Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Seite versenden

1. Bundesliga - Mann des Tages

Mann des 1. Spieltages

Pierre-Emerick Aubameyang

Borussia Dortmund

Doppelpack-Debütanten hatte Dortmund schon. Genau zwei: Timo Konietzka (1963) und Marcio Amoroso (2001). Aber drei Tore im ersten Ligaspiel für den BVB - das gab es in der 104-jährigen Vereinsgeschichte noch nie. In Augsburg setzte der für 14 Millionen Euro verpflichtete Pierre-Emerick Aubameyang also gleich eine historische Bestmarke bei seinem neuen Arbeitgeber. Zudem ist der 24-Jährige beim 4:0-Auswärtssieg der sechste Spieler der Bundesligageschichte geworden, der bei seinem Debüt einen Dreierpack schnürte. Das passende Rezept für die richtige Herangehensweise an die Partie hatte Nuri Sahin (24) dem beim 3:0 in Wilhelmshaven wegen seines noch zu laxen Umgangs mit Chancen getadelten Aubameyang zugeflüstert: "Bleib locker! Die Tore werden schon kommen."

Thomas Hennecke


Pierre-Emerick Aubameyang
Pierre-Emerick Aubameyang
1x Mann des Tages
Spielersteckbrief

- Anzeige -
31.10.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -