Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
VfL Wolfsburg

VfL Wolfsburg

2
:
1

Halbzeitstand
2:1
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach


VFL WOLFSBURG
BOR. MÖNCHENGLADBACH
15.
30.
45.










60.
75.
90.










       
VfL Wolfsburg
2
:
1

Bor. Mönchengladbach
17:27

Eine Punkteteilung wäre hier verdient gewesen, doch Wolfsburg verteidigte in der zweiten Hälfte gut und wehrte Gladbachs Angriffsversuche erfolgreich ab.


 
Schlusspfiff

 
17:21
90.+4

Luiz Gustavo kommt aus 15 Metern zum Schuss, weit links vorbei.


 
17:21
90.+3

Die Wölfe halten das Spielgerät gekonnt, tief in der gegnerischen Hälfte.


 
17:20
90.+2

Wolfsburg schafft es immer wieder, zu entlasten.


 
17:18
90.+1

Stindl steckt für Hrgota durch, doch Knoche ist schneller, fängt das Zuspiel ab.


 
17:18
90.+1

Angezeigte Nachspielzeit: drei Minuten.


 
17:18
90.

Immer wieder läuft sich die Borussia an der gegnerischen Strafraumgrenze fest.


 
17:17
89.

Gladbach rennt und rennt und rennt und rennt. Aber wirklich gefährlich wird's derzeit nicht.


 
17:14
87.

Die Borussia nistet sich nochmal im VfL-Strafraum ein: Hofmann legt von links in die Mitte, wo Hrgota abzieht, aber geblockt wird.


 
17:13
85.

Hinteregger wird öffnend angespielt, knallt das Leder dann aber in die Spielertraube und wird geblockt.


 
17:10
83.
Spielerwechsel: M. Schäfer für Schürrle (VfL Wolfsburg)

Hecking stellt seine Elf eher ein wenig defensiver ein: Schäfer kommt für Schürrle.


BALLKONTAKTE
42
PASSQUOTE
91%
LAUFLEISTUNG
10,06km


 
17:10
82.

Mönchengladbach rennt an, kann aber dennoch kaum Druck entwickeln.


 
17:08
80.
Spielerwechsel: Hofmann für F. Johnson (Bor. Mönchengladbach)

Schubert wirft mit Hofmann eine weitere, frische Offensivkraft aufs Feld. Johnson muss weichen.


BALLKONTAKTE
46
PASSQUOTE
74%
LAUFLEISTUNG
9,60km


 
17:07
79.

Wolfsburg hält voll dagegen. Gladbach verzweifelt ein wenig.


 
17:05
77.

Schürrles Schuss von der Strafraumgrenze wird geblockt.


 
17:04
77.

Herrmann kommt an der Strafraumgrenze zum Abschluss, sein Versuch wird aber zur Ecke geblockt. Diese führen die Fohlen kurz aus, dann versandet die Aktion.


 
17:04
76.
Spielerwechsel: Hrgota für Hazard (Bor. Mönchengladbach)

Noch eine Spur offensiver, bitte: Schubert bringt Stürmer Hrgota für Hazard.


BALLKONTAKTE
44
PASSQUOTE
71%
LAUFLEISTUNG
10,00km


 
17:01
74.
Spielerwechsel: D. Caligiuri für Draxler (VfL Wolfsburg)

Hecking bringt Caligiuri für Draxler.


BALLKONTAKTE
51
PASSQUOTE
82%
LAUFLEISTUNG
8,87km


 
17:01
73.
Gelbe Karte: Hazard (Bor. Mönchengladbach)

Hazard senst Träsch mit einer Grätsche um und sieht Gelb.


BALLKONTAKTE
44
PASSQUOTE
71%
LAUFLEISTUNG
10,00km


 
16:59
71.

Gefährliche Szene im Wolfsburger Strafraum: Casteels lässt nach Kontakt mit Herrmann eine Freistoß-Flanke von Raffael fallen, dann wird Hazard bei einem Nachschuss geblockt - ausgerechnet vom am Boden liegenden Mitspieler Herrmann.


 
16:58
70.
Gelbe Karte: Guilavogui (VfL Wolfsburg)

Guilavogui grätscht von hinten gegen Raffael - Gelb!


BALLKONTAKTE
65
PASSQUOTE
86%
LAUFLEISTUNG
11,98km


 
16:57
69.

Der VfL kontert im eigenen Stadion. Arnold bleibt mit einer Flanke von rechts aber hängen.


 
16:56
68.
Spielerwechsel: Herrmann für Dahoud (Bor. Mönchengladbach)

Schubert will wechseln: Herrman rein, Dahoud raus.


BALLKONTAKTE
67
PASSQUOTE
76%
LAUFLEISTUNG
9,68km


 
16:55
68.

Rodriguez zieht aus 30 Metern halblinker Position ab. Knapp rechts vorbei.


 
16:53
66.

Die Drangphase der Borussia ist abgeebbt. Derzeit verläuft sich das Geschehen in vielen Mittelfeldgeplänkeln.


 
16:53
65.

Der wachsame Casteels spielt gut mit und ist an der Strafraumgrenze zur Stelle.


 
16:51
63.

Für die Fohlen wird es ein Geduldsspiel. Immer wieder laufen die Angriffswellen auf ein VfL-Riff auf.


 
16:49
61.

Mittlerweile schaffen es die Wölfe wieder besser, zu entlasten. Eine Draxler-Flanke von rechts kann in der Mitte geklärt werden.


 
16:47
60.

Schürrle zieht aus 25 Metern zentraler Position ab. Knapp links vorbei.


 
16:46
58.

Mittlerweile hat Mönchengladbach 10:4 Torschüsse und auch mehr Ballbesitz (55 Prozent).


 
16:44
57.

Wie lange hält das VfL-Bollwerk stand? Der Druck wird immer größer.


 
16:42
55.

Wolfsburg will kontern, doch Kruse verliert das Laufduell mit Xhaka.


 
16:41
54.

Ecke für die Borussia von rechts. Der Standard bringt nichts ein.


 
16:40
53.

Auf engstem Raum spitzeln sich die Fohlen an der gegnerischen Strafraumgrenze die Kugel zu. Dahoud, Stindl, Raffael, dann folgt der Flachschuss aus 16 Metern. Casteels packt sicher zu.


 
16:40
52.

Dahoud verzieht aus 20 Metern. Weit vorbei.


 
16:38
51.

Guilavogui probiert es aus der zweiten Reihe - in die Arme von Sommer.


 
16:37
49.

Gladbach kombiniert leichtfüßig mit mehreren, direkten Kurzpässen nach vorne. Am Ende betätigt Stindl den Abzug und visiert aus 17 Metern halbrechter Position das rechte Eck an. Casteels aber springt wuchtig ab und pariert sehenswert.


 
16:35
47.

Steilpass auf Stindl, doch Casteels begräbt das Spielgerät unter sich.


 
16:33
46.

Mönchengladbach kommt ohne personellen Wechsel zurück. Der Ball rollt wieder.


 
16:33
46.
Spielerwechsel: Träsch für Vieirinha (VfL Wolfsburg)

Hecking tauscht zur Pause den Rechtsverteidiger und schickt Träsch aufs Feld - Vieirinha bleibt in der Kabine.


BALLKONTAKTE
32
PASSQUOTE
61%
LAUFLEISTUNG
5,34km


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
16:18

Halbzeit in Wolfsburg! In den ersten 20 Minuten nutzte der VfL zwei Chancen eiskalt und ging mit 2:0 in Front. Gladbach stellte daraufhin die Taktik um, wurde griffiger und antwortete mit dem 1:2. Seitdem ist die Borussia spielbestimmend.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
16:17
45.+2

Kruse wird in der Spitze gesucht, doch der Angreifer ist sofort von drei Gegenspielern umstellt. Kein Durchkommen.


 
16:16
45.+1
Gelbe Karte: Schürrle (VfL Wolfsburg)

Schürrle kommt von hinten gegen Christensen zu spät und sieht die Gelbe Karte.


BALLKONTAKTE
42
PASSQUOTE
91%
LAUFLEISTUNG
10,06km


 
16:15
45.+1

Angezeigte Nachspielzeit: zwei Minuten.


 
16:15
45.

Raffael zieht von der linken Außenbahn nach innen und schießt. Knapp rechts vorbei.


 
16:13
44.

Mittlerweile wirkt Gladbach spielbestimmender.


 
16:12
43.

Kullerball von Raffael aus 17 Metern zentraler Position. Kein Problem für Casteels.


 
16:12
42.

Für Arnold geht's weiter. Der Mittelfeldmann ist zurück auf dem Rasen.


 
16:12
42.

Arnold ist angeschlagen und muss behandelt werden.


 
16:10
41.
Gelbe Karte: A. Christensen (Bor. Mönchengladbach)

Nach einem Zweikampf im Mittelfeld sieht Christensen die Gelbe Karte.


BALLKONTAKTE
101
PASSQUOTE
95%
LAUFLEISTUNG
10,57km


 
16:09
39.

Immer wieder rückt Mönchengladbach in der Offensive energisch nach und schnürt Wolfburg im gegnerischen Strafraum fest. Allerding gehen der Borussia die Abschlüsse ab.


 
16:07
37.

Ein Draxler-Freistoß aus der Distanz hat Dante als Zielspieler vorgesehen, doch der Innenverteidiger kann den hohen Ball nicht erreichen. Abstoß.


 
16:05
35.

Eine Draxler-Flanke von links landet im Toraus.


 
16:04
34.

Raffael startet ein Dribbling, kommt gegen Knoche aber nicht in den Sechzehner.


 
16:03
33.

Die Borussia spielen Pass um Pass am gegnerischen Sechzehner, kommen aber nicht zum Abschluss.


 
16:01
32.
Gelbe Karte: Dahoud (Bor. Mönchengladbach)

Dahoud lässt Luiz Gustavo im Mittelfeld über die Klinge springen und sieht Gelb.


BALLKONTAKTE
67
PASSQUOTE
76%
LAUFLEISTUNG
9,68km


 
16:01
31.

Hazard flankt von rechts, in der Mitte klärt Dante.


 
16:00
30.

Nach Torschüssen führt die Borussia mit 4:3 - die Wölfe zeigten sich in der Chancenverwertung aber kaltschnäuziger.


 
15:59
29.

Die Umstellung auf ein 4-4-2-System tat Gladbach spürbar gut. Mittlerweile bilden Elvedi, Christensen, Nordtveit und Hinteregger die Abwehrkette. Im Mittelfeld spielen Dahoud und Xhaka auf der Doppelsechs - Hazard und Johnson auf den Außen. Im Sturm bilden Stindl und Raffael ein Duo.


 
15:58
28.

Was für ein unterhaltsames Fußballspiel! Auch für den neutralen Zuschauer.


 
15:57
27.

Dahoud feuert aus 20 Metern. Casteels hat die Kugel im Nachfassen.


 
15:57
27.

Nach einem Sahnepass von Stindl taucht Johnson frei vor Casteels auf, doch der Torwart rettet mit einer starken Fußabwehr.


 
15:56
26.

Casteels angelt sich eine Flanke von links sicher.


 
15:54
25.

Jetzt drücken die Fohlen. Raffael schießt von links, Casteels fängt sicher.


 
VfL Wolfsburg
2
:
1

Bor. Mönchengladbach
15:53
23.
2:1 Raffael (Rechtsschuss, F. Johnson)

Mönchengladbach antwortet: Johnson spielt einen genialen Pass in die Tiefe auf Raffael. Der Brasilianer nimmt von links aus fast unmöglichen Winkel Maß und donnert das Spielgerät in den linken Winkel.


BALLKONTAKTE
61
PASSQUOTE
77%
LAUFLEISTUNG
11,00km


 
15:52
23.

Gladbach begann im 3-4-1-2 - mittlerweile hat die Borussia aber auf eine Viererkette umgestellt und agiert im 4-4-2 mit Doppelsechs.


 
15:52
22.

Wolfsburg spielt heute in einem 4-4-2-System mit Mittelfeldraute.


 
15:50
20.

Eine Hazard-Flanke von rechts landet in den Armen von Casteels.


 
15:49
19.

Gladbachs Defensive wirkte bei beiden Gegentoren alles andere als sattelfest.


 
VfL Wolfsburg
2
:
0

Bor. Mönchengladbach
15:47
17.
2:0 M. Kruse (Rechtsschuss, Arnold)

Wolfsburg startet einen Bilderbuchkonter. Arnold spielt Kruse am linken Strafraumeck frei. Der Stürmer dribbelt Elvedi Knoten in die Beine, zieht nach innen und trifft mit einem Schuss ins rechte Eck. 2:0!


BALLKONTAKTE
50
PASSQUOTE
74%
LAUFLEISTUNG
10,74km


 
VfL Wolfsburg
1
:
0

Bor. Mönchengladbach
15:45
15.
1:0 Draxler (Linksschuss, Schürrle)

Eine flache Flanke von Schürrle von rechts kriegen die Borussen nicht geklärt, dann schlägt auch Arnold über den Ball. Am Ende freut sich der am Elfmeterpunkt postierte Draxler, der Elvedi ins Leere laufen lässt und dann vom Elfmeterpunkt präzise ins rechte Eck einschießt.


BALLKONTAKTE
51
PASSQUOTE
82%
LAUFLEISTUNG
8,87km


 
15:44
15.

Die erste Viertelstunde ist sehr taktische geprägt. Unsere LIVE!-Daten zeigen, dass Wolfsburg mehr Ballbesitz hat (62 Prozent), dafür gewinnt Mönchengladbach mehr Zweikämpfe (58 Prozent).


 
15:43
14.

So langsam nähert sich der VfL dem gegnerischen Sechzehner an, kommt aber noch nicht zum Abschluss.


 
15:43
13.

Stindl ist schon in der Anfangsphase in viele hitzige Zweikämpfe verstrickt und steht bei Schiedsrichter Siebert bereits auf der Liste.


 
15:42
12.

Wolfsburg holt sich jetzt Sicherheit durch viele Kurzpässe.


 
15:40
10.

Kontrollieren die Wölfe das Spielgerät in der gegnerischen Hälfte, rückt auch die VfL-Viererkette bis zur Mittellinie nach. Entsprechend gibt es für beide Teams nur wenige Räume im Mittelfeld.


 
15:39
9.

Oft streuen die Niedersachsen lange Bälle gegen die weit aufgerückte Fohlen-Viererkette ein. Bislang ohne durchschlagenden Erfolg.


 
15:38
8.

Der VfL tut sich im Aufbau schwer gegen die Gladbacher Pressingmaschine.


 
15:37
7.

...der Kruse-Standard von rechts rauscht in die Mitte zu Dante, dessen Kopfball noch vor der Linie abgefangen wird.


 
15:36
6.

Schürrle flankt von rechts, seine Hereingabe wird von Stindl zur Ecke abgefälscht...


 
15:36
6.

Kruse flankt von links in den Gefahrenbereich, wo Christensen per Kopf klärt.


 
15:35
5.

Die Borussia steht sehr hoch und attackiert Wolfsburg mit aggressivem Pressing.


 
15:35
5.

Hinteregger will sich über links in den Strafraum tanken, kommt aber nicht an Knoche vorbei.


 
15:34
4.

Raffael schlägt die erste Ecke der Partie auf den ersten Pfosten, wo Nordtveit nicht verwerten kann. Abstoß.


 
15:34
4.

Auf der anderen Seite operiert der VfL mit einem langen Ball nach vorne. Sommer spielt vor seinem Sechzehner gut mit und klärt.


 
15:33
3.

Über Hazard, Stindl und Johnson kombiniert sich die Borussia über die rechte Außenbahn nach vorne. Letzterem springt an der Strafraumgrenze dann aber der Ball zu weit vom Fuß.


 
15:32
2.

Beide Teams bemühen sich um Ballbesitz und Spielkontrolle. Wirklich nach vorne kommt aber noch keiner.


 
15:30
1.

Schiedsrichter Daniel Siebert aus Berlin hat angepfiffen.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
15:29

Die Kapitäne Luiz Gustavo und Xhaka bei der Platzwahl. Xhaka gewinnt und möchte stehen bleiben. Damit hat der VfL Anstoß.


 
15:28

Die Mannschaften betreten den Rasen der Volkswagen-Arena. Wolfsburg läuft in weißen Trikots mit grünen Hosen und weißen Stutzen auf. Gladbachs spielt ganz in Schwarz.


 
15:01

Schubert tauscht seine Startelf ebenfalls nur auf einer Position: Hinteregger spielt für den verletzten Wendt (Muskelfaserriss mit Sehnenteilruptur im rechten Oberschenkel).


 
15:00

Hecking tauscht heute einmal Personal: Rechtsverteidiger Vieirinha beginnt für Träsch (Bank).


 
14:54

Im Hinspiel siegte Mönchengladbach dank zweier später Treffer durch Nordtveit (76.) und Traoré (79.) mit 2:0 im Borussia-Park.


 
14:50

Im Rennen um die Plätze in Europa "zählt wirklich jeder Punkt. Die Bundesliga ist eng", meint Gladbachs Trainer Andre Schubert und warnt vor den Wölfen: "Jeder kennt die Qualitäten von Wolfsburg: Sie haben sehr schnelle Spieler und einen guten Spielaufbau." Deswegen müsse die Borussia heute "alles abrufen, um zu bestehen".


 
14:40

"Mit einem Heimsieg am Samstag würden wir mindestens an eine der Mannschaften vor uns heranrücken. Diese Situation wollen wir uns erarbeiten", sagte Wolfsburgs Trainer Dieter Hecking. Das Duell gegen Gladbach heute sieht der Coach aber "dennoch nicht als Endspiel an".


 
14:36

Beide Teams gehen mit viel Selbstvertrauen in die Begegnung: Der VfL siegte unter der Woche mit 4:0 im Derby in Hannover. Die Borussia feierte ebenfalls einen deutlichen 4:0-Erfolg gegen Stuttgart.


 
14:32

Wolfsburg (8.) will auf einen Europa-League-Platz, Mönchengladbach (4.) will auf Rang drei springen. Für beide Ziele brauchen die beiden Mannschaften heute einen Dreier.


OPTA
Quelle Statistiken:
31.05.16
 
1 / 14

17:10, Volkswagen-Arena
Spielerwechsel (83. Min)
M. Schäfer
für Schürrle
VfL Wolfsburg
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   25 46 63
2   25 34 58
3   25 7 42
4 25 5 41
5   25 4 40
6 25 8 39
7 25 6 37
8 25 3 36
9   25 -7 32
10 25 -4 31
11 25 -9 31
12 25 -7 30
13 25 -13 27
14 25 -8 26
15 25 -13 26
16   25 -12 24
17   25 -16 21
18   25 -24 17
MANNSCHAFTSDATEN
VfL Wolfsburg
Aufstellung:
Casteels (3,5) - 
Vieirinha (5)    
Knoche (3) , 
Dante (2,5) , 
Luiz Gustavo (3)    
Guilavogui (3,5)    
Arnold (1,5) - 
Draxler (2)        
M. Kruse (2,5)    
Schürrle (3,5)        

Einwechslungen:
Trainer:
Bor. Mönchengladbach
Aufstellung:
Sommer (3) - 
Elvedi (5) , 
A. Christensen (3)    
Nordtveit (3) - 
F. Johnson (3)    
Dahoud (4)        
G. Xhaka (3)    
Hinteregger (4) - 
Hazard (3,5)        
Stindl (3) , 
Raffael (2)    

Einwechslungen:
68. Herrmann für Dahoud
76. Hrgota für Hazard
80. Hofmann für F. Johnson
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
05.03.2016 15:30 Uhr
Zuschauer:
29224
Spielnote:  2
temporeiches und taktisch anspruchsvolles Spiel, nach der Pause nicht mehr ganz so spektakulär.
Chancenverhältnis:
3:5
Eckenverhältnis:
1:3
Schiedsrichter:
 Daniel Siebert (Berlin)   Note 2
hatte das umkämpfte Spiel gut im Griff, lag auch bei den persönlichen Strafen richtig.

Spieler des Spiels:
 Maximilian Arnold
Der Mann mit dem unbändigen Willen. Maximilian Arnold bereitete das 2:0 sehenswert vor, überzeugte durch enormes Laufpensum.