Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
FC Schalke 04

FC Schalke 04

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
1. FSV Mainz 05

1. FSV Mainz 05


Spielinfos

Anstoß: Fr. 21.02.2014 20:30, 22. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Veltins-Arena, Gelsenkirchen
FC Schalke 04   1. FSV Mainz 05
4 Platz 9
41 Punkte 34
1,86 Punkte/Spiel 1,55
41:30 Tore 31:35
1,86:1,36 Tore/Spiel 1,41:1,59
BILANZ
13 Siege 5
4 Unentschieden 4
5 Niederlagen 13
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Schalke 04 - Vereinsnews

Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten

 
Burgstaller
Der erfolgreichste Torschütze bei Schalke 04? Er heißt Guido Burgstaller. Beim 4:1 in Leverkusen stockte der Österreicher sein beachtliches Torekonto in dieser Saison mit einem Doppelpack weiter auf - was Manager Christian Heidel zu einem überschwänglichen Lob veranlasste. Für Burgstallers Erfolgsgeheimnis hat Leon Goretzka eine humorvolle Erklärung parat. ... [weiter]
 
S04: Entspannt der Konkurrenz auf die Füße schauen
Den Auftakt zum 31. Spieltag haben die Schalker mit Bravour gemeistert. Ganz entspannt können sie nach dem 4:1 in Leverkusen nun verfolgen, wie sich jene Mannschaften aus der Affäre ziehen, mit denen die Königsblauen noch um die Europapokal-Ränge kämpfen. Warum Sportvorstand Christian Heidel derweil selbst nach der 4:1-Führung dem Braten noch nicht so recht trauen wollte, verriet er anhand einer amüsanten Anekdote, in der eine SMS von Clemens Tönnies noch während des Spiels die Hauptrolle einnimmt. ... [weiter]
 
Schöpf lobt:
Der FC Schalke 04 hat einen wichtigen 4:1-Sieg in Leverkusen eingefahren und damit gute Chancen gewahrt, kommende Saison im europäischen Wettbewerb zu spielen. Entsprechend erleichtert zeigte sich Guido Burgstaller nach dem Spiel. Alessandro Schöpf, die sich ebenfalls in die Torschützenliste eintrug, verriet derweil, welchen Anteil Holger Badstuber am vierten Tor der Schalker hatte. ... [weiter]
 
Burgstaller, Höwedes und Schöpf leiten Schalkes Sieg ein
Der FC Schalke 04 hat sein Auswärtsspiel am 31. Spieltag bei Bayer Leverkusen mit 4:1 gewonnen und bleibt in Schlagdistanz zu den Europapokal-Plätzen. Die Königsblauen stellten dabei die Weichen schon früh auf Sieg: Nach 18 Minuten führten die Gäste bereits mit 3:0. Leverkusen dagegen erwischte in beiden Durchgängen zunächst einen Blitzstart, enttäuschte ansonsten aber offensiv wie defensiv auf ganzer Linie. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FSV Mainz 05 - Vereinsnews

Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten

 
Schmidt spricht von
Es war kein schönes Spiel, das die beiden Teams am Samstag den Zuschauern präsentierten. Der 1. FSV Mainz 05 kam bei Weitem nicht so aggressiv in die Zweikämpfe wie zuletzt gegen den FC Bayern (2:2) oder Hertha BSC (1:0). Und die Fohlen-Elf aus Gladbach sprang nur so hoch, wie ein gutes Pferd eben springen muss. Weil am Ende ein 1:2 resultierte, steckt Mainz nun weiterhin mittendrin im Abstiegsgetümmel. ... [weiter]
 
FSV bangt im Abstiegskampf um Latza
Die 1:2-Heimniederlage gegen Borussia Mönchengladbach bedeutete für den 1. FSV Mainz 05 nach zuvor zwei ungeschlagenen Partien im Abstiegskampf wieder einen Rückschlag. Obendrein droht mit Danny Latza, der kurz nach der Halbzeit angeschlagen ausgewechselt wurde, ein weiterer Ausfall. Allerdings gibt es in personeller Hinsicht auch ein paar positive Nachrichten bei den Rheinhessen. ... [weiter]
 
Stindl und Schulz sorgen für VfL-Sieg
Dank eines 2:1-Erfolgs beim 1. FSV Mainz 05 konnte Borussia Mönchengladbach den Negativtrend von drei Pflichtspielniederlagen in Folge stoppen. Der VfL waren über weite Strecken der Partie die bessere Mannschaft. Erst in der Schlussphase, als Mainz spät erwachte und kurz vor dem Ende noch zum Anschlusstreffer kam, musste die Fohlenelf noch kurz um den Erfolg bangen. ... [weiter]
 
Schröder:
Wenn am Samstag Borussia Mönchengladbach dem 1. FSV Mainz 05 einen Besuch abstattet, dann treffen auch zwei aufeinander, die sich auch abseits des Platzes und Verhandlungstisches sehr schätzen: Rouven Schröder und Max Eberl. Dem FSV-Sportdirektor imponiert, dass sich sein Gladbacher Kollege "nullkommanull verändert" hat trotz seines Erfolgs im großen Fußball-Business. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 22 52 62
 
2 22 14 43
 
3 22 24 42
 
4 22 11 41
 
5 22 12 39
 
6 22 11 35
 
7 22 7 34
 
8 22 2 34
 
9 22 -4 34
 
10 22 0 26
 
11 22 -12 24
 
12 22 -10 23
 
13 22 -14 22
 
14 22 -21 22
 
15 22 -12 19
 
16 22 -13 19
 
17 22 -22 18
 
18 22 -25 15

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun