Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
FC Augsburg

FC Augsburg

2
:
1

Halbzeitstand
1:1
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt


Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.05.2014 15:30, 34. Spieltag - Bundesliga
Stadion: SGL-Arena, Augsburg
FC Augsburg   Eintracht Frankfurt
8 Platz 13
52 Punkte 36
1,53 Punkte/Spiel 1,06
47:47 Tore 40:57
1,38:1,38 Tore/Spiel 1,18:1,68
BILANZ
5 Siege 2
5 Unentschieden 5
2 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Augsburg - Vereinsnews

Weiter geht's: Rechnen Sie die Bundesliga durch!
Die Bundesliga-Saison 2018/19 ist noch jung, einige Erkenntnisse lassen sich aber schon ziehen: Der FC Bayern München gibt sich bislang keinerlei Blöße und grüßt schon wieder von ganz oben. Wer bleibt dem Meister auf den Fersen? Und kommen die Teams, die schlecht gestartet sind, so langsam mal in die Gänge - zum Beispiel der noch sieg- und punktlose FC Schalke 04? Rechnen Sie die weiteren Spieltage durch - oder gleich die ganze Spielzeit. ... [weiter]
 
Emotionaler Baum:
Trotz einer starken Leistung verlor der FC Augsburg unglücklich mit 2:3 gegen Werder Bremen und blieb damit zum zweiten Mal ohne Punkt. Da Torhüter Fabian Giefer - wie schon in Mainz eine Woche zuvor - beim letztlich spielentscheidenden Treffer daneben griff, entbrannte sofort eine Torwartdiskussion, in der FCA-Coach Manuel Baum überraschend emotional wurde. ... [weiter]
 
Giefer patzt erneut - Werder sagt Danke
In einer abwechslungsreichen Partie siegte Werder Bremen mit etwas Glück mit 3:2 beim FC Augsburg. Der FCA hatte insgesamt mehr vom Spiel, kassierte jedoch in beiden Hälften mitten in eigene Drangphasen hinein unnötige Gegentreffer. ... [weiter]
 
Auf Wiedergutmachungstour mit Jubilar Baier
Die Stimmung vor dem Duell gegen Werder Bremen war nach der bitteren 1:2-Niederlage in Mainz wieder ganz positiv: Der FC Augsburg ist auf Wiedergutmachungstour. In mehrfacher Hinsicht. Zum einen, weil der FCA die Last-Minute-Pleite ausmerzen möchte und andererseits, weil "wir alle wissen, dass das Heimspiel gegen Bremen vergangene Saison eines unserer schlechtesten war". Auch Torwart Fabian Giefer will wieder ein anderes Gesicht zeigen. ... [weiter]
 
Fanprotest: Stimmungsboykott von 1. bis 3. Liga
In der kommenden englischen Woche soll es in den Stadien der Bundesliga, 2. Liga und 3. Liga in den ersten 20 Minuten still bleiben. Der Zusammenschluss der Fußball-Fanszenen in Deutschland hat einen "bundesweiten Aktionsspieltag" ausgerufen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht Frankfurt - Vereinsnews

Eintracht Frankfurt hat am Sonntagabend 1:1 gegen RB Leipzig gespielt und dabei vor allem im ersten Durchgang eine gute Leistung gezeigt. Dass die Hessen am Ende aber nur einen Punkt behielten, lag an einer schwachen Phase nach der Pause - und womöglich an einer strittigen Entscheidung von Schiedsrichter Felix Brych in der Schlussviertelstunde, die Manager Fredi Bobic verärgerte. ... [weiter]
 
Forsberg kontert Fernandes: Gerechtes Remis in Frankfurt
Eintracht Frankfurt und RB Leipzig haben sich zum Abschluss des 4. Bundesliga-Spieltags mit 1:1 getrennt. Die SGE erwischte dabei den besseren Start und ging verdient in Führung. Nach der Pause dominierten die Gäste, die in dieser Phase auch zum Ausgleich kamen. In einer wilden Schlussphase hatten schließlich beide Seiten Chancen, es blieb jedoch beim 1:1. ... [weiter]
 
Weiter geht's: Rechnen Sie die Bundesliga durch!
Die Bundesliga-Saison 2018/19 ist noch jung, einige Erkenntnisse lassen sich aber schon ziehen: Der FC Bayern München gibt sich bislang keinerlei Blöße und grüßt schon wieder von ganz oben. Wer bleibt dem Meister auf den Fersen? Und kommen die Teams, die schlecht gestartet sind, so langsam mal in die Gänge - zum Beispiel der noch sieg- und punktlose FC Schalke 04? Rechnen Sie die weiteren Spieltage durch - oder gleich die ganze Spielzeit. ... [weiter]
 
Meiste Bundesliga-Siege: Pizarro lässt Beckenbauer hinter sich
Meiste Bundesliga-Siege: Pizarro lässt Beckenbauer hinter sich
Meiste Bundesliga-Siege: Pizarro lässt Beckenbauer hinter sich
Meiste Bundesliga-Siege: Pizarro lässt Beckenbauer hinter sich

 
Hütter:
Das Ende der gemeinsamen Zeit war professionell, aber nicht harmonisch. Nach einem höchst erfolgreichen Jahr mit dem Gewinn des Doubles trennten sich die Wege von Adi Hütter und Red Bull Salzburg, deren Sportdirektor damals Ralf Rangnick war, im Sommer 2015 wieder. Am Sonntag treffen sich die beiden wieder. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 71 90
 
2 34 42 71
 
3 34 20 64
 
4 34 19 61
 
5 34 13 60
 
6 34 16 55
 
7 34 -2 53
 
8 34 0 52
 
9 34 2 44
 
10 34 -13 42
 
11 34 -8 41
 
12 34 -24 39
 
13 34 -17 36
 
14 34 -18 36
 
15 34 -13 32
 
16 34 -24 27
 
17 34 -33 26
 
18 34 -31 25

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine