Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
Hamburger SV

Hamburger SV


EINTRACHT FRANKFURT
HAMBURGER SV
15.
30.
45.




60.
75.
90.












Spielereignisse

       
20:21 Uhr
0:0
Eintracht Frankfurt und Hamburg trennen sich 0:0. Damit gibt die SGE den sechsten Tabellenplatz an Köln ab, während der HSV auf dem Relegationsplatz mit zwei Punkten Rückstand verharrt.
 
20:20 Uhr
0:0
Schlusspfiff
 
20:19 Uhr
90. + 2 Min.
0:0
Kostic bringt die Ecke nach innen, doch dann rollt der Konter: Blum eilt über die linke Seite nach vorne und bringt einen Flachpass nach innen. Adler taucht im Fünfmeterraum aber ab und schnappt sich das Leder.
 
20:19 Uhr
90. + 2 Min.
0:0
Eckball HSV...
 
20:18 Uhr
90. + 1 Min.
0:0
Offensivfoul geahndet gegen Blum - und schon ist die erste Minute der Nachspielzeit vorüber.
 
20:17 Uhr
90. + 1 Min.
0:0
Spielerwechsel: Lasogga für Wood (Hamburger SV)
Letzter Wechsel auch beim HSV: Bankdrücker Lasogga kommt für den unauffälligen Wood.
Wood
Ballkontakte:
28
Passquote:
50%
alle Daten
 
20:17 Uhr
90. Min.
0:0
Zwei Minuten werden nachgelegt.
 
20:16 Uhr
90. Min.
0:0
Spielerwechsel: D. Blum für Rebic (Eintracht Frankfurt)
Dritter und letzter Eintracht-Wechsel: Der pfeilschnelle Blum kommt für Rebic, Fabian darf somit in seinem ersten Einsatz von Anfang an seit dem 16. Spieltag durchspielen.
Rebic
Ballkontakte:
29
Passquote:
38%
alle Daten
 
20:16 Uhr
89. Min.
0:0
Es scheint fast so, als würden sich beide Teams nun mit dem 0:0 anfreunden.
 
20:15 Uhr
88. Min.
0:0
Ähnliche Aktion auf der anderen Seite: Meier wird steil geschickt, doch Adler eilt zügig aus seinem Strafraum heraus und ist so eher am Ball.
 
20:14 Uhr
88. Min.
0:0
Langer Ball von Gregoritsch in den Lauf von Müller, doch Hradecky passt auf und bereinigt die Situation.
 
20:14 Uhr
87. Min.
0:0
Abraham zieht clever ein weiteres Foul von Wood, der heute im gesamten Spiel nicht allzu präsent gewesen ist.
 
20:13 Uhr
86. Min.
0:0
Wood wird am Strafraumrand nach einem Rempler gegen einen Gegenspieler zurückgepfiffen.
 
20:12 Uhr
85. Min.
0:0
Mascarell hält den Fuß gegen Sakai drauf - Foul, aber kein Gelb.
 
20:11 Uhr
84. Min.
0:0
Spielerwechsel: Meier für Hrgota (Eintracht Frankfurt)
Torhoffnung Meier kommt nun ins Spiel, Hrgota muss weichen.
Hrgota
Ballkontakte:
42
Passquote:
55%
alle Daten
 
20:10 Uhr
84. Min.
0:0
Gregoritsch hämmert einen Freistoß aus über 25 Metern direkt mit links aufs Tor - und Keeper Hradecky wäre machtlos gewesen. Der Ball saust allerdings haarscharf rechts oben am Winkel vorbei.
 
20:08 Uhr
82. Min.
0:0
Gelbe Karte: Mascarell (Eintracht Frankfurt)
Mascarell sieht die zweite Gelbe Karte der Partie, nachdem er den Laufweg von Jung gekreuzt hat.
Mascarell
Ballkontakte:
44
Passquote:
57%
alle Daten
 
20:08 Uhr
81. Min.
0:0
Spielerwechsel: Tawatha für Russ (Eintracht Frankfurt)
Niko Kovac wechselt erstmals und bringt Barkok für den gefeierten Russ.
Russ
Ballkontakte:
31
Passquote:
56%
alle Daten
 
20:07 Uhr
81. Min.
0:0
Die letzten zehn Minuten sind angebrochen... und Frankfurt ist die aktuell bessere und überlegenere Mannschaft.
 
20:06 Uhr
80. Min.
0:0
Rebic und Fabian wollen ein Handspiel von Kostic nahe der Eckfahne gesehen haben. Schiedsrichter Benjamin Cortus pfeift aber nicht.
 
20:04 Uhr
77. Min.
0:0
Große Möglichkeit für die Eintracht: Nach Steilpass von Oczipka ist Hrgota über die linke Seite frei durch. Er probiert den Querpass in den Strafraum zu Rebic, doch das Zuspiel gerät viel zu ungenaus - Chance vertan.
 
20:02 Uhr
76. Min.
0:0
Blick auf die LIVE!-Daten: 7:4 Schüsse für Frankfurt, das etwas mehr Zweikämpfe gewinnt und etwas mehr Ballbesitz generiert.
 
20:01 Uhr
74. Min.
0:0
Auf der SGE-Bank sitzt noch Meier. Kommt das Frankfurter Aushängeschild noch rein?
 
19:59 Uhr
72. Min.
0:0
Was für eine Tat von Adler! Über eine Kopfball-Vorlage von Rebic und einen geblockten Schuss von Hrgota kommt Hector aus wenigen Metern zum Abschluss. Der Aufsetzer wird aber stark vom HSV-Keeper und dessen linker Schulter zur Seite abgewehrt.
 
19:58 Uhr
71. Min.
0:0
Spielerwechsel: N. Müller für Hunt (Hamburger SV)
Nach überstandener Grippe ist Müller wieder zurück, der etatmäßige Stamm- und Flügelspieler ersetzt Hunt.
Hunt
Ballkontakte:
29
Passquote:
77%
alle Daten
 
19:57 Uhr
70. Min.
0:0
Die Schlussphase bricht gleich an - und weiterhin ist noch kein Treffer gefallen. In der Luft liegt ein Tor aber schon irgendwie. Ob's fällt?
 
19:54 Uhr
67. Min.
0:0
Gelbe Karte: Jung (Hamburger SV)
Jung kassiert für ein härteres Foul an Hrgota die erste Gelbe Karte der Partie.
Jung
Ballkontakte:
48
Passquote:
48%
alle Daten
 
19:52 Uhr
65. Min.
0:0
Nach der Aufregung um den nicht gegebenen HSV-Elfmeter hat sich das Spiel ein klein wenig beruhigt. Dennoch steckt nun richtig viel drin, weil beide Mannschaften mehr Risiko gehen.
 
19:48 Uhr
61. Min.
0:0
Harte Aktion von Abraham, der im Laufduell mit Kostic den Kürzeren zieht und mit einer Grätsche nachsetzt. Den Ball spielt der Abwehrmann nicht - und der Serbe sinkt zu Boden. Es ertönt aber kein Pfiff: Benjamin Cortus entscheidet jedoch nicht auf Elfmeter - eine falsche Entscheidung. Strafstoß und Gelb wäre somit die richtige Wahl gewesen.
 
19:46 Uhr
60. Min.
0:0
Aus 27 Metern steht Fabian bereit - und führt kurz und schlecht aus. Keine Gefahr kommt bei herum.
 
19:46 Uhr
60. Min.
0:0
Spielerwechsel: Gregoritsch für Holtby (Hamburger SV)
Erster Wechsel der Partie: Gregoritsch kommt für Holtby.
Holtby
Ballkontakte:
22
Passquote:
58%
alle Daten
 
19:45 Uhr
58. Min.
0:0
Klare Sache: Fabian legt sich den Ball an Kostic vorbei. Der Serbe ist geschlagen, wirft sich aber rund 30 Meter vor dem Tor unnötigerweise rein und verursacht so ein klares Foul.
 
19:44 Uhr
57. Min.
0:0
Abraham nimmt noch einen Schluck aus der Pulle und betritt wieder das Feld.
 
19:43 Uhr
56. Min.
0:0
Bei Abrahams Kopfball von eben hat der Frankfurter direkt danach von Papadopoulos einen unabsichtlichen Schlag mit der Schulter abbekommen. Der Innenverteidiger wirkt etwas benommen deswegen und wird untersucht.
 
19:42 Uhr
55. Min.
0:0
Schwacher Konter der Hamburger über Jung, der seinen Steilpass nicht bei Kostic anbringt. Chandler kann bereinigen.
 
19:41 Uhr
54. Min.
0:0
Wieder knapp: Nach einer Eckballflanke von der rechten Seite steigt Abraham hoch und setzt die Kugel per Kopf knapp links übers Tor.
 
19:40 Uhr
53. Min.
0:0
Rebic läuft immer heißer: Der bullige Stürmer zieht die Bälle an, setzt Abschlüsse und verleiht seinen Kollegen dadurch Selbstvertrauen.
 
19:38 Uhr
51. Min.
0:0
Rebic hat die Großchance zum 1:0! Nach einer leicht abgefälschten Chandler-Flanke steigt der Kroate im Zentrum aus wenigen Metern Entfernung hoch, nickt den Ball aber über die Querlatte.
 
19:37 Uhr
50. Min.
0:0
Bissige Duelle gehören im Dauerregen weiterhin dazu, doch Schiedsrichter Benjamin Cortus hat das bislang gut im Griff - und hat weiterhin noch keine Gelbe Karte gezeigt.
 
19:36 Uhr
49. Min.
0:0
Auf dem Spiel steht natürlich für beide Mannschaften etwas: Der HSV könnte mit einem Sieg auf 29 Punkte kommen und den Abstiegskampf verrückt gestalten (Gladbach auf Rang 9 hätte mit 32 Zählern nur drei Punkte Vorsprung auf den Relegationsrang). Frankfurt möchte derweil Rang sechs vom 1. FC Köln zurück.
 
19:34 Uhr
48. Min.
0:0
Personelle Veränderungen gibt es (noch) keine auf beiden Seiten.
 
19:33 Uhr
47. Min.
0:0
Rebic wird in den Strafraum geschickt, kommt dann aber im Duell mit Diekmeier zu Fall. Für einen Freistoß- oder Elfmeterpfiff reicht das aber nicht.
 
19:32 Uhr
46. Min.
0:0
Etwas Hoffnung machen die zweiten 45 Minuten durchaus, denn so schwach wie Hälfte eins kann es kaum werden.
 
19:32 Uhr
46. Min.
0:0
Der zweite Abschnitt läuft...
 
19:32 Uhr
0:0
Anpfiff 2. Halbzeit
 
19:16 Uhr
0:0
Hier braucht es bislang nicht viele Worte: Holtby und Hrgota haben auf beiden Seiten jeweils eine Chance verbucht. Das war's dann aber auch schon. Der Spielstand: 0:0.
 
19:16 Uhr
0:0
Abpfiff 1. Halbzeit
 
19:15 Uhr
45. + 1 Min.
0:0
Ostrzolek trifft Hrgota leicht im Gesicht.
 
19:14 Uhr
45. Min.
0:0
Wood dreht sich vor dem Frankfurter Strafraum um die eigene Achse und probiert es mit einem Steckpass. Das Zuspiel gerät allerdings viel zu kräftig und lang - Abstoß Hradecky.
 
