Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FSV Mainz 05

1. FSV Mainz 05

2
:
1

Halbzeitstand
1:0
FC Schalke 04

FC Schalke 04


1. FSV MAINZ 05
FC SCHALKE 04
15.
30.
45.




60.
75.
90.










       
1. FSV Mainz 05
2
:
1

FC Schalke 04
22:22

Mainz schlägt Schalke mit 2:1 und zieht damit punktemäßig gleich. Hochspannung im Kampf um Europa!


 
Schlusspfiff

 
22:22
90.+5

De Blasis hält den Ball tief.


 
22:21
90.+4
Spielerwechsel: Bungert für Cordoba (1. FSV Mainz 05)

Schmidt nimmt noch etwas Zeit von der Uhr und riegelt zudem Defensiv ab: Innenverteidiger Bungert kommt für Sturmtank Cordoba.


BALLKONTAKTE
39
PASSQUOTE
75%
LAUFLEISTUNG
11,22km


 
22:20
90.+4

...Huntelaar hebt den ruhenden Ball über die Mauer - und über das Tor.


 
22:20
90.+3

Exzellente Freistoßposition für Schalke aus 20 Metern halblinker Position...


 
22:19
90.+3
Gelbe Karte: Balogun (1. FSV Mainz 05)

Balogun stoppt Meyer kurz vor dem Strafraum mit einem Foul. Gelb!


BALLKONTAKTE
51
PASSQUOTE
78%
LAUFLEISTUNG
10,71km


 
22:19
90.+2

Schöpf flankt von rechts, die Nullfünfer klären.


 
22:18
90.+2

Angezeigte Nachspielzeit: vier Minuten.


 
22:18
90.+1

Der FSV lässt die Kugel gekonnt in den eigenen Reihen zirkulieren. Das bringt Zeit.


 
22:17
90.

Mainz entlastet noch einmal mit einem Angriff.


 
22:16
89.

Feiner langer Ball ans rechte Sechzehnereck zu Schöpf, der im Strafraum aber nicht an seinen Bewachern vorbei kommt.


 
22:15
88.
Spielerwechsel: F. Frei für Malli (1. FSV Mainz 05)

Schmidts nächster Tausch: Frei rein, Malli raus.


BALLKONTAKTE
43
PASSQUOTE
90%
LAUFLEISTUNG
11,53km


 
22:15
88.

Schalke mit einer Ecke von rechts, die Matip am Elfmeterpunkt links vorbei köpft.


 
22:12
85.

Malli zirkelt einen Standard von links aufs Tordach.


 
22:11
84.
Spielerwechsel: di Santo für L. Sané (FC Schalke 04)

Breitenreiter will noch einen frischen Angreifer sehen und bringt di Santo für Sané.


BALLKONTAKTE
49
PASSQUOTE
70%
LAUFLEISTUNG
9,52km


 
22:10
83.
Spielerwechsel: De Blasis für Jairo (1. FSV Mainz 05)

Schmidt wechselt auf der Außenbahn: De Blasis ersetzt Jairo.


BALLKONTAKTE
54
PASSQUOTE
63%
LAUFLEISTUNG
9,84km


 
22:09
83.

Wo bleibt die Schlussoffensive der Knappen?


 
22:07
81.
Gelbe Karte: Donati (1. FSV Mainz 05)

Donati grätscht gegen den gerade eingewechselten Schöpf und sieht die Gelbe Karte. Es ist bereits die Fünfte für den Italiener, der sich damit eine Sperre einhandelt.


BALLKONTAKTE
52
PASSQUOTE
58%
LAUFLEISTUNG
10,51km


 
22:07
80.
Spielerwechsel: Schöpf für Geis (FC Schalke 04)

Breitenreiter reagiert auf den erneuten Rückstand und bringt Schöpf für Geis - ein offensiver für einen defensiven Mittelfeldspieler.


BALLKONTAKTE
58
PASSQUOTE
91%
LAUFLEISTUNG
9,52km


 
1. FSV Mainz 05
2
:
1

FC Schalke 04
22:06
79.
2:1 Baumgartlinger (Kopfball, Malli)

Nach einem Ballverlust von Sané geht es blitzschnell: Malli flankt von der linken Strafraumkante auf den zweiten Pfosten, wo Baumgartlinger zum Kopfball ansetzt und Fährmann tunnelt. 2:1 Mainz.


BALLKONTAKTE
41
PASSQUOTE
89%
LAUFLEISTUNG
12,80km


 
22:05
78.

Feiner langer Ball von Geis auf Kolasinac, der von der linken Außenbahn flach nach innen flankt. Zielspieler Huntelaar verpasst knapp, stand aber ohnehin im Abseits.


 
22:04
77.

Sané spielt auf Verdacht einen Pass in den Strafraum - da hatte aber kein Königsblauer mitgedacht.


 
22:02
75.

Die Schlussviertelstunde bricht an - gibt es heute noch einen Sieger? Derzeit riecht es nach einem Remis.


 
21:59
73.

Bei beiden Teams kommt der letzte Pass einfach nicht an. Dadurch gibt es nur wenige Abschlüsse.


 
21:58
71.

...Latza zirkelt den ruhenden Ball vors Tor, wo Matip vor dem heransegelnden Fährmann mit dem Kopf dazwischen geht und beinahe ins eigene Tor trifft.


 
21:56
70.

Freistoß für die Rheinhessen von links...


 
21:56
69.

Das Geschehen spielt sich in dieser Phase vor allem zwischen den beiden Strafräumen ab.


 
21:52
66.
Spielerwechsel: Riether für Junior Caicara (FC Schalke 04)

Breitenreiter tauscht den Rechtsverteidiger: Riether löst den Gelb-Rot-gefährdeten Junior Caicara ab.


BALLKONTAKTE
74
PASSQUOTE
72%
LAUFLEISTUNG
8,52km


 
21:50
64.

Belhanda räumt Donati aus vollem Lauf um, sieht aber keine Karte. Somit "nur" Freistoß für Mainz vom rechten Flügel. Diesen tritt einmal mehr Latza, doch Fährmann steigt in der Spielertraube am höchsten und klärt.


 
21:49
62.

Belhanda dribbelt wie durch Slalomstangen bis vor die Strafraumgrenze und schießt - dabei wird er aber geblockt.


 
21:47
60.

Freistoß für die Nullfünfer vom linken Flügel. Latza führt aus, doch bleibt sein Standard in der Spielertraube hängen. Daraufhin kommt Bussmann noch einmal zum Schuss, kommt aber nicht durch wie beim zwischenzeitlichen 1:0.


 
21:46
59.

Junior Caicara legt sich den Ball in den Strafraum und geht zu Boden. Kein Elfmeter, sagt Schiedsrichter Gräfe.


 
21:45
58.

Freistoß für die Rheinhessen vom linken Flügel. Latza probiert es direkt, doch Fährmann hat den Ball sicher.


 
21:44
58.

32.107 Zuschauer sind heute live in der Coface-Arena dabei.


 
21:43
57.

Schalke ist deutlich aktiver als noch in der ersten Hälfte.


 
21:42
55.

Bussmann mit einer Mischung aus flacher Flanke und Torschuss von links. Fährmann stürzt sich auf die Kugel.


 
21:41
54.

Jairo flankt von links und findet Clemens, der aus zwölf Metern einen Kopfball-Aufsetzer probiert, aber zu wenig Druck hinter den Ball bekommt. Fährmann fängt sicher.


 
21:41
54.

Geis führt den Standard aus, doch die Nullfünfer klären.


 
21:40
53.

Bussmann grätscht einen Flankenversuch von Huntelaar ab. Ecke.


 
21:38
51.

Sané tanzt an der rechten Strafraumkante Bussmann aus, bekommt dann aber ein Offensivfoul gegen sich gepfiffen.


 
21:35
48.

So hatten sich die Knappen den Wiederbeginn vorgestellt. Der Treffer gehört zum Großteil Meyer, der wachsam nachgesetzt hat und damit das Tor durch Belhanda erst ermöglichte.


 
21:33
47.

Eiskalte Dusche für den FSV!


 
1. FSV Mainz 05
1
:
1

FC Schalke 04
21:33
46.
1:1 Belhanda (Rechtsschuss, M. Meyer)

Erst flankt Sané flach von links in den Sechzehner und findet Meyer, der direkt abzieht, doch Bell klärt auf der Linie. Meyer setzt aber entschlossen nach und legt noch einmal zurück zu Belhanda, der aus acht Metern zum 1:1 einschießt.


BALLKONTAKTE
65
PASSQUOTE
79%
LAUFLEISTUNG
11,36km


 
21:32
46.

Keine personellen Wechsel zur Pause. Der Ball rollt wieder.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
21:16

Halbzeit in Mainz! Nach intensivem Beginn mit aggressiven Zweikämpfen und schnellen Angriffen flachte die Partie mit fortschreitender Spieldauer ein wenig ab. Schalke hat Probleme mit dem ausgeklügelten Defensivkozept des FSV. Die Nullfünfer gingen nach einem Standard mit 1:0 in Führung.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
21:16
45.+2

Angezeigte Nachspielzeit: eine Minute.


 
21:15
45.+1
Gelbe Karte: Junior Caicara (FC Schalke 04)

Junior Caicara stößt Jairo weg und sieht Gelb. Eine Karte hätte sich allerdings auch der Mainzer für seine Schauspieleinlage verdient.


BALLKONTAKTE
74
PASSQUOTE
72%
LAUFLEISTUNG
8,52km


 
21:13
44.

Eine Geis-Ecke von links klärt Balogun in der Mitte per Kopf.


 
21:12
43.

Handspiel von Baumgartlinger im Mittelfeld. Der Österreicher kommt ohne Karte davon.


 
21:11
42.
Gelbe Karte: Latza (1. FSV Mainz 05)

Latza holt sich nachträglich Gelb ab, weil er gegen den davongeeilten Sané nachgeschlagen hatte.


BALLKONTAKTE
76
PASSQUOTE
78%
LAUFLEISTUNG
12,82km


 
21:11
42.

Nach leichtsinnigem Ballverlust von Latza schaltet Sané in den Turbo-Modus und dribbelt in Höchstgeschwindigkeit in den gegnerischen Sechzehner. Dort läuft der Flügelflitzer dann aber auf ein Riff namens Bell auf.


 
21:09
40.

Nimmermüde laufen die Nullfünfer die ballführenden Gelsenkirchener an. Oft wird sogar gedoppelt. Daraus resultieren viele Ballverluste bei Königsblau.


 
21:08
39.

Schalkes Offensive ist gegen aufmerksame Mainzer noch zu Fehleranfällig. Breitenreiter muss sich etwas überlegen.


 
21:07
37.

Immer wieder macht Cordoba in der Spitze gut die Bälle fest. Der Stürmer setzt seinen Körper immer wieder gekonnt ein.


 
21:06
36.

Fährmann steht sehr offensiv und spielt gut mit.


 
21:05
36.

Die Geis-Ecke bringt keinen Ertrag.


 
21:04
35.

Freistoß für die Knappen aus 35 Metern halblinker Position. Geis macht den Standard scharf - in der Spielertraube klärt Latza zur Ecke.


 
21:04
34.

Mainz bricht hier den Bann und geht mit 1:0 in Führung. Jetzt muss Schalke mehr anbieten, um die sattelfeste Defensive der Hausherren zu knacken.


 
1. FSV Mainz 05
1
:
0

FC Schalke 04
21:02
33.
1:0 Bussmann (Rechtsschuss)

Eine Latza-Ecke wird von Neustädter direkt vor die Füße von Bussmann "geklärt". Der Linksverteidiger geht volles Risiko und donnert den Ball mit einem satten Rechtsschuss aus 16 Metern in die Maschen.


BALLKONTAKTE
79
PASSQUOTE
63%
LAUFLEISTUNG
11,21km


 
21:01
32.

Cordoba übergibt das Leder an der linken Strafraumkante an Jairo, der eine Ecke heraus holt.


 
21:00
31.

Freistoß für Schalke rechts neben dem Sechzehner. Geis führt aus, findet in der Mitte aber keinen Abnehmer.


 
20:59
30.

Kleine Schubserei zwischen Latza und Meyer. Gräfe zitiert die Streithähne zu sich heran und verteilt ein paar deutliche Worte.


 
20:57
28.

Meyer serviert die Kugel mit viel Übersicht vor das linke Sechzehnereck, wo Kolasinac sofort abzieht. Knapp drüber.


 
20:56
27.

Donati spielt Baumgartlinger im Strafraum an, doch kann der Mittelfeldmann das scharf zugespielte Spielgerät nicht bändigen.


 
20:55
26.

Die folgende Ecke knallt Malli auf den ersten Pfosten, wo Königsblau klärt.


 
20:55
26.

Balogun dribbelt über das halbe Feld und holt eine Ecke heraus. Diese Szene wird mit Spontanapplaus vom Mainzer Publikum gewürdigt.


 
20:54
24.

Nach Torschüssen steht es 3:3 - wem gelingt hier der erste Treffer?


 
20:52
23.

Jairo flankt von links auf den Elfmeterpunkt, wo Cordoba und Clemens knapp verpassen.


 
20:51
22.

Mittlerweile gehen beide Mannschaften ein wenig vom Gas. Die Partie ist nicht mehr so hektisch und aggressiv wie noch in der Anfangsphase.


 
20:50
20.

Kurzer Blick auf unsere LIVE!-Daten: Mainz gewinnt mehr Zweikämpfe (61 Prozent), Schalke hat mehr Ballbesitz (54 Prozent).


 
20:49
19.

Schmidt schickt seine Jungs immer wieder hinten raus. Die Viererkette der Nullfünfer soll höher stehen.


 
20:47
18.

Meyer will halbrechts an der Strafraumgrenze eigentlich flanken, doch trifft er den Kopf von Balogun, sodass sich die geplante Hereingabe zum Torschuss entwickelt. Karius packt aber sicher zu.


 
20:46
17.

Sané will mit einem Dribbling in den gegnerischen Sechzehner, doch Balogun kocht den Jungspund gekonnt ab.


 
20:45
16.

Beide Teams agieren heute im 4-2-3-1.


 
20:44
15.

Ein harter Zweikampf jagt hier den nächsten. Lange kommt Gräfe hier nicht mehr ohne Karten aus. Die Zweikampfführung ist teilweise grenzwertig.


 
20:44
14.

Huntelaar läuft sich in der Spitze gegen Bell fest. Der Innenverteidiger bereinigt die Szene dann mit einem Rückpass.


 
20:42
13.

Der Kampf wird hier von beiden Seiten definitiv angenommen: Mit Händen und Füßen streitet sich eine Spielertraube im Mittelfeld um die Kugel.


 
20:41
12.

Kolasinac mit einer flachen Flanke in den Rücken der FSV-Verteidigung. Goretzka steht zentral an der Strafraumgrenze als Abnehmer bereit und schießt gegen die Laufrichtung von Karius. Der Mainzer Keeper taucht aber ab und pariert sicher.


 
20:40
11.

Bell steigt gegen Huntelaar ein. Schiedsrichter Gräfe belässt es bei einer Ermahnung.


 
20:39
10.

Sind die Mainzer dann am Ball, wird das Spiel gekonnt breit gemacht und die Ziehharmonika entfaltet sich nach außen.


 
20:38
9.

Immer wieder schnüren die Nullfünfer die Knappen ein. Gerade standen sechs (!) Feldspieler in einem Radius von zehn Metern um den Ball.


 
20:37
8.

Cordoba mit einer flachen Flanke von rechts. Am Elfmeterpunkt verpassen sowohl Malli als auch Latza knapp.


 
20:37
8.

Hier geht es schnell hin und her. Bislang ein sehr kurzweiliges Spiel.


 
20:36
7.

Kolasinac sucht Meyer mit einer Flanke von links. Am Elfmeterpunkt "klaut" Bussmann das Spielgerät aber mit einer starken Defensivaktion.


 
20:35
6.

Cordoba erläuft einen langen Ball von Malli stark gegen Neustädter und schießt dann aus spitzem Winkel. Fährmann pariert.


 
20:34
5.

Gefährliche Flanke von Junior Caicara von rechts, die Huntelaar in der Mitte um Millimeter verpasst.


 
20:34
5.

Meyer schickt Huntelaar bis an die Grundlinie. Die Flanke des Stürmers wird dann allerdings von der FSV-Hintermannschaft abgefangen.


 
20:32
3.

Auch Schalke ist jetzt hellwach und energisch in den Zweikämpfen. Nach einer tiefen Balleroberung zieht Meyer zum ersten Mal ab. Sein Schuss aus 18 Metern geht rechts vorbei.


 
20:31
2.

Schöne Balleroberung von Jairo auf der linken Außenbahn. Seine scharfe Hereingabe rauscht dann knapp an Mit- und Gegenspielern sowie am Tor vorbei.


 
20:31
2.

Aggressiver Beginn von beiden Seiten. Vor allem Mainz geht sofort ins Pressing und zwingt die Gelsenkirchener zu Fehlern. Latza kommt aus linker Position zum Schuss, zielt aber rechts vorbei.


 
20:30
1.

Schiedsrichter Manuel Gräfe aus Berlin hat angepfiffen.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
20:28

Die Kapitäne Baumgartlinger und Huntelaar bei der Platzwahl. Der "Hunter" gewinnt und möchte stehen bleiben. Damit hat Mainz Anstoß.


 
20:27

Die Mannschaften betreten den Rasen der Coface-Arena. Mainz spielt in roten Trikots mit weißen Hosen und roten Stutzen. Schalke läuft ganz in Blau auf.


 
19:55

Auch bei den Gästen gibt es nach dem 3:0 gegen Wolfsburg einen Neuen in der Startelf: Belhanda steht erstmals überhaupt in der Anfangsformation der Knappen. Er spielt für Choupo-Moting, dessen Beschwerden am Beckenkamm einen Einsatz unmöglich machten.


 
19:53

Bei den Rheinhessen gibt es im Vergleich zum 1:0 bei Hannover 96 nur einen Wechsel: Cordoba stürmt anstelle von Muto (Außenbandanriss im rechten Knie).


 
19:29

Auf seinen Ex-Klub trifft heute Schalkes Mittelfeldmann Geis, der erst im Sommer aus Mainz kam. Der Blondschopf ist der Standard-Spezialist der Bundesliga: Kein anderer Akteur tritt gefährlichere ruhende Bälle - aus seinen Standards resultierten schon sieben Treffer.


 
19:27

Einen Grund zum Jubeln hatten die Gelsenkirchener schon vor dem heutigen Spiel: Kapitän Höwedes verlängerte seinen Vertrag "mit pochendem Herzen" vorzeitig bis 2020 und verzichtete auf eine Ausstiegsklausel. Auch für Knappen-Coach André Breitenreiter "ein besonderer Moment", schließlich sei der Innenverteidiger "Weltmeister und Führungsspieler".


