Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
FC Schalke 04

FC Schalke 04


1. FC NÜRNBERG
FC SCHALKE 04
15.
30.
45.







60.
75.
90.






       
1. FC Nürnberg
0
:
0

FC Schalke 04
Schlusspfiff

 
20:19
90.+2

...Plattenhardt zirkelt das Spielgerät in die Spielertraube, wo Fährmann mit beiden Fäusten dazwischen geht.


 
20:18
90.+2
Spielerwechsel: K. Papadopoulos für M. Meyer (FC Schalke 04)

...zuvor kommt noch Papadopoulos als kopfballstarker Defensiv-Turm. Meyer muss runter...


BALLKONTAKTE
50
PASSQUOTE
87%
LAUFLEISTUNG
12,35km


 
20:18
90.+1

Freistoß für den Club aus 30 Metern halbrechter Position...


 
20:18
90.+1

Angezeigte Nachspielzeit: zwei Minuten.


 
20:17
90.

Die offiziell letzte Minute läuft. Noch ist keine Nachspielzeit angezeigt.


 
20:16
89.

Farfan schaufelt das Spielgerät in den Gefahrenbereich, wo Schäfer mit beiden Fäusten klärt.


 
20:14
87.

...Farfans Standard rauscht an Mit- und Gegenspielern vorbei ins Aus.


 
20:14
87.

Ecke für die Knappen von links...


 
20:13
86.
Spielerwechsel: Pekhart für Ginczek (1. FC Nürnberg)

Verbeek mit einem Stürmerwechsel: Pekhart für Ginczek.


BALLKONTAKTE
38
PASSQUOTE
62%
LAUFLEISTUNG
10,34km


 
20:13
86.

Plattenhardt mit einem weiten Einwurf von links. Schalke kann klären.


 
20:12
85.
Spielerwechsel: Mak für Drmic (1. FC Nürnberg)

Wechsel auf der rechten offensiven Außenbahn: Mak ersetzt den emsigen Drmic.


BALLKONTAKTE
45
PASSQUOTE
56%
LAUFLEISTUNG
10,62km


 
20:11
84.

In der Schlussphase kommt Schalke hier doch noch zu Torchancen.


 
20:10
83.

...Farfan probiert es direkt. Schäfer lenkt den Schuss mit den Fingerspitzen um den rechten Pfosten.


 
20:10
83.

Freistoß für Gelsenkirchen aus 30 Metern zentraler Position...


 
20:09
82.

Kolasinac flankt von der linken Strafraumkante flach nach innen. In der Mitte wird Farfan noch bedrängt und kann aus fünf Metern nicht verwerten.


 
20:08
81.

Jones gibt einen Warnschuss ab - Schäfer muss zum ersten Mal zupacken.


 
20:07
80.

Was geht noch in der Schlussphase? Nürnberg hat laut LIVE!-Daten ein klares Chancenplus (15:5 Torschüsse).


 
20:05
78.

Kiyotake tritt eine Ecke von links auf den ersten Pfosten, wo die Knappen klären.


 
20:03
76.

Latte! Kiyotake zirkelt einen 40-Meter-Freistoß in den Gefahrenbereich, wo Nilsson aus zehn Metern an die Latte köpft.


 
20:02
75.

Drmic wird steil geschickt, Fährmann ist aber hellwach und stürzt sich auf das Leder.


 
20:01
74.

Gut eine Viertelstunde ist hier noch zu gehen. Das Spiel versandet immer mehr im Mittelfeld. Spielfluss und Tempo ist überhaupt nicht mehr zu erkennen.


 
19:59
72.

Hlousek zieht von der Strafraumgrenze ab. Links vorbei.


 
19:57
70.
Spielerwechsel: Obasi für Szalai (FC Schalke 04)

Mit Obasi kommt ein frischer Stürmer für den durchsichtigen Szalai.


BALLKONTAKTE
30
PASSQUOTE
62%
LAUFLEISTUNG
8,55km


 
19:57
70.

Nach einem Farfan-Freistoß kommt Matip aus sieben Metern zum Kofpball. Knapp links vorbei.


 
19:55
68.

Uchida mit einem langen Einwurf von rechts. Der Club kann klären.


 
19:52
65.

Freistoß für den FCN aus 50 Metern zentraler Position. Kiyotake zeigt sich verantwortlich, doch S04 klärt.


 
19:50
63.

Nürnberg kontert und schickt Drmic ab der Mittellinie auf die Reise. Der Angreifer schaltet den Turbo ein und bekommt Gesellschaft von Felipe Santana, der den Schweizer im Strafraum fair mit einer Grätsche vom Ball trennt.


 
19:48
61.

...Farfan dreht den Standard nach innen, wo Meyer ein Offensivfoul sieht und abpfeift.


 
19:47
60.

Freistoß für S04 vor der rechten Eckfahne...


 
19:47
60.

Der Club ließ heute schon reihenweise Großchancen liegen. Wenn sich das mal nicht rächt...!


 
19:46
59.

Frantz mit dem öffnenden Pass für Drmic. Der Schweizer zieht aus 16 Metern halbrechter Position ab. Knapp links vorbei.


 
19:45
58.

Mittleweile spielt Schalke hier durchaus mit. Deshalb neutralisieren sich beide Mannschaften im Mittelfeld. Wird es mal gefährlich, zeigt sich bislang nur der FCN verantwortlich.


 
19:42
55.

Gute Chance für Nürnberg! Kiyotake steckt für Drmic durch. Der Angreifer hat freie Bahn, doch Fährmann kommt aggressiv rausgerannt und rettet mit einer Fußabwehr.


 
19:41
54.

Schäfer faustet eine Farfan-Ecke von links mit beiden Fäusten aus dem Gefahrenbereich.


 
19:40
53.

Die Knappen gehen im zweiten Durchgang tatsächlich etwas mehr Risiko. Noch entwickelt Königsblau aber noch immer keine Durchschlagskraft.


 
19:39
52.

Drmic und Kolasinac liefern sich einen leidenschaftlichen Zweikampf an der Eckfahne. Am Ende gibt es Freistoß für Schalke.


 
19:38
51.

...Farfan zirkelt den Standard nach innen, wo Felipe Santana nur einen Gegenspieler anköpft.


 
19:37
50.

Kolasinac flankt von rechts, am zweiten Pfosten klärt Plattenhardt zur Ecke...


 
19:36
49.

Plattenhardt zweimal mit einer Ecke von links. Beide Male ohne Erfolg.


 
19:35
48.

Goretzka wird mit einem Steilpass bis an die Grundlinie geschickt und zieht dann ab. Schäfer hält den Ball fast. Schiedsrichter Meyer hatte die Kugel aber ohnehin schon im Toraus gesehen.


 
19:34
47.

Die Gelsenkirchener scheinen jetzt etwas offensiver zu stehen.


 
19:33
46.

Keine personellen Wechsel zur Pause, der Ball rollt wieder.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
19:16

Halbzeit in Nürnberg! Der Club gibt hier klar den Ton an, ist spielbestimmend und verzeichnete ein klares Chancenplus. Allerdings fehlt es den Franken an Vollstreckerqualitäten. Von Schalke kommt hingegen fast gar nichts. Spielerisch enttäuschen die Gelsenkirchener auf ganzer Linie und kommen kaum nach vorne.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
19:15
45.

Derzeit passiert nicht viel. Nürnberg lässt den Ball durch die eigenen Reihen laufen. Schalke lässt sich davon nicht locken.


 
19:14
44.

Geht noch was vor der Halbzeit?


 
19:12
42.

Neustädter zieht aus 30 Metern zentraler Position einfach mal ab. Der Ball nimmt eine gefährliche Flugkurve und dreht sich nur haarscharf am rechten Winkel vorbei.


 
19:12
42.

Der FCN rennt ununterbrochen an. Was den Franken aber fehlt, ist der Killerinstinkt vor dem gegnerischen Tor.


 
19:10
40.

Chandler flankt von rechts auf den zweiten Pfosten, wo Frantz zum Kopfbal kommt. Fährmann rettet mit einer übertriebenen Parade und faustet die Kugel weg. Der Schlussmann hätte den schwachen Kopfball eigentlich auch einfach fangen können.


 
19:08
39.

Der Club ist hier klar die bessere Mannschaft. Schalke ist nach wie vor sehr passiv und kommt kaum nach vorne.


 
19:07
37.

Hasebe steckt für Kiyotake durch, der direkt auf Ginczek weiterleitet. Dessen Flanke von der linken Strafraumkante wird aber abgeblockt.


 
19:05
35.

Der Ball zappelt im Netz, aber es zählt nicht. Der Ball wird für Drmic durchgesteckt, daraufhin läuft der Schweizer alleine auf Fährmann zu und trifft. Das Schiedsrichtergespann hatte den Angreifer aber im Abseits gesehen.


 
19:03
33.

Kiyotake wirbelt vor dem Strafraum, kommt aber dabei nicht zum Abschluss.


 
19:01
31.

Hasebe zieht aus 17 Metern halblinker Position ab. Fährmann rettet mit einer Parade.


 
19:00
31.
Spielerwechsel: Goretzka für Fuchs (FC Schalke 04)

Fuchs muss schon früh verletzt runter (Knie). Für ihn kommt Goretzka.


BALLKONTAKTE
16
PASSQUOTE
89%
LAUFLEISTUNG
4,10km


 
18:59
29.

Auf der anderen Seite wird zum ersten Mal Königsblau gefährlich: Nach einer schnellen Kombination zieht Jones aus 14 Metern rechter Position ab - knapp am linken Pfosten vorbei.


 
18:58
29.

Hlousek sprintet über den linken Flügel und dann im spitzen Winkel aufs Tor zu. Fährmann kommt überraschend aus seinem Tor heraus. Hlousek probiert nach innen zu spielen, dort klärt aber ein Schalker.


 
18:58
28.

Meyer läuft sich zentral vor dem gegnerischen Sechzehner gegen drei Franken fest.


 
18:56
26.

Die Knappen kommen hier nach wie vor nicht durch. Das belegen auch unsere LIVE!-Daten: Derzeit führt Nürnberg nach Torschüssen 4:0.


 
18:55
25.

...Kiyotakes Standard von links fliegt an Freund und Feind vorbei.


 
18:54
24.

Plattenhardts Flanke wird in der Mitte von Felipe Santana zur Ecke geklärt...


 
18:53
23.

Kiyotake wird mit einem langen Ball am rechten Strafraumeck gesucht. Der Japener dribbelt nach innen und schießt dann aus 16 Metern ans Außennetz.


 
18:53
23.

...Plattenhardts Standard von rechts wird geklärt.


 
18:52
22.

Auf dem rechten Flügel spielt Chandler einen Doppelpass mit Hasebe, wird dann aber von Kolasinac abgeblockt. Immerhin Ecke für den FCN...


 
18:51
21.

Schalke probiert es jetzt mit Flanken. Nürnberg hat aber die Lufthoheit im eigenen Strafraum.


 
18:48
18.

Kiyotake mach ein paar Meter im Mittelfeld und hat dort viel Platz. Eine Grätsche von Felipe Santa beendet aber diesen Angriff.


 
18:46
17.

Drmic wird mit einem langen Ball von Hasebe gesucht. Matip versucht, den Körper zwischen Ball und Gegenspieler zu stellen, doch Drmic überholt den Innenverteidiger einfach. Fährmann geht gerade noch rechtzeitig dazwischen.


 
18:45
15.

Tauen die Gäste jetzt etwas auf? Zumindest haben die Gelsenkirchener jetzt auch Spielanteile in der gegnerischen Hälfte. Gefährlich wurde es aber noch nicht.


 
18:44
15.

Neustädter probiert einen Steilpass aus dem rechten Halbfeld. Chandler geht dazwischen.


 
18:44
14.

Zum ersten Mal ist Königsblau tief in der gegnerischen Hälfte, kommt aber nicht zum Abschluss und spielt lieber wieder hintenrum.


 
18:41
12.

Schalke findet bislang überhaupt nicht statt. Nach zwölf Minuten haben die Knappen noch keinen einzigen vernünftigen Angriff aufs Papier gebracht.


 
18:41
11.

Laut LIVE!-Daten hat der Club hier 73 Prozent Ballbesitz.


 
18:39
10.

Nach einem leichtisinnigen Rückpass von Jones geht Ginczek dazwischen, schaltet den Turbo ein und zieht aus 16 Metern linker Position ab. Knapp am rechten Pfosten vorbei.


 
18:39
9.

Ginczek zieht aus 20 Metern zentraler Position ab. Weit rechts vorbei.


 
18:39
9.

Nürnberg hat hier viel Ballbesitz, kommt aber meist nur mit langen Bällen nach vorne.


 
18:38
8.

Nach einem leichten Schubser von Uchida, geht Hlousek im Strafraum zu Boden. Schiedsrichter Meyer lässt zu Recht weiterlaufen - für einen Elfmeter reicht das nicht aus.


 
18:37
8.

Sehr zögerlicher Spielaufbau jetzt auch vom FCN. Hier geht kaum was voran.


 
18:36
7.

Der Club ist gut in den Zweikämpfen und stört den Spielaufbau der Schalker so empfindlich.


 
18:35
6.

Die Gäste aus Gelsenkirchen agieren doch noch sehr abwartend und schauen sich an, was die Nürnberger hier anbieten.


 
18:34
5.

Freistoß für die Hausherren nach einem Handspiel von Jones im Mittelfeld. Die Franken führen kurz aus und bauen hinten neu auf.


 
18:33
3.

Riesen Chance für den FCN! Ginczek leitet einen langen Ball in den Lauf von Kiyotake, der frei vor Fährmann auftaucht, aber an einer Parade des Torwarts scheitert.


 
18:33
3.

Nach einem weiten Chandler-Einwurf von rechts, kommt der Club zum ersten Mal in den gegnerischen Strafraum, dabei aber nicht zum Abschluss.


 
18:32
2.

Vorsichtiges Abtasten von beiden Seiten im Mittelfeld.


 
18:30
1.

Los geht's! Schiedsrichter Florian Meyer aus Burgdorf hat angepfiffen.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
18:28

Die Mannschaften betreten den Rasen im Grundig-Stadion. Nürnberg spielt in roten Trikots mit schwarzen Hosen und roten Stutzen. Schalke läuft ganz in Weiß auf.


 
18:00

Aufgrund der Ergebnisse der Abstiegs-Konkurrenten steht der Club heute ganz besonders unter Druck: Freiburg (2:1 gegen Hannover), Braunschweig (1:0 gegen Hoffenheim) und Bremen (1:0 gegen Leverkusen) allesamt Siege. Frankfurt (1:1 gegen Augsburg) erkämpfte immerhin einen Punkt. Dadurch sind die Franken auf den letzten Platz abgestürzt.


 
17:52

Zwei personelle Wechsel bei Schalke: Uchida und Jones rücken für Boateng (Wadenverletzung) und Hoogland (Bank) in die Startelf.


 
17:51

FCN-Trainer Gertjan Verbeek muss heute auf seinen Gelb-gesperrten Innenverteidiger Pogatetz verzichten und bringt dafür den eigentlichen Linksverteidiger Pinola.


 
17:08

Dennoch wird Keller in Franken heute nicht im Stadion sein. Der Coach liegt mit einer Magen-Darm-Grippe im Bett. Hermann und Hübscher werden für ihn übernehmen.


 
17:07

Klarheit besteht in Gelsenkirchen in Sachen Trainer. Nach kicker-Informationen wurde auf der Aufsichtsratssitzung in dieser Woche beschlossen, mit Jens Keller auch über die Winterpause hinaus weiterzuarbeiten.


 
17:05

Einen Punktverlust kann sich Schalke heute eigentlich nicht erlauben. Die Königsblauen schielen nach wie vor auf Rang vier (fünf Punkte Rückstand), müssen aber zunächst die Europa-League-Plätze zurückerobern (ein Zähler Rückstand).


 
17:03

Die Statistik spricht für die Gelsenkirchener: In den letzten zehn Jahren fuhren die Knappen zehn Siege gegen die Fanken ein (drei Unentschieden, drei Niederlagen). Der letzte Auswärtssieg in Nürnberg liegt allerdings schon lange zurück (am 8. August 2009, 2:1), danach gewann der Club drei Heimspiele.


 
17:02

"Wenn wir so weiterspielen, wird der erste Sieg bald kommen", sagt Innenverteidiger Nilsson, der "mehr oder weniger sicher" ist, "dass es schon gegen Schalke soweit sein wird".


 
17:00

"Ich werde diese Hinrunde nicht schönreden. Sie ist und bleibt enttäuschend, egal, wie das Spiel gegen Schalke endet", sagt Nürnbergs Sportvorstand Martin Bader.


 
16:56

Vor 215 Tagen holte der FCN seinen letzten Sieg (18. Mai 2013, 3:2 gegen Bremen). Seitdem holten drei Trainer (Wiesinger, Prinzen, Verbeek) keinen einzigen Dreier.


 
16:55

Kein Sieg in der Hinrunde? Diese schwarze Bilanz gilt es heute für den 1. FC Nürnberg abzuwenden. Um 18.30 Uhr empfängt der Club den FC Schalke 04.


OPTA
Quelle Statistiken:
27.05.16
 
1 / 5

20:18, Grundig-Stadion
Spielerwechsel (90. Min + 2)
K. Papadopoulos
für M. Meyer
FC Schalke 04
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   16 34 44
2   17 16 37
3 17 16 33
4 17 18 32
5   17 9 30
6 17 7 28
7 17 4 28
8   17 -4 24
9   17 -6 24
10   16 -2 19
11 17 -15 19
12 17 -2 18
13 17 -8 18
14 17 -5 16
15   17 -9 15
16   17 -15 14
17   17 -16 11
18   17 -22 11
MANNSCHAFTSDATEN
1. FC Nürnberg
Aufstellung:
R. Schäfer (3)    
Chandler (2,5) , 
Nilsson (3,5) , 
Pinola (3,5) , 
Plattenhardt (3) - 
Frantz (2) - 
Hasebe (3) - 
Drmic (4,5)    
Kiyotake (3,5) , 
Hlousek (4,5) - 
Ginczek (4,5)    

Einwechslungen:
85. Mak für Drmic
86. Pekhart für Ginczek
Trainer:
FC Schalke 04
Aufstellung:
Fährmann (2) - 
Uchida (4,5) , 
J. Matip (4) , 
Felipe Santana (3,5) , 
Kolasinac (5) - 
J. Jones (4) , 
Neustädter (4)    
Farfan (4) , 
M. Meyer (3,5)    
Fuchs (5)    
Szalai (6)    

Einwechslungen:
31. Goretzka (4) für Fuchs
70. Obasi für Szalai
90. + 2 K. Papadopoulos für M. Meyer
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
21.12.2013 18:30 Uhr
Stadion:
Grundig-Stadion, Nürnberg
Zuschauer:
42687
Spielnote:  3
Tempo und Spielwitz hatte diese Partie fast ausschließlich dank des Club, nach der Pause ging es zwar abwechslungsreicher zu, allerdings verflachte da die Partie zusehends.
Chancenverhältnis:
8:6
Eckenverhältnis:
9:4
Schiedsrichter:
 Florian Meyer (Burgdorf)   Note 2
höchst souveräne Spielleitung mit ganz starker Zweikampfbewertung, gab Drmics Tor (35.) wegen Abseits zu Recht nicht, übersah allerdings, dass Nilssons Lattentreffer (76.) eine Abseitsstellung vorausging.

Spieler des Spiels:
 Mike Frantz
Starker Abfangjäger, der zudem dem Angriffsspiel viele gute Impulse verlieh.