


 
17:51

Wie immer, wenn es dunkel wird in der Veltins-Arena, erscheinen die Lichter auf den Tribünen und die Fans trällern das Steigerlied.


 
17:51

Schiedsrichter der Partie ist Martin Petersen aus Stuttgart.


 
17:46

Auch Ex-Schalke-Manager Horst Heldt meldet sich in Sachen Goretzka zu Wort, er hatte ihn damals vom VfL Bochum verpflichtet. "Man muss die Schalker mit ihrer Meinung in Ruhe lassen. Goretzka ist ein guter Junge mit einem sauberen Charakter."


 
17:40

Tedesco hatte keine Zweifel, Goretzka spielen zu lassen. "Die Leistung im Training entscheidet", erklärt der Schalke-Coach unmittelbar vor dem Spiel.


 
17:39

Auch Heidel sei "enttäuscht" über Goretzkas Entscheidung. Es sei aber ein "normaler Vorgang". Man werde "das Beste aus der Situation machen". Und: "Ein Wechsel zum FC Bayern steht nicht unter Strafe."


 
17:37

Christian Heidel am Sky-Mikrofon vor dem Spiel zu Tönnies' Worten: Der Satz, dass Goretzka auf die Tribüne soll, sei aus dem Zusammenhang gerissen. Schließlich habe der Schalke-Boss auch gesagt, dass er hoffe, Goretzka werde die beste Rückrunde seiner Karriere spielen.


 
17:34

Die Schalker Fans werden es Goretzka offenbar nicht leicht machen. Auf einem Spruchband, das bereits beim Aufwärmen ausgerollt wird, steht: "Weder Kohle noch Titel sind mehr wert als unser Verein! Wer das nicht schätzt, kann sich sofort verpissen!"


 
17:21

Zwei Änderungen bei Hannover: Tschauner kehrt für Esser ins Tor zurück. Auf der Sechs beginnt Fossum für Bakalorz, der auf der Bank Platz nimmt.


 
17:16

Trainer Domenico Tedesco hat noch ein paar Überraschungen parat. Für Stambouli, der sich regelmäßig Patzer leistet, darf Kehrer auf der rechten Position der Dreierkette ran. Pjaca feiert sein Startelfdebüt, di Santo muss weichen. Schöpf rückt zurück auf die rechte Außenbahn, weil Caligiuri gar nicht im Kader steht. Auf der Acht von Schöpf spielt Goretzka.


 
16:41

Mit der Pleite in Leipzig endete die Schalker Serie, die Königsblauen waren 11 Ligaspiele zuvor ungeschlagen. Will man die Statistik aber nun negativ auslegen, könnte man nun sagen: Schalke hat nur eins der letzten sechs Ligaspiele gewonnen.


 
16:29

Tut er aber nicht, er spielt von Beginn an! Es ist der erste Auftritt seit dem 14. Spieltag beim 1:1 gegen Köln. Eine knöcherne Stressreaktion im Unterschenkel setzte ihn matt. Über die Reaktion bei seiner Einwechslung darf man gespannt sein.


 
16:27

Auch die Funktionäre sind nicht allzu gut auf ihn zu sprechen seit Bekanntwerden des Wechsels. Zum Beispiel Klubboss Clemens Tönnies: "Meine erste Reaktion war, dass Leon das Trikot von Schalke 04 nicht mehr tragen sollte", sagte Tönnies am Sonntag. "Wenn es für die Mannschaft besser ist, kann es auch sein, dass Leon bis zum Ende der Saison auf der Tribüne sitzt."


 
16:24

Doch nicht Füllkrug wird heute im Fokus stehen, und auch nicht Schalkes Ex-Coach André Breitenreiter oder Manager Horst Heldt, die an alte Wirkungsstätte zurückkehren. Sondern einzig und allein Leon Goretzka. In den sozialen Medien war bereits ein Video zu sehen, wie der zukünftige Münchner vor Trainingsbeginn von den Fans beschimpft wurde.


 
16:21

Jonathas wird aber heute nicht mithelfen können, Schalke erneut zu entzaubern, er fehlt verletzt. Dafür hat Hannover einen Füllkrug in Hochform. Sechs Tore in den vergangenen sechs Spielen gelangen dem Stürmer, beim 3:2 gegen Mainz schnürte er einen Dreierpack.


 
16:17

Hannover hat da naturgemäß etwas dagegen. Dass die Niedersachsen Schalke Paroli bieten können, bewiesen sie im Hinspiel. Neuzugang Jonathas traf in seinem ersten Spiel für 96 prompt zum 1:0-Sieg.


 
16:11

Über das bisherige Wochenende ist Schalke von Rang drei bis auf Rang sechs abgerutscht. Wie eng es in der Tabelle zugeht, zeigt, dass Schalke schon bei einem Punktgewinn wieder Dritter, mit einem Sieg sogar Zweiter werden kann.


OPTA
Quelle Statistiken:
 
1 / 11

19:45, Veltins-Arena
Tor (86. Min)
Füllkrug
1:1 Rechtsschuss, Vorbereitung Klaus
Hannover 96
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   19 30 47
2 19 12 31
3   19 5 31
4 19 3 31
5 19 0 31
6 19 15 30
7 19 4 30
8 19 3 27
9 19 2 27
10   19 -1 27
11   19 0 25
12 19 -13 23
13 19 -2 20
14 19 -8 20
15   19 -9 20
16   19 -9 16
17   19 -13 15
18   19 -19 12
MANNSCHAFTSDATEN
FC Schalke 04
Aufstellung:
Fährmann (3)    
Kehrer (3,5) , 
Naldo (4)    
Nastasic (3) - 
M. Meyer (2,5) - 
Schöpf (4,5)    
Oczipka (3,5) - 
Goretzka (4)    
Harit (2) - 
Pjaca (2,5)        

Einwechslungen:
56. Embolo (4) für Pjaca
64. McKennie     für Goretzka
83. Stambouli für McKennie
Trainer:
Hannover 96
Aufstellung:
Tschauner (3,5) - 
Sorg (3,5)    
S. Sané (4) , 
Anton (3) - 
Korb (3,5)        
Ostrzolek (3,5)    
Schwegler (4)    
Fossum (3,5) - 
Klaus (2) , 
Bebou (3) - 
Füllkrug (3)    

Einwechslungen:
69. Harnik für Korb
80. Karaman für Schwegler
85. Benschop für Ostrzolek
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
21.01.2018 18:00 Uhr
Zuschauer:
60650
Spielnote:  4
ein Spiel mit ganz wenigen Höhepunkten und spielerischen Glanzlichtern, aber bis zum Ende spannend.
Chancenverhältnis:
2:4
Eckenverhältnis:
1:2
Schiedsrichter:
 Martin Petersen (Stuttgart)   Note 2
souveräne Spielleitung und fehlerfrei in einer Begegnung ohne große Aufreger.

Spieler des Spiels:
 Felix Klaus
Vor dem Seitenwechsel war Felix Klaus der Aktivposten im Offensivspiel der Hannoveraner, kurz vor Schluss lieferte er die entscheidende Vorlage.

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine