Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC Schalke 04

FC Schalke 04

2
:
1

Halbzeitstand
2:1
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund


FC SCHALKE 04
BORUSSIA DORTMUND
15.
30.
45.








60.
75.
90.







       
FC Schalke 04
2
:
1

Borussia Dortmund
17:21

Schalke verteidigte den knappen Erfolg in Hälfte zwei durch eine konzentrierte Abwehrleistung. Dem BVB fiel nichts ein, die Gäste werden zudem sicherlich mit dem nicht gegebenen Elfmeter in Minute 66 hadern.


 
17:21

Keller umarmt jeden, den er greifen kann, denn Schalke gewinnt das Derby mit 2:1 gegen den BVB!


 
Schlusspfiff

 
17:19
90.+3

Die Schalker Bank jubelte bereits, weil es so aussah, als würde die Kugel ins Tor rollen.


 
17:19
90.+2

Huntelaar ist nach einem weiten Ball links außen durch, Subotic stellt den Niederländer, der kurz verzögert und flach tückisch abzieht. Weidenfeller kriegt gerade noch so die Beine zusammen und lenkt den Ball leicht ab, der am Pfosten vorbeitrudelt...


 
17:18
90.+2

Alle 15 Sekunden segelt ein weiter BVB-Ball an oder in den Strafraum, doch die Dortmunden gewinnen die Luftduelle einfach nicht.


 
17:17
90.

Vier Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.


 
17:17
90.

Dortmund kommt in keine Schusspositionen. Immer wieder kann das Keller-Team klären.


 
17:16
90.

Konter der Knappen? Fehlanzeige. Das Angriffsspiel der Hausherren ist völlig erlahmt.


 
17:15
89.

Der BVB packt die Brechstange aus und klopft die Bälle hoch und weit nach vorne. Schalke bereinigt aber wieder und wieder.


 
17:14
88.
Gelbe Karte: J. Matip (FC Schalke 04)

BALLKONTAKTE
38
PASSQUOTE
79%
LAUFLEISTUNG
10,10km


 
17:12
86.

Die Schwarz-Gelben haben zwar den Ball, aber auch keinerlei Ideen. Der Borussia rinnt die Zeit davon.


 
17:11
85.

Kagawa chippt den Ball zu Ramos, der sich den Ball mit der Brust aber einen Tick zu weit vorlegt. Fährmann kommt aufmerksam aus dem Tor und packt zu.


 
17:10
84.

Bender schaltet sich mit nach vorne ein und haut aus der Distanz drauf - drüber.


 
17:08
82.

Die Borussia ist bemüht, kommt aber einfach nicht durch. Schalke macht in der Defensive bisher keine Fehler und gewinnt immer wieder die entscheidenden Zweikämpfe.


 
17:07
81.

Die Schalker Angriffsbemühungen halten sich in Grenzen, Weidenfeller musste schon länger nicht mehr eingreifen. Kollege Fährmann hat da schon mehr zutun, aber entscheidende Bälle musste er kaum parieren.


 
17:07
80.
Spielerwechsel: Sokratis für Hummels (Borussia Dortmund)

BALLKONTAKTE
67
PASSQUOTE
72%
LAUFLEISTUNG
9,05km


 
17:06
80.

Weite Flanke von Durm, Jojic kommt mit Wucht zum Kopfball, doch das Leder geht links am Tor vorbei.


 
17:05
79.
Spielerwechsel: Ayhan für Höger (FC Schalke 04)

BALLKONTAKTE
50
PASSQUOTE
77%
LAUFLEISTUNG
9,69km


 
17:03
77.

Der BVB macht Druck, findet den Schlüssel aber bisher nicht gegen die aufmerksame Deckung der Knappen.


 
17:02
75.

Freistoß für die Gäste in halblinker Position 27 Meter vor dem Tor. Jojic bringt den Ball rein, Fährmann kommt zwar aus dem Tor, aber nicht an die Kugel ran, der Ball prallt links in den Sechzehner, wo ein Schalker das Leder in höchster Not weghaut.


 
16:57
71.
Spielerwechsel: Fuchs für K.-P. Boateng (FC Schalke 04)

Boatengs Arbeitstag ist vorbei - Fuchs kommt. Aogo geht nun, wie schon in Bremen, wieder ins defensive Mittelfeld.


BALLKONTAKTE
55
PASSQUOTE
79%
LAUFLEISTUNG
8,47km


 
16:56
69.

Es geht wieder rauf und runter - Aubameyang will einen Freistoß, bekommt ihn aber nicht, was die halbe Bank der Dortmunder erzürnt. Im Gegenzug zieht Choupo-Moting mit Ball am Fuß in den Strafraum, Subotic trennt den Kameruner aber fair vom Ball und blockt den Schuss.


 
16:55
69.
Spielerwechsel: Jojic für Großkreutz (Borussia Dortmund)

Zweiter Wechsel beim BVB.


BALLKONTAKTE
26
PASSQUOTE
94%
LAUFLEISTUNG
9,19km


 
16:53
66.

Knifflige Situation: Ramos zieht mit Ball am Fuß gen Strafraum, Matip rauscht auf der Linie in den Kolumbianer herein, der den Körperkontakt annimmt und sich fallen lässt. Gagelmann lässt weiterlaufen, während Klopp und Ramos Elfmeter fordern.


 
16:50
63.

Die Borussia entfacht jetzt mehr Druck, wirkt sicherer im Spielaufbau und legt sich Schalke zurecht. Die Knappen lauern derweil auf Konter.


 
16:48
62.

Aubameyang zieht in Ronaldo-Manier ab, doch Fährmann ist im bedrohten Eck und patscht die Kugel weg.


 
16:48
61.

Freistoß für den BVB in zentraler Position, etwa 27 Meter vor dem Tor.


 
16:46
60.

Wieder ist Fährmann nach der Ecke zur Stelle, diesmal mit den Fäusten.


 
16:46
59.

Dortmund macht Druck: Der Ball prallt zu Ginter, der per Innenseite aus der Distanz draufhält. Die Kugel wird abgefälscht und geht über das Tor.


 
16:45
58.

Höger hat offenbar einen leichten Brummschädel, kann aber weitermachen.


 
16:44
57.

Währenddessen wird Höger auf dem Platz behandelt.


 
16:44
57.
Spielerwechsel: Kagawa für Immobile (Borussia Dortmund)

Kagawa kommt für den fleißigen Immobile.


BALLKONTAKTE
25
PASSQUOTE
53%
LAUFLEISTUNG
7,27km


 
16:42
56.

Ecke für den BVB: Aubameyang bringt die Kugel gefährlich in die Mitte, wo Schalke mit Glück und Geschickt am Fünfer bereinigen kann.


 
16:40
53.
Gelbe Karte: Subotic (Borussia Dortmund)

Subotic springt der Ball zu weit weg, der Serbe packt die Sense gegen Höger aus. Gelb.


BALLKONTAKTE
80
PASSQUOTE
73%
LAUFLEISTUNG
11,03km


 
16:37
51.

Piszczek springt unter einem weiten Ball hindurch, Choupo-Moting stoppt den Ball per Brust runter und bringt ihn flach in die Mitte. Huntelaar lässt die Kugel durch, im Rückraum kommt Boateng völlig freistehend aus 16 Metern zum Schuss, doch der Ball trudelt links vorbei. Glück für den BVB.


 
16:36
50.

Die darauffolgende Ecke ist zu zentral und landet in den Fängen des S04-Keepers.


 
16:35
49.

Erster Abschluss: Immobile setzt sich am Strafraum stark gegen Matip durch und zieht flach ab - Fährmann muss sich ganz lang machen und lenkt die Kugel mit den Fingerspitzen am Pfosten vorbei!


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
16:17

Halbzeit in einer unglaublich temporeichen Partie: Der BVB ist hinten unsortiert, was Schalke zu zwei schnellen Toren auszunutzen wusste. Aubameyangs schneller Anschlusstreffer lässt den BVB jedoch für den zweiten Durchgang hoffen. Allerdings muss Coach Klopp wohl einigee Stellschrauben in der Pause justieren - besonders defensiv auf den Flügeln.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
16:16
45.+1

Durm wird links außen schön freigespielt - doch der Dortmunder bevorzugt es, sich im Zweikampf mit Clemens fallen zu lassen, statt zur Flanke anzusetzen. Schiedsrichter Gagelmann zeigt Abstoß an.


 
16:15
45.

Der BVB ist über die außen äußerst verwundbar. Immer wieder genießen die Flügelspieler der Königsblauen viel zu viel Platz und Zeit am Ball. Das kann Klopp unmöglich gefallen.


 
16:14
44.

Wieder hat ein Schalker auf dem Flügel viel zu viel Platz, diesmal ist es rechts Clemens. Seine Flanke lenkt Hummels mit dem Kopf unfreiwillig gen zweiten Pfosten - Choupo-Moting kommt um ein Haar an den Ball, kann die Kugel aber nicht kontrollieren.


 
16:12
42.

Boateng mit messerscharfem Pass auf den linken Flügel zu Choupo-Moting, der kaum behelligt wird. Doch in der Mitte findet sich kein Abnehmer für seine Flanke.


 
16:10
40.

Wieder ist es Piszczek, der aus der Distanz abschließt. Der Ball setzt tückisch vor Fährmann auf, doch der Schlussmann packt zu.


 
16:09
39.

Boateng will an der Mittellinie einen Freistoß haben, verliert die Kugel aber fair. Der BVB-Angriff rollt über die offene rechte Seite: Piszczeks Hereingabe von rechts außen ist halb Schuss halb Flanke - Fährmann hat die Faust oben und klärt.


 
16:07
37.
Spielerwechsel: Clemens für Sam (FC Schalke 04)

Sam muss früh runter. Von einer Verletzung ist nichts zu erkennen. Clemens kommt.


BALLKONTAKTE
22
PASSQUOTE
83%
LAUFLEISTUNG
4,54km


 
16:04
35.

Auffällig, wie oft es S04 mit langen und weiten Bällen versucht. Huntelaar und Choupo-Moting sind regelmäßig die Abnehmer.


 
16:03
34.

Ramos legt am linken Strafraumeck auf Großkreutz ab, der aus der Distanz abzieht - sein Schuss wird aber abgeblockt.


 
16:01
32.

Schalkes Angriffsbemühungen stocken derzeit, die Knappen haben alle Hände voll zu tun, den Sturm und Drang der Gäste abzuwehren.


 
16:00
31.

Der BVB findet besser und besser ins Spiel und baut allmählich Druck auf.


 
15:59
29.

Die Moral der Borussia stimmt absolut. Auch die zwei schnellen Tore der Schalker können dem BVB offenbar nichts anhaben, der hier Vollgas gibt , so als wäre nichts geschehen.


 
15:57
28.

Es geht atemlos rauf und runter. Unglaublich, wie intensiv das Derby ist.


 
15:57
27.

Klopp ballt die Faust, der BVB ist wieder im Spiel - und das schneller, als erwartet. Die Gäste haben das zweite Tor offenbar mehr als gut weggesteckt.


 
FC Schalke 04
2
:
1

Borussia Dortmund
15:56
26.
2:1 Aubameyang (Rechtsschuss, Ramos)

Die schnelle Antwort: Ramos macht seinen Fehler wieder gut, in dem er von rechts in den Rückraum zu Aubameyang spielt. Der Gabuner zieht sofort direkt mit rechts ab und trifft aus etwa 12 Metern halbhoch ins Tor.


BALLKONTAKTE
55
PASSQUOTE
67%
LAUFLEISTUNG
11,79km


 
15:54
24.

Unglaublich, wie sich die Abwehr der Borussia hier präsentiert. Das hat mit sicherer Deckung so gut wie nichts zutun. Besonders Ramos sticht mit einem katastrophalen Bock hervor.


 
FC Schalke 04
2
:
0

Borussia Dortmund
15:53
23.
2:0 Choupo-Moting (Linksschuss, Huntelaar)

Aogos Ecke wird abgewehrt, der Linksverteidiger bringt die Kugel aber noch einmal herein. Erst pariert Weidenfeller einen Huntelaar-Schuss stark zur Seite ab. Ramos bolzt die Kugel aber flach wieder hanebüchen in die Mitte. Huntelaar setzt erneut zum Schuss an, der Ball wird per Grätsche abgelenkt und prallt zu Choupo-Moting, der mit links einschießt!


BALLKONTAKTE
51
PASSQUOTE
67%
LAUFLEISTUNG
10,93km


 
15:52
22.

Ecke Nummer zwei für Schalke. Aogo steht bereit...


 
15:51
21.

Unglaublich hohes Tempo in der Veltins-Arena. Beide Teams schenken sich hier nichts und agieren beinahe schon mit Schaum vor dem Mund.


 
15:50
21.

Weidenfeller spielt einen Rückpass beinahe auf Meyer, der am Strafraumeck überrascht ist und die Kugel über sich passieren lässt. Durchatmen aus Dortmunder-Sicht.


 
15:48
19.

Immobile erhält rechts außen im Rücken Aogos die Kugel, legt sie sich schön mit dem Kopf vor und zieht gen Tor. Dann kann sich der Italiener nicht zwischen Pass und Schuss entscheiden - sein "Abschluss" trudelt links am Tor vorbei, Fährmann zieht aufmerksam die Arme weg. Da war mehr drin.


 
15:48
18.

Choupo-Moting sucht den durchstartenden Meyer - doch Weidenfeller ist aufmerksam und kommt aus seinem Kasten.


 
15:47
17.

Die Gäste beißen sich etwas besser in die Partie und wirken nun wacher.


 
15:46
16.

Die Ecke bringt aber nichts ein und wird abgewehrt.


 
15:45
15.

Immobile legt mit der Brust nach langem Hummels-Pass auf Großkreutz ab, der sofort aus der Distanz abzieht. Die Kugel ist leicht abgefälscht und geht rechts vorbei.


 
15:43
13.

Die Borussia merkt, dass sie etwas tun muss und legt den Vorwärtsgang ein. Raumgewinn ergibt sich aber noch keiner.


 
15:42
12.

Die Schalke-Fans singen auf den Rängen, die Schalke-Spieler laufen hochmotiviert weiter an. Der BVB strauchelt und hat Probleme mit den giftigen Hausherren.


 
15:41
10.

Unglaublich, wie viel Platz Matip da gestattet wurde. Die Hintermannschaft der Gäste befand sich vollständig im Tiefschlaf.


 
FC Schalke 04
1
:
0

Borussia Dortmund
15:40
10.
1:0 J. Matip (Kopfball, Aogo)

Nach der Ecke ist Matip am Fünfmeterraum völlig blank, der Innenverteidiger köpft problemlos hoch ins Netz ein.


BALLKONTAKTE
38
PASSQUOTE
79%
LAUFLEISTUNG
10,10km


 
15:39
9.

Schöner weiter Ball von Matip auf den linken Flügel zu Choupo-Moting, der Piszczek stehen lässt und aus spitzem Winkel hoch abzieht. Weidenfäller faustet den Ball in die Mitte. Ein Schuss aus dem Rückraum wird zur Ecke abgefälscht...


 
15:38
8.

Erster Warnschuss der Borussia: Aubameyang drischt aus rund 25 Metern drauf - Fährmann fängt den Aufsetzer problemlos.


 
15:36
6.

Aogo hat links außen viel Platz und bringt die Flanke - in der Mitte ist Subotic mit dem Kopf zur Stelle. Anschließend bereinigt Durm die Situation.


 
15:34
5.

Bisher flippert die Kugel hauptsächlich auf Höhe der Mittellinie hin und her. Die Partie ist derzeit noch recht hektisch.


 
15:34
4.

Piszczek betritt wieder den Rasen.


 
15:32
2.

Währenddessen wird Piszczek draußen behandelt. Der BVB ist also in Unterzahl.


 
15:32
2.

Erster Torschuss: Meyer zieht flach aus etwa 19 Metern ab, Weidenfeller ist zur Stelle.


 
15:30
1.

Zwanzig Sekunden sind rum, schon rasseln Choupo-Moting und Piszczek mit den Köpfen im Luftduell zusammen. Der Dortmunder hat einen Cut an der Augenbraue.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
15:29

Die Kapitäne Hummels und Huntelaar stehen bei der Platzwahl. Gleich geht die Partie los.


 
15:15

So wichtig der Ausgang des Derbys für beide Lager ist, so wichtig ist es aber auch, dass Grenzen nicht überschritten werden Auf dem Platz, aber natürlich besonders auch auf den Rängen. Daher appelliert Klopp: "Ich würde mir wünschen, dass es außenherum ruhig bleibt. Nur dann ist das Derby auch das außergewöhnlichste Spiel einer Bundesligasaison."


 
15:07

S04-Coach Jens Keller tauscht sein Team auf zwei Positionen: Matip ersetzt in der Innenverteidigung Ayhan. Aogo rutscht auf die Linksverteidigerposition, so dass Boateng im Mittelfeld beginnen darf. Fuchs bleibt dafür draußen.


 
15:05

Hummels feiert sein Startelf-Comeback und vertritt Sokratis. Zudem beginnen Durm (für Schmelzer), Ginter (für Jojic) und Ramos (für Kagawa).


 
15:05

Klopp tauscht seine Anfangself gegenüber dem 2:2 gegen Stuttgart gleich auf vier Positionen aus:


 
14:50

19 Prozent tippen auf Unentschieden, 18,7 Prozent glauben an einen Heimsieg der Knappen.


 
14:49

Interessant: Trotz des jüngsten Trends in der englischen Woche mit dem Schalke-Sieg in Bremen sowie dem späten Dortmunder Remis gegen Stuttgart glauben 62,3 Prozent der kicker-Leser heute an einen Auswärtssieg des BVB!


 
14:48

"Wir haben in den letzten zwei Spielen fünf gravierende Fehler gemacht, davon wurden vier mit einem Gegentor bestraft", resümierte Klopp.