 
19:25

Aber auch Schalke ist gut in Form. Das belegen die zwei jüngsten Zu-Null-Siege in Folge. Damit festigten die Königsblauen Rang vier doch "das Rennen ist noch lange nicht entschieden", setzt S04-Sportvorstand Horst Held auf Understatement.


 
19:22

Nun klopft Mainz ans Tor zu Europa. Vom internationalen Geschäft möchte Heidel aber noch nichts wissen. "Unser Ziel ist immer der Klassenerhalt. Und mit 30 Punkten ist dieses Ziel noch nicht erreicht. Es gibt keine Gründe Ziele zu korrigieren."


 
19:20

Sportlich läuft es beim FSV derzeit bestens: Die Nullfünfer fuhren zwei Siege in Serie ein. Besonders zuverlässig ist die Defensive, die in den letzten neun Partien nur fünf Gegentore kassierte. "Wir haben eine gute Mannschaft, ein gutes Trainerteam und eine gute Atmosphäre im Team", erklärt Heidel das Erfolgsgeheimnis.


 
19:17

Bei dieser Paarung rückt automatisch die Person Christian Heidel in den Vordergrund: Der Mainzer Manager hat ein Angebot vorliegen, ab Sommer für Schalke zu arbeiten. "Diese Frage sollte in Kürze beantwortet werden", setzt Heidel ein Pokerface auf."


 
19:15

Ein Fight um die Plätze in Europa ist das heutige Freitagabendspiel (20.30 Uhr) zwischen dem 1. FSV Mainz 05 (7.) und dem FC Schalke 04 (4.).


OPTA
Quelle Statistiken:
23.07.16
 
1 / 13

22:21, Coface-Arena
Spielerwechsel (90. Min + 4)
Bungert
für Cordoba
1. FSV Mainz 05
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   21 43 56
2   21 29 48
3 21 9 35
4 21 6 35
5 21 2 33
6 21 2 33
7 21 4 32
8   21 3 30
9   21 -3 29
10 21 -8 27
11 21 -5 26
12 21 -9 26
13 21 -9 24
14   21 -8 21
15   21 -10 21
16   21 -17 20
17   21 -12 15
18   21 -17 14
MANNSCHAFTSDATEN
1. FSV Mainz 05
Aufstellung:
Karius (3) - 
Donati (3,5)    
Balogun (3,5)    
Bell (3) , 
Bussmann (2)    
Baumgartlinger (1,5)        
Latza (3)    
Clemens (3) , 
Malli (2,5)    
Jairo (3)    
Cordoba (3)    

Einwechslungen:
83. De Blasis für Jairo
88. F. Frei für Malli
90. + 4 Bungert für Cordoba
Trainer:
FC Schalke 04
Aufstellung:
Fährmann (3) - 
Junior Caicara (4)        
J. Matip (4) , 
Neustädter (4) , 
Kolasinac (4) - 
Geis (4)    
Goretzka (3) - 
L. Sané (4,5)    
M. Meyer (3) , 
Belhanda (3,5)    
Huntelaar (5)    

Einwechslungen:
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
12.02.2016 20:30 Uhr
Stadion:
Coface-Arena, Mainz
Zuschauer:
32107
Spielnote:  2,5
intensiv, umkämpft und spannend bis zum Schluss - der hohe Unterhaltungsfaktor entschädigte für manchen spielerischen Mangel und relativ wenig Torraumszenen.
Chancenverhältnis:
4:2
Eckenverhältnis:
5:7
Schiedsrichter:
 Manuel Gräfe (Berlin)   Note 2,5
eine großzügige und insgesamt gute Spielleitung, versäumte allein Jairo mit Gelb für seine Schauspieleinlage im Duell mit Junior Caicara zu bestrafen (45./+1).

Spieler des Spiels:
 Julian Baumgartlinger
Der Mainzer Mittelfeldmotor Julian Baumgartlinger war omnipräsent und avancierte mit seinem späten Debüt-Tor zum umjubelten Matchwinner.