Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt

2
:
0

Halbzeitstand
0:0
1. FSV Mainz 05

1. FSV Mainz 05


EINTRACHT FRANKFURT
1. FSV MAINZ 05
15.
30.
45.








60.
75.
90.














       
Eintracht Frankfurt
2
:
0

1. FSV Mainz 05
Schlusspfiff

 
17:20
90.+3

Polter hat noch einmal die Chance: Sein Kopfball landet aber sicher bei Trapp.


 
17:18
90.+1

Geis zirkelt einen Freistoß aus gut 20 Metern an den Außenpfosten von Trapps Tor.


 
17:18
90.

Die Nachspielzeit beträgt drei Minuten.


 
17:16
88.
Spielerwechsel: Schröck für Barnetta (Eintracht Frankfurt)

BALLKONTAKTE
60
PASSQUOTE
81%
LAUFLEISTUNG
11,67km


 
17:15
87.

Joselu wirft sich in eine Flanke von der rechten Seite und zwingt Karius zu einer Glanzparade.


 
17:14
86.
Spielerwechsel: Celozzi für Djakpa (Eintracht Frankfurt)

BALLKONTAKTE
64
PASSQUOTE
58%
LAUFLEISTUNG
8,79km


 
Eintracht Frankfurt
2
:
0

1. FSV Mainz 05
17:12
85.
2:0 Meier (Rechtsschuss, Aigner)

Mainz ist aufgerückt und wird bestraft. Ein schneller Pass von Jung auf Aigner reißt die Abwehr auf. Aigner zieht den Ball flach in die Mitte. Dort ist Meier frei und lässt Karius keine Chance.


BALLKONTAKTE
13
PASSQUOTE
73%
LAUFLEISTUNG
3,81km


 
17:11
83.
Spielerwechsel: Polter für Moritz (1. FSV Mainz 05)

Thomas Tuchel bringt alles, was er an Offensivkräften hat.


BALLKONTAKTE
64
PASSQUOTE
86%
LAUFLEISTUNG
10,42km


 
17:07
80.

Moritz zirkelt einen Freistoß in den Strafraum des FSV. Der Ball gerät aber etwas weit. Unberührt geht der Ball ins Toraus.


 
17:04
77.

Joselu setzt sich im Kopfball-Duell gegen Pospech durch, befördert das Sportgerät aber weit über das Mainzer Tor.


 
17:02
74.

Malli zieht aus 16 Metern ab, doch Trapp begräbt den Ball ohne Mühe unter sich.


 
17:01
73.

Karius lässt einen Barnetta-Freistoß abprallen und Aigner bugsiert die Kugel über die Linie. Allerdings stand der Eintracht-Stürmer vorher im Abseits und wird zu Recht zurück gepfiffen.


 
16:59
72.
Spielerwechsel: Malli für Okazaki (1. FSV Mainz 05)

Frische Kräfte für die Mainzer Offensive.


BALLKONTAKTE
21
PASSQUOTE
85%
LAUFLEISTUNG
7,39km


 
16:56
68.

Mainz versucht sich aufzubäumen, beißt sich an der soliden Eintracht-Abwehr allerdings immer wieder die Zähne aus.


 
16:53
65.

Starks Gelbe Karten zeigen ihre Wirkung. Das Spiel hat sich beruhigt.


 
16:50
62.
Spielerwechsel: Meier für Flum (Eintracht Frankfurt)

Flum hat sich verletzt. Nach kurzer Behandlung entschiedet sich Armin Veh zum Wechsel. Meier kommt ins Spiel.


BALLKONTAKTE
36
PASSQUOTE
83%
LAUFLEISTUNG
7,11km


 
16:47
59.

Parker versucht es gleich einmal, doch sein Versuch aus spitzem Winkel landet sicher in Trapps Armen.


 
16:45
58.
Spielerwechsel: S. Parker für Zimling (1. FSV Mainz 05)

Thomas Tuchel tut mehr für die Offensive und bringt mit Parker einen weiteren Stürmer.


BALLKONTAKTE
50
PASSQUOTE
79%
LAUFLEISTUNG
6,83km


 
16:44
57.
Gelbe Karte: Bell (1. FSV Mainz 05)

Bell holt sich für ein "Ellenbogenvergehen" seine fünfte Gelbe Karte ab.


BALLKONTAKTE
46
PASSQUOTE
85%
LAUFLEISTUNG
9,85km


 
16:43
55.
Gelbe Karte: Flum (Eintracht Frankfurt)

Schiedsrichter Stark ist freigiebig mit Karten. Diesmal ist Flum für ein Foul an Pospech fällig.


BALLKONTAKTE
36
PASSQUOTE
83%
LAUFLEISTUNG
7,11km


 
16:42
54.
Gelbe Karte: Moritz (1. FSV Mainz 05)

Für ein taktisches Foul an Flum gibt es für Moritz den gelben Karton.


BALLKONTAKTE
64
PASSQUOTE
86%
LAUFLEISTUNG
10,42km


 
Eintracht Frankfurt
1
:
0

1. FSV Mainz 05
16:40
52.
1:0 Joselu (Kopfball, S. Jung)

Nach dem Barnetta-Freistoß bekommen die Mainzer den Ball nicht weg. Schließlich kommt auf der rechten Seite Jung zum Flanken. Joselu köpft dessen Flanke Richtung Tor. Karius ist noch dran, kann den Treffer aber nicht verhindern.


BALLKONTAKTE
56
PASSQUOTE
77%
LAUFLEISTUNG
10,75km


 
16:39
52.

Barnetta nagelt den fälligen Freistoß an die Latte.


 
16:39
51.
Gelbe Karte: Pospech (1. FSV Mainz 05)

Pospech holt Lanig kurz vor dem Strafraum von den Beinen und wird verwarnt.


BALLKONTAKTE
77
PASSQUOTE
83%
LAUFLEISTUNG
11,22km


 
16:36
48.

Aigner kommt nach Joselu-Vorarbeit zum Abschluss. Er trifft den Ball jedoch nicht voll, so dass Karius locker retten kann.


 
16:34
46.

Das war knapp: Choupo-Moting kommt an eine Pospech-Flanke heran und köpft Richtung Tor. Trapp ist bereits geschlagen, doch Madlung kratzt die Kugel von der Linie.


 
16:34
46.

Beide Teams gehen personell unverändert in die zweiten 45 Minuten.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
16:17

Beide Mannschaften haben viel Mühe mit der Defensive des Gegners. Es geht im Angriff wenig zusammen. Bei den wenigen Chancen der Eintracht hatten die Mainzer Glück und einen glänzend reagierenden Karius im Tor.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
16:16
45.+1

Der Freistoß von Geis wird von der Mauer zur Ecke abgefälscht.


 
16:15
45.
Gelbe Karte: Lanig (Eintracht Frankfurt)

Lanig fälscht einen Schuss von Zimling mit der Hand ab. Dafür gibt es tatsächlich Gelb.


BALLKONTAKTE
50
PASSQUOTE
80%
LAUFLEISTUNG
10,97km


 
16:14
44.

Choupo-Moting versucht es von der linken Seite, wird aber von Jung abgeblockt.


 
16:12
42.

Eine erste gute Chance für den FSV: Choupo-Moting kommt zum Kopfball, doch Jung fälscht die Kugel über die Torauslinie ab.


 
16:09
39.

Madlung kommt an einen Freistoß von Barnetta heran, befördert seinen Kopfball aber am Tor vorbei.


 
16:07
38.
Gelbe Karte: Zimling (1. FSV Mainz 05)

Zimling bremst Lanig mit einem Foulspiel bei einem Frankfurter Konter ein. Dafür gibt es Gelb.


BALLKONTAKTE
50
PASSQUOTE
79%
LAUFLEISTUNG
6,83km


 
16:04
35.

Djakpas Flanken bleiben gefährlich: Diesmal kommt in der Mitte Joselu zum Kopfball, den Karius mit einer Glanzparade von der Linie kratzt.


 
16:02
32.

Nach wie vor ist das Angriffsspiel beider Kontrahenten zu unpräzise. Da auch noch überraschende Ideen fehlen gibt es wenig Torszenen zu sehen.


 
15:59
30.

Flum versucht einen Pass in den Strafraum zu erreichen. Torwart Karius ist schneller und rettet.


 
15:57
27.

Madlung klärt eine Flanke zu kurz und direkt auf Zimling. Der Däne nimmt den Ball sofort volley und zwingt Trapp zu einer Glanzparade.


 
15:54
24.

Die Eintracht zieht das Tempo ein wenig an und verlagert damit die Partie in die gegnerische Hälfte.


 
15:50
20.
Gelbe Karte: Russ (Eintracht Frankfurt)

Russ holt im Mittelfeld Koo von hinten von den Beinen. Stark versteht wenig Spass und zückt sofort Gelb.


BALLKONTAKTE
42
PASSQUOTE
70%
LAUFLEISTUNG
10,19km


 
15:48
18.

Das wäre es fast gewesen: Aigner kommt vor dem Tor an den Ball, köpft die Flanke von Djakpa allerdings an den rechten Pfosten.


 
15:46
16.

Pospech versucht es aus der Distanz, befördert den Ball aber deutlich über Trapps Tor.


 
15:39
10.

Auf beiden Seiten bleibt im Mittelfeld noch vieles Stückwerk. Die Abwehrreihen haben alles unter Kontrolle.


 
15:37
7.

Noch hat die Partie keinen richtigen Rhythmus. Viele Unterbrechungen und Freistöße kennzeichnen das Spiel.


 
15:34
4.

Djakpa fängt einen schwachen Querpass ab und zieht sofort Richtung Tor ab. Karius hat aber wenig Mühe mit dem Aufsetzer.


 
15:32
2.

Mainz mit einer ersten Offensivaktion: Eine harmlose Flanke von Okazaki köpft Zambrano allerdings sicher weg.


 
15:30
1.

Der Ball rollt in Frankfurt!


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
15:26

Schiedsrichter Stark führt die Mannschaften ins Stadion.


 
15:25

Eintracht-Maskottchen Attila wirft noch einmal einen strengen Blick ins Stadion während die Teams im Kabinengang warten.


 
15:18

Bei diesem Nachbarschafts-Duell ist die Commerzbank-Arena natürlich proppenvoll.


 
15:17

Das Spiel steht unter der Leitung von Wolfgang Stark aus Ergolding.


 
15:15

Thomas Tuchel bringt im Vergleich zum 3:0 über Augsburg zwei frische Kräfte in seiner Startelf: Noveski übernimmt in der Innenverteidigung für Bungert und Zimling ersetzt im Mittelfeld Nicolai Müller (Kniereizung).


 
15:14

Nach der unglücklichen 2:1-Niederlage in Wolfsburg in der Vorwoche wechselt Armin Veh auf Seiten der Eintracht nur auf einer Position: Der zuletzt Gelb-gesperrte Russ kehrt in die Startelf zurück. Dafür muss Schröck auf die Bank.


 
15:13

Der FSV Mainz 05 belegt in der Rückrundentabelle den vierten Platz (20 Punkte). Die Eintracht hat 17 Punkte auf dem Konto und wird auf Position sieben notiert.


 
15:13

Von den vergangenen vier Spielen gegen den FSV verlor die Eintracht allerdings drei.


 
15:13

Seit dem Aussscheiden aus der Europa-League gegen en FC Porto geht es bei der Eintracht bergauf.


 
15:13

Die Gäste aus Mainz spielen eine Top-Saison. Mit 44 Punkten haben die Tuchel-Schützlinge schon jetzt mehr Punkte auf dem Konto als am Ende der beiden vergangenen Spielzeiten (42 und 39).


OPTA
Quelle Statistiken:
24.07.16
 
1 / 15

17:16, Commerzbank-Arena
Spielerwechsel (88. Min)
Schröck
für Barnetta
Eintracht Frankfurt
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   29 65 78
2   29 32 58
3   29 16 55
4 29 17 48
5 29 12 48
6 29 5 47
7   29 -4 44
8   29 -2 42
9   29 1 37
10   29 -3 37
11   29 -11 35
12   29 -21 33
13   29 -18 29
14   29 -19 29
15 29 -13 27
16 29 -15 27
17 29 -20 26
18   29 -22 25
MANNSCHAFTSDATEN
Eintracht Frankfurt
Aufstellung:
Trapp (3) - 
S. Jung (3)    
Zambrano (3) , 
Madlung (2,5) , 
Djakpa (3,5)    
Russ (3,5)    
Lanig (2,5)    
Flum (4)        
Barnetta (3)    
Aigner (2) , 
Joselu (2,5)    

Einwechslungen:
62. Meier     für Flum
86. Celozzi für Djakpa
88. Schröck für Barnetta
Trainer:
1. FSV Mainz 05
Aufstellung:
Karius (3) - 
Pospech (2,5)    
Bell (4)    
Noveski (4)    
J.-H. Park (4) - 
Geis (3,5) - 
Moritz (4,5)        
Zimling (4)        
Koo (4,5) - 
Okazaki (5)    

Einwechslungen:
58. S. Parker (4,5) für Zimling
72. Malli für Okazaki
83. Polter für Moritz
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
05.04.2014 15:30 Uhr
Stadion:
Commerzbank-Arena, Frankfurt
Zuschauer:
50400
Spielnote:  3,5
nach einer müden ersten Halbzeit sorgten aggressive und willensstärkere Frankfurter noch für spannende Unterhaltung.
Chancenverhältnis:
6:4
Eckenverhältnis:
2:6
Schiedsrichter:
 Wolfgang Stark (Ergolding)   Note 3
insgesamt sehr kleinlich mit etwas übertriebener Gestik, aber ohne grobe Schnitzer. Pospechs Einsteigen gegen Lanig (51.) als Foul zu werten war vertretbar; dafür Gelb zu zeigen war überzogen.

Spieler des Spiels:
 Stefan Aigner
Torvorbereiter, agiler Gefahrenherd, im Pech mit Pfostenkopfball und knappem Abseitstor.