Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Hamburger SV

Hamburger SV

1
:
2

Halbzeitstand
0:1
Bayern München

Bayern München


HAMBURGER SV
BAYERN MÜNCHEN
15.
30.
45.







60.
75.
90.









       
Hamburger SV
1
:
2

Bayern München
22:23

Der FC Bayern gewinnt den Rückrundenauftakt gegen den HSV mit 2:1. Der Rekordmeister tat sich gegen engagierte Hamburger sehr schwer und benötigte die Mithilfe des Gegners sowie ein bisschen Glück.


 
Schlusspfiff

 
22:21
90.+3

Die letzten 60 Sekunden laufen.


 
22:20
90.+2

Wieder versucht es Gregoritsch. Diesmal macht es der Kapitän der österreichischen U-21-Nationalmannschaft auch besser als vor wenigen Minuten, doch er verzieht dennoch knapp.


 
22:20
90.+1

Und nochmal Freistoß für den Hamburger SV. Vielleicht schon die letzte Möglichkeit im Spiel.


 
22:20
90.+1

Drei Minuten werden nachgespielt.


 
22:19
90.

Gregoritsch hat Platz im Strafraum, aber auch Probleme bei der Ballannahme.


 
22:17
89.

Hohes Bein von Nicolai Müller, der Alonso offenbar auch leicht am Kopf trifft. Der Hamburger entschuldigt sich sofort und hat Glück, dass Zwayer die Gelbe Karte stecken lässt.


 
22:16
88.

Coman hat sich wehgetan. Der 19-Jährige muss behandelt werden. Die Partie ist somit unterbrochen.


 
22:16
87.

Den Hamburgern läuft langsam aber sicher die Zeit davon.


 
22:11
83.

Gregoritsch führt aus und trifft die Mauer. Selbes Resultat beim Nachschuss. Das war schwach!


 
22:10
82.
Gelbe Karte: Xabi Alonso (Bayern München)

Der Spanier foult Rudnevs ungeschickt zwei Meter vor dem eigenen Sechzehner. Freistoß für den HSV. Das ist noch einmal eine gute Ausgleichschance.


BALLKONTAKTE
105
PASSQUOTE
88%
LAUFLEISTUNG
11,65km


 
22:10
81.
Spielerwechsel: Robben für Douglas Costa (Bayern München)

Der Bayern-Spezialist vom Dienst darf auch noch ein paar Minuten mitspielen. Gelingt dem Niederländer noch sein neuntes Tor gegen den Liga-Dino?


BALLKONTAKTE
54
PASSQUOTE
79%
LAUFLEISTUNG
8,09km


 
22:10
81.
Spielerwechsel: Jung für Kacar (Hamburger SV)

Kacar hatte bereits angezeigt, dass es bei ihm nicht mehr weitergeht.


BALLKONTAKTE
25
PASSQUOTE
71%
LAUFLEISTUNG
9,31km


 
22:09
80.

Adler hält den HSV mit etwas Glück im Spiel. Ein von Djourou abgefälschter Thiago-Schuss wird vom Hamburger Schlussmann mit dem Kopf abgewehrt.


 
22:08
79.

Die Bayern entwickeln wieder mehr Spielwitz. Gerade über die Außenstürmer Coman und Douglas Costa. Der Rekordmeister ist dem dritten Treffer gerade näher als der HSV dem Ausgleich.


 
22:05
77.
Spielerwechsel: Rudnevs für Lasogga (Hamburger SV)

Lasogga hat Feierabend. Für ihn kommt Rudnevs. Erster Saisoneinsatz für den Letten.


BALLKONTAKTE
32
PASSQUOTE
67%
LAUFLEISTUNG
7,94km


 
22:04
76.

Auf der Gegenseite zündet Coman den Turbo. Der Franzose legt den Ball halbhoch in die Mitte, wo Douglas Costa das Zuspiel nicht verwerten kann. Technisch war das aber auch nicht einfach.


 
22:04
75.

... und diesmal schnappt sich Neuer die Hereingabe.


 
22:03
75.

Alonso holt Holtby 30 Meter vor dem Tor von den Beinen. Wieder macht sich Hunt bereit.


 
22:00
71.

Noch gut 20 Minuten zu spielen. Fährt der Rekordmeister im 18. Saisonspiel den 16. Sieg ein? Momentan spricht vieles dafür.


 
21:58
69.
Spielerwechsel: Gregoritsch für Ilicevic (Hamburger SV)

BALLKONTAKTE
29
PASSQUOTE
75%
LAUFLEISTUNG
8,12km


 
21:58
69.
Spielerwechsel: Vidal für T. Müller (Bayern München)

BALLKONTAKTE
44
PASSQUOTE
86%
LAUFLEISTUNG
8,69km


 
21:56
68.

Thiago chippt die Kugel in den Strafraum über Lewandowski hinweg, doch der Pole bekommt im Fallen noch seinen rechten Fuß an den Ball. Aus spitzem Winkel trifft der 17-fache Torschütze dieser Saison das Außennetz. Technisch sehenswert.


 
21:55
66.

Der Österreicher führt auch aus und trifft den rechten Pfosten. Um ein Haar also das 3:1 für die Gäste aus der bayerischen Landeshauptstadt.


 
21:54
65.

Einmal mehr gibt es Freistoß für die Münchner. Diesmal liegt das Leder aber zentraler als bei den Sitautionen zuvor. Vielleicht nimmt sich also Alaba der Sache diesmal an.


 
21:52
63.

Wie sieht die Reaktion des HSV aus? Eine knappe halbe Stunde ist noch Zeit.


 
Hamburger SV
1
:
2

Bayern München
21:50
61.
1:2 Lewandowski (Linksschuss, T. Müller)

Die Bayern schlagen zurück! Javi Martinez lässt eine Flanke von rechts mit dem Kopf für Müller prallen. Der Nationalspieler sucht aus 17 Metern sofort den Abschluss und hat Glück, dass Lewandowski - nicht im Abseits stehend - sich genau in der Schussbahn befindet und den Ball unhaltbar für Adler abfälscht.


BALLKONTAKTE
53
PASSQUOTE
83%
LAUFLEISTUNG
10,13km


 
21:47
59.

Blackout Hunt! Eine bodenlos ausgeführte Ecke - flach zu Douglas Costa - hätte den HSV bei besserer Ausführung wieder in Rückstand bringen können. Der Brasilianer spielt im Umschaltspiel allerdings einen schlampigen Pass zu Coman. Zwar läuft der Konter noch, aber letztlich entsteht bei Lewandowskis Abschluss keinerlei Gefahr.


 
21:47
58.

Der HSV drückt wieder. Ecke für die Rothosen.


 
21:44
56.
Spielerwechsel: Javi Martinez für J. Boateng (Bayern München)

Für Boateng ist der Arbeitstag beendet. Der Ex-Hamburger hat sich in einem Zweikampf an der Leistengegend verletzt und kann nicht mehr weiterspielen. Für ihn kommt Javi Martinez.


BALLKONTAKTE
51
PASSQUOTE
82%
LAUFLEISTUNG
5,56km


 
Hamburger SV
1
:
1

Bayern München
21:41
53.
1:1 Hunt (direkter Freistoß, Linksschuss)

Der HSV gleicht aus! Gerade als der Rekordmeister begann, stärker zu werden schlagen die Hamburger zurück. Ein Freistoß von rechts wird von Hunt gefährlich ins Zentrum geschlagen. Lasogga und Alonso kämpfen um den Ball, doch am Ende berührt ihn wohl weder der eine noch der andere. Stattdessen fliegt das Leder ins Tor.


BALLKONTAKTE
37
PASSQUOTE
65%
LAUFLEISTUNG
11,11km


 
21:40
51.

Kopfbälle gehören sicher nicht zum Kerngeschäft von Thiago. Der Spanier scheut den Kontakt mit dem Schädel allerdings nicht, köpft das Leder jedoch über das Tor.


 
21:38
50.

Nächster Abschluss für die Gäste: Lewandowski prüft Adler, der diesmal das Leder sicher hält. Das wird Hamburgs Nummer 15 etwas Sicherheit geben.


 
21:37
49.

Die Bayern treten jetzt mit einem ganz anderen Drive an. Costa fackelt nach einem langen Zuspiel auf ihn nicht lange und probiert es aus der Distanz. Zwei, drei Meter über das Tor.


 
21:36
48.

Den Bayern bietet sich eine gute Kontergelegenheit, drei gegen drei. Doch der ballführende Müller ist gedanklich nicht auf der Höhe und verpasst den Zeitpunkt des Abspiels. Anschließend wird er fair vom Ball getrennt.


 
21:35
47.

Coman vernascht Cleber rechts am Strafraumeck und visiert dann das kurze Eck an. Adler sieht erneut nicht gut aus und muss auf Kosten einer Ecke klären.


 
21:34
46.

Weder Labbadia noch Guardiola haben in der Pause gewechselt.


 
21:34
46.

Der zweite Durchgang läuft.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
21:20

Denn Chancen hatten die Münchner bis zum Elfmeter von Lewandowski eigentlich nicht. Die Bayern hingegen konnten sich kaum entfalten und bissen sich im letzten Drittel zumeist die Zähne aus. Dennoch für der FCB mit 1:0.


 
21:19

Pause in Hamburg. Der HSV bringt sich durch einen individuellen Fehler (Adler) bis hierhin um den verdienten Lohn. Die Labbadia-Elf begann mutig und machte es dem Rekordmeister schwer.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
21:17
45.+1

Eine Minute wird nachgespielt.


 
21:16
45.
Gelbe Karte: Lahm (Bayern München)

Lahm und Ilicevic liefern sich einen knackigen Zweikampf an der Außenbahn, bei dem der Weltmeister zwar von schräg hinten ankommt, aber doch den Ball spielt. Trotzdem gibt es Gelb für den Bayern-Kapitän.


BALLKONTAKTE
104
PASSQUOTE
95%
LAUFLEISTUNG
10,36km


 
21:14
43.

Müller kommt beim folgenden Freistoß per Kopf an den Ball, kann diesen aber nicht in die Richtung des Tores köpfen.


 
21:13
42.
Gelbe Karte: N. Müller (Hamburger SV)

Es gibt die vierte Gelbe für den HSV. Diesmal hat es Müller erwischt.


BALLKONTAKTE
31
PASSQUOTE
92%
LAUFLEISTUNG
11,33km


 
21:11
40.

Erneut ein schwacher Freistoß aus dem Halbfeld von Alonso.


 
21:10
39.

Der HSV macht sich durch einen individuellen Fehler vieles kaputt.


 
Hamburger SV
0
:
1

Bayern München
21:08
37.
0:1 Lewandowski (Foulelfmeter, Rechtsschuss, T. Müller)

Lewandowski läuft an und hebt den Ball halbhoch ins rechte Eck. Adler hat sich für die andere Seite entschieden. 16. Saisontreffer für den Polen.


BALLKONTAKTE
53
PASSQUOTE
83%
LAUFLEISTUNG
10,13km


 
21:08
37.
Gelbe Karte: Adler (Hamburger SV)

Für den Hamburger Schlussmann gibt es zusätzlich noch die Gelbe Karte. Vertretbar!


BALLKONTAKTE
32
PASSQUOTE
26%
LAUFLEISTUNG
5,58km


 
21:07
37.
Foulelfmeter für Bayern München (Adler an T. Müller)

Lewandowski wird im Zentrum gefoult, doch Schiedsrichter Zwayer entscheidet auf Vorteil. Denn die Bayern überbrücken das Mittelfeld mit einem hohen, langen Ball zu Müller. Adler zögert beim Herauslaufen, kommt dann im Strafraum zu spät gegen Müller und holt den Nationalspieler klar von den Beinen. Elfmeter.


 
21:06
35.

Und der Franzose scheint auch keine Beschwerden mehr zu haben. Aus einem kurzen Vollsprint heraus flankt er ins Zentrum, findet aber nur die Arme von Adler.


 
21:05
34.

Coman spielt vorerst aber weiter.


 
21:04
33.

Zwei Betreuer kümmern sich um den Linksaußen. Derweil macht sich Robben vorsichtshalber schon einmal warm.


 
21:03
32.
Gelbe Karte: Kacar (Hamburger SV)

Nicolai Müller verliert den Ball im Mittelfeld an Coman. Der Franzose zündet anschließend den Turbo und wird von Kacar mit einem Tritt gegen das Knie abschtlich von den Beinen geholt.


BALLKONTAKTE
25
PASSQUOTE
71%
LAUFLEISTUNG
9,31km


 
21:01
30.

Jetzt hat Müller mal etwas Platz im Zentrum. Der Weltmeister legt den Ball nach rechts zu Douglas Costa, der sofort zu Lahm weiterleiten möchte, aber einen schwachen Pass spielt.


 
20:58
28.

Das ist bis dato eine Geduldsprobe für den Rekordmeister, auch weil der HSV giftig in die Zweikämpfe geht, gut verschiebt und es den Münchnern damit extrem schwer macht, sich zu entfalten.


 
20:57
26.

Auch dieser Standard bleibt ergebnislos.


 
20:56
25.

Zwar kommt kein Münchner an den Ball des Spaniers, aber nach einer HSV-Abwehr gibt es immerhin den dritten Eckball.


 
20:55
25.

Vielleicht ja jetzt nach einem Freistoß von Halblinks. Wieder steht Alonso bereit.


 
20:55
24.

Einen richtig gefährlichen Abschluss verzeichneten die Münchner bislang noch nicht. Der HSV hingegen schon zwei.


 
20:52
22.

Der HSV schaltet schnell um und kommt zum zweiten Abschluss: Müller legt rechts rüber zu Diekmeier, der Coman entwischt ist. Der Außenverteidiger probiert es anschließend mit einem Distanzschuss aus vollem Lauf. Knapp zwei Meter fehlen letztlich.


 
20:51
20.
Gelbe Karte: Ostrzolek (Hamburger SV)

Der Ex-Augsburger sieht die erste Gelbe des Spiels, weil er Gegenspieler Douglas Costa festhält.


BALLKONTAKTE
50
PASSQUOTE
54%
LAUFLEISTUNG
9,84km


 
20:50
19.

Ein Sahnestückchen von Douglas Costa, der sich das Leder an der Außenbahn mit der Hacke sauber vorlegt, dann aber von Ostrzolek gefoult wird.


 
20:49
19.

Momentan ist der Spielfluss aufgrund mehrerer Foulspiele abhanden gekommen.


 
20:46
16.

Die Bayern ziehen ihr gefürchtetes Kombinationsspiel vor dem gegnerischen Sechzehner auf. Doch von Gefahr keine Spur, denn Douglas Costa spielt einen einfachen Fehlpass.


 
20:46
15.

Die Hamburger klären Alonsos Freistoßflanke per Kopf.


 
20:45
14.

Auf der anderen Seite gibt es nach einem Foul an Coman Freistoß für die Gäste. Der Tatort liegt einige Meter vor dem linken Strafraumeck.


 
20:44
13.

Der erste Torschuss geht auf das Konto des HSV. Hunt fasst sich ein Herz und zieht aus der Distanz mit seinem starken linken Fuß ab. Neuer hat das Leder im Nachfassen.


 
20:41
10.

Nach zehn Minuten lässt sich sagen: Der HSV stellt sich keineswegs nur hinten rein und wartet ab, sondern fängt die Münchner nach wie vor früh ab. Wenngleich die Bayern erwartungsgemäß deutlich mehr Ballbesitz haben (77 Prozent).


 
20:39
8.

Müller wird am hinteren Fünfereck angeköpft und schirmt den Ball zunächst auch gut ab, allerdings findet der 26-Jährige keinen Mitspieler.


 
20:39
8.

Dem ersten Münchner Eckball folgt sofort der zweite.


 
20:38
7.

Coman mit seiner ersten guten Aktion. Der Franzose flankt von der linken Seite gefährlich nach innen. Ostrzolek kümmert sich erfolgreich um Lewandowski, während Cleber auf Kosten einer Ecke klärt.


 
20:37
6.

Starke Abwehraktion von Cleber: Nach einem Zuspiel von Lewandowski wird Müller vom Brasilianer abgelaufen. Der DFB-Kicker muss sich geschlagen geben - Abstoß.


 
20:35
5.

Kurz darauf gibt es den ersten Eckstoß für den HSV. Bei diesem wird Neuer allerdings von Müller angegangen - Freistoß Bayern.


 
20:35
4.

Müller behauptet sich im Zweikampf und marschiert in zentraler Position zum Sechzehner. Der Steilpass zu Lasogga ist aber zu unplatziert.


 
20:33
3.

Ob die Hausherren diese Taktik allerdings über 90 Minuten spielen können und werden ist allerdings fraglich.


 
20:33
2.

... und so erzwingt die Labbadia-Elf einen Fehlpass.


 
20:33
2.

Mutig: Der HSV verteidigt sehr hoch und attackiert mit vier, fünf Spielern die Münchner tief in deren Hälfte.


 
20:32
1.

Die Bayern treten in ihren dunklen Jerseys und Shorts an. Der HSV spielt klassisch in weißen Trikots und roten Hosen.


 
20:31
1.

Und los! Das Fußball-Pflichtspieljahr 2016 hat begonnen.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
20:31

Schiedsrichter Felix Zwayer aus Berlin führt die Mannschaften auf den Rasen. Ihn begleiten zu seinem 100. Bundesligaspiel Florian Steuer und Harm Osmers, vierter Offizieller ist Michael Weiner.


 
20:27

Ganz klassisch hat auch Lotto King Karl noch seinen Auftritt. "Hamburg, meine Perle" tönt durch's Stadion.


 
20:25

Jetzt sind es noch fünf Minuten. Bevor es losgeht, verabschiedet der HSV aber erst noch seinen "Retter" Marcelo Diaz. Der Chilene traf in der Relegation in der Nachspielzeit und half damit entscheidend mit, dass der HSV weiterhin erstklassig spielt. Diaz verlässt den Verein in Richtung Spanien.


 
20:00

Noch eine halbe Stunde bis zum Anpfiff.


 
19:53

Zuletzt an einem Freitag verlor der HSV zum Saisonauftakt in München (0:5).


 
19:53

Mut könnte eventuell die Statistik machen: Die letzten drei Freitagsspiele gewann der HSV allesamt.


 
19:51

Wie muss der HSV heute Abend auftreten, um den Bayern das Leben schwer zu machen und vielleicht sogar für eine Sensation zu sorgen. Coach Labbadia dazu: "Wir müssen top organisiert sein, gut gegen den Ball arbeiten, die Ordnung halten, aggressiv sein. Wir brauchen einen Sahnetag."


 
19:39

Im Vergleich zum 1:0-Erfolg in Hannover am 17. Spieltag wechselt Guardiola ebenfalls auf drei Positionen. Kapitän Lahm, Alaba und Douglas Costa rücken ins erste Glied und ersetzen den verletzten Rafinha sowie Javi Martinez und Vidal (beide Bank).


 
19:35

Beim Rekordmeister könnte es ebenfalls auf ein 4-2-3-1 hinauslaufen. Alaba und Lahm würden dabei die Außenverteidiger geben, Boateng und Badstuber in der Innenverteidigung spielen. Davor könnten Thiago und Xabi Alonso als Abräumer fungieren. In der offensiven Dreierreihe sorgen Coman, Müller und Douglas Costa für Gefahr, ebenso wie Lewandowski im Sturmzentrum.


 
19:30

Gegenüber der 0:1-Niederlage gegen Augsburg zum Hinrundenabschluss wechselt Labbadia dreimal: Diekmeier verteidigt für Sakai hinten rechts, Cleber vertritt Spahic (Einriss in der Bauchmuskulatur) im Abwehrzentrum und Kacar darf anstelle von Jung neben Holtby auf der Doppelsechs ran.


 
19:27

Beim HSV sieht es nach einem 4-2-3-1-System aus. Auch Kapitän Djourou hat es nach überstandenen Kniebeschwerden in die Startaufstellung geschafft.


 
19:25

Nun liegen die Aufstellungen vor.


 
19:22

Auch beim HSV verlief die Vorbereitung nicht rund. Neben drei Testspielniederlagen plagen die Hamburger Verletzungssorgen. Neben Lasogga (Schulterprobleme) ist auch Djourou ein Wackelkandidat. Ersterer kann gegen die Bayern aber wohl spielen.


 
19:19

Dafür stehen Alaba, Douglas Costa und HSV-Spezialist Robben wieder zur Verfügung. In Kürze gibt es dann auch die Startaufstellungen.


 
19:12

Obendrein müssen die Bayern auch noch auf einige Leistungsträger verzichten. Bernat, Rafinha, Götze, Ribéry und Benatia fehlen allesamt in Hamburg.


 
19:11

Vielleicht war auch ein kleines bisschen Überheblichkeit beim Rekordmeister vorhanden (Boateng: "Wir dachten vermutlich, es gehe von allein."). Von einer Topform kann vor dem Rückrundenauftakt gewiss nicht reden.


 
19:04

Nur ein Testspiel absolvierte der Rekordmeister in der Vorbereitung auf die Rückserie. Und dieses ging auch noch verloren: Mit 1:2 unterlag der Champions-League-Achtelfinalist beim Zweitligisten Karlsruhe. "Wir müssen unser Level wieder erhöhen", mahnte Abwehrmann Boateng, der gegen den KSC wegen einer Notbremse vom Platz flog, im kicker.


 
18:59

Die Hamburger verbrachten einen Teil ihrer Vorbereitung im türkischen Belek, während die Münchner Bayern ihre Zelte in Katar aufschlugen. Plusgrade und optimale Bedingungen waren dabei garantiert. Heute Abend werden die Temperaturen bei winterlichen minus drei Grad Celsius liegen.


 
18:51

Der letzte Sieg der Hamburger liegt schon eine Weile zurück. Am 26. September 2009 gewann der Liga-Dino letztmals gegen den FCB. 1:0 durch einen Treffer von Petric lautete das Endergebnis. Damals Trainer beim HSV war, Sie ahnen es vielleicht schon, Bruno Labbadia.


 
18:45

Auch heute geht der Rekordmeister freilich als Favorit in die Partie. Fünf der vergangenen sechs Duelle gewann die Guardiola-Elf und schoss dabei sage und schreibe 32 Tore. Einzig beim letzten Gastspiel in der Hansestadt konnte sich der HSV ein 0:0 erkämpfen.


 
18:39

Im direkten Vergleich führt die Mannschaft aus der bayerischen Landeshauptstadt deutlich: 60 Spiele gewannen die Münchner. In 19 Aufeinandertreffen setzten sich die Norddeutschen durch, 22 Mal trennte man sich unentschieden.


 
18:30

Im Ticker-Eintrag von 18.21 Uhr wurde es bereits angerissen: Zum 102. Mal in der Geschichte der Bundesliga steigt heute eine Partie zwischen dem HSV und dem FCB. Einzig die Begegnung Hamburg gegen Werder Bremen gab es häufiger (103 Mal).


 
18:22

Im Volkspark wird es heute Abend verstärkte Sicherheitskontrollen geben. Um den pünktlichen Anpfiff um 20.30 Uhr zu gewähren, haben die Pforten bereits seit 18 Uhr geöffnet.


 
18:21

Das Volksparkstadion wird zur 102. Auflage dieses Bundesliga-Klassikers restlos ausverkauft sein. Alle 57.000 Tickets gingen über die Ladentheke.


 
18:10

Der Spanier, seit Juli 2013 in Diensten des Rekordmeisters, geht dabei in sein letztes Halbjahr bei den Münchnern. Zum Abschied soll es nicht weniger als das Triple aus Meisterschaft, Pokal und Champions League geben.


 
18:06

Auch bei den Verantwortlichen kribbelt es nach der Winterpause offenbar schon wieder: "So lange Zeit ohne Fußball ist langweilig", beschwerte sich Pep Guardiola im Vorfeld des Spiels. Recht hat er.


 
18:00

33 Tage lange Tage ohne Bundesliga-Fußball enden heute. Zum Rückrundenauftakt gastiert der Rekordmeister und Tabellenführer Bayern München beim Hamburger SV. Anpfiff im Volksparkstadion ist um 20.30 Uhr.


OPTA
Quelle Statistiken:
27.07.16
 
1 / 15

22:10, Volksparkstadion
Gelbe Karte: (82. Min)
Xabi Alonso
Bayern München
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   18 39 49
2   18 26 41
3   18 8 33
4   18 2 29
5   18 5 28
6   18 -2 27
7   18 4 26
8   18 -1 24
9   18 -5 24
10 18 -6 23
11 18 -5 22
12 18 -8 21
13 18 -5 20
14   18 -6 20
15   18 -13 18
16   18 -13 18
17 18 -8 14
18 18 -12 14
MANNSCHAFTSDATEN
Hamburger SV
Aufstellung:
Adler (5)    
Diekmeier (4) , 
Djourou (3)    
Cleber (4) , 
Ostrzolek (4,5)    
Kacar (4)        
Holtby (3) - 
N. Müller (5)    
Hunt (4)    
Ilicevic (4,5)    
Lasogga (5)    

Einwechslungen:
69. Gregoritsch für Ilicevic
77. Rudnevs für Lasogga
81. Jung für Kacar
Trainer:
Bayern München
Aufstellung:
Neuer (3) - 
Lahm (3)        
J. Boateng (2,5)    
Badstuber (3) , 
Alaba (3,5) - 
Xabi Alonso (3,5)    
Douglas Costa (3)    
T. Müller (2,5)    
Thiago (3,5) , 
Coman (2,5) - 
Lewandowski (1,5)        

Einwechslungen:
Reservebank:
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
22.01.2016 20:30 Uhr
Stadion:
Volksparkstadion, Hamburg
Zuschauer:
57000 (ausverkauft)
Spielnote:  4
eine über weite Strecken wenig intensive Partie ohne große spielerische Klasse.
Chancenverhältnis:
2:8
Eckenverhältnis:
3:7
Schiedsrichter:
 Felix Zwayer (Berlin)   Note 3,5
Adlers Einsteigen gegen Müller vorm Elfmeter war rotwürdig. Hätte zudem Clebers Foul an Müller mit Strafstoß ahnden müssen (40.). Derweil ging Lahms Gelber Karte nicht mal ein Foulspiel gegen Ilicevic voraus (44.). Zu erkennen, dass Lewandowski beim 2:1 nicht abseits stand, war aber eine herausragende Leistung.

Spieler des Spiels:
 Robert Lewandowski
Robert Lewandowski trat nicht nur als zweifacher Torschütze positiv in Erscheinung, sondern auch als jederzeit erstklassig mitspielende Spitze.