Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart

4
:
2

Halbzeitstand
2:2
Hannover 96

Hannover 96


VFB STUTTGART
HANNOVER 96
15.
30.
45.










60.
75.
90.












       
VfB Stuttgart
4
:
2

Hannover 96
Schlusspfiff

 
17:19
90.+1
Spielerwechsel: Abdellaoue für Ibisevic (VfB Stuttgart)

BALLKONTAKTE
40
PASSQUOTE
65%
LAUFLEISTUNG
11,92km


 
17:17
90.

96 kommt auf fremden Terrain einfach nicht richtig ins Rollen. Hier ist das Spiel quasi gelaufen, es gibt noch zwei Minuten obendrauf.


 
17:15
88.
Spielerwechsel: Sararer für Traoré (VfB Stuttgart)

BALLKONTAKTE
62
PASSQUOTE
74%
LAUFLEISTUNG
11,69km


 
17:13
85.

Ibisevic gibt scharf vor das Tor, Sakai wirft sich in den Ball und legt so aber nur für Traoré auf. Der schießt sofort - das geht weit drüber.


 
VfB Stuttgart
4
:
2

Hannover 96
17:12
84.
4:2 Rausch (Linksschuss, Ti. Werner)

Der Deckel ist drauf. Rausch kommt über die linke Seite, steht nach feinem Doppelpass mit Werner alleine vor Zieler und verwandelt mit dem linken Außenrist ins rechte Eck.


BALLKONTAKTE
73
PASSQUOTE
70%
LAUFLEISTUNG
10,97km


 
17:10
82.
Gelbe Karte: Schlaudraff (Hannover 96)

BALLKONTAKTE
27
PASSQUOTE
92%
LAUFLEISTUNG
3,09km


 
17:09
81.

Rüdiger im Vorwärtsgang, steckt durch auf Traoré - der geht etwas zu spät auf diese Idee ein und so hat Zieler einen entscheidenden Vorteil.


 
17:08
80.
Spielerwechsel: Kvist für Khedira (VfB Stuttgart)

Khedira darf runter und bekommt viel Zuspruch für seine heutige Leistung.


BALLKONTAKTE
43
PASSQUOTE
33%
LAUFLEISTUNG
10,60km


 
17:05
78.

Lange nicht zu sehen - jetzt ist er da. Diouf schießt aus knapp 18 Metern scharf, aber unplatziert. Ulreich packt sicher zu.


 
17:01
74.

Abschluss Ibisevic aus der Distanz. Leichte Beute für Zieler.


 
17:00
73.
Spielerwechsel: Bittencourt für Schmiedebach (Hannover 96)

BALLKONTAKTE
53
PASSQUOTE
66%
LAUFLEISTUNG
9,12km


 
17:00
73.

Harnik im Sechzehner. Aus spitzem Winkel haut er das Rund weit drüber.


 
16:58
71.

Das Spiel biegt in die Zielgerade ab und Hannover bleibt eine Reaktion auf den Rückstand immer noch schuldig. Es wäre die siebte Auswärtspleite in Folge in dieser Saison.


 
16:54
67.
Spielerwechsel: Schlaudraff für Hoffmann (Hannover 96)

BALLKONTAKTE
45
PASSQUOTE
73%
LAUFLEISTUNG
8,49km


 
16:53
65.

Kopfball-Torpedo Ibisevic! Der Bosnier legt sich quer in die Luft und prüft Zieler mit einem Klasse-Kopfball. Nächste gute Chance für Dtuttgart.


 
16:52
64.

Leitner links auf Traoré, der gibt diret rechts zu Harnik und der schließt volley ab. Der Ball verfehlt das Tor haarscharf. Stuttgart willl die Entscheidung.


 
16:51
63.

Und sofort der Stuttgarter Konter. Wieder bedient Leitner Traoré, diesmal bleibt Zieler im Nachfassen Sieger gegen den Schützen des 3:2.


 
16:50
62.

Husztis Freistoß segelt durch den Sechzehner - es gibt daraufhin eine Ecke für Hannover - der Standard bleibt am ersten Pfosten hängen.


 
16:48
61.
Spielerwechsel: Pander für Pocognoli (Hannover 96)

BALLKONTAKTE
42
PASSQUOTE
65%
LAUFLEISTUNG
6,94km


 
16:46
59.

96 im Vorwärtsgang. Diouf sucht den Doppelpass mit Huszti, doch Schwaab hält da erfolgreich den Fuß hinein und stört entscheidend.


 
16:44
57.

Strammer Fernschuss von Harnik, der aus halblinker Position einfach einmal draufhält. Zieler wäre da aber wohl drangewesen.


 
16:43
55.

Kann Hannover jetzt noch einmal zurückkommen? Der VfB hat nun seinerseits die Partie gedreht und ist nun im Vorteil. Heute ist wohl in Stuttgart alles möglich.


 
VfB Stuttgart
3
:
2

Hannover 96
16:40
52.
3:2 Traoré (Rechtsschuss, Leitner)

Leitner treibt den Ball über das halbe Spielfeld, behält dann die Übersicht und bedient den mitgelaufenen Traoré mustergültig. Mit rechts schließt der Mittelfeldmann direkt ab und trifft ins linke untere Eck. Ein perfekter Konter.


BALLKONTAKTE
62
PASSQUOTE
74%
LAUFLEISTUNG
11,69km


 
16:37
49.

Sané rasselt mit Ibisevic zusammen und der 96er bleibt danach kurz liegen.


 
16:34
47.

Kleine Fouls prägen den Start in die zweite Hälfte. Huszti wird nun eindringlich ermahnt.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
16:17

So unterhaltsam kann die Bundesliga sein. Hannover startete gut, Stuttgart ging mit dem ersten Agriff in Führung. Dann der schnelle Doppelpack für 96 und die rasche Antwort von Ibisevic. Die Entscheidung ist vertagt auf Durchgang zwei.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
16:12
42.

Pocognoli zieht voll durch, trifft den Ball, aber auch Khedira im Gesicht. Freistoß Stuttgart, eine Sache für Traoré. Doch Sané hat am eigenen Fünfer die Lufthoheit.


 
16:10
40.

Haarscharfe Entscheidung. Diouf startet, steht dann um Zentimeter im Abseits. Der VfB spekuliert da am Rande des Abgrunds.


 
16:08
38.

Huszti dreht sich um seinen Kontrahenten und flankt scharf - Diouf lauert, steigt hoch und köpft dann etwa einen Meter drüber.


 
16:05
35.

Werner zieht Richtung Strafraum, will den Ball über Zieler hinweg lupfen. Doch der Keeper macht sich lang, bekommt die Hand noch hin. Dann fällt Werner im Duell mit Sakai, doch Strafstoß ist das keiner.


 
VfB Stuttgart
2
:
2

Hannover 96
16:03
33.
2:2 Ibisevic (Kopfball, Harnik)

Hier ist jetzt was los! Mit dem Wiederanpfiff stürmt der VfB, Harnik hat rechts am Flügel Platz und flankt auf den ersten Pfosten. Dort wirft sich Ibisevic in den Ball und köpft das 2:2.


BALLKONTAKTE
40
PASSQUOTE
65%
LAUFLEISTUNG
11,92km


 
VfB Stuttgart
1
:
2

Hannover 96
16:01
31.
1:2 S. Sané (Kopfball, Huszti)

Das Spiel ist gedreht - und wieder sieht Ulreich nicht ganz glücklich aus. Der Keeper kommt nach Husztis Freistoß von der Linie, steigt hoch, doch Sané köpft die Kugel in das leere Tor hinein.


BALLKONTAKTE
62
PASSQUOTE
66%
LAUFLEISTUNG
10,16km


 
16:00
30.
Gelbe Karte: Rüdiger (VfB Stuttgart)

BALLKONTAKTE
57
PASSQUOTE
54%
LAUFLEISTUNG
10,45km


 
VfB Stuttgart
1
:
1

Hannover 96
15:58
28.
1:1 A. Sobiech (Linksschuss, Schmiedebach)

Schwaab und Ulreich gehen gemeinsam zum Ball und verpassen beide. So liegt nach Schmiedebachs langen Zuspiel die Kugel frei für Sobiech, der nur noch abstauben muss.


BALLKONTAKTE
45
PASSQUOTE
64%
LAUFLEISTUNG
10,53km


 
15:55
25.

Toller Pass von Traoré in den Lauf von Werner - Zieler kommt von der Linie und angelt sich in höchster Not das Spielgerät.


 
15:54
24.

Diouf hält links am Strafraum den Ball, wartet bis Sobiech da ist und legt dann klug auf. Sobiech hat freie Schussbahn, verfehlt aus kurzer Distanz aber das Tor.


 
15:52
22.

Ibisevic lauert vor dem Tor auf die Flanke vom linken Flügel - der Bosnier verpasst knapp.


 
15:50
20.

Taktisches Foul von Sobiech. Stuttgart lauert hier auf Fehler der Gäste und setzt dann blitzschnell zu Gegenstößen an.


 
15:48
18.
Gelbe Karte: M. Diouf (Hannover 96)

BALLKONTAKTE
33
PASSQUOTE
81%
LAUFLEISTUNG
9,55km


 
15:47
17.

Und wieder ist die Kugel drin. Aber diesmal steht Ibisevic im Abseits. Harnik bringt eine Flanke von der linken Seite zurück auf das Tor, der Bosnier staubt dann ab, steht aber deutlich in der verbotenen Zone.


 
15:45
15.

96 ist hier eiskalt überrumpelt worden. Im Grunde hatten die Gastgeber bis dato Torgefahr nur zaghaft angedeutet.


 
VfB Stuttgart
1
:
0

Hannover 96
15:43
13.
1:0 Harnik (Rechtsschuss, Ti. Werner)

Erste Chance - erstes Tor. der VfB ist hier eiskalt. Die Schwaben kontern über Leitner und Werner, der von der rechten Seite aus überlegt auf Harnik zurücklegt. Zieler kann zwar zur Seite abwehren, doch der Ball springt dann vom Pfosten noch hinter die Linie.


BALLKONTAKTE
59
PASSQUOTE
69%
LAUFLEISTUNG
11,74km


 
15:42
12.

Erste Ecke für die Hausherren. Der Standard bedeutet keine Gefahr für das Tor der Niedersachsen.


 
15:41
11.

Nach einem Einwurf von rechts unterläuft Schwaab den Ball und Diouf spitzelt die Kugel am herausgerückten Ulreich vorbei ans Außennetz. Glück für den VfB hier.


 
15:40
10.

Hannover bleibt vorne auffällig. Diouf ist enteilt, darf mit links abschließen. Ulreich kann den Flachschuss abwehren.


 
15:39
9.

Zieler erstmals in Aktion. Er fängt eine Traoré-Flanke ganz sicher ab.


 
15:37
7.

Wieder ein leichter Ballverlust in der eigenen Hälfte. Huszti zieht zum Strfaraum, bedient Sobiech. Khedira geht im letzten Moment resolut dazwischen.


 
15:36
6.

Erster Abschluss der Gäste: Pocognoli aus der zweiten Reihe - der Linksverteidiger verfehlt sein Ziel.


 
15:34
4.

Huszti gibt flach in den Sechzehner, Diouf dreht sich und kommt dann leicht zu Fall. Referee Dr. Brych lässt weiterspielen.


 
15:34
3.

Khedira mit seinem ersten Foul. Schmiedebach bleibt nach einem Rempler kurz liegen.


 
15:32
2.

Rüdiger geht am Mittelkreis keine Kompromisse ein und rammt Sobiech mitsamt Ball hinweg. Der gegnerische Angreifer hatte sich da ungeschickt verhalten.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
15:20

Gleich vier Wechsel sind es beim VfB. Khedira, Leitner, harnik und Sakai übernehmen für Gentner (Knieprobleme), Kvist, Maxim und Niedermeier.


 
15:19

Hannover muss heute in der Defensive umbauen. Prib (Magen-Darm) und Schulz (Fraktur des Lendenwirbels) fallen aus. Pocognoli übernimmt hinten links, Sané rückt ins Abwehrzentrum.


 
15:14

Ein Wiedersehen mit ihrem Ex-Verein feiern Rausch und Abdellaoue. Während Rausch in der VfB-Startelf steht, sitzt der Norweger nur auf der Bank.


 
14:57

Überraschung herrscht vor allem beim Blick auf die Stuttgarter Aufstellung. Im defensiven Mittelfeld kommt ein Mann mit einem prominenten Namen zum Startelfdebüt. Rani Khedira, jüngerer Bruder von Nationalspieler Sami, darf sein Bundesliga-Startelf-Debüt geben.


 
14:44

Es bedarf nun auch eines Prozesses, um da wieder herauszukommen", warnt Manager Dirk Dufner vor vorschnellen Träumereien. "Es gibt sicherlich eine Menge Luft nach oben", weiß auch Trainer Mirko Slomka. Zum Beispiel bei der Auswärtsbilanz der Niedersachsen: Hannover verlor alle sechs Partien in der Ferne.


 
14:44

Beim Gegner wird hingegen wieder durchgeatmet. 96 stoppte eine Durststrecke von sieben sieglosen Spielen in Folge mit einem 2:0-Erfolg gegen Frankfurt. "Es war ein Prozess, in diese Situation zu geraten.


 
14:44

Im Heimspiel gegen Hannover muss unbedingt ein Sieg her, um den Negativtrend zu stoppen und um etwas Dampf aus dem Kessel zu jagen. "Druck hat man immer", sagt Trainer Thomas Schneider.


 
14:44

Drei Niederlagen in den letzten vier Spielen - Stuttgart hinkt derzeit den eigenen Ambitionen und der Erwartungshaltung hinterher.


OPTA
Quelle Statistiken:
 
17:19, Mercedes-Benz-Arena
Spielerwechsel (90. Min + 1)
Abdellaoue
für Ibisevic
VfB Stuttgart
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   15 32 41
2   15 18 37
3   15 19 31
4   15 16 31
5 15 7 26
6 15 2 24
7   15 5 22
8   15 -7 20
9 15 -7 20
10 15 0 19
11 15 -1 17
12 15 -7 17
13 15 -2 16
14 15 -15 16
15   15 -10 11
16   15 -14 11
17   15 -16 9
18   15 -20 8
MANNSCHAFTSDATEN
VfB Stuttgart
Aufstellung:
Ulreich (5) - 
G. Sakai (4) , 
Schwaab (5) , 
Rüdiger (3)    
Rausch (3)    
Khedira (3,5)    
Leitner (2) - 
Harnik (2,5)    
Traoré (3)        
Ibisevic (2,5)            

Einwechslungen:
80. Kvist für Khedira
88. Sararer für Traoré
90. + 1 Abdellaoue für Ibisevic
Trainer:
Hannover 96
Aufstellung:
Zieler (3) - 
H. Sakai (4,5) , 
Marcelo (4,5) , 
S. Sané (4)    
Pocognoli (5)    
Andreasen (3,5)    
Hoffmann (4,5)    
Schmiedebach (4)    
Huszti (3,5) - 
A. Sobiech (3,5)    
M. Diouf (3)    

Einwechslungen:
61. Pander für Pocognoli
67. Schlaudraff     für Hoffmann
73. Bittencourt für Schmiedebach
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
07.12.2013 15:30 Uhr
Stadion:
Mercedes-Benz-Arena, Stuttgart
Zuschauer:
47630
Spielnote:  3
hohes Tempo, etliche Fehler, aber deshalb auch viele Tore und ein interessanter Verlauf.
Chancenverhältnis:
12:4
Eckenverhältnis:
3:3
Schiedsrichter:
 Dr. Felix Brych (München)   Note 2,5
sicherer Leiter, hätte Pocognoli nach hohem Fuß gegen Khedira Gelb geben müssen (41.); richtig, nach Fallern von Diouf (4.) und Werner (35.) nicht auf Elfmeter zu entscheiden.

Spieler des Spiels:
 Moritz Leitner
An drei Toren beteiligt - beim ersten und zweiten als Stratege und vorletzter Passgeber, beim dritten mit dem direkten Assist.

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine