Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Hannover 96

Hannover 96

1
:
1

Halbzeitstand
1:0
Hertha BSC

Hertha BSC


HANNOVER 96
HERTHA BSC
15.
30.
45.



60.
75.
90.











       
Hannover 96
1
:
1

Hertha BSC
Schlusspfiff

 
22:20
90.+3

Bittencourt feuert einen Hüftdrehschuss aus 16 Metern ab. Kein Problem für Kraft.


 
22:19
90.+2

Die Hausherren rennen noch einmal an.


 
22:18
90.+1

Angezeigte Nachspielzeit: zwei Minuten.


 
22:18
90.
Spielerwechsel: Kadah für Andreasen (Hannover 96)

Slomka will den Sieg: Stürmer Kadah kommt für den defensiven Mittelfeldmann Andreasen.


BALLKONTAKTE
51
PASSQUOTE
81%
LAUFLEISTUNG
11,10km


 
22:17
90.

Riesenchance für 96: Nach einer Hereingabe von links kommt Sobiech aus sechs Metern zum Kopfball. Kraft rettet mit einer tollen Parade.


 
22:16
89.

Bittencourt zieht einen Freistoß vom linken Flügel auf den zweiten Pfosten, wo Kraft vorbeigreift.


 
22:15
88.

Hannover kann eine Ronny-Ecke von links vorerst klären, dann hämmert Nico Schulz aus der Distanz drauf. Knapp über die Latte!


 
22:15
87.

Seit dem Ausgleichstreffer spielt sich das Geschehen fast ausschließlich in der "neutralen Zone" ab.


 
22:13
86.

Für die Schlussphase ist jetzt wieder alles offen, doch kann Hannover den Schalter jetzt noch einmal umlegen?


 
22:10
83.
Spielerwechsel: Janker für Pekarik (Hertha BSC)

Pekarik muss verletzt runter. Janker wird jetzt den Rechtsverteidiger geben.


BALLKONTAKTE
55
PASSQUOTE
77%
LAUFLEISTUNG
10,04km


 
22:09
82.
Gelbe Karte: Marcelo (Hannover 96)

Marcelo sieht Gelb wegen Meckerns.


BALLKONTAKTE
53
PASSQUOTE
83%
LAUFLEISTUNG
10,88km


 
Hannover 96
1
:
1

Hertha BSC
22:08
81.
1:1 Ronny (direkter Freistoß, Linksschuss)

Ronny tritt sofort an und donnert den Ball durch die Fünf-Mann-Mauer hindurch ins Tor. Prib und Christian Schulz boten dem Brasilianer eine Lücke an. Zieler hat gegen den Gewaltschuss nicht den Hauch einer Chance.


BALLKONTAKTE
6
PASSQUOTE
100%
LAUFLEISTUNG
1,45km


 
22:07
80.
Spielerwechsel: Ronny für Allagui (Hertha BSC)

...und mit Ronny kommt eine Freistoß-Waffe für Allagui.


BALLKONTAKTE
52
PASSQUOTE
79%
LAUFLEISTUNG
9,17km


 
22:06
79.
Spielerwechsel: Wagner für Ramos (Hertha BSC)

Doppelwechsel bei den Hauptstädtern: Luhukay bringt mit Wagner für Ramos einen neuen Sturmtank...


BALLKONTAKTE
38
PASSQUOTE
85%
LAUFLEISTUNG
8,88km


 
22:05
78.

Bittencourt tritt einen Freistoß vom rechten Flügel auf den Elfmeterpunkt, von wo Huszti über das Tor köpft.


 
22:04
77.

Kurzer Blick auf die LIVE!-Daten: Der Ballbesitz kippt mehr und mehr zu Gunsten von Hertha BSC und ist mittlerweile ausgeglichen.


 
22:03
75.

Die Niedersachsen agieren viel zu passiv. Dadurch kann Berlin immer wieder Druck aufbauen.


 
22:00
72.

Skjelbred verschafft sich mit einem schnellen Antritt Räume und spielt dann ab zu Ramos. Der hat aus 14 Metern freie Schussbahn und setzt die Kugel knapp am linken Pfosten vorbei. Was für eine hochkarätige Chance!


 
21:57
70.

Nico Schulz flank flach von der linken Grundlinie nach innen. Marcelo schiebt den Ball knapp am eigenen Tor vorbei ins Toraus. Die folgende Ecke bringt nichts ein.


 
21:56
69.

Seit langem mal wieder Hannover: Huszti flankt von rechts, doch Sobiechs Kopfball aus sieben Meter geht weit über den Kasten.


 
21:56
68.

Ramos wird bei seinem Schuss vom rechten Sechzehnereck geblockt.


 
21:55
68.

...Zieler zeigt seine exzellente Strafraumbeherrschung und schnappt sich auch diesen Standard.


 
21:54
67.

Nach einer Pekarik-Flanke von rechts gehen Ramos und Andreasen zum Kopfball. Daraus resultiert eine Ecke von links...


 
21:54
66.

Eine Allagui-Flanke von rechts klärt Sakai vor Nico Schulz.


 
21:53
65.

Skjelbred und Nico Schulz spielen sich in der Vorwärtsbewegung die Bälle zu. Schließlich legt der Norweger für Ramos ab, der mit seinem Schuss einen im Abseits stehenden Mitspieler trifft. Freistoß 96.


 
21:50
63.

Das Spiel wird immer zerfahrener. Die Pfeife von Schiedsrichter Perl ertönt hier im Minutentakt.


 
21:48
61.
Gelbe Karte: S. Langkamp (Hertha BSC)

Langkamp lässt Bittencourt über die Klinge springen und sieht die Gelbe Karte. Auch hier hätte man den Karton durchaus stecken lassen können.


BALLKONTAKTE
56
PASSQUOTE
78%
LAUFLEISTUNG
10,45km


 
21:45
58.

Marcelo verdaddelt den Ball gegen Ramos, der quer auf den Elfmeterpunkt legt, wo Ben-Hatira frei zum Schuss kommt. Der Ball klatscht an den rechten Pfosten.


 
21:45
57.

Nach einer Hereingabe von rechts köpft Nico Schulz links am Gehäuse vorbei.


 
21:45
57.
Spielerwechsel: Bittencourt für Schlaudraff (Hannover 96)

Bittencourt ersetzt den blassen Schlaudraff.


BALLKONTAKTE
36
PASSQUOTE
68%
LAUFLEISTUNG
6,89km


 
21:44
57.

Die "Alte Dame" kontert und läuft in der Fünf-gegen-Drei"-Situation auf den Sechzehner zu. Am Ende klärt Pocognoli.


 
21:43
56.

Nach einer Stindl-Ecke von links fliegt Kraft am Ball vorbei. Nico Schulz rettet und klärt.


 
21:42
55.

Nico Schulz spielt einen Steilpass auf Ramos. Sakai rettet an der Strafraumgrenze mit einer riskanten Grätsche.


 
21:41
54.

Den Skjelbred-Freistoß vom linken Flügel köpft Allagui steil auf das rechte Fünfmeterraumeck, wo Zieler erneut zur Stelle ist und sicher zupackt.


 
21:40
53.
Gelbe Karte: Stindl (Hannover 96)

Stindl soll van den Bergh an der Seitenauslinie gefoult haben. Dafür sieht der 96-Kapitän die Gelbe Karte. Eine harte Entscheidung!


BALLKONTAKTE
64
PASSQUOTE
87%
LAUFLEISTUNG
11,18km


 
21:39
52.

Ben-Hatira zirkelt einen Eckstoß von links nach innen. Sechs Meter von der Grundlinie entfernt, pflückt Zieler die Kugel sicher aus der Luft.


 
21:39
51.
Gelbe Karte: N. Schulz (Hertha BSC)

Niko Schulz reißt Prib bei einem Konter um und sieht aufgrund dieses taktischen Fouls die Gelbe Karte.


BALLKONTAKTE
56
PASSQUOTE
81%
LAUFLEISTUNG
11,21km


 
21:38
51.

Nach einem Eckball von Skjelbred von rechts herrscht Verwirrung im Sechzehner. Der Ball liegt frei, und Zieler stürzt sich auf das Spielgerät.


 
21:37
49.

Jetzt kombinieren die Niedersachsen einmal mit vielen Kurzpässen nach vorne. Schladraff chippt den Ball auf Sobiech, der mit einem Kopfball weder einen Mitspieler noch das Tor erreicht.


 
21:34
47.

Schlaudraff besetzt die freigewordene Stelle im Sturm, dafür rückt Stindl auf den rechten Flügel, und Prib agiert im zentralen Mittelfeld.


 
21:33
46.

Berlin kommt ohne personelle Wechsel aus den Katakomben. Der Ball rollt wieder.


 
21:33
46.
Spielerwechsel: Prib für Ya Konan (Hannover 96)

Ya Konan kommt mit dem Verdacht auf eine schwere Sprunggelenksverletzung nicht wieder zurück. Für die zweite Hälfte kommt Prib.


BALLKONTAKTE
30
PASSQUOTE
60%
LAUFLEISTUNG
5,07km


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
21:18

Noch ein kurzer Blick auf die LIVE!-Daten: Hannover hat mehr Ballbesitz (58 Prozent), dafür gewinnt Hertha BSC mehr Zweikämpfe (56 Prozent).


 
21:17

Das Spiel bewegt sich bislang auf eher mäßigem Niveau. Beide Mannschaften agieren mit aggressivem Pressing und leisten sich viele Fehlpässe. Hannover ging mit dem ersten Torschuss in Führung.


 
21:16

Kurz vor dem Halbzeitpfiff hat sich auch noch Ya Konan im Zweikampf mit Nico Schulz verletzt und wird behandelt. Für den Ivorer geht es wohl nicht weiter.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
21:15
45.+1

Bei der Ecke von links verschätzt sich Zieler. Sein Fehler bleibt aber folgenlos.


 
21:14
45.

Sakai klärrt einen Steilpass vor von den Bergh zur Ecke.


 
21:13
44.

Die Partie plätschert dem Halbzeitpfiff entgegen.


 
21:11
42.

Ya Konan setzt sich am linken Flügel gut durch und zieht dann aus 20 Metern ab. Weit drüber.


 
21:10
40.

Beide Mannschaften leisten sich noch immer zu viele Abspielfehler im Mittelfeld. So kann hier niemand Druck aufbauen.


 
21:08
38.

Ben-Hatira mit einem hohen Ball auf Ramos. Dieser kann das Spielgerät unter Bedrängnis aber nicht kontrollieren.


 
21:05
36.
Gelbe Karte: Allagui (Hertha BSC)

Im Zweikampf mit Pocognoli hat Allagui den Fuß zu hoch. Gelb!


BALLKONTAKTE
52
PASSQUOTE
79%
LAUFLEISTUNG
9,17km


 
21:05
36.

...Huszti tritt den Standard von rechts. In der Mitte pflückt Kraft das Leder sicher aus der Luft.


 
21:04
35.

Sakai geht an der rechten Strafraumkante ins Eins-gegen-Eins mit Nico Schulz und holt immerhin einen Eckstoß heraus...


 
21:04
34.

Hosogai schlägt einen Steilpass auf Ramos. Zieler kommt weit heraus und stürzt sich gerade noch vor der Strafraumgrenze auf den Ball.


 
21:03
33.

Nach wie vor neutralisieren sich beide Teams im Mittelfeld.


 
21:00
31.

Huszti spielt einen Steilpass in den Strafraum, wo Sobiech den Ball Richtung Tor spitzelt. Genau auf Kraft, der sicher zupackt.


 
20:59
30.

Van den Bergh findet mit einer Flanke von links keinen Abnehmer in der Mitte.


 
20:59
29.

Ein Ben-Hatira-Freistoß aus 35 Metern wird nach oben abgefälscht und stellt für Zieler kein Problem dar.


 
20:57
28.

Schon zum zweiten Mal arbeitet Sobiech im Kopfballduell mit dem Ellenbogen. Schiedsrichter Perl spricht eine letzte Ermahnung aus.


 
20:55
26.

Dieses Tor wird Christian Schulz gut tun. Der Abwehrspieler war bislang Reservist hinter dem gesetzten Innenverteidiger-Tandem Sané/Marcelo. Heute darf er ran und bedankt sich mit dem Treffer zum 1:0.


 
Hannover 96
1
:
0

Hertha BSC
20:52
23.
1:0 C. Schulz (Linksschuss)

Hertha bekommt die Ecke nicht geklärt. Hosogai köpft genau zentral an die Strafraumgrenze, wo Christian Schulz steht. Der Innenverteidiger legt sich die Kugel auf den linken Fuß und zieht dann stramm ab. Der Ball rauscht durch die Beine von Langkamp ins Tor. Kraft ist ohne Abwehrchance.


BALLKONTAKTE
55
PASSQUOTE
82%
LAUFLEISTUNG
10,64km


 
20:52
22.

Ya Konans Schuss aus 20 Metern wird abgeblockt und landet vor den Füßen von Stindl, der aus rechter Position abzieht. Van den Bergh lenkt das Leder zur Ecke.


 
20:49
19.

Allagui verschafft sich mit einem schnellen Antritt viel Platz und spielt dann den öffnenden Pass aufs linke Sechzehnereck, wo Nico Schulz sofort abzieht. Zieler wehrt den Flachschuss zur Seite ab, wo Allagui nur einen Wimpernschlag zu spät kommt, um abzustauben.


 
20:48
18.

Hosogai zieht aus 20 Metern zentraler Position einfach mal ab. Etwa einen Meter am rechten Pfosten vorbei.


 
20:46
17.

Eine Pekarik-Flanke von rechts klärt Christian Schulz per Kopf nach außen.


 
20:45
15.

Beide Mannschaften agieren hier mit kräfteraubenden Offensivpressing. Wie lange können die Spieler dieses Tempo halten?


 
20:42
13.

Eine Huszti-Flanke von links wischt Kraft gerade noch mit einer Faust aus dem Gefahrenbereich.


 
20:41
12.

Schlaudraff will mit einem Steilpass für Ya Konan durchstecken. Lustenberger ahnt das, stellt sich dazwischen und klärt.


 
20:39
10.

Allagui flankt von der rechten Strafraumkante nach innen, wo Ramos am Elfmeterpunkt zum Kopfball kommt. Weit rechts vorbei.


 
20:38
9.

Pekarik will nach vielen leidenschaftlichen Zweikämpfen im Mittelfeld den Ball klären und schlägt die Kugel dabei aufs eigene Tor. Kraft ist steht weit vor dem Tor und ist überrascht - das Leder zischt aber ein, zwei Meter links vorbei.


 
20:37
7.

Die Hauptstädter stören den Spielaufbau der Hausherren mit aggressivem Pressing.


 
20:35
6.
Gelbe Karte: Schlaudraff (Hannover 96)

Schlaudraff grätscht von hinten gegen van den Bergh und sieht schon früh den Gelben Karton.


BALLKONTAKTE
36
PASSQUOTE
68%
LAUFLEISTUNG
6,89km


 
20:34
4.

Pocognoli chippt die Kugel in den Lauf von Huszti, der am linken Flügel von der Grundlinie flach nach innen flankt. In der Mitte klärt van den Bergh.


 
20:32
3.

Schulz flankt von links nach innen. Sakai lenkt den Ball ins Toraus. Ecke für Hertha BSC, doch diese bringt nichts ein.


 
20:31
2.

Stindl lässt das Spielgerät aus 20 Metern in den Strafraum tropfen, wo Pekarik klärt.


 
20:30
1.

Schiedsrichter Günter Perl aus Pullach hat angepfiffen.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
20:27

Die Mannschaften betreten den Rasen. Hannover spielt in roten Trikots mit schwarzen Hosen und weißen Stutzen. Berlin läuft in blau-weiß gestreiften Hemden mit blauen Hosen und Stutzen auf.


 
19:44

Ebenfalls zwei Neue bei der "Alten Dame". Schulz und Allagui verdrängen Cigerci und Ronny auf die Bank.


 
19:40

Personell gibt es bei den Niedersachsen zwei Wechsel: Schulz verteidigt für den kranken Sané (Grippe), während Schlaudraff auf dem rechten Flügel den Vorzug vor Bittencourt erhält.


 
19:35

In der Offensive drängten sich für Coach Jos Luhukay einige Alternativen auf: Ben-Hatira überzeugte im zentral offensiven Mittelfeld (ein Tor, eine Vorlage, kicker-Note 1,5). Auch Allagui glänzte als Joker (zwei Treffer, kicker-Note 1,5).


 
19:33

Was den Hauptstädtern noch fehlt, ist ein Auswärtssieg. "Wir müssen es schaffen, so aufzutreten wie zu Hause. Früh stören, früh in die Balleroberung kommen, aktiv sein. In Hannover haben wir die nächste Gelegenheit dazu", so Hosogai weiter.


 
19:30

Gegner Berlin überraschte im bisherigen Saisonverlauf. "Wir stehen für einen Aufsteiger gut da. Trotzdem bin ich nicht ganz zufrieden. Wir haben sogar einige Punkte liegen lassen", sagt Mittelfeldmann Hosogai.


 
19:25

Hannovers Problemzone ist der Angriff, wo der verletzte Diouf (Faserriss im linken Oberschenkel) schmerzlich vermisst wird. Ersatzmann Ya Konan konnte bislang noch nicht vollends überzeugen.


 
19:22

Trainer Mirko Slomka muss seine Startelf aber umbauen: Innenverteidiger Sané (Herbstgrippe) fehlt krankheitsbedingt. Dafür wird 96 heute mit Schulz auflaufen: "Christian hat es verdient. Er ist erfahren genug und hat gut trainiert. Ich mache mir keine Sorgen", so Slomka.


 
19:20

Die Niedersachsen vertrauen auch heute wieder auf ihre enorme Heimstärke: Hannover hat alle Punkte (zwölf) im eigenen Stadion geholt und ist in der AWD-Arena noch ohne Punktverlust.


 
19:15

Das Freitagabendspiel ist ein Duell zweier Tabellennachbarn: Hannover 96 (4.) trifft auf Hertha BSC (5.). Erstmal stehen beide Vereine vor einem Bundesligaduell auf den ersten fünf Plätzen.


OPTA
Quelle Statistiken:
 
1 / 14

22:18, HDI Arena
Spielerwechsel (90. Min)
Kadah
für Andreasen
Hannover 96
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 12 20
2 8 14 19
3   8 10 19
4 8 6 13
5 8 0 13
6 8 5 12
7 8 6 11
8 8 -3 11
9 8 -3 11
10   8 0 10
11 8 -5 10
12 8 -6 10
13   8 -2 9
14 8 -2 9
15 8 -2 8
16 8 -8 5
17   8 -9 4
18   8 -13 4
MANNSCHAFTSDATEN
Hannover 96
Aufstellung:
Zieler (2,5) - 
H. Sakai (3,5) , 
Marcelo (4)    
C. Schulz (2,5)    
Pocognoli (3) - 
Andreasen (3,5)    
Stindl (3,5)        
Schlaudraff (4,5)        
Huszti (3,5) - 
Ya Konan (3,5)    

Einwechslungen:
46. Prib (4,5) für Ya Konan
57. Bittencourt (4,5) für Schlaudraff
90. Kadah für Andreasen
Trainer:
Hertha BSC
Aufstellung:
Kraft (3) - 
Pekarik (4)    
Lustenberger (3,5)    
S. Langkamp (3)    
Hosogai (4) , 
Skjelbred (3) - 
Allagui (3,5)        
Ben-Hatira (3,5) , 
N. Schulz (3)    
Ramos (4,5)    

Einwechslungen:
79. Wagner für Ramos
80. Ronny     für Allagui
83. Janker für Pekarik
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
04.10.2013 20:30 Uhr
Stadion:
HDI Arena, Hannover
Zuschauer:
46500
Spielnote:  4
ein über weite Strecken zerfahrenes Spiel mit vielen Unzulänglichkeiten.
Chancenverhältnis:
3:5
Eckenverhältnis:
8:9
Schiedsrichter:
 Günter Perl (Pullach)   Note 4
Andreasens Klammern gegen Hosogai war elfmeterwürdig (54.); einige Unsicherheiten, vor allem in Zweikampfbewertung und Strafmaß, Pocognoli (46., gegen Allagui) und Hosogai (82., gegen Bittencourt) hätten Gelb sehen müssen, die Verwarnung für Langkamp (60., gegen Bittencourt) dagegen war zu hart.

Spieler des Spiels:
 Christian Schulz
Stets präsent in der Abwehrarbeit, effektiv zudem als Torschütze.