Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart

1
:
2

Halbzeitstand
1:1
Hannover 96

Hannover 96


VFB STUTTGART
HANNOVER 96
15.
30.
45.





60.
75.
90.













       
VfB Stuttgart
1
:
2

Hannover 96
17:20

Hannover beendet seinen Negativlauf und gewinnt beim VfB Stuttgart nach acht Niederlagen in Serie mit viel Glück. Für Schaaf sein erster Punktgewinn als Coach der 96er. Der VfB verliert erstmals nach acht Spielen wieder.


 
Schlusspfiff

 
17:18
90.+2

96 hält den Atem an. Kravets schlenzt die Kugel jetzt ebenfalls nur knapp am rechten Pfosten vorbei.


 
17:18
90.+1
Spielerwechsel: Anton für Kiyotake (Hannover 96)

BALLKONTAKTE
66
PASSQUOTE
76%
LAUFLEISTUNG
11,21km


 
17:17
90.+1

Der VfB ist wütend wirft alles nach vorn, aber es werden nur zwei Minuten nachgespielt.


 
17:16
89.

Nächste Großchance: Rupp hat aus elf Metern freie Bahn und haut das Leder genau auf Zieler. Hannover schwimmt, aber führt weiter.


 
17:14
88.
Spielerwechsel: A. Sobiech für Fossum (Hannover 96)

BALLKONTAKTE
46
PASSQUOTE
79%
LAUFLEISTUNG
12,68km


 
17:14
88.

Na klar, Stuttgart ist um eine Antwort bemüht. Nach einer Kostic-Ecke nimmt Harnik den Ball aus acht Metern volley und verzieht nur knapp.


 
VfB Stuttgart
1
:
2

Hannover 96
17:10
84.
1:2 C. Schulz (Rechtsschuss, Kiyotake)

Lucky Punch! Wieder Freistoß Kiyotake und wieder sucht er Schulz. Die Kugel fliegt aus dem rechten Halbfeld an den Fünfer. Den Kopfball von Schulz pariert Tyton noch, den Abpraller drückt er dann aber über die Linie.


BALLKONTAKTE
59
PASSQUOTE
83%
LAUFLEISTUNG
10,65km


 
17:09
83.

Ein Freistoß von Kiyotake führt diesmal nicht zum Tor. Wieder sucht er Schulz, findet aber einen Gegenspieler.


 
17:08
82.

Die Gäste rappeln sich nochmal auf und wehren sich, nachdem der VfB Minute um Minute stärker wurde.


 
17:04
78.

Kostic ist auf und davon, Sakai kommt nicht hinterher, aber Zieler ist zur Stelle und klärt für 96. Das Remis ist mittlerweile schmeichelhaft.


 
17:04
78.

Klaus ist frisch und stürmt in den Strafraum, gleich zwei Mal kommt er zu Fall, doch die Pfeife des Schiris bleibt stumm.


 
17:03
77.
Spielerwechsel: Kravets für Ti. Werner (VfB Stuttgart)

Nach der Riesenchance muss Werner gleich vom Platz. Kramny geht mit Harnik und Klaus auf Sieg.


BALLKONTAKTE
20
PASSQUOTE
36%
LAUFLEISTUNG
8,79km


 
17:02
76.
Spielerwechsel: Harnik für Serey Dié (VfB Stuttgart)

BALLKONTAKTE
55
PASSQUOTE
93%
LAUFLEISTUNG
8,13km


 
17:02
76.
Spielerwechsel: Klaus für M. Wolf (Hannover 96)

BALLKONTAKTE
31
PASSQUOTE
50%
LAUFLEISTUNG
10,14km


 
17:01
75.

Kostic zieht über links in den Strafraum und legt auf Werner. Der fliegt selbst ins Tor, die Kugel geht daneben.


 
17:00
74.

Ein Blick in die LIVE!-Daten zeigt, dass der VfB mittlerweile fast 60 Prozent Ballbesitz hat.


 
16:59
73.

Ein Freistoß segelt von rechts an den zweiten Pfosten und dort will Schwaab per Kopf querlegen, anstatt die Kugel aus vier Metern einfach einzunicken.


 
16:58
72.
Gelbe Karte: Sorg (Hannover 96)

Diè wird von Sorg gefoult und der sieht dafür Gelb.


BALLKONTAKTE
45
PASSQUOTE
78%
LAUFLEISTUNG
10,62km


 
16:55
69.

Hannover lebt noch! Karaman versucht es aus der Distanz, doch sein Flachschuss fehlt die Power, Tyton hält sicher.


 
16:52
66.

Glück für Hannover! Maxim kommt nach einer unübersichtlichen Aktion plötzlich aus kurzer Distanz an den Ball und stochert ihn Richtung Torlinie. Dort klärt Sorg auf der Linie.


 
16:52
66.
Gelbe Karte: Yamaguchi (Hannover 96)

Ein leichter Schubser gegen Gentner reicht und Yamaguchi sieht auch Gelb.


BALLKONTAKTE
51
PASSQUOTE
84%
LAUFLEISTUNG
12,05km


 
16:51
65.

Kiyotake holt Kostic von den Beinen und hat Glück, dass er nicht die Gelbe Karte sieht.


 
16:51
64.

Tyton macht einen kleinen Ausflug und klärt Sanés langen Ball per Kopf.


 
16:50
63.

Hannover wartet weiter ab - geht das gut?


 
16:49
63.

Stuttgart hat nach wie vor viele Standardsituationen, da muss Hannover aufpassen.


 
16:46
60.

Sané bringt Kostic im Strafraum zu Fall, aber der Schiedsrichter lässt die Szene weiterlaufen.


 
16:45
59.

Werner zieht über links an, doch sein Pass vors Tor klärt Schulz zur Ecke. Die Kostic-Ecke verpufft.


 
16:43
57.
Gelbe Karte: Hoffmann (Hannover 96)

Diesmal wird Insua gelegt und Hoffmann sieht die Gelbe Karte.


BALLKONTAKTE
59
PASSQUOTE
74%
LAUFLEISTUNG
12,95km


 
16:43
56.

Das Team von Schaaf steht tief und lauert wohl auf Konter, denn in der Offensive tauchten sie bisher noch nicht auf.


 
16:40
54.
Gelbe Karte: Niedermeier (VfB Stuttgart)

Kiyotake zieht ein Foul und Niedermeier sieht die erste Gelbe Karte des Spiels.


BALLKONTAKTE
91
PASSQUOTE
88%
LAUFLEISTUNG
10,58km


 
16:40
54.

In zentraler Position spielt Dié den Ball auf Maxim, der hat zwei Optionen abzuspielen, zögert zu lange und die Chance ist dahin, weil sein ball zu Kostic zu lang wird.


 
16:39
53.

Die zehnte Ecke für den VfB: Maxim darf mal wieder ran. Werner war es wohl, der zum Kopfball kommt, aber Zieler bekommt den Ball in der Mitte des Tores zu fassen.


 
16:36
50.

Sehr bedacht kommen beide Teams aus der Kabine, beide versuchen derzeit, vor allem möglichst wenig Fehler zu machen. Dabei geht das Tempo aber verloren.


 
16:34
47.

Der VfB zuerst wieder im Vorwärtsgang: Maxim legt quer auf Werner, doch statt aus rund neun Metern in die kurze Ecke abzuschließen, versucht er nochmal querzulegen, aber Hannover geht dazwischen.


 
16:32
46.

Beide Trainer wechseln vorerst kein Personal aus.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
16:18

Verdientes Remis zur Pause. Hannover verkauft sich in Stuttgart teuer, lag unglücklich zurück, kämpfte sich aber wieder rein und kam genau wie der VfB über einen Standard zum Tor. Aus dem Spiel geht auf beiden Seiten noch nicht viel.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
16:16
45.+1

Insua kommt über links und flankt hoch vors Tor. Werner kommt nicht ran und die Kugel springt aus der Gefahrenzone. Von hinten rauscht Großkreutz heran, haut das Leder aber am Ziel vorbei.


 
16:15
44.

Hannover macht das nicht ungeschickt. Die Offensivpower der Schwaben kommt noch nicht recht zum Zug.


 
16:13
42.

Hannover setzt nach, kommt über Sorg, letztlich schießt Kiyotake aus 20 Metern, bringt die Kugel aber nicht gefährlich aufs Tor.


 
16:08
37.

Zwei Riesendinger für den VfB: Erst kommt Gentner aus kurzer Distanz zum Abschluss, doch Zieler pariert prächtig. Die Kostic-Ecke bringt dann Niedermeier per Kopf gefährlich aufs Tor - diesmal klärt Sorg auf der Linie.


 
16:07
36.

Nach eine Flanke von der linken Seite kommt Maxim aus neun Metern zum Kopfball, aber er bringt keinen Druck hinter den Ball.


 
VfB Stuttgart
1
:
1

Hannover 96
16:03
32.
1:1 C. Schulz (Kopfball, Kiyotake)

Der Ausgleich kommt nicht überraschend. Kiyotake tritt den Freistoß von halbrechts an den linken Pfosten. Dort kommt Großkreutz gegen Schulz zu spät und der Kapitän von Hannover köpft über die Unterkante der Latte ins Tor.


BALLKONTAKTE
59
PASSQUOTE
83%
LAUFLEISTUNG
10,65km


 
16:02
31.

Fossum passt auf Kiyotake, der an der rechten Strafraumecke einen Freistoß gegen Dié rausholt.


 
16:01
31.

Karaman versucht aus 20 Metern zum Abschluss zu kommen, wird aber von Rupp geblockt.


 
16:00
29.

Die Partie ist weiter recht ausgeglichen, wenngleich Stuttgart mit etwas mehr Ballbesitz und einer besseren Zweikampfquote besser wird.


 
15:58
28.

Zwei Ecken für die Schwaben von Kostic bzw. Maxim getreten, bringen nichts ein. Hier lässt der VfB noch viel liegen.


 
15:57
27.

Großkreutz kommt über rechts, hat viel Platz und flankt an den ersten Pfosten. Dort klärt Sané in höchster Not.


 
15:55
24.

Erneut schlägt Maxim eine schlampige Ecke und Hannover lässt die Chance auf einen Konter leichtfertig liegen.


 
15:54
23.

Kostic schickt Rupp in den Strafraum, der sich abdrängen lässt, aber noch eine Ecke rausholt.


 
15:51
20.

Für Hannover ist das echt bitter, fast im Gegenzug hat Fossum erneut eine Chance, was zeigt, dass die Hausherren hier alles andere als sicher stehen, doch bei den Gästen fehlt bisher der Punch.


 
VfB Stuttgart
1
:
0

Hannover 96
15:48
18.
1:0 Ti. Werner (rechte Schulter, Maxim)

Und da ist es schon passiert: Den fälligen Freistoß aus halblinker Position tritt Maxim an den ersten Pfosten, dort schleicht sich Werner weg und kann völllig freistehend einköpfen.


BALLKONTAKTE
20
PASSQUOTE
36%
LAUFLEISTUNG
8,79km


 
15:48
17.

Sane geht sehr robust in den Zweikampf und holt Kostic von den Beinen.


 
15:47
16.

Die Gäste treten hier mutig auf und haben auch die besseren Chancen bisher. Der VfB ist um Kontrolle bemüht, macht selbst aber zu viele einfache Fehler.


 
15:45
14.

Bei Hannover ist noch nicht wirklich ein System zu sehen. Die Spieler wechseln oft die Positionen.


 
15:40
9.

Hannover befreit sich nach der Ecke. Karaman kommt schließlich aus der zweiten Reihe zum Schuss. Diesmal fliegt Tyton und pflückt den Ball sicher aus der Luft.


 
15:39
8.

Jetzt erstmals der VfB im Vorwärtsgang. Maxim holt die erste Ecke raus. Der erste Versuch wird geklärt. Nächste Ecke.


 
15:36
5.

Kiyotake tritt die Ecke, aber der VfB kann klären. Die Gäste versuchen hier gleich, das Kommando zu übernehmen.


 
15:35
4.

Fossum meldet sich in der Bundesliga an! Mit einem tollen Schuss aus 25 Metern prüft er Tyton.


 
15:34
3.

Karaman setzt sich halbrechts eigentlich gut durch und zieht in den Strafraum, dort findet er aber keine Anspielstation.


 
15:33
2.

Hannover verliert den Ball im Mittelfeld, aber Sane ist sofort zur Stelle und klärt die Situation.


 
15:32
1.

Los geht's! Geduldig und aggressiv will Kramny sein Team sehen.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
15:27

Obwohl Hannover im Stau stand und später im Stadion ankam, geht es hier vor über 50.000 Zuschauern pünktlich los.


 
15:22

Schaaf hofft, dass Fossum und Wolf Frische und Unbekümmerheit ins Spiel bringen.


 
14:57

Keine Überraschung beim VfB: Maxim ersetzt den gesperrten Spielgestalter und Topscorer Didavi.


 
14:54

Sechs Veränderungen bei Hannover: Kiyotake (erstmals seit 12. Spieltag in Startelf), Yamaguchi, Fossum, Wolf, Sorg und Kapitän Schulz ersetzen Gülselam (Gelbsperre), Milosevic (angeschlagen), Albornoz, Bech (Muskelfaserriss), Prib und Sobiech.


 
14:53

"Hier darf es nicht den Vorwurf geben, wir haben irgendetwas verpasst in den 90 Minuten, dafür stehe ich", hatte Schaaf bei seiner Vorstellung gesagt. Die Schwaben sollten sich also zumindest auf einen kämpferischen Gegner einstellen.


 
14:52

Was macht eigentlich Hoffnung für die Gäste? Nicht die bisherige Bilanz in Stuttgart jedenfalls: Fünf Siegen stehen hier 20 Niederlagen und ein Remis gegenüber.


 
14:40

Die Wintereinkäufe schlugen auch nicht ein, dabei sollten sie sofort helfen. Almeida gesperrt, Szalai verletzt, Milosevic verletzt. Anders in Stuttgart: Großkreutz hat sofort einen Stammplatz erobert. Kravets sicherte dem VfB als Joker den wichtigen Sieg gegen den HSV.


 
14:39

Es ist also das Duell der Gegensätze schlechthin. Auch unter Thomas Schaaf gelang in Hannover bisher nicht die Wende. Ob im 4-4-2 mit Mittelfeldraute oder im zuletzt erprobten 4-1-4-1 - am Ergebnis änderte sich nichts.


 
14:34

Heute stehen sich zwei Serien sowie das beste und das schlechteste Rückrundenteam gegenüber. Der VfB Stuttgart hat seit nunmehr acht Spielen (5/3/0) nicht mehr verloren. Hannover 96 kassierte zuletzt acht Niederlagen, sechs Mal (!) blieben die Niedersachsen dabei ohne Tor.


 
14:30

Offenbar hat Hannover Probleme mit der Anreise und kam nicht rechtzeitig im Stadion an...


OPTA
Quelle Statistiken:
 
1 / 12

17:18, Mercedes-Benz-Arena
Spielerwechsel (90. Min + 1)
Anton
für Kiyotake
Hannover 96
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   23 47 62
2   23 32 54
3   23 7 39
4 23 5 36
5 23 3 36
6 23 6 35
7 23 2 35
8   23 1 31
9 23 -7 30
10 23 -5 29
11 23 -5 28
12 23 -9 28
13   23 -7 25
14   23 -11 25
15   23 -10 23
16   23 -19 21
17   23 -13 18
18   23 -17 17
MANNSCHAFTSDATEN
VfB Stuttgart
Aufstellung:
Tyton (3,5) - 
Großkreutz (4,5) , 
Schwaab (3,5) , 
Niedermeier (3)    
Insua (2) - 
Serey Dié (3,5)    
Rupp (3,5) , 
Maxim (3) , 
Gentner (3)    
Kostic (2) - 
Ti. Werner (3,5)        

Einwechslungen:
Trainer:
Hannover 96
Aufstellung:
Zieler (1,5) - 
H. Sakai (5) , 
S. Sané (2,5) , 
C. Schulz (1,5)            
Sorg (3,5)    
Fossum (3)    
Hoffmann (4,5)    
Yamaguchi (4)    
Kiyotake (2)    
Karaman (4) , 
M. Wolf (4,5)    

Einwechslungen:
76. Klaus für M. Wolf
88. A. Sobiech für Fossum
90. + 1 Anton für Kiyotake
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
27.02.2016 15:30 Uhr
Stadion:
Mercedes-Benz-Arena, Stuttgart
Zuschauer:
54356
Spielnote:  3
ein hektisches, zuweilen fahriges Spiel, allerdings intensiv geführt und spannend.
Chancenverhältnis:
11:6
Eckenverhältnis:
17:1
Schiedsrichter:
 Sascha Stegemann (Niederkassel)   Note 3
insgesamt ordentlich, ließ bei den beiden Fallern im Strafraum von Kostic (60.) und Klaus (78.) großzügig, aber richtig weiterlaufen, hätte Sané (17.) und Kiyotake (64.) jeweils nach Fouls an Kostic Gelb zeigen müssen, zuweilen mit Problemen bei der Einschätzung von Zweikämpfen.

Spieler des Spiels:
 Christian Schulz
Hinten wichtig, vorne gefährlich: Christian Schulz war nach Kiyotakes Freistößen zweimal zur Stelle und entschied so das Spiel zugunsten der Gäste.

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun