Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Werder Bremen

Werder Bremen

3
:
3

Halbzeitstand
1:1
Hannover 96

Hannover 96


WERDER BREMEN
HANNOVER 96
15.
30.
45.







60.
75.
90.












       
Werder Bremen
3
:
3

Hannover 96
17:20

Joker Selke macht den Wahnsinn im Weserstadion perfekt und sorgt nach einem Joselu-Doppelpack binnen zwei Minuten für das leistungsgerechte 3:3.


 
Schlusspfiff

 
17:19
90.+2
Gelbe Karte: Bartels (Werder Bremen)

Bartels grätscht gegen Albornoz. Gelb!


BALLKONTAKTE
39
PASSQUOTE
61%
LAUFLEISTUNG
11,51km


 
17:19
90.+2

...die Ecke bringt nichts ein.


 
17:18
90.+1
Spielerwechsel: Bittencourt für Briand (Hannover 96)

...zuvor kommt noch Bittencourt für Briand...


BALLKONTAKTE
52
PASSQUOTE
62%
LAUFLEISTUNG
11,03km


 
17:18
90.+1

Ecke für Hannover von links...


 
17:18
90.+1

Angezeigte Nachspielzeit: zwei Minuten.


 
17:17
90.
Spielerwechsel: Prib für Kiyotake (Hannover 96)

Korkut bringt noch Prib für Kiyotake.


BALLKONTAKTE
74
PASSQUOTE
88%
LAUFLEISTUNG
11,50km


 
17:17
90.

Gibt es heute noch einen Sieger?


 
17:16
89.

Was für ein irres Fußballspiel!


 
Werder Bremen
3
:
3

Hannover 96
17:15
88.
3:3 Selke (Linksschuss, Galvez)

Der Wahnsinn in Reinform! Joker Selke verlängert eine Flanke von links mit dem Kopf in Richtung Grundlinie zu Galvez, der flach von rechts nach innen flankt. Dort steht Selke in Position und verwandelt aus fünf Metern per Direktschuss. 3:3!


BALLKONTAKTE
14
PASSQUOTE
30%
LAUFLEISTUNG
4,53km


 
17:14
87.

96 lauert auf den alles entscheidenden Konter und steht defensiv nach wie vor kompakt.


 
17:13
86.

Alle langen Kerle sind jetzt vorne: Gebre Selassie kommt am Elfmeterpunkt neben Galvez zum Kopfball, zielt aber klar drüber.


 
17:12
86.

Garcias Flanke von links erreicht in der Mitte keinen Mitspieler.


 
17:12
85.

Lang und hoch nach vorne - mehr fällt dem SVW derzeit tatsächlich nicht ein.


 
17:11
84.

Immer wieder schlagen die Hanseaten lange Bälle nach vorne - ohne Erfolg.


 
17:11
83.
Gelbe Karte: Gülselam (Hannover 96)

Taktisches Foul und Gelb für Gülselam.


BALLKONTAKTE
52
PASSQUOTE
76%
LAUFLEISTUNG
11,34km


 
17:10
83.

Hannover kontert in einer Vier-auf-Zwei-Situation. Kiyotake verbummelt das Leder aber leichtsinnig. Da war mehr drin.


 
17:08
81.

Muss es Bremen wieder mit einem Standard richten? Junuzovics Versuch bringt in dieser Szene nichts ein.


 
17:07
80.

Hannover lässt das Spielgerät gekonnt durch die eigenen Reihen laufen. Das bringt Zeit.


 
17:06
79.

Wann zündet Werder hier die Nachbrenner? So langsam bricht die Schlussphase an.


 
17:03
77.
Spielerwechsel: Hajrovic für Aycicek (Werder Bremen)

Auch Skripnik möchte tauschen: Hajrovic löst Aycicek ab.


BALLKONTAKTE
37
PASSQUOTE
72%
LAUFLEISTUNG
9,50km


 
17:03
76.
Spielerwechsel: S. Sané für Schmiedebach (Hannover 96)

Korkut wechselt Sané ein und Schmiedebach aus.


BALLKONTAKTE
52
PASSQUOTE
76%
LAUFLEISTUNG
8,99km


 
17:02
75.

In dieser Phase kommen beide Teams zu guten Möglichkeiten. Bleibt es beim 2:3?


 
17:01
74.

Auf der anderen Seite verbucht Kiyotake eine Großchance: Der Japaner zieht zentral aus 16 Metern ab. Der Ball rauscht um Haaresbreite über das linke Kreuzeck. Das war knapp!


 
17:00
73.

Nach einem Junuzovic-Freistoß kommt Gebre Selassie aus sieben Metern zum Schuss. Zieler rettet mit einem Reflex.


 
16:59
72.

...Kiyotake zirkelt das Spielgerät auf den Elfmeterpunkt, wo Strebinger sicher zupackt.


 
16:59
72.

Freistoß für 96 vom rechten Flügel...


 
16:58
71.

Hannover hält gut dagegen. Noch brennt hier nichts an.


 
16:56
69.

Werder sucht händeringend nach einer Antwort. Bislang fällt den Bremern aber nichts ein.


 
16:55
68.
Gelbe Karte: Caldirola (Werder Bremen)

Caldirola lässt Sakai auflaufen und sieht für das taktische Foul die Gelbe Karte.


BALLKONTAKTE
59
PASSQUOTE
66%
LAUFLEISTUNG
10,78km


 
16:54
67.

Plötzlich ist es im Weserstadion ruhig wie auf einem Friedhof. Der Schock sitzt tief.


 
16:53
66.

Junuzovic dreht einen Freistoß aus dem linken Halbfeld gefährlich nach innen. Schulz klärt per Kopf zur Ecke. Diese bringt nichts ein.


 
Werder Bremen
2
:
3

Hannover 96
16:51
64.
2:3 Kiyotake (direkter Freistoß, Rechtsschuss)

Kiyotake dreht einen Freistoß vom linken Flügel an die Fünfmetergrenze, wo der, allerdings im Abseits stehende, Joselu den Torsteher irritiert. Der Ball hüpft zum 3:2 in die Maschen! - Die Pfeife von Tobias Welz bleibt stumm!


BALLKONTAKTE
74
PASSQUOTE
88%
LAUFLEISTUNG
11,50km


 
Werder Bremen
2
:
2

Hannover 96
16:49
62.
2:2 Joselu (Linksschuss, Kiyotake)

Auf einen Einwurf fällt das 2:2: Briand steckt mit einem herrlichen Pass für Kiyotake durch, der von der Grundlinie von links an die Fünfmetergrenze zurücklegt. Dort steht Joselu bereit und schiebt direkt ein.


BALLKONTAKTE
51
PASSQUOTE
64%
LAUFLEISTUNG
10,64km


 
16:48
61.

Bartels zieht aus 20 Metern zentraler Position ab. Zentral auf Zieler, der sicher zupackt.


 
16:46
59.

...Kiyotakes Standard bringt nichts ein.


 
16:45
58.

Freistoß für 96 aus dem linken Halbfeld...


 
16:44
57.
Spielerwechsel: Selke für Lorenzen (Werder Bremen)

Dies war die letzte Aktion von Lorenzen - der Torschütze wird sofort durch Selke ausgetauscht.


BALLKONTAKTE
24
PASSQUOTE
79%
LAUFLEISTUNG
7,21km


 
Werder Bremen
2
:
1

Hannover 96
16:42
55.
2:1 Lorenzen (Rechtsschuss, Bartels)

Ein langer Ball von Bartels aus der eigenen Hälfte landet perfekt im Lauf von Lorenzen, der mit seinem schnellen Antritt kaum noch zu halten ist. Der Stürmer dreht sich am linken Strafraumeck noch um Schulz herum und schießt flach ins rechte Eck ein - ein schöner Treffer.


BALLKONTAKTE
24
PASSQUOTE
79%
LAUFLEISTUNG
7,21km


 
16:41
54.

Die folgende Kiyotake-Ecke bringt nichts ein.


 
16:41
54.

Sakai flankt flach von rechts nach innen. Stindl will vollenden, doch vor ihm klärt Galvez.


 
16:40
53.

96 steht kompakt im und um den eigenen Sechzehner. Werder kommt einfach nicht in die Box.


 
16:39
52.

Kurzer Blick auf unsere LIVE!-Daten: Bremen läuft zwar mehr, dafür hat Hannover mehr Ballbesitz und gewinnt mehr Zweikämpfe.


 
16:38
51.

Beide Seiten ringen nach Zugriff über viele Zweikämpfe im Mittelfeld.


 
16:36
49.

Heißer Auftakt in die zweite Hälfte. So kann es weiter gehen.


 
16:35
48.

Die Partie ist heute ein Bewerbungsschreiben für die Torlinientechnik. Der Schiedsrichter lag aber wohl zweimal richtig.


 
16:34
47.

Wieder eine knappe Entscheidung! Bartels wird in den Strafraum geschickt und spitzelt die Kugel am am linken Fünfmetereck aufs Tor, wo Albornoz auf der Torlinie klärt. Drin oder nicht? Schiedsrichter Welz sagt erneut: Nein!


 
16:33
46.

Keine personellen Wechsel zur Pause. Der Ball rollt wieder.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
16:16

Halbzeit in Bremen! Hannover taute nach fünf Minuten auf und war dann dominanter. Folgerichtig fiel das 1:0. Danach arbeitete sich Werder zurück und konnte sich einmal mehr auf seine Standards verlassen. Fortan drückte der SVW. Leistungsgerecht geht es mit 1:1 in die Pause.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
16:15
45.+1

Angezeigte Nachspielzeit: eine Minute.


 
16:14
45.

Es brennt lichterloh im 96-Sechzehner! Lorenzen dribbelt sich durch den Strafraum und legt am Fünfmeterraum noch einmal quer zu Bartels. Zuvor funkt Hannover aber gerade noch dazwischen. Das war knapp!


 
16:14
44.

Plötzlich ist Werder wieder stärker.


 
16:13
43.

Nochmal Ecke Bremen: Junuzovic spielt einen Stopp-Ball in den Strafraum. Aus 13 Metern halbrechter Position nimmt Kroos mit Risiko direkt ab und drischt das Leder in den Himmel.


 
16:12
43.

...Junuzovic dreht das Spielgerät auf den ersten Pfosten, wo Schmiedebach gerade noch vor der Linie klärt.


 
16:12
42.

Ecke für Werder von links...


 
16:12
42.

Fritz setzt sich auf der rechten Außenbahn durch und flankt nach innen, wo Sakai per Kopf klärt.


 
16:10
41.

Fast alle 96-Angriffe rollen über die rechte Seite an.


 
16:09
40.

Gute Möglichkeit für Joselu! Hannover kontert. Kiyotake spielt Joselu im Sechzehner frei. Der lässt seinen Gegenspieler noch ins Leere laufen und zirkelt die Kugel dann leichtsinnig aus zehn Metern halblinker Position rechts vorbei.


 
16:08
39.
Spielerwechsel: S. Garcia für Sternberg (Werder Bremen)

Leistungsbezogener Wechsel von Skripnik: Linksverteidiger Sternberg bekam Briand einfach nicht in den Griff und muss jetzt runter. Garcia soll die linke Seite dicht machen.


BALLKONTAKTE
23
PASSQUOTE
60%
LAUFLEISTUNG
4,54km


 
16:08
38.

Plötzlich ist die Partie wieder offen. Bremen wirkt befeuert mit Selbstvertrauen.


 
16:06
37.

Werder kann sich auf seine Standards verlassen! Elf der 21 SVW-Treffer fielen nach ruhenden Bällen.


 
Werder Bremen
1
:
1

Hannover 96
16:06
36.
1:1 Junuzovic (direkter Freistoß, Rechtsschuss)

Junuzovic tritt den fälligen Freistoß aus 22 Metern halblinker Position präzise in den linken Winkel. Ein Traumtor zum 1:1!


BALLKONTAKTE
79
PASSQUOTE
73%
LAUFLEISTUNG
11,22km


 
16:04
35.
Gelbe Karte: H. Sakai (Hannover 96)

Junuovic drängt nach vorne und will in den Strafraum eindringen. Sakai checkt den Bremer weg und holt sich die Gelbe Karte ab.


BALLKONTAKTE
59
PASSQUOTE
52%
LAUFLEISTUNG
10,74km


 
16:04
34.

Riesenchance für Hannover! Kiyotake bekommt den Eckstoß flach zurück und flankt gefährlich nach innen, wo Stindl aufs Tor köpft. Kroos klärt mit einer akrobatischen Flugeinlage auf der Linie. War der Ball drin oder nicht? Schiedsrichter Welz lässt weiterlaufen.


 
16:03
33.

Langer Ball von Marcelo, den Briand für Stindl abtropfen lässt. Dessen Flanke kann Bremen nicht entscheidend klären, sodass Joselu vom Elfmeterpunkt zum Schuss kommt. Sein Abschluss wird ins Toraus abgefälscht.


 
16:02
32.

Immer wieder spielt Hannover im letzten Drittel vertikale Pässe in die Tiefe. Entweder wird so der hinterlaufene Außenverteidiger gesucht, oder die offensiven Mittelfeldspieler drängeln in den Sechzehner.


 
16:00
31.

Lorenzen dribbelt vom linken Sechzehnereck nach innen und legt dann für Kroos ab. Dessen Gewaltschuss aus 20 Metern zentraler Position rauscht weit vorbei.


 
16:00
30.

Ein Hauch von Eishockey im Weserstadion: Open-Ice-Check zwischen Kiyotake und Junuzovic. Dieser Bodycheck tat beiden weh.


 
15:59
30.

...wieder macht es Junuzovic, der einen Mitspieler am ersten Pfosten sucht, dort klärt aber 96.


 
15:59
29.

...Junuzovic bleibt in der Zwei-Mann-Mauer hängen, die das Spielgerät ins Toraus abfälscht. Eckball von links...


 
15:58
28.

Freistoß für Bremen vom linken Flügel...


 
15:57
28.

Werder fehlt es an Ideen, um die im 4-2-3-1-System kompakt auftretenden Hannoverander zu knacken.


 
15:56
26.

Fritz ist offensichtlich mit den Entscheidungen von Schiedsrichter Welz nicht einverstanden und diskutiert mit dem Unparteiischen.


 
15:55
26.

Kroos zieht aus 22 Metern halbrechter Position ab, zielt aber in Richtung Eckfahne.


 
15:55
25.

Stindl behauptet sich im Sechzehner und zieht aus halbrechter Position aus zehn Metern ab. Strebinger pariert.


 
15:53
24.

Hannover mit gleich zwei Ecken von rechts, die beide nichts einbringen.


 
15:53
23.

...Junuzovic zirkelt den Standard von links in die Arme von Zieler.


 
15:52
23.

Lorenzen dringt mit Temp in den Strafraum ein. Marcelo grätscht den Angreifer fair ab. Kein Elfmeter, sondern nur Eckstoß...


 
15:51
22.

...Kiyotake dreht die Pille nach innen, wo Strebinger am Ball vorbeisegelt. Sein Fauxpas bleibt aber unbestraft.


 
15:51
21.

Briand setzt sich gekonnt am rechten Strafraumeck durch und flankt nach innen. Seine Hereingabe wird zur Ecke geklärt...


 
15:50
21.
Gelbe Karte: F. Kroos (Werder Bremen)

Kroos pflügt Stindl mit einer Grätsche im Mittelfeld um und sieht die Gelbe Karte.


BALLKONTAKTE
75
PASSQUOTE
74%
LAUFLEISTUNG
11,07km


 
15:49
19.

...Kiyotake serviert die Kugel hoch in die Mitte auf Schulz, doch Schiedsrichter Welz pfeift ab - Joselu hatte ein Offensivfoul begangen.


 
15:48
19.

Ecke für 96 von rechts...


 
15:47
18.

...Junuzovic macht es direkt und donnert das Spielgerät an den rechten Pfosten. Peng!


 
15:46
17.

Freistoß für den SVW aus 30 Metern zentraler Position...


 
15:46
16.

Werder antwortet an einer Antwort. Dabei kommen die Grün-Weißen bislang aber nicht in die gegnerische Box.


 
15:45
15.

Joselu sinkt nach einem Luftkampf mit Gebre Selassie auf den Rasen nieder und hält sich das Knie. Für den Stürmer geht es aber weiter.


 
15:42
13.

Ein Großteil dieses Treffers gebührt Joselu, der sich Sekunden vor dem 1:0 exzellent gegen zwei Bremer Verteidiger an der Strafraumgrenze durchgesetzt hatte.


 
Werder Bremen
0
:
1

Hannover 96
15:42
12.
0:1 Stindl (Rechtsschuss, Joselu)

Ein langer Ball von Albonoz wird klasse von Stindl an der Strafraumgrenze verarbeitet. Schließlich übernimmt Kiyotake, dringt in den Sechzehner ein und legt zurück zu Joselu. Dessen Schuss wird von Strebinger per Fußabwehr vor den linken Pfosten abgewehrt, wo Stindl am schnellsten schaltet und die Kugel aus vier Metern über die Linie drischt. 1:0 Hannover!


BALLKONTAKTE
80
PASSQUOTE
80%
LAUFLEISTUNG
12,21km


 
15:40
11.

Gülselam mit einer riskanten aber fairen Grätsche gegen Fritz.


 
15:40
10.

Der Wind in der Hansestadt hat sich gedreht: Derzeit sind die Gäste aus Niedersachsen tonangebend.


 
15:39
9.

Hannover hat es jetzt eilig: Ein schneller Stindl-Einwurf resultiert im nächsten Eckball. Dieser wird erneut kurz ausgeführt und kommt über Umwege auf den Kopf von Gülselam. Sein Abschluss aus zwölf Metern stellt Strebinger vor keine Probleme.


 
15:38
8.

...Kiyotake sucht Stindl am ersten Pfosten. Der kann zunächst nicht verwerten, setzt dann aber entschlossen nach und flankt vom rechten Sechzehnereck nach einmal nach innen. Strebinger faustet das Leder mit beiden Fäusten weg.


 
15:37
8.

Briand wird von Sakai hinterlaufen. Der Rechtsverteidiger holt bei seinem abeblockten Standardardversuch zumindest eine Ecke heraus...


 
15:36
7.

Beide Seiten versuchen, die Spielkontrolle mit harten Zweikämpfen im Mittelfeld zu übernehmen.


 
15:35
6.

So langsam taut 96 jetzt auf.


 
15:35
5.

Briand schickt Schmiedebach mit einem Steilpass in den Strafraum. Aus spitzem Winkel schießt der Mittelfeldmann rechts vorbei.


 
15:34
4.

Werder macht hier von Beginn an Druck. Von Hannover kommt offensiv bislang noch gar nichts.


 
15:33
3.

...nochmal macht es Junuzovic von rechts - sein Eckstoß bringt aber nichts ein.


 
15:32
3.

...Junuzovic tritt den Standard von rechts vor das Tor, wo Gebre Selassie aus sieben Metern zum Kopfball kommt. Zieler lenkt den wuchtigen Kopfstoß mit einer Hand über die Latte...


 
15:32
2.

Bartels sucht Junuzovic mit einer flachen Flanke von rechts. Schmiedebach klärt zur Ecke...


 
15:31
1.

Bremen drängt gleich über links nach vorne, Marcelo wirft sich aber mit einer fairen Grätsche dazwischen.


 
15:30
1.

Los geht's! Schiedsrichter Tobias Welz aus Wiesbaden hat angepfiffen.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
15:29

Die Kapitäne Fritz und Stindl bei der Platzwahl. Stindl gewinnt und möchte die Seite wechseln. Damit hat Werder Anstoß.


 
15:27

Die Mannschaften betreten den Rasen des Weserstadions. Bremen spielt in grünen Trikots mit weißen Hosen und grünen Stutzen, Hannover läuft in weißen Trikots mit schwarzen Hosen und weißen Stutzen auf.


 
15:07

Hannovers Coach Tayfun Korkut vertraut hingegen auf dieselbe Mannschaft der Vorwoche und nimmt keinerlei personelle Veränderungen vor.


 
15:06

Bremen hat heute gleich fünf Veränderungen in seiner Startelf: Strebinger, Caldirola, Galvez, Lorenzen und Sternberg beginnen für Wolf (Grippe), Garcia, Lukimya, Selke (alle Bank) und Prödl (Teilabriss des Innenbands im rechten Knie).


 
15:00

Für Schulz ist es heute ein besonderes Spiel, immerhin spielte er von 1995 bis 2007 für Bremen. "Ich verbinde viele schöne Erlebnisse mit Werder. Dort habe ich Champions League gespielt, bin Meister und Nationalspieler geworden. Es war schon eine schöne Zeit, die ich nicht missen möchte", so der Linksfuß.


 
14:59

"Wir hatten einen guten Start, dann einen Rückschlag", sagt 96-Verteidiger Schulz. "Dass wir insgesamt unser Niveau halten, diese Zuversicht habe ich. Auch wenn in der Bundesliga alles eng beieinander ist. Das ist interessant für den Zuschauer - für uns aber nicht ohne."


 
14:58

Bei Hannover krachte es nach drei Niederlagen in Folge mit den eigenen Fans. Kann ein Dreier heute die Wogen glätten?


 
14:56

SVW-Trainer Viktor Skripnik fordert von seiner Mannschaft heute mehr Aggressiviät und rügte seine "zu brave Elf. Wir haben uns zu leicht abkochen lassen."


 
14:55

Ist für Werder heute wieder die Stärke nach Standards Trumpf? Zehn der insgesamt 20 Saisontreffer erzielten die Hanseaten nach ruhenden Bällen.


 
14:54

Bremen ist nach einer 2:5-Klatsche in akuter Abstiegsnot (17.). "Auch in dieser Spielzeit ist der Abstiegskampf für uns ein hartes Stück Arbeit", weiß SVW-Mittelfeldmann Bargfrede, "wir müssen bis Weihnachten noch ordentlich Punkte sammeln."


 
14:51

Das "kleine Nord-Derby" zwischen Bremen und Hannover verhieß bislang nichts Gutes für die Niedersachsen: Der einzige Bundesliga-Sieg der 96er im Weserstadion war ein 2:1 am 22. März 2003, ansonsten gewann Werder 18-mal bei sieben Unentschieden.


OPTA
Quelle Statistiken:
31.05.16
 
1 / 17

17:19, Weser-Stadion
Gelbe Karte: (90. Min + 2)
Bartels
Werder Bremen
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   15 34 39
2   15 15 30
3 15 7 24
4 15 7 24
5 15 2 24
6 15 6 23
7 15 0 23
8 15 0 21
9   15 -7 20
10   15 -4 18
11 15 -5 18
12 15 -3 17
13 15 -6 17
14 15 -9 16
15 15 -6 14
16 15 -7 14
17   15 -11 14
18   15 -13 13
MANNSCHAFTSDATEN
Werder Bremen
Aufstellung:
Strebinger (4,5) - 
Galvez (4) , 
Caldirola (4,5)    
Sternberg (5)    
F. Kroos (4)    
Fritz (3,5)    
Junuzovic (2)    
Aycicek (3,5)    
Bartels (3)    
Lorenzen (3)        

Einwechslungen:
39. S. Garcia (3,5) für Sternberg
57. Selke (3)     für Lorenzen
77. Hajrovic für Aycicek
Trainer:
Hannover 96
Aufstellung:
Zieler (3) - 
H. Sakai (4)    
Marcelo (4,5) , 
C. Schulz (5) , 
Albornoz (3,5) - 
Schmiedebach (3)        
Gülselam (4,5)    
Briand (4)    
Stindl (2)        
Kiyotake (3)        
Joselu (3)    

Einwechslungen:
76. S. Sané für Schmiedebach
90. Prib für Kiyotake
90. + 1 Bittencourt für Briand
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
13.12.2014 15:30 Uhr
Stadion:
Weser-Stadion, Bremen
Zuschauer:
40932
Spielnote:  3
unterhaltsam, allerdings auch aufgrund der zahlreichen Defensivfehler; spielerisch nur durchschnittlich.
Chancenverhältnis:
11:8
Eckenverhältnis:
10:10
Schiedsrichter:
 Tobias Welz (Wiesbaden)   Note 4,5
größter Fehler war das Übersehen von Joselus Abseitsstellung vor dem 2:3. Joselu war zwar nicht am Ball, hatte aber die Absicht diesen zu spielen, irritierte so den Werder-Keeper; zudem mit kleineren Ungenauigkeiten.

Spieler des Spiels:
 Lars Stindl
Er ist die Hauptfigur bei 96 - und torgefährlich obendrein: Lars Stindl machte das 1:0, sein mögliches 2:0 konnte Kroos gerade noch verhindern.