19:12 Uhr
43. Min.
0:0
Ordentlich im Ansatz, schwach in der Ausführung: Hrgota wird rechts steil in den Strafraum geschickt. Der Schwede versucht es mit dem Hackenabspiel, schießt sich dabei aber ans eigene Knie. Das alles mündet in einen Abstoß für Adler.
 
19:11 Uhr
41. Min.
0:0
Fabian scheitert mit einer Ballannahme, danach reißt er den Gegner um. Weiterhin bleiben Verwarnungen von Referee Benjamin Cortus aber aus.
 
19:10 Uhr
40. Min.
0:0
Rebic rempelt Kostic leicht in den Rücken, danach kommt es zum Wortgefecht zwischen dem Kroaten und dem Serben.
 
19:09 Uhr
39. Min.
0:0
Weder der HSV noch die SGE schaffen es in diesen Minuten, mal gefährlich an oder in den gegnerischen Strafraum zu kombinieren.
 
19:08 Uhr
38. Min.
0:0
Das Spiel zwischen Frankfurt und Hamburg hat fast nichts mehr zu bieten aktuell: Nun räumt Rebic einen Gegenspieler rüde zur Seite. Eine Gelbe Karte bleibt aber weiterhin auch aus.
 
19:05 Uhr
35. Min.
0:0
Hector zeigt Schwächen bei der Ballannahme, Hunt kann aber nicht dazwischenspritzen und das Leder klauen. So säubert der Innenverteidiger die Aktion mit einem Rückpass zu seinem Torwart.
 
19:04 Uhr
35. Min.
0:0
Jubiläum: Papadopoulos absolviert heute in Frankfurt sein 100. Bundesliga-Spiel. Meilenstein.
 
19:03 Uhr
34. Min.
0:0
Blick aufs Wetter: Es regnet.
 
19:02 Uhr
33. Min.
0:0
Fabian findet mit seiner Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld den durchstartenden Russ im Strafraum. Der SGE-Kapitän bekommt aber nicht genug Druck hinter den Ball, der am Ende nicht einmal aufs Tor kommt.
 
19:02 Uhr
32. Min.
0:0
Der nächste Blick auf die LIVE!-Daten: 56 Prozent zweikampfquote zugunsten von Hamburg.
 
19:00 Uhr
31. Min.
0:0
Die Hanseaten verschaffen sich etwas Zeit zum Durchatmen durch einen Eckball, der allerdings keine Gefahr einbringt.
 
19:00 Uhr
30. Min.
0:0
Nun macht die Eintracht Druck, der HSV wird in die Defensive gedrängt.
 
18:59 Uhr
29. Min.
0:0
Rebic dreht auf: Der Kroate muss erst eine Grätsche von Diekmeier ertragen, ehe er über die linke Seite nach innen zieht und von der Grundlinie präzise nach innen flankt. Dort kann Hrgota äußerst freistehend abschließen, doch sein Volley zieht drüber.
 
18:58 Uhr
28. Min.
0:0
Adler präsentiert sich erneut aufmerksam: Der HSV-Schlussmann kommt schnell raus und räumt an der Strafraumkante vor einem SGE-Stürmer auf.
 
18:56 Uhr
27. Min.
0:0
Aufregung! Hrgota ist nach einem langen Pass, den Rebic bewusst passieren lässt, frei durch. Der Angreifer scheitert allerdings im Eins-gegen-eins am zupackenden Adler. Außerdem ertönt noch ein Pfiff: Abseits.
 
18:55 Uhr
26. Min.
0:0
Torabschlüsse oder Bewährungschancen für die Torhüter Adler und Hradecky? Fehlanzeige!
 
18:55 Uhr
25. Min.
0:0
Oczipka lässt Diekmeier über die Klinge springen, zuvor hat Hector in einem Luftduell den Ellenbogen mitgenommen. Das Duell wird etwas härter.
 
18:52 Uhr
23. Min.
0:0
Im Mittelfeld ist dieses Spiel hart umkämpft, dort werden kaum Bälle leichtfertig hergeschenkt. Zweikämpfe sind an der Tagesordnung.
 
18:51 Uhr
21. Min.
0:0
Sakai und Fabian krachen zusammen, beide Profis bleiben zunächst liegen. Es kann aber auch hier weitergehen.
 
18:48 Uhr
19. Min.
0:0
Durchaus fein: Adler kommt nach einem langen Schlag zügig aus seinem Hoheitsgebiet gerannt und ist deswegen als Erster am Ball. Der Keeper zieht die Kugel locker auf seine linke Seite und klärt dann mit einem weiten Schlag.
 
18:48 Uhr
18. Min.
0:0
Hunt steigt Oczipka auf den Fuß, eine Gelbe Karte bleibt aber aus. Leicht verletzt haben sich beide Akteure dabei, es kann aber weitergehen.
 
18:45 Uhr
16. Min.
0:0
Insgesamt fehlen der Partie nach wie vor die richtig guten Gelegenheiten - bis auf den Abschluss von Holtby ist noch nicht viel losgewesen.
 
18:44 Uhr
15. Min.
0:0
15 Minuten sind gespielt, spielerisch etwas besser ist der Hamburger SV. Doch auch die Eintracht besticht mit guter Abwehrarbeit und ordentlichen Ansätzen.
 
18:43 Uhr
14. Min.
0:0
Ordentlicher Vorstoß: Abraham findet Rebic, der direkt in die Spitze zu Hrgota weiterleiten will. Das misslingt aber in letzter Instanz.
 
18:42 Uhr
12. Min.
0:0
Erster Blick auf die LIVE!-Daten: 59 Prozent Ballbesitz für Frankfurt, das auch 55 Prozent der Zweikämpfe gewinnt.
 
18:40 Uhr
11. Min.
0:0
Guter Versuch: Holtby zieht mit Tempo von der rechten Seite nach innen, schlägt einen cleveren Haken und feuert. Der Flachschuss geht ins rechte Außennetz, Keeper Hradecky wäre wohl zur Stelle gewesen.
 
18:40 Uhr
10. Min.
0:0
Beim HSV richtet sich alles im 4-2-3-1-System aus. Wood gibt den Stoßstürmer, dahinter sollen Hunt, Holtby und Kostic wirbeln.
 
18:39 Uhr
9. Min.
0:0
Kurz zu den Systemen: Die Frankfurter spielen mit einem Doppelsturm (Hrgota und Rebic), dahinter agiert Fabian quasi als Spielmacher. Im Zentrum der Dreierkette spielt Russ.
 
18:36 Uhr
7. Min.
0:0
Insgesamt bietet dieses Duell bislang noch nichts Weltbewegendes, beide Teams tasten sich eher noch ab. Tempo ist aber drin.
 
18:35 Uhr
6. Min.
0:0
Nochmals kurz zurück zum heutigen Eintracht-Kapitän Russ: Der Innenverteidiger steht zum ersten Mal seit dem 19. Mai 2016 wieder in der Startelf eines Pflichtspiels (nach Tumorerkrankung).
 
18:34 Uhr
5. Min.
0:0
Wood behauptet den Ball links am Strafraum, wartet aber zu lange für ein Abspiel. So verpufft die Chance, um zumindest einen Abschluss setzen zu können.
 
18:34 Uhr
5. Min.
0:0
Hoffnung macht den Frankfurtern heute die HSV-Bilanz gegen die SGE: Seit neun Spielen (0/3/6) sind die Hanseaten gegen die Hessen sieglos.
 
18:34 Uhr
4. Min.
0:0
Stark: Der Bundesliga-Dino hat vier der letzten sechs Partien gewonnen. Demzufolge kam die Frage auf, ob man denn in Frankfurt mehr als einen Punkt mitnehmen könne? "Ich glaube es wäre vermessen, wenn wir mit dieser Erwartungshaltung ins Spiel reingehen würden", sagt Gisdol und macht klar: "Es tut uns gut, mit beiden Beinen auf dem Boden zu bleiben und zu wissen, was für eine gute Mannschaft Frankfurt ist."
 
18:33 Uhr
3. Min.
0:0
Eckball: Die Flanke von der linken Seite kommt aber nicht hoch genug, schnell ist der Ball weg.
 
18:32 Uhr
3. Min.
0:0
Der HSV setzt sich etwas am Strafraum der Hausherren fest, der finale Pass mag aber noch nicht gelingen. Dennoch: Die Rothosen fangen gut an.
 
18:31 Uhr
2. Min.
0:0
Für den HSV-Vorstandsvorsitzenden Heribert Bruchhagen ist dies heute natürlich ein ganz besonderes Spiel - es geht gegen seine alte Liebe Eintracht. Fast 13 Jahre war er in Hessen tätig - ebenfalls als Vorstandsvorsitzender.
 
18:31 Uhr
1. Min.
0:0
Die Hamburger schlagen gleich einen langen Ball, der die SGE-Defensive aber nicht vor Probleme stellt.
 
18:30 Uhr
1. Min.
0:0
Schiedsrichter der Partie ist Benjamin Cortus, der soeben das Spiel eröffnet hat. Der Ball rollt...
 
18:30 Uhr
0:0
Anpfiff 1. Halbzeit
 
18:12 Uhr
Der HSV hat in jedem Fall etwas gutzumachen, denn das Hinspiel verloren die Norddeutschen klar mit 0:3. "Insgesamt war es sehr wertvoll, weil es uns in vielen Bereichen die Augen komplett geöffnet hatte", erinnert sich Gisdol. "Das hat uns zu diesem Zeitpunkt geholfen, unsere Analysen auch schonungslos zu machen."
 
18:10 Uhr
Torjäger Wood bereitet als Spekulationsobjekt in Sachen Sommertransfer etwas Sorge bezüglich der personellen Kontinuität. Doch das ist aktuell nicht mehr als ein kleines Störfeuer, denn der gesamte Tross fokussiert sich auf den Klassenerhalt.
 
18:08 Uhr
Hamburg lieferte gegen Gladbach (2:1) aber erneut einen eindrucksvollen Beweis seiner derzeitigen Stärke. Der eine oder andere Auswärtspunkt würde der Gisdol-Elf, die sich auf Augenhöhe mit Wolfsburg und Bremen befindet, im Rennen um den Klassenerhalt natürlich nicht schaden.
 
18:02 Uhr
Bei den Hamburgern vertraut Coach Markus Gisdol auf dieselbe Startelf, die jüngst das 2:1 gegen Gladbach erreicht hat. Auf der Bank ist Müller nach überstandener Grippe wieder dabei - und sicherlich als Joker eine Option.
 
18:02 Uhr
Hasebe wird in der kommenden Woche am Knie operiert und fällt auf unbestimmte Zeit aus.
 
18:01 Uhr
Bitter: Hasebe fällt auf unbestimmte Zeit aus. Der Japaner war bei einer Abwehraktion in München (0:3) gegen den Torpfosten geknallt. Während der Woche hat sich herausgestellt, dass die Verletzung schlimmer als bisher angenommen ist. Nach einer MRT-Untersuchung und einer Sitzung beim Mannschaftsarzt ist ein OP-Eingriff unumgänglich.
 
17:53 Uhr
Zu den Aufstellungen: Bei der Frankfurter Eintracht beginnen im Vergleich zum 0:3 in München die Rückkehrer Fabian (erster Startelfeinsatz seit dem 16. Spieltag) und Russ (erster Startelfeinsatz in dieser Saison). Außerdem beginnt noch Oczipka. Dafür draußen: Blum, Tawatha (beide Bank) und Hasebe.
 
17:49 Uhr
Trotz der Durststrecke und der engen Tabellensituation macht sich der Kroate keine allzu großen Sorgen um den Ligaerhalt. "Wir sind noch in der guten Situation, dass wir 35 Punkte haben", so Kovac. "Es gibt Teams mit viel weniger Punkten, die müssen sich mehr Gedanken machen als wir. Aber wir sind nicht so blauäugig und sagen, uns interessiert das nicht."
 
17:45 Uhr
Etwa die jüngste Leistung in München (0:3) stimmte Kovac zuversichtlich. "Wir sind wieder auf einem guten Weg. Und das Gesetz der Serie ist einfach so, dass es irgendwann mal kippt. Davon gehe ich aus, dass wir irgendwann, am besten morgen, die Negativserie beenden und in eine positive Atmosphäre reinkommen."
 
17:44 Uhr
Eintracht-Coach Niko Kovac setzt dabei auf "das Gesetz, dass jede Serie irgendwann kippt": "Der HSV ist auf einem aufsteigenden Ast, da kommt ein sehr ernstzunehmender und schwerer Gegner. Aber wir wissen auch, dass wir endlich wieder punkten müssen. Gerade auch zu Hause, denn da muss man sich das nötige Selbstvertrauen holen, um so schnell wie möglich die avisierten 40 Punkte zu erreichen."
 
17:32 Uhr
Im heutigen Heimspiel gegen den Hamburger SV (ab 18.30 Uhr) soll vor der Länderspielpause deswegen endlich wieder ein hessisches Erfolgserlebnis eingefahren werden.
 
17:32 Uhr
Nun hat am Nachmittag aber der "Effzeh" dank einer Dreierpack-Gala von Modeste mit 4:2 gegen Hertha BSC gewonnen und so im Kampf um die Europa League vorgelegt.
 
17:30 Uhr
Kurios ist das schon: Eintracht Frankfurt hat fünf Ligaspiele in Folge verloren und dabei nur ein Tor erzielt. Dennoch ist die SGE nach wie vor auf einem internationalen Startplatz (Rang sechs) rangiert. Warum? Weil die Konkurrenz aus Köln oder Leverkusen selbst nicht gewinnt.
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 25 48 62
 
2 25 15 49
 
3 25 27 46
 
4 25 21 45
 
5 25 4 40
 
6 25 8 37
 
7 25 -1 36
 
8 25 -10 35
 
9 25 5 33
 
10 25 -4 32
 
11 25 -3 31
 
12 25 -8 29
 
13 25 -10 29
 
14 25 -10 29
 
15 25 -11 29
 
16 25 -22 27
 
17 25 -19 19
 
18 25 -30 15

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Eintracht Frankfurt
Aufstellung:
Hradecky (3) - 
Abraham (3,5) , 
Russ (3,5)        
M. Hector (4) - 
Chandler (3,5) , 
Mascarell (4,5)    
Gacinovic (3,5) , 
Oczipka (3) - 
Fabian (4) - 
Hrgota (5)    
Rebic (3,5)    

Einwechslungen:
81. Tawatha für Russ
84. Meier für Hrgota
90. D. Blum für Rebic

Trainer:
Kovac
Hamburger SV
Aufstellung:
Adler (2,5) - 
Diekmeier (4) , 
Jung (3,5)    
Ostrzolek (4) - 
G. Sakai (4,5)    
Ekdal (4) - 
Hunt (4,5)    
Holtby (4,5)    
Kostic (4) - 
Wood (5)    

Einwechslungen:
60. Gregoritsch (3,5) für Holtby
71. N. Müller für Hunt
90. + 1 Lasogga für Wood

Trainer:
Gisdol

Spielinfo

Anstoß:
18.03.2017 18:30 Uhr
Zuschauer:
51500 (ausverkauft)
Schiedsrichter:
Benjamin Cortus (Röthenbach a. d. Pegnitz)

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun