Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
TSG Hoffenheim

TSG Hoffenheim

2
:
1

Halbzeitstand
1:1
FC Augsburg

FC Augsburg


TSG HOFFENHEIM
FC AUGSBURG
15.
30.
45.





60.
75.
90.











       
TSG Hoffenheim
2
:
1

FC Augsburg
Schlusspfiff

 
21:49
90.+2
Gelbe Karte: Klavan (FC Augsburg)

Klavan holt sich nach einem Foul die Gelbe Karte ab.


BALLKONTAKTE
60
PASSQUOTE
88%
LAUFLEISTUNG
9,99km


 
21:48
90.+2

Das kennt man schon: Hitz geht zur Ecke mit nach vorne, stiftet Verwirrung und Bobadilla kann abschließen, verpasst das Tor am zweiten Pfosten aber.


 
21:48
90.+1

Augsburg kommt nicht druckvoll in die Offensive, die Versuche wirken eher halbherzig. Unterdessen wurden drei Minuten Nachspielzeit angezeigt.


 
21:44
87.

Bisher deutet hier nichts darauf hin, dass Augsburg noch einmal zur Schlussoffensive bläst.


 
21:40
84.
Spielerwechsel: To. Werner für Halil Altintop (FC Augsburg)

Augsburg wird personell offensiver: Weinzierl bringt Werner für Altintop.


BALLKONTAKTE
40
PASSQUOTE
88%
LAUFLEISTUNG
10,85km


 
TSG Hoffenheim
2
:
1

FC Augsburg
21:37
81.
2:1 Uth (Linksschuss, Kramaric)

Kramaric setzt sich nach einem Einwurf über rechts durch und kommt zur Flanke. Uth steht im Strafraum bereit, hält den linken Fuß hin und bringt Hoffenheim in Front.


BALLKONTAKTE
48
PASSQUOTE
94%
LAUFLEISTUNG
10,90km


 
21:36
79.

Freistoß für Hoffenheim, doch Süle haut den Ball in die Mauer.


 
21:33
76.
Spielerwechsel: Janker für Koo (FC Augsburg)

Augsburg wechselt: Für Koo kommt Janker, der gegen seinen Ex-Verein noch eine Viertelstunde ran darf.


BALLKONTAKTE
67
PASSQUOTE
77%
LAUFLEISTUNG
9,89km


 
21:31
75.

Der eingewechselte Toljan bringt sich gleich gut ein, schießt aus spitzem Winkel auf das Tor. Hitz kann den Ball nur abwehren, Kaderabek köpft den Abpraller auf das Tor, doch der FCA-Keeper lenkt das Leder über die Latte.


 
21:29
73.
Spielerwechsel: Toljan für Ochs (TSG Hoffenheim)

Für Ochs geht es nicht weiter. Er wird von Toljan ersetzt.


BALLKONTAKTE
48
PASSQUOTE
79%
LAUFLEISTUNG
9,26km


 
21:28
72.

Unterdessen wird Ochs am Unterschenkel behandelt. Hoffenheim derzeit nur zu zehnt auf dem Platz.


 
21:28
71.
Spielerwechsel: Kramaric für E. Vargas (TSG Hoffenheim)

Vargas verlässt den Platz, Kramaric kommt für ihn.


BALLKONTAKTE
37
PASSQUOTE
77%
LAUFLEISTUNG
8,55km


 
21:24
68.

Nach der Aufregung und der Rudelbildung hat sich das Geschehen jetzt wieder beruhigt. Das Spiel plätschert zur Zeit vor sich hin. Bobadilla versucht es mit einem Heber aus der Distanz. Baumann steht zwar weit vor dem Tor, der Ball geht aber nur auf das Tor.


 
21:21
65.
Gelbe Karte: Hitz (FC Augsburg)

Nachdem die Spieler ihre Diskussionen beendet haben, sehen Volland und Hitz jeweils die Gelbe Karte.


BALLKONTAKTE
45
PASSQUOTE
74%
LAUFLEISTUNG
5,95km


 
21:20
63.
Gelbe Karte: Volland (TSG Hoffenheim)

BALLKONTAKTE
54
PASSQUOTE
52%
LAUFLEISTUNG
11,93km


 
21:20
63.

Anschließend fällt Volland im Duell mit Gouweleeuw und will einen Elfmeter. Es kommt zur Rudelbildung.


 
21:18
62.

Pfosten! Nach Zuspiel von Volland zieht Uth ab, trifft aber nur den rechten Pfosten.


 
21:17
60.
Spielerwechsel: Bobadilla für Finnbogason (FC Augsburg)

Bobadilla, für den es angeschlagen nicht für die Startelf gereicht hat, kommt für Finnbogason.


BALLKONTAKTE
25
PASSQUOTE
73%
LAUFLEISTUNG
7,57km


 
21:14
58.

Eine Flanke von rechts lässt Vargas durch für den besser postierten Amiri. Der schießt aus zweiter Reihe, sein Versuch geht aber Zentimeter am linken Pfosten vorbei.


 
21:10
54.

Eckball für Augsburg, der aber wieder zu harmlos gerät. Aus ruhenden Bällen können beide Teams bisher nichts machen.


 
21:08
51.

Das Geschehen gestaltet sich weiter ausgeglichen. Derzeit haben beide Mannschaften etwas Tempo rausgenommen.


 
21:05
48.

Amiri holt sich in der Defensive den Ball, sprintet über das Spielfeld, findet die Lücke und schließt ab. Seinem Schuss fehlt dann aber der Druck, so das Baumann das Leder leicht aufnehmen kann.


 
21:04
47.

Vargas zieht aus zweiter Reihe ab, gerät dabei aber in Rücklage. Der Ball geht deutlich über das Tor.


 
21:02
46.
Spielerwechsel: Bicakcic für Schwegler (TSG Hoffenheim)

Schwegler ist in der Kabine geblieben. Für ihn beginnt Bicakcic die zweite Hälfte.


BALLKONTAKTE
31
PASSQUOTE
73%
LAUFLEISTUNG
6,26km


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
20:47

In einer unterhaltsamen Partie gehen Hoffenheim und Augsburg mit einem 1:1 in die Kabine. Beide Teams spielen durchaus gefällig nach vorne und erspielen sich Chancen. Thema in der Pause wird allerdings wohl nicht nur in den Kabinen sondern auch auf den Tribünen der Elfmeter für Augsburg sein.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
20:45
45.+1

Zwei Minuten werden im ersten Durchgang nachgespielt.


 
20:42
43.

Der Elfmeter hat bei den Spielern für einigen Diskussionsbedarf gesorgt. Verhaegh hat seine Chance eiskalt genutzt.


 
TSG Hoffenheim
1
:
1

FC Augsburg
20:39
40.
1:1 Verhaegh (Handelfmeter, Rechtsschuss)

Verhaegh tritt an und versenkt den Ball souverän links unten im Tor. Keine Chance für Baumann, der in die rechte Ecke unterwegs war.


BALLKONTAKTE
71
PASSQUOTE
85%
LAUFLEISTUNG
11,03km


 
20:38
39.
Gelbe Karte: Süle (TSG Hoffenheim)

Süle sieht für sein Handspiel die Gelbe Karte.


BALLKONTAKTE
70
PASSQUOTE
92%
LAUFLEISTUNG
10,91km


 
20:37
38.
Handelfmeter für FC Augsburg (Süle)

Nach einer Ecke kommt Esswein aus dem Rückraum zum Schuss. Süle nimmt die Hände vor den Körper, wo im der Ball an die Hand springt. Der Schiedsrichter zeigt auf den Punkt.


 
20:35
36.

Auch wenn beide Teams jetzt etwas durchschnaufen, hat die Partie durchaus Unterhaltungswert! Der zerfahrene Spielbeginn hat sich hier nicht fortgesetzt.


 
20:33
34.
Gelbe Karte: Verhaegh (FC Augsburg)

Verhaegh kommt gegen Volland zu spät und holt den Hoffenheimer von den Beinen - Gelb!


BALLKONTAKTE
71
PASSQUOTE
85%
LAUFLEISTUNG
11,03km


 
20:32
33.

Nach einer Augsburger Ecke will Ochs das Spiel schnell machen, doch Vargas rutscht weg und kann den Ball nicht erlaufen.


 
20:31
32.

Amiri mit dem nächsten Eckball, der aber wieder zu niedrig gerät und schon am ersten Pfosten abgefangen werden kann. Gefahr strahlen die Hausherren bei Ecken kaum aus.


 
20:27
28.

Koo mit der Chance auf die direkte Antwort, doch sein Schuss aus der Distanz geht knapp über die Latte.


 
20:27
27.

Für Volland ist es der erste Treffer seit dem achten Spieltag: Gegen den VfB Stuttgart gelang ihm im Oktober 2015 ein Doppelpack.


 
TSG Hoffenheim
1
:
0

FC Augsburg
20:24
25.
1:0 Volland (Linksschuss, Ochs)

Die Hausherren gehen mit 1:0 in Führung! Ein Schuss von Vargas geht an den Pfosten und von da zu Hitz. Der kann den Ball aber nicht festhalten. Ochs reagiert blitzschnell, holt sich das Leder und bedient Volland, der zum 1:0 einnetzt.


BALLKONTAKTE
54
PASSQUOTE
52%
LAUFLEISTUNG
11,93km


 
20:21
22.

Essweins Flanke findet keinen Abnehmer, anschließend wird Koo beim Abschluss entscheidend gestört.


 
20:21
22.
Gelbe Karte: Caiuby (FC Augsburg)

Caiuby zieht gegen Uth das taktische Foul. Für seine Klammeraktion sieht er die Gelbe Karte.


BALLKONTAKTE
36
PASSQUOTE
84%
LAUFLEISTUNG
11,76km


 
20:18
19.

Kaderabek zieht gegen Esswein, der auf der linken Außenbahn durchstartet, das Foul. Den Freistoß kann der FCA nicht gefährlich vor den Kasten von Baumann bringen.


 
20:17
18.

Wenn Augsburg in der Offensive auftaucht, strahlen die Gäste Gefahr durch Flanken auf. Diese kann Hoffenheim bisher nicht wirkungsvoll unterbinden.


 
20:14
15.

Amiri tritt einen Eckball für Hoffenheim, doch der Ball kommt gar nicht in den Fünfer, sondern wird vorher von Augsburg geklärt. Im zweiten Versuch tritt erneut Amiri den Eckball vor das Tor, wo Hitz mit beiden Fäusten zur Stelle ist.


 
20:12
13.

Jetzt musste auch Baumann erstmals richtig eingreifen: Süles halbherziger Klärungsversuch landet bei Esswein, der zu Finnbogason flankt. Dessen Kopfball kann der Hoffenheimer Schlussmann klären.


 
20:08
9.

Amiri führt den Freistoß aus, Süle kommt am zweiten Pfosten zum Kopfball, bekommt aber keinen Druck hinter den Ball und setzt das Leder rechts am Kasten vorbei.


 
20:07
8.

Schon allein die zahlreichen Unterbrechungen in der Anfangsphase lassen Rückschlüsse zu, was für beide Teams auf dem Spiel steht. jetzt wird Volland von Voerhaegh gelegt. Unterdessen kehrt Caiuby zurück.


 
20:06
7.

Amiri bringt einen Freistoß in den Sechzehner, wo Hitz mit beiden Händen den Ball wegfaustet, dabei aber auch Caiuby abräumt. Der wird am Kopf getroffen und muss behandelt werden.


 
20:05
6.

Jetzt Augsburg im Vorwärtsgang: Caiuby auf Stafylidis, dessen Schuss aber in den Armen von Baumann landet.


 
20:04
5.

Für den Augsburger Keeper geht es nach kurzer Behandlung weiter.


 
20:03
3.

Kaderabek und Hitz gehen einem Ball an der Torauslinie nach. Dabei rutscht der Hoffenheimer in den Torwart, der abhebt und unsanft landet. Hitz bleibt liegen und muss behandelt werden.


 
20:00
1.

Riesenchance für Hoffenheim: Ochs geht über rechts und bedient Volland, dessen satten Schuss Hitz klären kann. Den Abpraller kann dann kein TSG-Akteur verwerten.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
19:57

Die Mannschaften stehen im Spielertunnel bereit und werden jetzt vom Unparteiischen Guido Winkmann aufs Spielfeld geführt.


 
19:54

Mit dem "Badener Lied" werden die Zuschauer auf die Partie eingestimmt. In der Arena finden sich allerdings noch viele freie Plätze.


 
19:45

Das Duell mit der TSG hat für Markus Weinzierl große Bedeutung: "Gegen einen direkten Konkurrenten ist es natürlich doppelt wichtig, ähnlich wie die Partie in Hannover", hofft der FCA-Coach auch auf ein ähnlich gutes Ergebnis wie beim 1:0-Sieg gegen die Niedersachsen.


 
19:41

Gleich vier neue Männer beginnen bei Hoffenheim: Ochs, Schwegler, Polanski und Vargas stehen in der Startelf. Bicakcic, Toljan (beide Bank), Strobl und der rot-gesperrte Rudy müssen weichen.


 
19:38

Beide Trainer rotieren vor der Partie mehrfach: Bei Augsburg beginnen Stafylidis, Esswein und Koo anstelle von Max, Moravek (muskuläre Probleme) und Bobadilla, der wie Max auf der Bank Platz nimmt.


 
19:31

In der Liga holte der FCA zuletzt ein 2:2 gegen Borussia Mönchengladbach. Die Augsburger gerieten dabei in Rückstand, drehten innerhalb von drei Minuten die Partie und mussten nur drei Minuten später den Ausgleich hinnehmen.


 
18:40

Gegen die Augsburger hofft Nagelsmann darauf, dass die zahlreichen Englischen Wochen durch die Europa League den Gegner geschwächt haben.


 
18:40

Hoffenheim verlor am Wochenende mit 1:3 und kassierte damit die erste Niederlage unter Julian Nagelsmann. Für den jungen Trainer stellt das frühe Engagement als Cheftrainer einen Spagat dar: Morgens schrieb er noch Klausuren in Physiologie und Sportmedizin, abends sitzt er in der Bundesliga auf der Trainerbank.


 
18:40

Die Englische Woche hält in der Bundesliga ein Kellerduell bereit: Mit Hoffenheim empfängt der 17. den FC Augsburg, der auf Platz 13 liegt.


OPTA
Quelle Statistiken:
29.06.16
 
1 / 15

21:49, Wirsol Rhein-Neckar-Arena
Gelbe Karte: (90. Min + 2)
Klavan
FC Augsburg
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   24 46 62
2   24 34 57
3   24 9 42
4   24 9 39
5   24 4 39
6 24 3 38
7 24 3 35
8   24 5 34
9   24 -7 31
10   24 -5 30
11   24 -6 28
12   24 -13 28
13   24 -8 25
14   24 -13 25
15 24 -16 24
16 24 -12 23
17   24 -12 21
18   24 -21 17
MANNSCHAFTSDATEN
TSG Hoffenheim
Aufstellung:
Baumann (2,5) - 
Kaderabek (3) , 
Schär (4) , 
Süle (3)    
Ochs (3)    
Polanski (2,5) - 
Schwegler (3,5)        
Uth (2)    
Nad. Amiri (2,5) , 
Volland (2,5)        
E. Vargas (3,5)    

Einwechslungen:
46. Bicakcic (3,5) für Schwegler
71. Kramaric für E. Vargas
73. Toljan für Ochs
Trainer:
FC Augsburg
Aufstellung:
Hitz (2,5)    
Verhaegh (3,5)            
Gouweleeuw (4) , 
Klavan (3,5)    
Stafylidis (4) - 
Kohr (3) - 
Koo (4)    
Esswein (2,5) , 
Halil Altintop (4)    
Caiuby (2,5)    
Finnbogason (4)    

Einwechslungen:
60. Bobadilla (3,5) für Finnbogason
76. Janker für Koo
84. To. Werner für Halil Altintop
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
02.03.2016 20:00 Uhr
Stadion:
Wirsol Rhein-Neckar-Arena, Sinsheim
Zuschauer:
21092
Spielnote:  2
ein rassiges Duell zweier angriffsstarker Teams mit viel Tempo und zahlreichen Torszenen.
Chancenverhältnis:
10:6
Eckenverhältnis:
7:6
Schiedsrichter:
 Guido Winkmann (Kerken)   Note 4,5
lag richtig bei vielen kniffligen Zweikampfszenen. Aber: eine klare Fehlentscheidung, bei Essweins Schuss (38.) auf absichtliches Handspiel von Süle und in der Folge auf Strafstoß zu entscheiden.

Spieler des Spiels:
 Mark Uth
Durch seine Kreativität im Ballbesitz und geschickte Laufwege schuf Mark Uth immer wieder Räume für die Kollegen und entschied das Spiel.