 
14:47

Klopp weiß natürlich, dass ein Derbysieg den durchwachsenen Liga-Saisonstart seiner Schwarz-Gelben kaschieren würde.


 
14:47

Jürgen Klopp schätzt den Stellenwert der Begegnung wie folgt ein: "Beide Spiele ragen heraus aus einer Saison - und hinzu kommt die individuelle Situation. Du hast im Derby immer die Gelegenheit, neben den Punkten, die es zu gewinnen gibt, ein paar Dinge zurechtzurücken."


 
14:47

Heldt weiß, wie viel das Spiel beiden Lagern und der Region bedeutet: "Von der Emotionalität her, von der medialen Begleitung her und vom Renommee her ist das Revierderby sicherlich herausstechend. Ich glaube, dass es zu den drei größten Derbys in Europa gehört."


 
14:42

Und weiter: "Beide Mannschaften haben die Qualität zu punkten, das Spiel ist offen. Man muss höllisch aufpassen."


 
14:42

"Alle Spieler wissen, was auf dem Spiel steht. Beide Teams wollen unbedingt gewinnen. Deswegen ist es auch egal, wie die Ergebnisse davor gewesen sind", erklärte Manager Heldt im Vorfeld.


 
14:42

Die Schalker wiederrum jubelten am Dienstag in Bremen über ihren ersten Pflichtspielsieg überhaupt in dieser noch jungen Spielzeit.


 
14:42

Einen Favoriten auszumachen, ist wahrlich unmöglich. Dafür präsentierten sich beide Teams zuletzt zu unstetig. Der BVB legte in der Champions League einen Galaauftritt gegen Arsenal hin - ließ danach den Biss in der Liga aber vermissen und holte nur einen Punkt aus den letzten beiden Spielen in Mainz und gegen Stuttgart.


 
14:42

"Für mich gibt es keinen Favoriten. Das Derby hat seine eigenen Gesetze" - so äußerte sich Horst Heldt vor dem Revierderby Schalke gegen Dortmund. Und spricht damit aus, was viele denken.


OPTA
Quelle Statistiken:
 
1 / 11

17:14, Veltins-Arena
Gelbe Karte: (88. Min)
J. Matip
FC Schalke 04
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   6 9 14
2 6 5 12
3 6 2 11
4   6 4 10
  6 4 10
6 6 1 10
7 6 1 9
8 6 0 9
9 6 2 8
10 6 0 8
11 6 0 8
12 6 -2 7
13 6 -1 6
14   6 -4 5
15 6 -5 5
16 6 -3 4
17 6 -6 3
18   6 -7 2
MANNSCHAFTSDATEN
FC Schalke 04
Aufstellung:
Fährmann (2,5) - 
Uchida (3,5) , 
Neustädter (3) , 
J. Matip (2,5)        
Aogo (2) - 
Höger (2,5)    
K.-P. Boateng (4)    
Sam (5)    
M. Meyer (3,5) , 
Choupo-Moting (2)    
Huntelaar (3,5)    

Einwechslungen:
37. Clemens (3,5) für Sam
71. Fuchs für K.-P. Boateng
79. Ayhan für Höger
Trainer:
Borussia Dortmund
Aufstellung:
Weidenfeller (3) - 
Piszczek (3,5) , 
Subotic (3,5)    
Hummels (4,5)        
Durm (3,5) - 
S. Bender (3,5) , 
Ginter (4) - 
Aubameyang (2,5)    
Großkreutz (4)    
Ramos (4,5) , 
Immobile (4,5)    

Einwechslungen:
57. Kagawa (3,5) für Immobile
69. Jojic für Großkreutz
80. Sokratis für Hummels
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
27.09.2014 15:30 Uhr
Stadion:
Veltins-Arena, Gelsenkirchen
Zuschauer:
61153 (ausverkauft)
Spielnote:  2,5
jederzeit intensive und bis zum Ende spannende Partie mit hohem Unterhaltungswert und beiderseits großem Einsatz.
Chancenverhältnis:
5:4
Eckenverhältnis:
3:9
Schiedsrichter:
 Peter Gagelmann (Bremen)   Note 4,5
verweigerte dem BVB bei Matips elfmeterreifem Zweikampf mit Ramos den fälligen Strafstoß (67.). Insgesamt mit Schwächen bei der Zweikampfbeurteilung, ließ mehrere gelbwürdige Fouls ohne Karte durchgehen.

Spieler des Spiels:
 Dennis Aogo
Mit seinen Hereingaben leitete Dennis Aogo beide Schalker Tore ein, überzeugte insgesamt im Spiel nach vorne und agierte defensiv nahezu fehlerlos.