Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Hamburger SV

Hamburger SV

1
:
1

Halbzeitstand
1:0
FC Ingolstadt 04

FC Ingolstadt 04


HAMBURGER SV
FC INGOLSTADT 04
15.
30.
45.









60.
75.
90.












       
Hamburger SV
1
:
1

FC Ingolstadt 04
17:20

Ein verdientes 1:1 nach umkämpften 90 Minuten. Der Hamburger SV hat es nach der Führung verpasst, nachzulegen. Ingolstadt wiederum traf - wie schon so oft - nach einem ruhenden Ball zum Ausgleich.


 
Schlusspfiff

 
17:19
90.+2
Spielerwechsel: Bregerie für Hinterseer (FC Ingolstadt 04)

Der Torschütze zum 1:1 verlässt den Platz.


BALLKONTAKTE
49
PASSQUOTE
46%
LAUFLEISTUNG
11,38km


 
17:18
90.+1

Zwei Minuten bleiben den Teams noch für den Lucky Punch. Doch auf dem Feld geht es immer noch sehr zerfahren zu, wenig klare Aktionen in der Schlussphase.


 
17:14
87.
Spielerwechsel: Mo. Hartmann für Lezcano (FC Ingolstadt 04)

Nun wechselt auch der FCI. Hartmann kommt für die letzten Minuten dieser Partie.


BALLKONTAKTE
44
PASSQUOTE
54%
LAUFLEISTUNG
10,03km


 
17:13
86.
Gelbe Karte: G. Sakai (Hamburger SV)

Bauer und Sakai geraten an der Seitenlinie aneinander, diskutieren Kopf-an-Kopf. Beide sehen Gelb.


BALLKONTAKTE
59
PASSQUOTE
54%
LAUFLEISTUNG
10,71km


 
17:13
85.
Gelbe Karte: Ro. Bauer (FC Ingolstadt 04)

BALLKONTAKTE
39
PASSQUOTE
62%
LAUFLEISTUNG
9,57km


 
17:10
82.

Die Ingolstädter verteidigen jetzt mit allen Mann das Remis, Hamburg hat einen Gang hochgestalten. Allerdings fehlt es in den Aktionen an der Genauigkeit, damit sie noch gefährlich werden.


 
17:06
79.
Spielerwechsel: Lasogga für Rudnevs (Hamburger SV)

Wird jetzt alles besser? Lasogga kommt in die Partie und soll für den Siegtreffer sorgen.


BALLKONTAKTE
35
PASSQUOTE
65%
LAUFLEISTUNG
9,73km


 
17:03
76.

Holtby mit einem super Lupfer über die Abwehrreihe hinweg auf Rudnevs, der nach der Ballannahme jedoch wegrutscht und so nicht zum Abschluss aus zehn Metern kommt. Der Nachschuss von Jung geht links oben einen Meter vorbei.


 
17:00
73.
Spielerwechsel: Kacar für Hunt (Hamburger SV)

Coach Labbadia reagiert und bringt Kacar für Hunt, der zuletzt untergetaucht ist. Aus dem Mittelfeld soll so wieder mehr Struktur im Angriff entstehen.


BALLKONTAKTE
38
PASSQUOTE
71%
LAUFLEISTUNG
8,29km


 
16:59
72.

Klasse gemacht vom FCI: Da Costa und Hinterseer spielen auf dem Bierdeckel Doppelpass, dann zieht der Angreifer aus acht Metern ab. Adler reißt die Arme hoch und pariert.


 
16:58
70.

Noch 20 Minuten. Und die Hausherren kommen aus ihrer Passivität einfach nicht heraus. Stattdessen versuchen die Schanzer weiter, das Spiel zu machen.


 
16:54
67.
Gelbe Karte: Cohen (FC Ingolstadt 04)

Cohen holt Ilicevic von den Beinen, sieht die nächste Gelbe Karte. Schiedsrichter Marco Fritz hat weiter viel zu tun.


BALLKONTAKTE
48
PASSQUOTE
55%
LAUFLEISTUNG
10,80km


 
16:51
64.

Wie reagieren jetzt die Schützlinge von Trainer Bruno Labbadia?


 
16:50
63.

Die Hamburger waren seit Wiederanpfiff sehr passiv, nun gibt es die Quittung dafür. Ingolstadt hat sich den Ausgleich erarbeitet und war, wie schon so oft, nach einem Standard erfolgreich.


 
Hamburger SV
1
:
1

FC Ingolstadt 04
16:48
61.
1:1 Hinterseer (Kopfball, P. Groß)

Auslgeich für den Aufsteiger: Nach einer Ecke von rechts setzt sich Hinterseer im Getümmel im Fünfmeterraum am rechten Pfosten durch, macht einen kleinen Schritt zurück und hat so den Platz, um einzuköpfen. 1:1.


BALLKONTAKTE
49
PASSQUOTE
46%
LAUFLEISTUNG
11,38km


 
16:47
60.

Die Spieler kämpfen um jeden Zentimeter, mit fairen und unfairen Mitteln. Holtby bleibt liegen, allerdings hat Hinterseer ihn im Zweikampf nicht gefoult.


 
16:45
58.

Die Rothosen kontern: Rudnevs ist durch, sein Querpass im Strafraum auf Ilicevic ist allerdings zu ungenau und kommt nicht an.


 
16:44
56.

Die Chance für den FCI: Leckie passt auf der rechten Seite zurück auf Groß am Sechzehnmeterraum, der steckt durch auf Cohen. Dessen Schuss geht ganz knapp rechts am Pfosten vorbei und lässt das Außennetz zappeln.


 
16:41
54.

Aus dem Spiel heraus geht nichts, allerdings per Standard wird's gefährlich: Lezcano köpft nach einer Hereingabe von Groß in hohem Bogen aufs Tor. Adler muss noch ran, spitzelt die Kugel mit den Fingern über den Querbalken.


 
16:37
49.

Kaum Spielfluss seit Wiederanpfiff. Viele Fouls, Zweikämpfe hüben wie drüben sorgen immer wieder für Unterbrechungen.


 
16:34
47.
Gelbe Karte: Lezcano (FC Ingolstadt 04)

Lezcano läuft Djourou an, der zurück zu Adler spielt. Der Stürmer kommt zu spät und trifft den HSV-Kapitän.


BALLKONTAKTE
44
PASSQUOTE
54%
LAUFLEISTUNG
10,03km


 
16:34
46.

Die Oberbayern gehen die zweiten 45 Minuten personell unverändert an.


 
16:33
46.
Spielerwechsel: Ilicevic für N. Müller (Hamburger SV)

Hamburg wechselt gleich zu Beginn des zweiten Durchgangs: Ilicevic ersetzt Müller, der Gelb-Rot-gefährdet in der Kabine bleibt.


BALLKONTAKTE
22
PASSQUOTE
67%
LAUFLEISTUNG
5,69km


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
16:18

Der Hamburger SV liegt mit 1:0 vorn, überlasst allerdings dem FC Ingolstadt seit der frühen Führung die Initiative. Dabei waren die Schanzer durchaus dran am Ausgleich, letztlich brachten sie die Kugel aber nicht entscheidend aufs Tor. Zunehmend entwickelte sich zudem eine echte Kampf-Partie im Mittelfeld, mit vielen Fouls und Spielunterbrechungen.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
16:17
45.+3
Gelbe Karte: B. Hübner (FC Ingolstadt 04)

Hübner hatte zuvor Hunt gefoult, sieht nachträglich - nachdem es Vorteil gegeben hatte - noch Gelb.


BALLKONTAKTE
50
PASSQUOTE
68%
LAUFLEISTUNG
8,59km


 
16:16
45.+2

Nach einer langen Ballstafette mit Hunt und Ostrzolek kommt Holtby aus 20 Metern zum Abschluss. Er zirkelt das Leder aufs Tor, Nyland lenkt es mit den Fingerspitzen über die Latte.


 
16:15
45.+1

Es gibt zwei Minuten Nachspielzeit. Sakai ist wieder dabei.


 
16:14
45.

Während der Ingolstädter wieder steht, an der Seitenlinie behandelt wird, bleibt Sakai liegen.


 
16:13
44.

Adler faustet im Strafraum die Kugel weg, geht volles Risiko, räumt dabei Sakai und Leckie ab. Beide Feldspieler bleiben liegen, müssen behandelt werden.


 
16:12
42.

Müller geht im Zweikampf mit Groß ordentlich zu Werke, trifft auch minimal den Ball. Hätte er die Kugel nicht erwischt, hätt's unter Umständen Gelb geben müssen. Es wäre die zweite Karte gewesen.


 
16:10
41.

Auf der Gegenseite zieht Hunt aus 16 Metern ab. Roger blockt den Schuss. Hunt bekommt eine zweite Chance, probiert das Kunststück Fallrückzieher. Der ist jedoch zu unplaziert, Nyland fängt problemlos.


 
16:09
40.

Groß ist auf der rechten Seite durch, braucht dann aber viel zu lange, um aus 14 Metern zum Abschluss zu kommen oder den Pass ins Zentrum auf einen Kollegen zu versuchen. Chance vertan.


 
16:08
39.

Spahic ist übrigens wieder dabei.


 
16:06
37.
Gelbe Karte: Hinterseer (FC Ingolstadt 04)

Hinterseer sieht nach seinem harten Einsteigen gegen Ostrzolek Gelb. Das Foul passiert direkt vor der Bank der Ingolstädter, wo sofort Trainer und Spieler aufspringen. Nach Diskussionen geht es nun aber auch weiter.


BALLKONTAKTE
49
PASSQUOTE
46%
LAUFLEISTUNG
11,38km


 
16:05
36.

Der Innenverteidiger wirkt leicht benommen, steht aber zumindest wieder und will wohl auch weitermachen.


 
16:04
34.

Spahic liegt nach einem Zweikampf am Boden, muss behandelt werden. Das Spiel ist unterbrochen.


 
16:02
33.

Die LIVE!-Daten zeigen die Strategie der Rothosen: Der HSV hat nur 40 Prozent Ballbesitz. Das ist durchaus gewollt. Die Hausherren zwingen den FCI dazu, die Initiative ergreifen zu müssen.


 
16:01
32.

In der Abwehr kocht Spahic Lezcano ab, der nicht an dem Innenverteidiger vorbeikommt und die Kugel verliert.


 
16:00
30.

Die Hamburger überlassen Ingolstadt den Ball, die Oberbayern müssen also folglich irgendetwas damit anfangen. Bei Balleroberung allerdings versuchen die Hausherren, schnell umzuschalten und zu kontern.


 
15:58
29.

Das sieht man selten: Durcheinander in der FCI-Abwehr. Bauer spielt den Ball am eigenen Sechzehnmeterraum direkt Holtby in die Füße. Der schließt ab, doch die Gäste können noch zur Ecke klären. Diese bringt nichts ein. Gefahr gebannt.


 
15:55
26.

Doch die Hereingabe von rechts von Groß bringt keien Gefahr, Hübner kommt zwar ran, köpft aber links einen Meter daneben.


 
15:54
25.

Da Costa und Hinterseer haben auf dem rechten Flügel viel Platz. Spahic blockt die Flanke des Außenverteidigers. Es gibt Ecke.


 
15:50
21.

Lezcano legt per Hacke für Leckie auf der linken Seite auf, der an der Strafraumgrenze nach innen zieht und gefährlich abschließt. 30 Zentimeter rauscht der Ball am linken Pfosten vorbei.


 
15:47
18.

Kuriose Situation: Nyland will den Ball weit wegschießen, geht ein paar Schritte zurück. In dieser Zeit nähert sich Rudnevs. Doch dann bekommt der Norweger die Kugel doch noch raus.


 
15:44
15.
Gelbe Karte: Spahic (Hamburger SV)

Spahic sieht die Gelbe Karte, allerdings für die Anzahl der kleineren Fouls, wie Schiedsrichter Marco Fritz anzeigt.


BALLKONTAKTE
58
PASSQUOTE
68%
LAUFLEISTUNG
9,99km


 
15:43
14.

Aber auch der FCI sucht weiter den Weg nach vorne. Feiner No-Look-Pass von Roger steil auf Hinterseer. Adler ist im Strafraum gerade rechtzeitig vor ihm am Leder. Sonst hätte es geklingelt.


 
15:42
13.

Nachdem es in den ersten zehn Minuten munter hin und her ging, beruhigt sich das Geschehen auf dem Rasen jetzt etwas. Ingolstadt will sich erstmal wieder sortieren.


 
15:40
11.
Gelbe Karte: N. Müller (Hamburger SV)

Müller mit einem taktischen Foul an Groß. Jetzt gibt es Gelb.


BALLKONTAKTE
22
PASSQUOTE
67%
LAUFLEISTUNG
5,69km


 
15:39
10.

Die sonst so stabile Abwehr der Gäste haben die Hanseaten kalt erwischt. Mit Tempo geht es in den Vorwärtsgang. So lässt sich das Defensivbollwerk der Schanzer knacken.


 
Hamburger SV
1
:
0

FC Ingolstadt 04
15:36
7.
1:0 Drmic (Rechtsschuss, Hunt)

Hamburg jubelt: Drmic erzielt sein erstes Tor für den HSV. Und es war ein klasse herausgespielter Treffer. Auf der rechten Seite kombinieren sich drei Rothosen durch die Abwehrreihen, Hunt erkennt den freien Raum, wird steil geschickt und passt dann direkt in die Mitte. Dort muss Drmic aus fünf Metern nur noch einschieben.


BALLKONTAKTE
49
PASSQUOTE
42%
LAUFLEISTUNG
11,31km


 
15:36
6.

Hunt bringt den Ball von links ins Zentrum, Spahic kommt nicht ran. Den Nachschuss setzt Sakai aus 25 Metern gut zwei Meter rechts neben den Kasten.


 
15:35
6.

Flotter Beginn in Hamburg, weil beide Mannschaft auf ein Tor drängen. Auch der Aufsteiger stellt sich nicht hinten rein. Jetzt gibt es Ecke für die Rothosen.


 
15:34
5.

Groß probiert es bei diesem Freistoß aus zentraler Position, mehr als 30 Meter vor dem Tor, direkt. Rudnevs fälscht per Kopf ab. Adler verhindert dann eine Ecke.


 
15:33
4.

Nächstes Foul der Hausherren, Spahic hält Lezcano unfair auf und hat nach diesem taktischen Foul Glück, nicht früh Gelb zu sehen.


 
15:32
2.

Auf der Gegenseite geht es über rechts ganz schnell. Müller ist durch. Bauer rutscht in letzter Sekunde in dessen Pass in die Mitte hinein und wehrt so ab, dass Nyland die Kugel aufnehmen kann. Drmic hat bereits im Zentrum gelauert.


 
15:31
2.

Groß tritt den ruhenden Ball aus dem Halbfeld, doch die Aktion ist harmlos. Der HSV kann klären.


 
15:30
1.

Da Costa ist auf der rechten Außenbahn unterwegs und zieht ein Foul. Freistoß für den FCI...


 
15:30
1.

Der Ball rollt.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
15:27

Angeführt von Schiedsrichter Marco Fritz betreten die Mannschaften den Rasen.


 
15:24

Fest steht: Für beide Klubs ist es ein weiteres wichtiges Spiel, um sich möglichst viel Luft zum Tabellenkeller zu verschaffen. Mit einem Sieg könnte der Hamburger SV sogar an Ingolstadt vorbeiziehen.


 
15:20

Seit dem zweiten Rückrundenspiel in Dortmund stand der Paraguayer regelmäßig in der Startelf; vor allem ein elfmeterreifes Foul von Mats Hummels und die Latte im Heimspiel gegen Bremen vor Wochenfrist verhinderten seinen Premierentreffer. Gelingt's ihm heute?


 
15:18

Vor allem der in der Winterpause für die Rekordablöse von mehr als zwei Millionen Euro verpflichtete Lezcano wartet jedoch sehnsüchtig auf sein erstes Erfolgserlebnis...


 
15:14

Weil diese Tore aber dank der zweitbesten Abwehr der Bundesliga zu 29 Punkte reichten, zeigt sich selbst Trainer Ralph Hasenhüttl von der ewigen Diskussion leicht genervt. "Meine Stürmer sind sich meiner Wertschätzung sicher", betont er.


 
15:11

Die Probleme der Schanzer liegen sowieso weniger in der Defensive - sondern im Angriff. Nur 16 Treffer hat der FCI nach 22 Saisonspielen auf seinem Konto. Auswärts sind es gar nur fünf Törchen in elf Partien.


 
15:09

Zudem bekommt Hinterseer den Vorzug vor Hartmann, der auch auf der Bank sitzt.


 
15:06

Nyland kam bislang nur zweimal in der Bundesliga zum Einsatz: beim 0:4 gegen Dortmund und beim 0:1 gegen Leverkusen. Hinzu durfte er einmal im DFB-Pokal ran (1:2 in Unterhaching).


 
15:02

Auf Seiten der Gäste gibt es zwei Wechsel im Vergleich zum 2:0-Sieg gegen Werder Bremen: Nyland steht anstelle von Özcan, der auf der Bank sitzt, im Tor. Und das, obwohl sich Özcan im Lauf der Saison zur klaren Nummer eins herauskristallisiert hatte.


 
14:59

Jung ist trotz Knöchelprellung ebenfalls dabei. Allerdings schmerzt der Ausfall von Ekdal Kapselzerrung im Sprunggelenk).


 
14:54

Labbadia weiß: Gegen gut organisierte Aufsteiger hatte der HSV bislang erhebliche Probleme. Gerade deshalb wird es auf Regisseur Hunt ankommen. Für den Trainer ist der 29-Jährige ein Fixpunkt im Offensivspiel, der den Unterschied ausmachen kann.


 
14:50

"Aaron ist eine ganz wichtige Figur, allein aufgrund seiner Anlage", lobt der Coach. "Er zieht die Bälle an sich, lenkt das Spiel, kann seine Nebenleute einsetzen. Mit seiner Spielintelligenz macht er uns kompletter."


 
14:46

Im Vergleich zur Nullnummer bei der Eintracht verzichtet Trainer Bruno Labbadia auf personelle Wechsel. Ebenfalls dabei ist Hunt, der unter der Woche wegen Rückenproblemen teilweise nur separat trainieren konnte.


 
14:41

Die Hamburger hingegen sind gut drauf: Seit drei Spielen sind die Rothosen ohne Niederlage. Darunter der 3:2-Heimsieg gegen Gladbach und zwei Remis auswärts in Köln (1:1) und zuletzt in Frankfurt (0:0).


 
14:38

Die Schanzer scheinen der passende Gegner für diesen Plan. Seit acht Auswärtsspielen ist der FCI sieglos, seit fünf torlos, seit vier ohne Punkt.


 
14:33

Denn dadurch hat der HSV die Möglichkeit, seine schwache Bilanz gegen die Liga-Neulinge aufzubessern. Hamburg verlor die jüngsten drei Heimspiele gegen Aufsteiger zu Null.


 
14:32

Der Hamburger SV empfängt heute den FC Ingolstadt 04 im Volksparkstadion. Ein willkommener Gast...


OPTA
Quelle Statistiken:
24.05.16
 
1 / 15

17:19, Volksparkstadion
Spielerwechsel (90. Min + 2)
Bregerie
für Hinterseer
FC Ingolstadt 04
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   23 47 62
2   23 32 54
3   23 7 39
4 23 5 36
5 23 3 36
6 23 6 35
7 23 2 35
8   23 1 31
9 23 -7 30
10 23 -5 29
11 23 -5 28
12 23 -9 28
13   23 -7 25
14   23 -11 25
15   23 -10 23
16   23 -19 21
17   23 -13 18
18   23 -17 17
MANNSCHAFTSDATEN
Hamburger SV
Aufstellung:
Adler (3) - 
G. Sakai (4)    
Djourou (4)    
Spahic (3)    
Ostrzolek (4,5) - 
Jung (5,5) , 
Holtby (5) - 
N. Müller (4,5)        
Hunt (5)    
Drmic (4)    
Rudnevs (5)    

Einwechslungen:
46. Ilicevic (5) für N. Müller
73. Kacar für Hunt
79. Lasogga für Rudnevs
Trainer:
FC Ingolstadt 04
Aufstellung:
Nyland (3) - 
da Costa (4) , 
M. Matip (2,5)    
B. Hübner (3)    
Ro. Bauer (4)    
Roger (3) - 
P. Groß (3) , 
Cohen (3,5)    
Leckie (3) , 
Hinterseer (3)            
Lezcano (4)        

Einwechslungen:
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
27.02.2016 15:30 Uhr
Zuschauer:
50675
Spielnote:  5
zerfahrenes Fehlpass-Festival mit vielen Nickligkeiten.
Chancenverhältnis:
3:5
Eckenverhältnis:
2:5
Schiedsrichter:
 Marco Fritz (Korb)   Note 5
passte sich nahtlos der Partie an. Auch ohne spielentscheidende Fehler schwach und fahrig, brachte dadurch zusätzlich Hektik auf.

Spieler des Spiels:
 Marvin Matip
Als Sinnbild für das Ingolstädter Spiel entpuppte sich Marvin Matip. Rigoros im Zweikampf, entschlossene Körpersprache. Ein starker Auftritt.