Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

0
:
1

Halbzeitstand
0:1
Hamburger SV

Hamburger SV


BORUSSIA DORTMUND
HAMBURGER SV
15.
30.
45.










60.
75.
90.















       
Borussia Dortmund
0
:
1

Hamburger SV
17:24

Am Ende mit Glück und Geschick rettet der HSV den knappen Vorsprung in Dortmund und holt sich den ersten Auswärtssieg seit dem 27. Oktober 2013 (3:0 in Freiburg) - und gleichzeitig den ersten Dreier 2014/15.


 
Schlusspfiff

 
17:23
90.+6

Jiracek versucht Weidenfeller zu überlupfen, doch Keeper hält. Dann ist Schluss!


 
17:22
90.+5

Die letzten 30 Sekunden laufen. Freistoß HSV in der eigenen Hälfte.


 
17:22
90.+5

Rudnevs bleibt bei einem Konter an Sokratis hängen.


 
17:21
90.+4

Ramos legt mit der Brust in Richtung Aubameyang im Sechzehner. Djourou klärt spektakulär per Fallrückzieher.


 
17:21
90.+3

Ramos, der noch hätte weiterlaufen können, versucht es aus der Distanz. Drobny hält ohne größere Mühe.


 
17:20
90.+3

Hummels rückt mit auf, doch sein Doppelpassversuch misslingt. Abstoß.


 
17:19
90.+2

Kehl ist nach Behandlungspause wieder auf dem Feld.


 
17:19
90.+1

Die fünfminütige Nachspielzeit bricht an. Gelingt dem BVB doch noch der Ausgleich?


 
17:18
90.

Wieder kontert der HSV: Piszczek passt aber gerade noch auf, dass Jiraceks Zuspiel nicht bis an den langen Pfosten durchkommt.


 
17:14
87.
Spielerwechsel: Rudnevs für N. Müller (Hamburger SV)

BALLKONTAKTE
41
PASSQUOTE
33%
LAUFLEISTUNG
10,93km


 
17:14
87.

Aubameyang nimmt rechts im Sechzehner ein hohes Zuspiel volley ab. Der Ball zischt ein Stück über das Tor.


 
17:14
86.

Müller misslingt ein Abspiel zu Stieber, der frei hätte aufs Tor zulaufen können.


 
17:12
85.

Aubameyang wird mit seinem Versuch mal wieder abgeblockt. Dann schießt Schmelzer Immobile an - Abstoß.


 
17:10
83.
Spielerwechsel: Jiracek für Lasogga (Hamburger SV)

Zinnbauer sichert ab.


BALLKONTAKTE
42
PASSQUOTE
44%
LAUFLEISTUNG
9,13km


 
17:10
83.

Holtby taucht links allein vor Weidenfeller auf, überläuft den Torhüter - aber schiebt dann aus spitzem Winkel nur knapp rechts am Pfosten vorbei!


 
17:10
82.

Konter des HSV: Müller kann von mehreren Gegenspielern links im Sechzehner nicht vom Ball getrennt werden. Die Hereingabe fängt Weidenfeller dann ab.


 
17:06
79.

Kaum im Spiel hat Immobile nach Zusammenspiel mit Ramos gleich eine gute Gelegenheit, verzieht vom Strafraumrand flach mit rechts aber um einen knappen halben Meter!


 
17:06
78.
Spielerwechsel: Immobile für Großkreutz (Borussia Dortmund)

Der letzte Joker für den BVB.


BALLKONTAKTE
36
PASSQUOTE
60%
LAUFLEISTUNG
8,86km


 
17:05
77.

Nach Steilpass von Hummels kommt Aubameyang im Strafraum aus sehr spitzem Winkel zum Abschluss, Drobny klärt. Nach der folgenden Ecke werden die Dortmunder mit ihren Versuchen - mal wieder - geblockt.


 
17:04
76.

Nach Eckball von rechts kommt Jansen am Fünfmeterraum aus der Drehung zum Schuss. Sokratis fältscht mit dem Gesäß noch ins Toraus ab!


 
17:03
75.

Nach einer Freistoßflanke kommt Schmelzer am Strafraumrand zum Nachschuss, aber wieder steht ein Hamburger im Weg.


 
17:01
73.

Nun kann Jojic aus zentraler Position vor dem Strafraum abziehen. Nur um Zentimeter fliegt der Aufsetzer links am Tor vorbei. Dortmund drückt jetzt.


 
17:00
73.

Der BVB macht Druck. Kagawa nimmt rechts Piszczek mit, dessen Hereingabe Aubameyang findet. Doch der Gabuner wird noch abgeblockt.


 
16:59
72.

Nach Schmelzers Flanke köpft Aubameyang im Duell mit Djourou, doch Drobny pariert.


 
16:57
70.

Zwei-auf-Eins-Situation für den HSV! Doch Stieber bekommt den Ball von links im Sechzehner nicht an Hummels vorbei in die Mitte zum freistehenden Lasogga.


 
16:55
68.
Spielerwechsel: Piszczek für Durm (Borussia Dortmund)

BALLKONTAKTE
62
PASSQUOTE
45%
LAUFLEISTUNG
7,76km


 
16:55
68.

Nach zwei Standardsituation kreiert der BVB zumindest im Ansatz Gefahr. Die Abschlüsse in Bedrängnis sind jedoch zu ungenau.


 
16:55
67.
Gelbe Karte: Ostrzolek (Hamburger SV)

Gegen Schmelzer geht der Abwehrspieler mit dem Fuß voraus rein.


BALLKONTAKTE
50
PASSQUOTE
62%
LAUFLEISTUNG
10,44km


 
16:53
66.
Spielerwechsel: Stieber für Diekmeier (Hamburger SV)

Ostrzolek rückt auf rechts, Jansen zurück in die Abwehr.


BALLKONTAKTE
40
PASSQUOTE
64%
LAUFLEISTUNG
7,41km


 
16:53
65.

Lasogga wird gerade noch aus der eigenen Hälfte steilgeschickt, dann aber im Strafraum abgedrängt und verzieht aus spitzem Winkel.


 
16:52
64.

Diekmeier kehrt aufs Spielfeld zurück, zeigt aber humpelnd sofort an, dass es für ihn nicht mehr weitergeht.


 
16:51
63.

Weidenfeller verhindert das 2:0! Holtby zirkelt den Freistoß nach dem Foul von Jojic mit links nach innen. Westermann kommt zum Kopfball, doch der Keeper fischt den Ball gerade noch aus dem rechten Eck!


 
16:50
62.
Gelbe Karte: Jojic (Borussia Dortmund)

Der Serbe bringt Diekmeier auf der linken Seite zu Fall. Der Rechtsverteidiger muss am Knie behandelt werden.


BALLKONTAKTE
35
PASSQUOTE
65%
LAUFLEISTUNG
6,51km


 
16:48
61.
Gelbe Karte: Drobny (Hamburger SV)

Der Keeper zögert mit dem Abstoß zu lange.


BALLKONTAKTE
47
PASSQUOTE
46%
LAUFLEISTUNG
5,15km


 
16:47
60.

Nach Freistoßflanke von Schmelzer verlängert Sokratis zu Aubameyang. Doch Westermann stört entscheidend.


 
16:44
57.

Der BVB im Vorwärtsgang: Kagawa bedient links Großkreutz, dessen Versuch einer Hereingabe in die Mitte aber von Djourou unterbunden wird.


 
16:42
54.

Während Lasogga liegengeblieben ist, sind sich Schmelzer und Weidenfeller im eigenen Strafraum uneinig. Der Linksverteidiger klärt ins Seitenaus, der Keeper wollte den Ball mit der Hand abwehren.


 
16:41
54.

Kehl geht - zum wiederholten Mal - in einen Zweikampf in der Luft mit dem Knie voraus. Diesmal gegen Lasogga, der kurz liegenbleibt.


 
16:40
53.

Großkreutz und Behrami müssen nach einem Intermezzo abseits des Geschehens zum Rapport bei Zwayer.


 
16:38
51.
Gelbe Karte: N. Müller (Hamburger SV)

Wegen Zeitspiel bei einem Einwurf für den BVB.


BALLKONTAKTE
41
PASSQUOTE
33%
LAUFLEISTUNG
10,93km


 
16:38
50.

Diekmeier hat auf der rechten Seite Platz und flankt nach innen, wo Hummels im Duell mit Lasogga aber zur Stelle ist.


 
16:36
49.

Nach Eckball von links zieht Jojic aus der Distanz ab. Abgefälscht wird der Schuss zur Bogenlampe - die am Ende in Drobnys Händen landet.


 
16:36
48.

Djourou kehrt aufs Feld zurück.


 
16:34
46.

Djourou und Aubameyang prallen im Luftduell mit den Köpfen zusammen. Beide berappeln sich nur langsam wieder, vor allem der Schweizer wirkt arg benommen.


 
16:33
46.
Spielerwechsel: Jojic für S. Bender (Borussia Dortmund)

Jürgen Klopp bringt eine etwas offensivere Alternative.


BALLKONTAKTE
38
PASSQUOTE
87%
LAUFLEISTUNG
5,74km


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
16:18

Mit lauten Pfiffen wird Dortmund in die Kabine verabschiedet. Ein Fingerzeig darauf, dass der Hamburger SV nicht unverdient in Front liegt. Denn die Hanseaten störten das BVB-Spiel clever und effektiv und setzten zielstrebig immer wieder Nadelstiche.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
16:17
45.+1

In letzter Sekunde klärt Durm im Strafraumzentrum noch vor Holtby, dann ist Pause.


 
16:16
45.

Holtby schickt Müller links im Strafraum steil. Der Vorlagengeben des 1:0 überläuft den unnötig aus dem Tor geeilten Müller. Doch kann der Keeper gegen Müllers Abschluss letztlich doch noch Schlimmeres aus Sicht des BVB verhindern.


 
16:15
45.

Schmelzer chipt einen Freistoß hoch in den Hamburger Strafraum, Lasogga klärt per Kopf.


 
16:13
42.

Jansen bekommt im Luftduell Kehls Bein in den Rücken. Freistoß für den HSV im Mittelfeld.


 
16:12
41.

Durm spielt Aubameyang flach im Strafraum an, doch dem Gabuner verspringt der Ball bei der Annahme.


 
16:11
40.

Hamburg versteht es weiterhin geschickt, den Dortmundern die Räume zuzumachen.


 
16:07
37.

Der BVB versucht zu antworten. Fällt den Dortmundern in der Offensive nun mehr ein?


 
Borussia Dortmund
0
:
1

Hamburger SV
16:06
35.
0:1 Lasogga (Rechtsschuss, N. Müller)

Der Außenseiter führt! Nach kapitalem Fehlpass von Ramos an der Mittellinie geht es schnell. Über Jansen kommt der Ball zu Müller, der allein Richtung Tor aufbricht. Durm zieht den Offensivakteur am Trikot - doch der bekommt den Querpass zu Lasogga hin, der ins leere Tor einschiebt!


BALLKONTAKTE
42
PASSQUOTE
44%
LAUFLEISTUNG
9,13km


 
16:04
33.

Weidenfeller leitet nach einem Rückpass einen Konter mit einem langen Ball ein. Aubameyang bedient Ramos, der sich die Kugel links im Strafraum aber in vollem Lauf zu weit vorlegt. Abstoß.


 
16:02
32.

Unverändertes Bild in Dortmund: Die Partie ist mehr von intensiven Zweikämpfen, denn von spielerischer Klasse geprägt. Hamburg verliert den Ball im Aufbau mittlerweile sehr schnell, der BVB kann allerdings mit seinem Ballbesitz nur wenig anfangen.


 
16:00
29.

In den letzten Minuten hat der Druck der Westfalen leicht zugenommen. Große Chancen lassen indes noch auf sich warten.


 
15:58
27.

Aubameyang kommt links im Strafraum aus der Drehung zum Abschluss, Drobny hat mit dem eher harmlosen Schuss aber keine Mühe.


 
15:58
27.

Diekmeier erhält - wie einige Minuten zuvor Bender - nach einem Zweikampf gegen Schmelzer von Zwayer eine letzte Ermahnung.


 
15:56
25.

Der BVB gewinnt gemäß der LIVE!-Daten zwar mehr Zweikämpfe und hat auch mehr Ballbesitz (jeweils circa 60 Prozent) - doch ein wenig zielstrebiger agieren bislang die Gäste aus dem Norden.


 
15:54
24.

Großkreutz probiert es mit einer Einzelaktion, kommt auch an zwei Hamburger vorbei, zielt aus halblinker Position vor dem Strafraum aus leichter Rücklage aber deutlich vorbei.


 
15:53
22.

Hamburg weiter hellwach: Durm agiert rechts an der eigenen Torauslinie etwa zu lässig, Jansen spritzt dazwischen und bringt den Ball sofort nach innen. Doch Weidenfeller passt auf und klärt zur Ecke.


 
15:51
21.

Nach direktem Spiel steht Jansen plötzlich allein vor Weidenfeller, der allerdings pariert. Ohnehin wird der Hamburger wegen Abseits zurückgepfiffen.


 
15:50
20.
Gelbe Karte: Sokratis (Borussia Dortmund)

Der Grieche will den Ball in der Hamburger Hälfte halten und geht allzu resolut gegen Jansen, der durchstarten will, in den Zweikampf.


BALLKONTAKTE
73
PASSQUOTE
78%
LAUFLEISTUNG
9,88km


 
15:49
18.

Nach wie vor hält das Tabellenschlusslicht gut mit, die Begegnung gestaltet sich absolut ausgeglichen. Der BVB tut sich schwer.


 
15:46
16.
Gelbe Karte: Holtby (Hamburger SV)

Der Deutsch-Engländer trifft an der Mittellinie Schmelzer mit langem Bein.


BALLKONTAKTE
46
PASSQUOTE
46%
LAUFLEISTUNG
12,63km


 
15:46
15.

Die letzten Minuten verstrichen weitgehend ereignislos. Beide Mannschaften belauern sich.


 
15:43
12.

Westermann leitet per Kopf geschickt in den Lauf von Müller, der rechts im Sechzehner schneller ist als Hummels. Doch der Abschluss des Ex-Mainzers aus spitzem Winkel fliegt vorbei.


 
15:40
10.

Kagawa leitet geschickt in den Lauf von Ramos, doch links im Strafraum klärt Westermann mit letztem Einsatz zum Eckball. Dieser bringt nichts ein.


 
15:39
8.

Schmelzer zirkelt den Ball aus etwa 24 Metern im hohen Bogen über die Hamburger Mauer, aber auch rund zwei Meter über die Querlatte.


 
15:38
7.

Freistoß für den BVB halbrechts vor dem Strafraum, weil Djourou gegen Ramos deutlich zu spät kommt ...


 
15:37
5.

Gekonnt, aber auch wenig riskant: Drobny lässt den heranrauschenden Aubameyang im eigenen Strafraum aussteigen.


 
15:35
5.

Die Partie begann durchaus munter, weil auch die Hamburger nach vorne spielen.


 
15:34
3.

Der BVB erstmals im Strafraum. Schmelzer kommt halblinks zum Schuss, wird aber von Müller, der sich dazwischen wirft, abgeblockt.


 
15:33
3.

Müllers halbhohe Freistoß-Hereingabe misslingt allerdings gründlich.


 
15:33
2.

Der HSV beginnt hellwach. Jansen holt auf der linken Seite einen Freistoß gegen Sokratis raus.


 
15:31
1.

Mit Anstoß für Hamburg hat die Partie begonnen.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
15:29

Beide Mannschaften betreten den Rasen.


 
15:28

Nummer zwei beim HSV ist heute Brunst, nicht Ex-Nationalkeeper Adler, der aufgrund einer Knieblessur "einige Woche" pausieren muss, wie der Verein am Freitag mitteilte.


 
15:25

Das Stadion ist ausverkauft, die Stimmung bei besten äußeren Bedingungen prächtig.


 
15:19

Kuriose Statistik: In den letzten zehn Jahren gelang es vier gerade frisch gebackenen HSV-Trainer (Thomas Doll, Huub Stevens, Bruno Labbadia, Mirko Slomka), ihren ersten Sieg gegen Dortmund einzufahren. Folgt heute Nummer fünf?


 
15:14

Referee der Partie ist der Berliner Immobilienkaufmann Felix Zwayer.


 
15:03

Die Heimbilanz der Dortmunder ist positiv: Von 47 Spielen gewannen die Westfalen 22 (14 Remis, elf Hamburger Siege).


 
15:02

Tore garantiert? In keinem anderen Duell zwischen zwei Bundesligisten fielen mehr als die 340 Treffer zwischen BVB (167) und HSV (171).


 
15:00

Kurzfristig "Stabilität reinbekommen" und langfristig "Spitzenfußball repräsentierten" - dies sind Knäbels Ziele mit den Hamburgern.


 
14:58

In seiner alten Heimat ("Von unserem Elternhaus können wir aufs Stadion blicken") sitzt Peter Knäbel als neuer Direktor Profifußball des HSV heute erstmals mit auf der Spielerbank.


 
14:56

Sowohl Gündogan nach seiner langen Leidenszeit, als auch Reus, der bereits wieder individuelles Balltraining betreibt, könnten in zwei Wochen wieder als Alternativen zur Verfügung stehen.


 
14:55

Nicht zuletzt durch die zahlreichen Verletzungen gerade im Mittelfeld werde "die schlechte Woche in der Bundesliga" relativiert, meinte Kapitän Hummels, der auf personelle Entspannung nach der anstehenden Länderspielpause hofft.


 
14:54

Nur einen einzigen Punkt holte der BVB aus den letzten drei Bundesliga-Spielen und will daher nach dem erfolgreichen Start in die Champions League auch in der Liga nachlegen.


 
14:50

Nach überstandener Wadenverletzung ist beim HSV van der Vaart erstmals wieder im Kader, sitzt zunächst aber auf der Bank. Nicht zuletzt zur Freude von Teamkollege Lasogga: "Es ist bekannt, dass es zwischen mir und Rafael perfekt passt", so der Stürmer.


 
14:42

Beim Schlusslicht aus Hamburg baut Trainer Josef Zinnbauer nach dem 1:2 zu Hause gegen Frankfurt zweimal um: Rechtsverteidiger Diekmeier kehrt zurück ins Team, Westermann rückt wieder nach innen und verdrängt Cleber. Zudem spielt Jansen (nach Faserriss im Adduktorenbereich) im Mittelfeld für Stieber.


 
14:39

Dortmunds Trainer rotiert im Vergleich zur Partie am Mittwoch dreimal: Durm verteidigt für Piszczek rechts hinten, Hummels ersetzt Subotic innen. Im Sturmzentrum darf Ramos - Doppeltorschütze von Anderlecht nach seiner Einwechslung - für Immobile beginnen.


 
14:38

"Wer die Einstellung dieser Mannschaft in Frage stellt, der muss an Alzheimer leiden", sagte BVB-Coach Jürgen Klopp nach dem 3:0 in Anderlecht in der Champions League angesichts aufgekommener Kritik über die zuletzt weniger erfolgreichen Bundesiga-Spiele.


OPTA
Quelle Statistiken:
28.06.16
 
1 / 13

17:14, Signal-Iduna-Park
Spielerwechsel (87. Min)
Rudnevs
für N. Müller
Hamburger SV
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   7 13 17
2 7 5 13
3 7 5 13
4 7 2 12
5 7 2 12
6 7 4 11
7 7 3 11
8 7 -3 10
9 7 0 9
10 7 -1 9
11 7 -1 8
12 7 -3 8
13 7 -3 7
14 7 -2 6
15 7 -3 5
16 7 -6 5
17 7 -6 5
18 7 -6 4
MANNSCHAFTSDATEN
Borussia Dortmund
Aufstellung:
Weidenfeller (2,5) - 
Durm (4,5)    
Sokratis (4,5)    
Hummels (4,5)    
Schmelzer (4) - 
S. Bender (3,5)    
Kehl (3,5) - 
Aubameyang (4,5) , 
Kagawa (4) , 
Großkreutz (4,5)    
Ramos (5)

Einwechslungen:
46. Jojic (3,5)     für S. Bender
68. Piszczek für Durm
78. Immobile für Großkreutz
Trainer:
Hamburger SV
Aufstellung:
Drobny (2)    
Diekmeier (3)    
Djourou (2)    
Westermann (3) , 
Ostrzolek (3,5)    
Behrami (2,5) , 
Arslan (3) - 
N. Müller (2)        
Holtby (2,5)    
Jansen (3,5) - 
Lasogga (3)        

Einwechslungen:
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
04.10.2014 15:30 Uhr
Stadion:
Signal-Iduna-Park, Dortmund
Zuschauer:
80667 (ausverkauft)
Spielnote:  3,5
lange Zeit von großer Hektik statt von spielerischer Linie geprägt. Dafür sehr intensiv und spannend bis zur letzten Sekunde.
Chancenverhältnis:
4:6
Eckenverhältnis:
9:4
Schiedsrichter:
 Felix Zwayer (Berlin)   Note 3,5
keine spielentscheidenden Fehler, allerdings entglitt ihm die Partie in der zweiten Halbzeit kurzzeitig. Unter anderem, weil er es versäumte, Kehl fürs grob fahrlässige Einsteigen gegen Lasogga (mindestens) Gelb zu zeigen (54.).

Spieler des Spiels:
 Johan Djourou
Als letzte Instanz im Abwehrbollwerk des HSV stoppte Johan Djourou immer wieder die BVB-Offensive, stets umsichtig und immens zweikampfstark.