Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

4
:
4

Halbzeitstand
4:0
FC Schalke 04

FC Schalke 04


BORUSSIA DORTMUND
FC SCHALKE 04
15.
30.
45.














60.
75.
90.



















       
Borussia Dortmund
4
:
4

FC Schalke 04
17:36
Gelbe Karte: Fährmann (FC Schalke 04)

BALLKONTAKTE
22
PASSQUOTE
58%
LAUFLEISTUNG
6,94km


 
17:28

Einer Rudelbildung vor der Dortmunder Südtribüne war ein provozierender Jubel von Fährmann vorausgegangen. Sahin gefiel das nicht und er griff den Schalker Schlussmann an.


 
17:28
Gelbe Karte: Sahin (Borussia Dortmund)

BALLKONTAKTE
71
PASSQUOTE
78%
LAUFLEISTUNG
11,59km


 
17:27

Dortmund muss sich eine destruktive zweite Hälfte ankreiden, der BVB agierte wieder mal zu passiv.


 
17:26

Absolut irre! Das Derby endet 4:4! Schalke krönt sich für eine unfassbare Aufholjagd und nimmt einen verloren geglaubten Punkt mit nach Gelsenkirchen.


 
Schlusspfiff

 
17:25
90.+7

Was hat dieses Derby noch zu bieten?


 
Borussia Dortmund
4
:
4

FC Schalke 04
17:23
90.+4
4:4 Naldo (Kopfball, Konoplyanka)

Es ist passiert! Naldo steigt nach Konoplyanka-Ecke am höchsten und köpft unhaltbar für Weidenfeller zum Ausgleich ein.


BALLKONTAKTE
65
PASSQUOTE
83%
LAUFLEISTUNG
8,55km


 
17:22
90.+3

Ecke für Schalke...


 
17:21
90.+2

Weidenfeller schnappt sich eine missglückte Goretzka-Flanke.


 
17:19
90.+1

Sieben (!) Minuten werden nachgespielt!


 
17:19
90.
Gelbe Karte: Konoplyanka (FC Schalke 04)

Offenbar schon, Aytekin zückt nach Rücksprache mit dem Video-Schiedsrichter die Gelbe Karte.


BALLKONTAKTE
32
PASSQUOTE
73%
LAUFLEISTUNG
11,70km


 
17:18
89.

Jetzt kochen auch die Emotionen über. Zweifelhaft, ob der zu Boden gehende Sokratis von Konoplyanka wirklich so heftig getroffen wurde.


 
17:17
88.

Alle Spieler - außer Fährmann - stehen im letzten Drittel der Dortmunder Hälfte.


 
17:16
87.

Was soll man zu diesem Derby noch sagen? Ein Schalker Ausgleich wäre jetzt absolut verdient!


 
Borussia Dortmund
4
:
3

FC Schalke 04
17:14
86.
4:3 D. Caligiuri (Linksschuss, Stambouli)

Wahnsinnstor von Caligiuri! Er tanzt Zagadou aus, zieht ins Zentrum und schließt mit dem linken Fuß in den linken oberen Winkel ab - 3:4!


BALLKONTAKTE
79
PASSQUOTE
75%
LAUFLEISTUNG
11,09km


 
17:13
85.

Harit humpelt aufs Feld zurück.


 
17:12
83.
Spielerwechsel: Zagadou für Guerreiro (Borussia Dortmund)

Bosz bringt nochmal eine frische Defensivkraft.


BALLKONTAKTE
70
PASSQUOTE
92%
LAUFLEISTUNG
9,26km


 
17:11
83.

Der BVB hat ein wenig Ruhe reinbekommen.


 
17:10
81.

Es läuft wohl auf Zehn gegen Zehn hinaus, Harit muss vom Feld gestützt werden.


 
17:09
80.

Das sieht nicht gut aus bei Harit. Der junge Mittelfeldmann krümmt sich vor Schmerzen.


 
17:08
79.

Der Marokkaner wird behandelt - Schalke kann nicht mehr wechseln.


 
17:07
79.
Gelbe Karte: Castro (Borussia Dortmund)

Das dürfte ein neuer Rekord sein, Castro führt sich mit einer Gelben Karte ein, weil er Harit in die Hacke tritt.


BALLKONTAKTE
2
PASSQUOTE
0%
LAUFLEISTUNG
2,24km


 
17:07
78.
Spielerwechsel: Castro für M. Götze (Borussia Dortmund)

BALLKONTAKTE
49
PASSQUOTE
72%
LAUFLEISTUNG
9,30km


 
17:06
77.

Wie beim Handball bewegen sich beide Mannschaften derzeit um den BVB-Strafraum, die Dortmunder wirken erschöpft.


 
17:03
74.

Schalke hat in diesen Sekunden zwei Mann mehr auf dem Feld.


 
17:03
74.

Götze wird von Caligiuri gefoult und signalisiert, dass er nicht weitermachen kann.


 
17:02
73.

Weidenfeller rettet! Der Schlussmann zeigt nach einem Burgstaller-Kopfball eine Glanzparade und lenkt den Ball an den Pfosten.


 
17:01
73.

Was ist hier los?


 
17:01
72.
Gelb-Rote Karte: Aubameyang (Borussia Dortmund)

Dieses Spiel hat einfach alles! Aubameyang räumt Harit um - Gelb-Rot!


BALLKONTAKTE
35
PASSQUOTE
82%
LAUFLEISTUNG
7,84km


 
16:58
69.

Bosz reagiert und wechselt deutlich defensiv. Bartra soll der Abwehr mehr Stabilität verleihen.


 
16:57
69.
Spielerwechsel: Bartra für Yarmolenko (Borussia Dortmund)

BALLKONTAKTE
26
PASSQUOTE
73%
LAUFLEISTUNG
8,81km


 
16:56
67.

Schalke macht weiter, Dortmund muss schnell aufwachen! Burgstaller schießt nach Goretzka-Pass rechts vorbei.


 
Borussia Dortmund
4
:
2

FC Schalke 04
16:54
65.
4:2 Harit (Rechtsschuss, Konoplyanka)

Was ist das für ein Derby! Konoplyanka wird von Toprak nicht wirklich gestört, die Flanke des Ukrainers unterläuft Sahin. Harit nimmt den Ball freistehend an und schießt aus kurzer Distanz ein. Nur noch 4:2!


BALLKONTAKTE
42
PASSQUOTE
84%
LAUFLEISTUNG
7,44km


 
16:52
63.

Geht vielleicht noch was? Der BVB lässt die Schalker nun ein wenig gewähren, auch wenn die nach wie vor in der Abwehr unter Strom stehen.


 
Borussia Dortmund
4
:
1

FC Schalke 04
16:50
61.
4:1 G. Burgstaller (Kopfball, Stambouli)

Jetzt zählt das Tor! Stambouli schlägt einen Flugball aus der eigenen Hälfte nach vorne und Burgstaller köpft von der Strafraumkante über Weidenfeller hinweg ins Netz.


BALLKONTAKTE
39
PASSQUOTE
71%
LAUFLEISTUNG
12,04km


 
16:49
60.

Jetzt wird der BVB wieder aktiver, der eingewechselte Nastasic wirft sich in Aubameyangs Schuss und rettet zur Ecke.


 
16:45
57.

Und jetzt fast auf der Gegenseite der Treffer... Weidenfeller pariert Caligiuris Volleyschuss jedoch - Goretzkas anschließender Heber geht knapp drüber.


 
16:44
56.

Beinahe das 5:0! Fährmann versucht es gegen Aubameyang mit einem Tänzchen, doch der Angreifer nimmt dem S04-Keeper den Ball ab. Dann umkurvt er ihn, doch Fährmann klärt im letzten Moment zur Ecke.


 
16:44
55.
Gelbe Karte: Aubameyang (Borussia Dortmund)

Der Gabuner hält gegen Naldo den Fuß drauf.


BALLKONTAKTE
35
PASSQUOTE
82%
LAUFLEISTUNG
7,84km


 
16:43
54.
Entscheidung durch Videobeweis

So ist es, der "Anschlusstreffer" zählt zurecht nicht. Naldo stand im Abseits.


 
16:43
54.
Videobeweis

Aytekin schaut sich die Szene noch einmal an, stand Naldo im Abseits?


 
16:42
53.
4:1 Naldo (Kopfball)

Naldo köpft nach Oczipka-Freistoß unbedrängt ein.


 
16:42
53.
Gelbe Karte: Sokratis (Borussia Dortmund)

Für ein Vergehen an Harit. Der Grieche war einen Schritt zu spät gekommen.


BALLKONTAKTE
67
PASSQUOTE
84%
LAUFLEISTUNG
10,33km


 
16:40
52.

Bemerkenswerter Beginn der Gäste, die tatsächlich darauf aus scheinen, sich nochmal heranzukämpfen.


 
16:38
49.

Oczipka flankt mustergültig ins Zentrum, wo Goretzka seinen Flugkopfball jedoch knapp drüber setzt.


 
16:37
49.

Burgstaller versucht es gegen drei Gegenspieler und kommt nicht durch.


 
16:35
46.
Spielerwechsel: Nastasic für Kehrer (FC Schalke 04)

Wie zu erwarten, bleibt Kehrer in der Kabine. Auch er hätte wohl nicht mehr lange gebraucht, um die Ampelkarte zu sehen.


BALLKONTAKTE
28
PASSQUOTE
68%
LAUFLEISTUNG
4,70km


 
16:34
46.

Weiter geht's.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
16:19

Für Königsblau kann es im zweiten Durchgang fast nur noch um Schadensbegrenzung gehen, alles andere als ein BVB-Sieg wäre eine noch größere Sensation als die ersten 25 Minuten dieser Partie.


 
16:19

Halbzeit! Zeit zum Durchschnaufen, vor allem für Schalke. Die Gäste wurden von furiosen Dortmundern buchstäblich auseinander genommen und für jede defensive Nachlässigkeit gnadenlos bestraft.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
16:18
45.+2
Gelbe Karte: D. Caligiuri (FC Schalke 04)

Wegen Meckerns.


BALLKONTAKTE
79
PASSQUOTE
75%
LAUFLEISTUNG
11,09km


 
16:16
45.

Zwei Minuten werden nachgespielt.


 
16:15
44.

Stambouli bleibt nach einem Luftkampf mit Götze kurz liegen, weil er bei der Landung umgeknickt war. Der Franzose kann weitermachen.


 
16:11
40.

Kehrer pflügt Yarmolenko, der sonst durch gewesen wäre, an der Seitenlinie um. Er muss sich im Grunde zum zweiten Mal bei Aytekin bedanken, dass er hier noch mitspielen darf - oder muss?


 
16:09
38.

Goretzka und Harit bringen umgehend mehr spielerische Elemente in die Bemühungen der Gäste, allerdings hat der BVB auch einen Gang rausgenommen.


 
16:07
36.

Zum Spiel: Da haben die Knappen wenigstens ein bisschen die Tür zumachen können. Offensiv bleibt es harmlos.


 
16:06
35.

Ein bis dato trauriges Jubiläum: Es ist Goretzkas 100. Bundesligaspiel.


 
16:05
34.

Dafür kommt Goretzka zu seinem Comeback, auch wenn er sich das sicherlich anders vorgestellt hatte.


 
16:05
34.

McKennie war akut Gelb-Rot-gefährdet, di Santo schlichtweg teilnahmslos.


 
16:05
34.
Spielerwechsel: Goretzka für Di Santo (FC Schalke 04)

BALLKONTAKTE
7
PASSQUOTE
100%
LAUFLEISTUNG
3,92km


 
16:05
34.
Spielerwechsel: Harit für McKennie (FC Schalke 04)

BALLKONTAKTE
8
PASSQUOTE
60%
LAUFLEISTUNG
4,21km


 
16:03
32.

Tedesco wird gleich einen Doppelwechsel vollführen, der 32-Jährige hat eindeutig genug gesehen.


 
16:02
31.

Passend auch, dass der lange vom Pech verfolgte Götze ausgerechnet heute sein erstes Pflichtspieltor im Jahr 2017 erzielt. 344 Tage musste der Weltmeister auf ein persönliches Erfolgserlebnis warten.


 
16:01
30.

Es geht freilich nur noch um die Höhe des Sieges, und so bitter das aus Schalker Sicht klingen mag: Die Gäste müssen wirklich aufpassen, dass hier nicht schon vor der Pause in einem totalen Debakel endet.


 
15:57
26.

Vielleicht gibt das Ergebnis noch gar nicht genau wieder, wie deutlich überlegen Borussia Dortmund hier agiert. Dabei muss der BVB gar nicht alles abliefern, denn die Tedesco-Elf agiert schlichtweg katastrophal in der Abwehr.


 
Borussia Dortmund
4
:
0

FC Schalke 04
15:56
25.
4:0 Guerreiro (Linksschuss, Aubameyang)

Absolut desolates Abwehrverhalten der Schalker. Aubameyang und Götze dürfen sich bis in den Strafraum kombinieren, den abgeblockten Schuss des Angreifers nimmt der aufgerückte Guerreiro direkt und trifft volley ins lange Eck - Fährmann ist außer sich!


BALLKONTAKTE
70
PASSQUOTE
92%
LAUFLEISTUNG
9,26km


 
15:54
23.

Ist das Derby schon entschieden?


 
15:53
22.
Gelbe Karte: Kehrer (FC Schalke 04)

Kehrer geht völlig übermotiviert gegen Sahin ins Duell, da kommt er mit Gelb noch gut davon...


BALLKONTAKTE
28
PASSQUOTE
68%
LAUFLEISTUNG
4,70km


 
Borussia Dortmund
3
:
0

FC Schalke 04
15:51
20.
3:0 M. Götze (Kopfball, Aubameyang)

Wahnsinn, Dortmund ballert sich aus der Krise! Aubameyang nimmt über rechts Fahrt auf - wird von Stambouli kaum bedrängt - und flankt maßgenau in die Mitte, wo Caligiuri die Hereingabe unterläuft und Götze so wuchtig einköpfen kann.


BALLKONTAKTE
49
PASSQUOTE
72%
LAUFLEISTUNG
9,30km


 
Borussia Dortmund
2
:
0

FC Schalke 04
15:49
18.
2:0 Stambouli (Eigentor, Rechtsschuss, Sahin)

Dortmund legt dank Schalker Mithilfe nach! Sahin bringt einen Freistoß aus dem Halbfeld hoch in den Strafraum. Dort geht Stambouli ohne einen Gegenspieler unbeholfen zum Ball und lenkt ihn mit dem rechten Schuh vorbei am verdutzten Fährmann - 2:0!


BALLKONTAKTE
76
PASSQUOTE
79%
LAUFLEISTUNG
9,91km


 
15:49
18.

Wie reagiert Königsblau jetzt auf den Rückstand? Der BVB macht bislang den deutlich aktiveren Eindruck.


 
15:46
15.

Ein munterer Derbyauftakt!


 
Borussia Dortmund
1
:
0

FC Schalke 04
15:43
12.
1:0 Aubameyang (rechte Hand, Sahin)

Dortmund führt! Aubameyang leitet den Treffer selbst ein, schlägt über die linke Seite auf rechts zu Pulisic. Der 19-Jährige legt vom äußeren Strafraumrand direkt in den Rückraum zu Sahin. Der Mittelfeldmann trifft den Ball nicht richtig, doch Aubameyang steht am langen Pfosten richtig und will einschieben. Fährmann kann den ersten Versuch noch abwehren, allerdings wieder vor die Füße des Stürmers, der den Ball mit der Hand über die Linie befördert.


BALLKONTAKTE
35
PASSQUOTE
82%
LAUFLEISTUNG
7,84km


 
15:42
11.

Viele Fouls - diesmal Konoplyanka an seinen ukrainischen Landsmann Yarmolenko - halten Einzug. Ein Spielfluss ist bislang auf keiner Seite erkennbar.


 
15:40
9.

Naldo köpft Götzes Hereingabe aus der Gefahrenzone - es wäre ohnehin Abseits gewesen.


 
15:39
8.

Konoplyanka geht mit offener Sohle gegen Schmelzer zu Werke - ein Freistoß für den BVB aus aussichtsreicher Position.


 
15:38
7.

Dortmund kommt das erste Mal durch, Naldo kann vor Aubameyang entschärfen.


 
15:36
5.

In den ersten Minuten findet das Spiel ausschließlich in der Hälfte des BVB statt. Die Gäste aus Gelsenkirchen beginnen mutig.


 
15:34
3.
Gelbe Karte: McKennie (FC Schalke 04)

Die Intensität schlägt auf die Mannschaften über, McKennie steigt allerdings etwas zu hart ein. Frühe Verwarnung für den Mittelfeldmann.


BALLKONTAKTE
8
PASSQUOTE
60%
LAUFLEISTUNG
4,21km


 
15:32
1.

Die erste Chance für Schalke! Nach einem individuellen Fehler in der Dortmunder Abwehr lupft Burgstaller auf Konoplyanka, der sich vor Weidenfeller für einen Heber entscheidet - drüber.


 
15:32
1.

Dortmund hat angestoßen, der Ball rollt!


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
15:28

Die Mannschaften laufen ein, gleich geht's los!


 
15:27

Schiedsrichter der Partie ist Deniz Aytekin.


 
15:24

Dortmunds US-Boy Pulisic läuft mit 19 Jahren bereits das 50. Mal in der Bundesliga auf - kein anderer Profi war jünger!


 
15:22

Für S04-Coach Tedesco ist es wie für Bosz das erste Derby: Doch der ehemalige Trainer von Erzgebirge Aue reagiert gelassen. Es sei "ein normales Spiel im Sinne der Vorbereitung".


 
15:19

Was für einen Stellenwert das Derby bei den Anhängern einnimmt, braucht nicht weiter vertieft zu werden. 2.000 Schalke-Fans besuchten am Freitag das bewusst öffentlich gehaltene Abschlusstraining der Knappen. "Wir hatten im Vorfeld überlegt, ob wir aus daraus eine öffentliche Einheit machen sollen. Zumal es zur aktuellen Stimmung passt", begründete Sportvorstand Heidel. "Außerdem pusht es die Spieler zusätzlich, wenn sie einmal mehr sehen, was dieses Spiel für die Fans bedeutet."


 
15:17

Das letzte Derby endete auf Schalke in der vergangenen Rückrunde 1:1 - Kehrer hatte in den Schlussminuten die vorausgegangene Führung von Aubameyang egalisiert.


 
15:14

Apropos Meyer: Ganze zwei aktuelle Schalker kennen das Gefühl eines Sieges gegen Dortmund (Fährmann und Meyer mit jeweils einem Erfolg). Bei Dortmund sind es gleich 14 Akteure. Rekordhalter ist Schlussmann Weidenfeller mit sieben Siegen.


 
15:10

Besonders die veränderten Positionierungen einiger Spieler stechen bei Tedesco hervor. Stambouli etwa glänzt nach einem wackeligen Debütjahr im Mittelfeld nun in der Abwehr-Dreierkette, der gelernte Offensivmann Meyer ist auf der Sechs vermutlich die Entdeckung der Saison.


 
15:06

Von den vergangenen sechs Pflichtspielen gewann Königsblau fünf, Schlussmann Fährmann musste dabei nur zweimal hinter sich greifen (beim 3:1-Pokalsieg in Wiesbaden und beim 1:1 gegen Wolfsburg).


 
15:02

Seit dieser Saison ist Domenico Tedesco der S04-Hoffnungsträger auf der Bank. Der inzwischen 32-Jährige erlebte einen Start nach Maß, er hat die Schalker Abwehr deutlich stabilisiert und auf Platz zwei gehievt. Zehn Gegentreffer sind der zweitbeste Wert der Liga, weniger haben nur die Bayern (acht).


 
14:58

Hoffnung dürfte Bosz die letzte Saison machen: Da traf der Niederländer im Viertelfinale der Europa League mit Amsterdam auf die Knappen. Nach einem 2:0 zu Hause reichte Ajax auf Schalke ein 2:3 n.V. zum Halbfinal-Einzug. S04-Trainer war da noch Markus Weinzierl.


 
14:52

"Ihn nach einer schlechten Phase von vielleicht sechs Wochen infrage zu stellen oder sogar davonzujagen, geht mir zu schnell", schrieb Ex-BVB- und Schalke-Profi Steffen Freund am Donnerstag im kicker. Bis dato stellt sich auch die Mannschaft schützend vor den Coach. Bringt das Derby die Wende?


 
14:47

In den letzten Partien präsentierte sich die Elf von Trainer Bosz besonders defensiv sehr anfällig, agierte häufig zu durchschaubar. "Es ist keine Systemfrage", pflichtete der Niederländer bei. Dass er unter Druck steht, ist ihm dagegen durchaus bewusst: "Ich bin Fußballtrainer, das ist normal."


 
14:43

Unter der Woche verlor die Borussia in der Champions League mit 1:2 gegen Tottenham und verpasste damit die letzte Minimalchance, sich noch fürs Achtelfinale zu qualifizieren. "Wir hatten eigentlich alles unter Kontrolle - und dann kriegen wir wie in Stuttgart (1:2, d.Red.) kurz nach der Pause ein Gegentor!", zeigte sich Mittelfeldmann Götze ratlos. "Ich kann das selbst im Moment nicht erklären."


 
14:37

Tedesco wechselt nicht! Die Erfolgself vom 2:0 gegen Hamburg läuft in gleicher Formation erneut auf. Goretzka, der zuletzt verletzt fehlte, sitzt zunächst auf der Bank.


 
14:35

Die Aufstellungen sind da! Bosz nimmt beim BVB gleich fünf Veränderungen vor: Für den verletzten Bürki, Toljan, Bartra, Zagadou und Kagawa beginnen Weidenfeller, Sokratis, Toprak, Sahin und Pulisic.


 
14:26

Gegensätzlicher könnte die Lage bei den Ruhrivalen kaum sein: Während Dortmund (den Pokalsieg in Magdeburg ausgenommen) seit dem 7. Spieltag in der Bundesliga (2:1 in Augsburg) kein Pflichtspiel mehr gewonnen hat, ist Königsblau seit Ende September (0:2 in Hoffenheim) unbesiegt.


 
14:23

90-mal hatten S04 und BVB in der Bundesliga schon miteinander zu tun, gar 171-mal insgesamt. Das Revierderby hat schon zahlreiche Geschichten erzählt.


 
14:20

Die Mutter aller Derbys! Dortmund und Schalke kämpfen ab 15.30 Uhr um die Vormachtstellung im Revier!


OPTA
Quelle Statistiken:
 
17:36, Signal-Iduna-Park
Gelbe Karte: (90. Min + 8)
Fährmann
FC Schalke 04
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   13 21 29
2 13 7 26
3 13 6 24
4   13 1 24
5   13 13 21
6 13 8 20
7 13 3 20
8 13 3 19
9 13 1 19
10 13 0 19
11 13 -1 17
12 13 -3 17
13 13 -5 15
14 13 -2 14
15   13 -7 13
16 13 -16 11
17 13 -8 8
18   13 -21 2
MANNSCHAFTSDATEN
Borussia Dortmund
Aufstellung:
Weidenfeller (3,5) - 
Toprak (5) , 
Sokratis (3,5)    
Schmelzer (4)    
Weigl (5) , 
Sahin (4)    
C. Pulisic (4) , 
Guerreiro (3,5)        
Yarmolenko (3)    
M. Götze (2,5)        
Aubameyang (4,5)        

Einwechslungen:
69. Bartra für Yarmolenko
78. Castro     für M. Götze
83. Zagadou für Guerreiro
Trainer:
FC Schalke 04
Aufstellung:
Fährmann (3,5)        
Stambouli (3,5) , 
Naldo (2)    
Kehrer (5)        
McKennie (5)        
M. Meyer (3) - 
D. Caligiuri (2,5)        
Oczipka (4) - 
Di Santo (4,5)    
Konoplyanka (3,5)    
G. Burgstaller (2,5)    

Einwechslungen:
34. Harit (1)     für McKennie
34. Goretzka (3) für Di Santo
46. Nastasic (3) für Kehrer
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
25.11.2017 15:30 Uhr
Stadion:
Signal-Iduna-Park, Dortmund
Zuschauer:
80179 (ausverkauft)
Spielnote:  1
Tore, Tumulte, Emotionen, Hochspannung trotz 4:0 zur Pause - in allen Belangen ein atemberaubendes Derby.
Chancenverhältnis:
7:8
Eckenverhältnis:
3:5
Schiedsrichter:
 Deniz Aytekin (Oberasbach)   Note 3,5
lag in fast allen wichtigen Situationen richtig, inklusive der korrekten Regelauslegung bei Aubameyangs unabsichtlichem Handspiel beim 1:0; Kehrer nach dessen Foul an Yarmolenko (40.) nicht mit Gelb-Rot zu bestrafen, war allerdings eine krasse Fehlentscheidung und einer der Gründe dafür, dass Schalke später mit vollzähligem Personal überhaupt diese Aufholjagd starten konnte.

Spieler des Spiels:
 Amine Harit
Der Schütze des zweiten S04-Treffers ist das Gesicht der Aufholjagd: Ohne Amine Harit wäre das Unentschieden wohl nie zustande gekommen.

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine