Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC Augsburg

FC Augsburg

3
:
3

Halbzeitstand
2:0
Bayer 04 Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen


FC AUGSBURG
BAYER 04 LEVERKUSEN
15.
30.
45.







60.
75.
90.













       
FC Augsburg
3
:
3

Bayer 04 Leverkusen
17:24

Gegen eine arg ersatzgeschwächte Bayer-Elf verspielt der FCA einen Drei-Tore-Vorsprung. Leverkusen tat sich zwar lange Zeit schwer, gab jedoch nie auf und kam zu einem hochverdienten Punktgewinn.


 
Schlusspfiff

 
FC Augsburg
3
:
3

Bayer 04 Leverkusen
17:20
90.+3
3:3 Calhanoglu (Handelfmeter, Rechtsschuss)

Das Ausgleich mit dem Schlusspfiff! Calhanoglu schiebt ins rechte Toreck ein, Hitz ist nach links unterwegs.


BALLKONTAKTE
93
PASSQUOTE
68%
LAUFLEISTUNG
11,70km


 
17:20
90.+3
Rote Karte: Gouweleeuw - Handspiel (FC Augsburg)

BALLKONTAKTE
74
PASSQUOTE
77%
LAUFLEISTUNG
10,59km


 
17:19
90.+2
Handelfmeter für Bayer 04 Leverkusen (Gouweleeuw)

Calhanoglu findet mit einem Seitenwechsel fast an der Torauslinie Bellarabi, dessen Rückpass bei einem Bayer-Akteur landet. Der erste Schussversuch wird noch irgendwie abgewehrt. Dann stoppt Gouweleeuw den zweiten Versuch von Mehmedi in Torwartmanier. Strafstoß!


 
17:18
90.+1

Die Nachspielzeit bricht an: Zwei Minuten.


 
17:16
88.
Gelbe Karte: Kramer (Bayer 04 Leverkusen)

Der Nationalspieler hält den Fuß gegen Caiuby im Mittelfeld drüber.


BALLKONTAKTE
93
PASSQUOTE
86%
LAUFLEISTUNG
12,37km


 
17:15
87.

Angriff auf Angriff läuft nun Richtung Augsburger Tor, auch wenn dabei im Moment zumeist die Präzision fehlt.


 
17:13
85.
Spielerwechsel: Yurchenko für R. Kruse (Bayer 04 Leverkusen)

Bringt der junge Ukrainer noch einen entscheidenden Impuls?


BALLKONTAKTE
36
PASSQUOTE
83%
LAUFLEISTUNG
11,18km


 
17:13
85.
Spielerwechsel: Stafylidis für Baier (FC Augsburg)

Letzter Wechsel beim FCA.


BALLKONTAKTE
40
PASSQUOTE
55%
LAUFLEISTUNG
10,64km


 
17:11
84.

Calhanoglu zieht von links nach innen und schließt mit rechts ab. Der Aufsetzer landet in den Armen von Hitz.


 
17:09
82.

Nun ist Bayer voll im Spiel. Augsburg läuft momentan viel hinterher. Ab und an bieten sich nun aber Konterchancen für die Hausherren.


 
FC Augsburg
3
:
2

Bayer 04 Leverkusen
17:07
80.
3:2 Verhaegh (Eigentor, rechter Oberarm, Brandt)

Anschlusstreffer! Bitter für den FCA: Eine Eckball-Hereingabe von Brandt landet am kurzen Pfosten, wo nur Augsburger stehen. Von einem Teamkollegen abgefälscht landet der Ball bei Verhaegh, von dem das Spielgerät ins eigene Tor prallt!


BALLKONTAKTE
60
PASSQUOTE
79%
LAUFLEISTUNG
11,35km


 
17:06
79.
Gelbe Karte: Kohr (FC Augsburg)

Der Ex-Leverkusener foult zum wiederholten Male.


BALLKONTAKTE
57
PASSQUOTE
55%
LAUFLEISTUNG
11,79km


 
17:03
76.

Mehmedi wird mit einem Schussversuch aus 14 Metern abgeblockt.


 
17:02
74.
Spielerwechsel: Frey für Jedvaj (Bayer 04 Leverkusen)

BALLKONTAKTE
59
PASSQUOTE
80%
LAUFLEISTUNG
8,67km


 
17:01
74.

Kruse wird rechts im Strafraum steilgeschickt, dann aber an der Torauslinie wegen Abseits zurückgepfiffen. Eine falsche Entscheidung.


 
16:59
72.

Jetzt wird Kruse rechts am Strafraumrand bedient und schließt aus spitzem Winkel ab. Der Ball geht ein Stück über das Tor.


 
16:58
70.
Spielerwechsel: To. Werner für Esswein (FC Augsburg)

Zweiter Wechsel beim FCA.


BALLKONTAKTE
44
PASSQUOTE
79%
LAUFLEISTUNG
9,06km


 
16:54
67.

Freistoßwürdige (indirekt) Szene im Leverkusener Strafraum - wäre Referee Schmidt, der Koo unfreiwillig sperrt, ein Feldspieler. So läuft das Spiel naturgemäß weiter. Der dreifache Torschütze ärgert sich.


 
16:53
66.

Boenisch setzt sich vor dem Strafraum resolut durch und zieht aus der Distanz mit links ab. Der Schuss geht deutlich links am Tor vorbei.


 
16:50
63.

Konfusion in der Augsburger Abwehr am Rand des Strafraumraums. Vier Leverkusener können die Verwirrung im Getümmel allerdings nicht ausnutzen.


 
FC Augsburg
3
:
1

Bayer 04 Leverkusen
16:47
60.
3:1 Bellarabi (Rechtsschuss, Mehmedi)

Bayer antwortet! Mehmedi bedient Bellarabi rechts im Sechzehner, der aus spitzem Winkel wuchtig einfach mal draufhält. Hitz ist nicht ideal postiert und lässt den Ball durchrutschen! Der verdiente erste Treffer für die Rheinländer.


BALLKONTAKTE
63
PASSQUOTE
57%
LAUFLEISTUNG
11,29km


 
FC Augsburg
3
:
0

Bayer 04 Leverkusen
16:44
57.
3:0 Koo (Rechtsschuss, Finnbogason)

Dreierpack für Koo! Das ging recht einfach: Max flankt von der linken Seite in die Mitte, dort legt Finnbogason sehr clever mit der Brust ab zu Koo, der geistesgegenwärtig ins rechte Toreck einschießt! Der Südkoreaner befand ich bei der Ablage indes in abseitsverdächtiger Position.


BALLKONTAKTE
57
PASSQUOTE
72%
LAUFLEISTUNG
11,42km


 
16:42
55.

Brandt schlägt eine Ecke von rechts in den Strafraum. Von einem Augsburger prallt der Ball Richtung eigenes Tor. Hitz fängt sicher ab.


 
16:40
53.

Es fehlt Leverkusen in den Anfangsminuten des zweiten Abschnitts an Durchschlagskraft. Augsburg steht gut und hält das Geschehen weit vom eigenen Tor weg.


 
16:37
50.

Finnbogason verlängert eine Flanke von Max von links eher unfreiwillig nach rechts vor den Strafraum zu Esswein, dessen Abschluss aus 22 Metern links am Tor vorbeitrudelt.


 
16:33
46.

Die zweite Hälfte läuft.


 
16:33
46.
Spielerwechsel: Janker für Hong (FC Augsburg)

Der einzige bisher verwarnte Spieler bleibt in der Kabine.


BALLKONTAKTE
50
PASSQUOTE
86%
LAUFLEISTUNG
5,09km


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
16:17

Die Führung für den FCA ist insbesondere in der Höhe durchaus schmeichelhaft. Denn insgesamt hatte Bayer mehr vom Spiel, ging jedoch mit seinen Chancen weniger effektiv um, als Augsburg, das zweimal in Person von Koo eiskalt verwandelte.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
16:16
45.

Ein wenig Glück für Augsburg: Finnbogason spitzelte vor dem Treffer den Ball aus den Händen von Leno - schwer zu sehen für den Referee, der weiterlaufen ließ.


 
FC Augsburg
2
:
0

Bayer 04 Leverkusen
16:14
44.
2:0 Koo (Rechtsschuss, Finnbogason)

Kurioser Treffer! Finnbogason wird halbrechts steilgeschickt, Leno ist eigentlich einen Schritt schneller am Ball, kann diesen jedoch nicht festhalten. Finnbogason schließt sofort aus ganz spitzem Winkel ab. Vom rechten Pfosten prallt der Ball zurück in die Mitte. Dort steht Koo erneut goldrichtig und schiebt genau ins linke Eck ein. Vier Bayer-Spieler grätschen vergeblich.


BALLKONTAKTE
57
PASSQUOTE
72%
LAUFLEISTUNG
11,42km


 
16:13
42.

Das Spiel wird offener. Max wird mit einem Distanzschussversuch abgeblockt.


 
16:10
40.

Erstmals seit der frühen Führung wird der FCA wieder gefährlich: Esswein flankt von rechts nach innen, dort kommt Finnbogason zur Kopfballabnahme. Leno hält ohne größere Probleme.


 
16:07
36.

Ramalho kommt nach einem Eckball in halblinker Position zum Schuss, verzieht aber um etwa eineinhalb Meter.


 
16:05
35.

Bellarabi zwingt Hitz mit einem unorthodoxen Abschluss vom Strafraumrand zu einer Parade. Der Nationalspieler bugiserte den Ball dabei seitlich als halbvolley Richtung rechtes Toreck.


 
16:03
33.

Augsburg hat den kurz aufflackernden Druck der Werkself wieder ein wenig eingedämmt. Selbst kommt vom FCA indes wenig Konstruktives.


 
16:00
30.

In den letzten Minuten fand das Geschehen vornehmlich zwischen beiden Strafräumen ab. Dennoch ist die Partie bislang durchaus umkämpft, mit verbissen und durchaus robust geführten Duellen.


 
15:57
27.

Wendell tritt den Freistoß und zirkelt diesen mit links über die Mauer und nur knapp rechts neben das Tor.


 
15:56
26.
Gelbe Karte: Hong (FC Augsburg)

Der Südkoreaner, der gegen Brandt den Ball spielte, aber auch den Gegenspieler abräumte, sieht obendrein die Gelbe Karte. Zum Unmut der Augsburger.


BALLKONTAKTE
50
PASSQUOTE
86%
LAUFLEISTUNG
5,09km


 
15:55
25.

Augsburg macht nach vorne nur das Nötigste. Bayer schaltet schnell um. Brandt wird kurz vor dem Strafraum von Hong gelegt. Freistoß...


 
15:53
22.

Leverkusen kommt. Calhanoglu wird mit einem Schussversuch aus 21 Metern abgeblockt.


 
15:51
21.

Aluminiumtreffer! Bayer schaltet schnell um. Brandt zögert am Strafraumrand zunächst ein wenig mit dem Abschluss, Sekunden später macht es Mehmedi besser und zieht sofort ab. Vom rechten Pfosten prallt der Ball zurück, anschließend klärt die FCA-Abwehr!


 
15:50
20.

Augsburg macht weiter die Räume eng - und es den Rheinländern so schwer, auch nur in Tornähe zu kommen.


 
15:48
18.

Zu ungenau. Eine Weiterleitung von Mehmedi nach rechts zu Brandt landet im Toraus.


 
15:46
15.

Die bayerischen Schwaben haben in der Anfangsphase über zwei Drittel der Zweikämpfe gewonnen.


 
15:43
12.

Leverkusen hat mehr vom Spiel, ist bemüht, doch spätestens am Strafraumrand riegelt der FCA bislang gut ab.


 
15:40
9.

Calhanoglu wird vor dem Strafraum von Kramer angespielt und zieht sofort wuchtig ab. Der Schuss streicht nur knapp über das Tor.


 
15:38
8.

Nach dem missglückten Start ist Bayer um Offensive bemüht.


 
FC Augsburg
1
:
0

Bayer 04 Leverkusen
15:36
5.
1:0 Koo (Rechtsschuss, Esswein)

Wendell will rechts am Strafraumrand vor Esswein klären, bringt den Offensivakteur damit jedoch unfreiwillig in Spiel. Esswein zieht nach innen und schließt mit links ab. Noch leicht abgefälscht klatscht der Ball an die Querlatte und prallt nach links weg. Dort steht Koo und staubt ab, Leno kann nicht mehr retten!


BALLKONTAKTE
57
PASSQUOTE
72%
LAUFLEISTUNG
11,42km


 
15:35
4.

Koo nimmt vor dem Strafraum an Fahrt auf, dreht sich dann an Jedvaj vorbei in den Sechzehner und schließt unkonventionell mit der Pike ab. Leno hält sicher.


 
15:33
3.

Kurios: Auch bei Leverkusen gab es noch eine ganz kurzfristige Änderung. Tah spielt nach den Eindrücken aus dem Warmmachen nun doch nicht. Mehmedi startet daher. Ramalho rückt in die Innenverteidigung.


 
15:31
1.

Mit Anstoß für Leverkusen hat das Spiel begonnen.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
15:29

Referee der Partie ist der Referent für Personalentwicklung Markus Schmidt.


 
15:28

Die Ausfallserie bringt es mit sich: Die Startelf der Leverkusener ist mit 23,7 Jahren im Schnitt die jüngste dieser gesamten Bundesliga-Saison.


 
15:26

Kurzfristige Änderung beim FCA: Nach Problemen beim Warmmachen spielt Esswein für Bobadilla.


 
15:21

Novum: Leverkusens Schmidt sieht sich die Begegnung heute nicht auf der Tribüne an. Nachdem er die Mannschaft noch im Stadion vorbereitete, reiste der Coach nach Spanien, um Europa-League-Gegner FC Villarreal unter die Lupe zu nehmen. Die Spanier empfangen um 18.15 Uhr UD Las Palmas.


 
15:19

Die einfach Rechnung von Augburg-Coach Weinzierl im Hinblick auf den Klassenerhalt: "Wir haben es zuhause gegen die direkten Konkurrenten bisher versäumt, zu gewinnen. Daher ist die Heimbilanz nicht gut. Wenn wir die 34 Punkte plus X holen, dann bleiben wir in der Liga."


 
15:10

Auch sich selbst nimmt Schmidt nicht von Kritik aus und sagt im Hinblick auf seine Sperre: "Natürlich schadet das der Mannschaft. Das verschärft nochmal deutlich das Gesamtpaket."


 
15:03

"Es fehlen drei Innenverteidiger, drei Sechser, zwei Spitzen. Das ist genau die Achse, in der man am liebsten gar nicht wechseln möchte. Das sind Ausfälle, die man schwer kompensieren kann", nennt Schmidt gleichwohl triftige Gründe für die derzeitig schwache Form der Werkself.


 
15:01

"Einstellung und Mentalität haben nichts mit neun Ausfällen zu tun", haderte Bayer-Trainer Schmidt nach der deutlichen 1:4-Pleite gegen Bremen.


 
14:58

"Wir haben etwas wiedergutzumachen. Ich hoffe, dass wir ein frisches Team sehen", sagte Weinzierl nach der 1:2-Niederlage in Augsburg.


 
14:50

Bei Leverkusen nimmt Coach Roger Schmidt, der heute das letzte seiner drei Spiele Sperre absitzt und auf der Bank erneut durch Co-Trainer vertreten wird, drei Wechsel vor, zwei davon zwangsweise: Für Mehmedi (Bank) und die verletzten Hilbert und Chicharito beginnen Boenisch, Tah (nach muskulären Problemen) sowie Kruse.


 
14:44

Vier Änderungen nimmt Markus Weinzierl bei den Süddeutschen vor: In der Abwehr spielen Hong und Max statt Klavan (muskuläre Probleme) und Stafylidis. Zudem wurde Baier (nach Haarriss im Sprunggelenk) rechtzeitig fit und stand, ebenso wie Bobadilla, wieder in der Startelf. Esswein und Altintop rutschten auf die Bank.


 
14:41

Koo droht heute als einzigem Spieler eine Gelbsperre. Der Südkoreaner sah in dieser Saison bislang vier Gelbe Karten.


 
14:35

Die Ausfallliste der Werkself ist enorm: Neben Kießling (Hüftprellung), Chicharito (Gelbsperre), Kampl (Wadenbeinbruch), Toprak (Muskelverletzung) und Papadopoulous (Kapselverletzung im linken Knie) und nun auch Hilbert (Schlüsselbeinbruch) fehlen weiterhin auch Bender (Muskelfaserriss) und Aranguiz (Aufbautraining).


 
14:29

Um nicht wieder mit Vehemenz in den Strudel des Abstiegskampfes gerissen zu werden benötigt der FCA heute einen Sieg gegen das ersatzgeschwächte Leverkusen, das die letzten drei Partien allesamt verlor.


OPTA
Quelle Statistiken:
 
1 / 15

17:20, WWK-Arena
Tor (90. Min + 3)
Calhanoglu
3:3 Handelfmeter, Rechtsschuss
Bayer 04 Leverkusen
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   25 46 63
2   25 34 58
3   25 7 42
4 25 5 41
5   25 4 40
6 25 8 39
7 25 6 37
8 25 3 36
9   25 -7 32
10 25 -4 31
11 25 -9 31
12 25 -7 30
13 25 -13 27
14 25 -8 26
15 25 -13 26
16   25 -12 24
17   25 -16 21
18   25 -24 17
MANNSCHAFTSDATEN
FC Augsburg
Aufstellung:
Hitz (4) - 
Verhaegh (3,5) , 
Gouweleeuw (4,5)    
Hong (5)        
Max (4) - 
Kohr (4,5)    
Baier (4,5)        
Esswein (3)    
Koo (1)            
Caiuby (3,5) - 

Einwechslungen:
46. Janker (4,5) für Hong
70. To. Werner für Esswein
85. Stafylidis für Baier
Trainer:
Bayer 04 Leverkusen
Aufstellung:
Leno (3)    
Boenisch (4,5) , 
Jedvaj (5)    
Ramalho (5) , 
Wendell (5) - 
Kramer (4)    
Calhanoglu (3,5)    
Brandt (4) , 
Mehmedi (3) - 
Bellarabi (2)    
R. Kruse (4,5)    

Einwechslungen:
74. Frey für Jedvaj
85. Yurchenko für R. Kruse
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
05.03.2016 15:30 Uhr
Stadion:
WWK-Arena, Augsburg
Zuschauer:
27610
Spielnote:  2
viele individuelle Fehler begünstigten diese dramatische Partie. Hoher Unterhaltungsfaktor.
Chancenverhältnis:
6:6
Eckenverhältnis:
0:5
Schiedsrichter:
 Markus Schmidt (Stuttgart)   Note 4
ohne klare Linie in der Zweikampfbewertung. In Echtzeit schwer zu erkennen war das irreguläre 2:0, als Leno den Ball bereits mit beiden Händen umfasst hatte.

Spieler des Spiels:
 Ja-Cheol Koo
Staubte beim 1:0 und 2:0 klug ab, erzielte das 3:0 sehenswert: Ja-Cheol Koo präsentierte sich als permanenter Unruheherd für Bayers Defensive.