Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FSV Mainz 05

1. FSV Mainz 05

3
:
0

Halbzeitstand
1:0
TSG Hoffenheim

TSG Hoffenheim


Spielinfos

Anstoß: Sa. 27.10.2012 15:30, 9. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Coface-Arena, Mainz
1. FSV Mainz 05   TSG Hoffenheim
6 Platz 14
14 Punkte 8
1,56 Punkte/Spiel 0,89
12:10 Tore 13:20
1,33:1,11 Tore/Spiel 1,44:2,22
BILANZ
7 Siege 3
4 Unentschieden 4
3 Niederlagen 7
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05 - Vereinsnews

Balogun-Sperre reduziert - Bungert und Bell pausieren
Leon Balogun kann sich über eine Reduzierung seiner Sperre freuen. Der Mainzer Abwehrspieler war nach einem Kniestoß gegen den Frankfurter Carlos Zambrano zunächst für drei Spiele gesperrt worden. Nach einer mündlichen Verhandlung wurde das Urteil am Dienstag aber auf eine Zwei-Spiele-Sperre reduziert. Für den 1. FSV Mainz 05 werden die Personalprobleme in der Defensive damit zumindest perspektivisch etwas gelindert. ... [weiter]
 
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle

 
Für den Mainzer Hack ist die Saison beendet
Der 1. FSV Mainz muss in den verbleibenden zwei Saisonspielen auf Abwehrspieler Alexander Hack verzichten. Im Spiel der U-23-Auswahl der Nullfünfer musste der 22-Jährige gegen den VfR Aalen nach einer Roten Karte vorzeitig den Platz verlassen. ... [weiter]
 
Pünktlich zum Saisonfinish: Bungert wieder wichtig
Pflaster auf die Nase, dazu Schmerzmittel und ein frisches Trikot. Dann ging es weiter. Niko Bungert bekam in seinem ersten Einsatz über 90 Minuten seit Ende Februar die volle Härte auf dem Rasen zu spüren. Der Zeitpunkt für eine Rückkehr des Ersatzkapitäns in die Startelf gegen den Hamburger SV hätte indes passender nicht sein können. ... [weiter]
 
Restprogramm im Kampf um Platz vier
Die ersten drei Ränge sind an den FC Bayern, Borussia Dortmund und Bayer 04 Leverkusen fest vergeben - doch dahinter tobt der Kampf um die "Hintertür" - sprich die Qualifikation - zur Champions League. Mönchengladbach, Hertha BSC, Schalke und Mainz sind die Kandidaten. Das Restprogramm dieses Quartetts im Überblick... ... [weiter]
 
 
 
 
 

TSG HoffenheimTSG Hoffenheim - Vereinsnews

Kramaric ist Meister:
Seit der Rückrunde beweist Andrej Kramaric in der Bundesliga seine Klasse. Mit fünf Toren und vier Vorlagen hat der Kroate maßgeblichen Anteil am Höhenflug der TSG, die als Tabellenletzter ins Jahr 2016 startete und am Samstag mit einem Sieg in Hannover den Klassenerhalt perfekt machen kann. Seit Montagabend haben die Kraichgauer nun sogar einen Titelgewinner in ihren Reihen. Denn der vom neuen englischen Champion Leicester City ausgeliehene Stürmer darf sich nun auch englischer Meister nennen. ... [weiter]
 
Restprogramm im Keller
Hannover 96 hat es nicht geschafft und steht als erster Absteiger fest: Wer muss die Niedersachsen beim Gang ins Unterhaus begleiten? Anwärter gibt es viele. Das Restprogramm der Abstiegskandidaten ... ... [weiter]
 
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle

 
Vollands Rat:
Er schnaufte noch mal tief durch. Dann lief er an, schoss und scheiterte. Nun also auch Andrej Kramaric. Der Kroate, der gegen Hamburg noch vom Elfmeterpunkt getroffen hatte, scheiterte an Ingolstadts Torhüter Örjan Nyland. Er ist bereits der dritte Hoffenheimer, der in diese Spielzeit einen Strafstoß nicht verwandelt. Drei Fehlschüsse bei sechs Versuchen. So viele Gescheiterte vom Punkt hatte die TSG noch nie in der Bundesliga zu verzeichnen. Oliver Baumann mochte schon gar nicht mehr hinschauen und musste sich später den erneuten Fehlschuss nacherzählen lassen. ... [weiter]
 
Das nennt man gutes Timing. Am vergangenen Dienstag wurde Manager Alexander Rosen zum zweiten Mal Vater, Sohnemann Anton erblickte damit am 76. Geburtstag von Vereinsboss Dietmar Hopp das Licht der Welt. "Eine wunderbare Woche. Mein Jüngster ist also noch ungeschlagen", frohlockte Rosen nach dem 2:1-Sieg am Samstag gegen Ingolstadt, "das kann gerne so bleiben." Einen denkwürdigen Nachmittag verlebte auch Ermin Bicakcic. ... [weiter]
 
 
 
 
 
04.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 9 23 24
 
2 9 10 20
 
3 9 7 19
 
4 9 9 15
 
5 9 3 15
 
6 9 2 14
 
7 9 0 13
 
8 9 -5 12
 
9 9 -6 12
 
10 9 2 11
 
11 9 1 11
 
12 9 1 11
 
13 9 -5 10
 
14 9 -7 8
 
15 9 -8 8
 
16 9 -10 8
 
17 9 -8 6
 
18 9 -9 6