Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
TSG Hoffenheim

TSG Hoffenheim

2
:
0

Halbzeitstand
2:0
FC Augsburg

FC Augsburg


TSG HOFFENHEIM
FC AUGSBURG
15.
30.
45.







60.
75.
90.











       
TSG Hoffenheim
2
:
0

FC Augsburg
Schlusspfiff

 
17:20
90.+3

Noch einmal ein Fernschuss von Werner. Drüber.


 
17:18
90.+1

Drei Minuten Nachspielzeit zeigt der Mann an der Linie an.


 
17:17
90.
Spielerwechsel: Strobl für Volland (TSG Hoffenheim)

Und clever tauscht Gisdol noch einmal aus, wieder verrinnen die Sekunden.


BALLKONTAKTE
33
PASSQUOTE
40%
LAUFLEISTUNG
11,32km


 
17:16
89.

Hoffenheim fehlt die Klarheit, den alles entscheidenden Konter zu setzen. Elyounoussi trifft mit einem Solo die falsche Entscheidung. Aber Ecke, und damit Zeitgewinn für die Gisdol-Elf.


 
17:14
87.

Gefährlicher Konter der Augsburger, aber am Ende kann Djurdjic Parkers Querpass am Strafraum nicht kontrollieren.


 
17:12
85.

Ganz stark von Schipplock, der nach vergebenem Konter nachsetzt und den Ball ins Seitenaus grätscht.


 
17:10
83.
Spielerwechsel: Mölders für Matavz (FC Augsburg)

BALLKONTAKTE
27
PASSQUOTE
67%
LAUFLEISTUNG
8,93km


 
17:07
80.

Tolle Parade von Baumann, der sich nach Parkers trickreicher Verlängerung von Feulners Freistoß ganz lang macht und den Ball um den Pfosten lenkt.


 
17:06
79.
Spielerwechsel: Modeste für Szalai (TSG Hoffenheim)

BALLKONTAKTE
38
PASSQUOTE
52%
LAUFLEISTUNG
9,75km


 
17:04
77.
Gelbe Karte: Polanski (TSG Hoffenheim)

Der Pole fällt Feulner im Mittelfeld. Klare Sache, die Gelbe.


BALLKONTAKTE
67
PASSQUOTE
71%
LAUFLEISTUNG
11,06km


 
17:02
75.

Callsen-Bracker in der Bredoullie, weil Elyounoussi angestürmt kommt. Der Hoffenheimer stürzt knapp vor und in den Strafraum, Stieler lässt weiterlaufen. Knifflig.


 
17:01
74.

Noch gut 20 Minuten. Augsburg kämpft, aber erspielt keine Möglichkeiten.


 
16:58
71.
Spielerwechsel: Djurdjic für Halil Altintop (FC Augsburg)

BALLKONTAKTE
34
PASSQUOTE
69%
LAUFLEISTUNG
8,48km


 
16:56
69.

Die Hausherren lassen bislang nichts zu, Augsburg fehlen aber auch die Mittel, um die Defensive von 1899 ernsthaft in Bedrängnis zu bringen.


 
16:54
67.
Spielerwechsel: Schipplock für Roberto Firmino (TSG Hoffenheim)

BALLKONTAKTE
41
PASSQUOTE
76%
LAUFLEISTUNG
8,13km


 
16:48
61.

Der FCA müht sich. Feulner versucht sich aus 22 Metern. Abgeblockt, immerhin Ecke. Die bringt nichts ein.


 
16:44
57.

Fernschuss Volland. Zwei Meter über den Balken.


 
16:43
56.

Firmino initiiert, Volland spielt Beck frei, dessen Querpass bolzt Klavan aus der Gefahrenzone.


 
16:42
55.
Spielerwechsel: S. Parker für Caiuby (FC Augsburg)

Der eine Neuzugang geht, ein anderer kommt.


BALLKONTAKTE
33
PASSQUOTE
59%
LAUFLEISTUNG
6,30km


 
16:40
53.
Gelbe Karte: To. Werner (FC Augsburg)

Und nun fährt Werner den Ellenbogen im Luftduell gegen Beck aus, diesmal hat es Stieler gesehen.


BALLKONTAKTE
53
PASSQUOTE
50%
LAUFLEISTUNG
10,99km


 
16:38
51.

Klavans Ellenbogen ist im Strafraumduell mit Bicakcic zu hoch, Stieler hat das nicht gesehen. Der Hoffenheimer stürzt, kurze Behandlungspause.


 
16:37
50.

Rudy versucht es mit einem Schlenzer rechts an der Mauer vorbei, bleibt aber hängen.


 
16:36
49.

Szalai wurschtelt sich an der Seitenlinie durch und nimmt Volland mit, der dann im Zweikampf mit Callsen-Bracker zu Boden geht. Freistoß aus 20 Metern von halbrechts...


 
16:35
48.

Beide Teams sind unverändert aus der Kabine zurückgekehrt.


 
16:34
47.
Gelbe Karte: Baier (FC Augsburg)

Gestrecktes Bein von Baier gegen Polanski.


BALLKONTAKTE
107
PASSQUOTE
79%
LAUFLEISTUNG
10,54km


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
16:16

Verdiente Pausenführung für das aktivere und spielstärkere Hoffenheim.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
16:16
45.+2

Noch einmal eine kleine Prüfung für Hitz, der Kims Flachschuss unter sich begräbt.


 
16:12
43.

Caiuby schaltet den Turbo ein, versetzt gleich drei Gegenspieler. Dann aber kommt Bicakcic raus und bremst den Flügelflitzer aus.


 
16:08
39.

Augsburg sucht nach einer Antwort, intensiviert die Offensivbemühungen.


 
TSG Hoffenheim
2
:
0

FC Augsburg
16:04
35.
2:0 Elyounoussi (Rechtsschuss, Roberto Firmino)

Der Doppelschlag ist perfekt. Callsen-Bracker verschätzt sich, Firmino enteilt gen Strafraum und legt klasse quer zu Elyounoussi, der aus zehn Metern keine Mühe hat, zu vollenden.


BALLKONTAKTE
47
PASSQUOTE
61%
LAUFLEISTUNG
11,88km


 
TSG Hoffenheim
1
:
0

FC Augsburg
16:02
33.
1:0 Szalai (Rechtsschuss)

Und die wird kurz ausgeführt, und es herrscht heillose Verwirrung in der FCA-Abwehr. Hitz kann Firminos Schrägschuss nicht festhalten, Caiubys bringt den Ball nicht weg und Szalai nagelt das Ding aus sieben Metern unter die Latte.


BALLKONTAKTE
38
PASSQUOTE
52%
LAUFLEISTUNG
9,75km


 
16:02
32.

Nach einer Ecke erwischt Polanski die Kugel nach Kopfballabwehr. Abgefälscht, erneute Ecke.


 
15:59
30.

Nach einigen Minuten Leerlauf die beste Hoffenheimer Chance: Szalais kluge Finte bringt Firmino in Position, doch der Brasilianer schießt aus 16 Metern knapp über den Balken.


 
15:53
24.

Starker Konter des FCA. Baba treibt an, überlässt Werner. Dessen Diagonalflanke nimmt Matavs aus 18 Metern mit vollem Risiko volley - zwei Meter links vorbei.


 
15:48
18.
Gelbe Karte: Callsen-Bracker (FC Augsburg)

Taktisches Vergehen an Elyounoussi.


BALLKONTAKTE
80
PASSQUOTE
77%
LAUFLEISTUNG
9,60km


 
15:47
18.

Die bringt Hitz hart bedrängt nicht weg, Szalai den Ball aber aus der Drehung nicht Richtung Tor.


 
15:46
17.

1899 kommt. Nach Rudys Steilpass tackelt Callsen-Bracker fair gegen Volland zur Ecke.


 
15:44
15.
Gelbe Karte: Volland (TSG Hoffenheim)

Klavan knöpft Volland den Ball ab, die nachfolgende Grätsche ist zu hart. Erste Gelbe.


BALLKONTAKTE
33
PASSQUOTE
40%
LAUFLEISTUNG
11,32km


 
15:44
15.

Ecke Rudy. Hitz faustet die Kugel weg.


 
15:42
13.

Gute Aktion von Volland, der den Ball an der Strafraumgrenze abschirmt und aus der Drehung abzieht. Zwei Meter rechts vorbei.


 
15:39
10.

Hoffenheim setzt erste technische Glanzlichter. Firmino sucht nach eleganter Ballannahme im Zentrum Szalai, aber Klavan passt auf.


 
15:38
9.

Die Partie hat mächtig Zug, das Umschaltspiel ist auf beiden Seiten in der Anfsngsphase das bevorzugte taktische Mittel.


 
15:36
6.

Firmino zieht aus 22 Metern ab, Callsen-Bracker hält den Kopf hin. Kurze Unterbrechung, aber jetzt geht's weiter.


 
15:34
5.

Baumann faustet Werners Freistoßflanke weg, aus dem Hinterhalt knallt Baier drüber.


 
15:33
4.

Soeben erreicht uns die Nachricht, dass Eugen Polanski seinen laufenden Vertrag bei der TSG vorzeitig um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2017 verlängert hat.


 
15:32
3.

Erste Torannäherung aus der Ferne: Baier schießt weit links vorbei.


 
15:31
2.

Die Gastgeber kommen, Caiuby bremst aber Kim aus.


 
15:30
1.

Anpfiff! Referee Tobias Stieler hat die Partie freigegeben.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
15:27

Die Akteure kommen auf den Rasen - gleich rollt hier der Ball.


 
15:25

Im Interview vor dem Spiel angesprochen auf die Saisonperspektive, antwortet Gisdol zurückhaltend. "Ein Platz zwischen 8 und 12 wäre für uns zufriedenstellend. Unser Ziel muss sein, auf Dauer ein fester Bestandteil der Liga zu werden."


 
15:22

Gut in Schuss ist bei den Kraichgauern derzeit Elyounoussi, der sich mit starker Vorbereitung einen Platz in der Anfangsformation gesichert hat. "Bei ihm sieht es vielversprechend aus", lobt der TSG-Übungsleiter.


 
15:16

Weinzierl reagiert auf die Pokal-Blamage ebenfalls mit drei Umstellungen: Die neuverpflichteten Baba, Feulner und Caiuby dürfen für de Jong, Thommy und Kohr ran. Mit Matavs schaffte es ein vierter Neuzugang in die erste Elf.


 
15:09

Gisdol stellt nach dem Kantersieg bei Paloma dreimal um: Für Strobl, Schwegler sowie Schipplock spielen Beck, Rudy und Roberto Firmino. Vier Neue dürfen ran: Keeper Baumann, die Verteidiger Bicakcic und Kim sowie Angreifer Szalai.


 
15:05

Für Schwegler (muskuläre Probleme) reichte die Zeit nicht, Kim steht dagegen wie die beiden Offensivkäfte in der Startelf.


 
14:59

Bei den Kraichgauern gab es unter der Woche Personalsorgen, die beiden Neuzugänge Kim und Schwegler sowie Firmino und Volland konnten allesamt angeschlagen nicht trainieren.


 
14:54

Nicht nur Weinzierl, auch Gisdol wäre es lieber gewesen, hatte Augsburg gewonnen. Nun erwartet Hoffenheims Trainer einen besonders bissigen Gegner.


 
14:49

Klar, das Coach Markus Weinzierl angefressen war nach der Pleite. "Eine solche Niederlage darf uns als Bundesligist nicht passieren. Dieses Spiel ist eine Mahnung, dass wir wie in der letzten Saison wie in jedem Spiel 100 Prozent bringen müssen."


 
14:45

Der FCA dagegen erlebte bei Viertligist Magdeburg gleich das schmerzhafte Aus und verlor 0:1.


 
14:39

Überzeugend hat 1899 die erste Pokalrunde absolviert - auch wenn in Hamburg Oberligist USC Paloma beim 9:0 kein echter Gradmesser war.


 
14:35

TSG-Coach Markus Gisdol sieht sein Team gut gerüstet: "Wenn man eine gute Vorbereitung gespielt hat, trügt das nicht ganz."


 
14:30

Im Kraichgau startet Hoffenheim heute gegen Augsburg in die Liga.


OPTA
Quelle Statistiken:
25.05.16
 
1 / 13

17:17, Wirsol Rhein-Neckar-Arena
Spielerwechsel (90. Min)
Strobl
für Volland
TSG Hoffenheim
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   1 2 3
  1 2 3
3   1 1 3
  1 1 3
5   1 1 3
6   1 0 1
  1 0 1
  1 0 1
  1 0 1
10   1 0 1
  1 0 1
12   1 0 1
  1 0 1
14   1 -1 0
  1 -1 0
16   1 -1 0
17   1 -2 0
  1 -2 0
MANNSCHAFTSDATEN
TSG Hoffenheim
Aufstellung:
Baumann (2,5) - 
Beck (3)    
Süle (2,5) , 
Bicakcic (2) , 
J.-S. Kim (3,5) - 
Polanski (2,5)    
Rudy (3) - 
Volland (3,5)        
Roberto Firmino (2)    
Elyounoussi (2)    
Szalai (2,5)        

Einwechslungen:
Trainer:
FC Augsburg
Aufstellung:
Hitz (5) - 
Verhaegh (3,5)    
Callsen-Bracker (5)    
Klavan (3) , 
Baba (3) - 
Baier (3,5)    
Feulner (4) - 
Caiuby (5)    
Halil Altintop (5)    
To. Werner (4)    
Matavz (4)    

Einwechslungen:
55. S. Parker (3,5) für Caiuby
71. Djurdjic für Halil Altintop
83. Mölders für Matavz
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
23.08.2014 15:30 Uhr
Stadion:
Wirsol Rhein-Neckar-Arena, Sinsheim
Zuschauer:
23792
Spielnote:  3
intensive erste Hälfte mit hohem Tempo und engen Räumen, nach Hoffenheims Führung fehlte es der Partie an Spannung.
Chancenverhältnis:
3:2
Eckenverhältnis:
7:3
Schiedsrichter:
 Tobias Stieler (Hamburg)   Note 3,5
weitgehend solide Leistung, übersah im Strafraumgewühl allerdings Klavans Ellbogeneinsatz gegen Bicakcic, der mit Elfmeter und Gelb hätte bestraft werden müssen (50.). Vertretbar, die Aktion von Callsen-Bracker gegen Elyounoussi laufen zu lassen (75.).

Spieler des Spiels:
 Ermin Bicakcic
Robust im Zweikampf, immer eng am Mann, Sieger in fast allen Duellen - Ermin Bicakcic stach aus der guten Hoffenheimer Defensive hervor.