Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

FC Schalke 04

 - 

1. FC Nürnberg

 
FC Schalke 04

1:0 (0:0)

1. FC Nürnberg
Seite versenden

FC Schalke 04
1. FC Nürnberg
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Sa. 27.10.2012 15:30, 9. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Veltins-Arena, Gelsenkirchen
FC Schalke 04   1. FC Nürnberg
2 Platz 15
20 Punkte 8
2,22 Punkte/Spiel 0,89
18:8 Tore 7:15
2,00:0,89 Tore/Spiel 0,78:1,67
BILANZ
25 Siege 15
14 Unentschieden 14
15 Niederlagen 25
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Schalke 04FC Schalke 04 - Vereinsnews

Heldt:
Hundertprozentig erklärbar ist der blutleere Auftritt ihrer Profis beim 0:3 in Dortmund für Schalkes Manager Horst Heldt und Trainer Roberto di Matteo immer noch nicht. Eines aber haben die in Gruppen- und Einzelgesprächen vorgenommenen Analysen offenbar unzweideutig zutage gefördert: "Es war keine Systemfrage, das weiß bei uns jeder", erklärte di Matteo am Donnerstag. ... [weiter]
 
Kehrer von S04 zu Inter? Heldt dementiert
Den Bericht der "Gazzetta dello Sport", in dem es heißt, dass Abwehrtalent Thilo Kehrer zum italienischen Traditionsklub Inter Mailand wechseln soll und sich beide Klubs auf einen Wechsel geeinigt haben, hat Schalke 04 dementiert. Nach kicker-Informationen, gab es keinerlei Kontaktaufnahme der Mailänder. Vielmehr soll Kehrers Vertrag bei den Königsblauen, der noch bis Juni 2016 läuft, weiter verlängert werden. Laut Manager Horst Heldt bestehe "grundsätzliche Einigkeit, dass wir weiter zusammenarbeiten wollen". ... [Alle Transfermeldungen]
 
Eine Schande: Einblicke in das Schalker Seelenleben
Bei Schalke 04 sind die Fans nach dem 0:3 gegen Borussia Dortmund sauer. Doch auch die Mannschaft ist verunsichert, Kevin-Prince Boateng wird immer mehr zum Buhmann. Und auch Trainer Roberto di Matteo benötigt so langsam Ergebnisse. ... [zum Video]
 
Goretzka ist bereit für Hoffenheim
Die Derby-Blamage in Dortmund - auch am Mittwoch wurden Schalkes Profis damit wieder spürbar konfrontiert. Am Trainingsgelände im Parkstadion hatten Fans ein neues, riesiges Transparent angebracht: "Was für eine Schande - versucht es mal mit 11 Mann", prangte darauf in großen Lettern. Nach knapp einer Stunde wurde das Plakat dann vom Ordnungsdienst entfernt. "Den Ärger der Fans kann man absolut verstehen", sagte Leon Goretzka, der gegen Hoffenheim möglicherweise sein Comeback feiert. ... [weiter]
 
Höger:
Auch drei Tage nach dem 0:3 in Dortmund schlägt die Derby-Schmach auf Schalke noch hohe Wellen. Für Wirbel sorgte unter anderem ein Transparent mit der Aufschrift "Versager", das Fans am trainingsfreien Montag am Vereinsgelände angebracht hatten. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Mlapa steht für die
Der 1. FC Nürnberg hat am Freitagabend (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) den 1. FC Heidenheim vor der Brust. "Eine Art Revanche", wie Trainer René Weiler am Donnerstag betont, auch wenn er selbst mit dem 0:3 aus der Hinrunde nichts zu tun hat. Verzichten muss er gegen den FCH auf Spielmacher Alessandro Schöpf, dafür steht ein anderer doch bereit. Bereit steht auch weiter der Hauptsponsor des FCN, die Zusammenarbeit wurde verlängert. ... [weiter]
 
FCH: Rückendeckung als Trumpf?
An das Hinspiel erinnert man sich beim 1. FC Heidenheim gerne zurück, spätestens nach dem begeisternden 3:0 über den scheinbar übermächtigen 1. FC Nürnberg verfestigte sich beim Aufsteiger der Glauben an die Mission Klassenerhalt. Ein halbes Jahr später sehen die Voraussetzungen nach einer schwarzen Serie für die Elf von Trainer Frank Schmidt anders aus - an einem erfolgreichen Existenzkampf zweifeln dennoch die wenigsten. ... [weiter]
 
Möhwald wechselt nach Nürnberg
Mittelfeldspieler Kevin Möhwald wird Rot-Weiß Erfurt im Sommer in Richtung Nürnberg verlassen. Der 21-Jährige, dessen Vertrag beim thüringischen Drittligisten ausläuft, kostet den Club keine Ablöse. Möhwald erzielte in der laufenden Spielzeit für die Rot-Weißen sieben Tore. Der zweimalige U-20-Nationalspieler ist nach Tim Leibold (VfB Stuttgart II) der zweite Neuzugang beim Altmeister. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Schöpf verlängert in Kürze bis 2019
Der 1. FC Nürnberg kann die Zukunft mit Alessandro Schöpf planen. Der Österreicher, der von der zweiten Mannschaft des FC Bayern gekommen war, wird einen bis 2019 gültigen Vertrag unterschreiben. Sein bisheriges Arbeitspapier hatte Gültigkeit bis 2017. Schöpf (21) sammelte in der laufenden Saison bisher vier Tore und vier Assists für den Club. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Wandervogel Celustka träumt von der Bundesliga
Er kam nach dem dritten Spieltag. Nur drei Punkte hatte der als Aufstiegsfavorit gehandelte 1. FC Nürnberg auf dem Konto, als der Tscheche Ondrej Celustka Ende August 2014 verpflichtet wurde. Der 25-jährige Rechtsverteidiger wechselte ablösefrei von Trabzonspor, das ihn zuletzt an den englischen Premier-League-Klub AFC Sunderland ausgeliehen hatte, zum FCN; zuvor hatte er für Slavia Prag, US Palermo und den FC Zlin gespielt. "Ich habe schon viele Stationen hinter mir", sagt er, "und überall wertvolle Erfahrungen gesammelt." ... [weiter]
 
 
 
 
 
06.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 9 23 24
 
2 9 10 20
 
3 9 7 19
 
4 9 9 15
 
5 9 3 15
 
6 9 2 14
 
7 9 0 13
 
8 9 -5 12
 
9 9 -6 12
 
10 9 2 11
 
11 9 1 11
 
12 9 1 11
 
13 9 -5 10
 
14 9 -7 8
 
15 9 -8 8
 
16 9 -10 8
 
17 9 -8 6
 
18 9 -9 6
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -