Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC Schalke 04

FC Schalke 04

1
:
0

Halbzeitstand
0:0
1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg


Spielinfos

Anstoß: Sa. 27.10.2012 15:30, 9. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Veltins-Arena, Gelsenkirchen
FC Schalke 04   1. FC Nürnberg
2 Platz 15
20 Punkte 8
2,22 Punkte/Spiel 0,89
18:8 Tore 7:15
2,00:0,89 Tore/Spiel 0,78:1,67
BILANZ
25 Siege 15
14 Unentschieden 14
15 Niederlagen 25
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Schalke 04 - Vereinsnews

Polizei und Schalke appellieren: Bitte nicht provozieren
Am Rande des Europa-League-Hinspiels in der Vorwoche zwischen PAOK Saloniki und Schalke 04 war es bereits zu Fan-Ausschreitungen gekommen. Polizei und Klubs schließen auch beim Rückspiel am Mittwoch auf Schalke Vorfälle nicht aus und bitten daher Fans beider Seiten eindringlich, sich friedlich zu verhalten. ... [weiter]
 
Höwedes lobt Modeste und blickt auf PAOK
Gemeinsam mit Alessandro Schöpf befand sich Benedikt Höwedes beim Kölner Ausgleichstreffer durch Anthony Modeste am ehesten im Dunstkreis des FC-Angreifers. Warum es so schwer war, dieses 1:1 zu verteidigen, erklärte Schalkes Kapitän anschließend im Gespräch mit dem kicker und lobte Modeste. "Man muss anerkennen, dass er das sehr gut gemacht hat", sagte Höwedes, der gegen PAOK Saloniki am Mittwoch eine hohe Konzentration fordert: "Wir haben eine Serie zu verteidigen." ... [weiter]
 
Trainer-Kollegen nehmen Ancelotti in Schutz
Eine Spuck-Attacke und der Mittelfinger von Carlo Ancelotti: Nach dem Last-Second-Tor des FC Bayern München in der turbulenten XXL-Nachspielzeit von Berlin kochten die Emotionen so richtig über. Rückendeckung erhielt Ancelotti unter anderem von Gladbachs Trainer Dieter Hecking und Leipzig-Coach Ralph Hasenhüttl. ... [zum Video]
 
Weinzierl:
Kölns Toptorjäger Anthony Modeste hat die kleine Siegesserie des FC Schalke 04 gestoppt. Markus Weinzierl sah Modeste beim 1:1 zwar "leicht im Abseits", machte dem Schiedsrichter aber keinen Vorwurf. Stattdessen wies er auf den Unterschied zwischen beiden Teams hin. ... [zum Video]
 
Schalke zahlt 19 Millionen Euro Ablöse für Bentaleb
Nabil Bentaleb (22) wird auch über die Saison hinaus das Trikot des FC Schalke 04 tragen. Die Königsblauen ziehen die Kaufoption und verpflichten den kreativen Mittelfeldspieler für 19 Millionen Euro fest von Tottenham Hotspur. Der algerische Nationalspieler (20 BL-Spiele, vier Tore, drei Vorlagen) soll einen Vierjahresvertrag erhalten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Bredlow im Sommer zum FCN?
Laut einer Meldung der "Bild" soll sich der 1. FC Nürnberg ab der kommenden Saison die Dienste von Torhüter Fabian Bredlow gesichert haben. Der 21-Jährige, der bei seinem aktuellen Klub Hallescher FC eine starke Saison spielt (kicker-Durchschnittsnote 2,54), kostet keine Ablöse und soll bei den Franken einen Vierjahresvertrag erhalten. Bredlow würde beim Club ein Zweikampf mit dem derzeitigen Stammkeeper Thorsten Kirschbaum erwarten - Routinier Raphael Schäfer, zuvor langjährige Nummer eins bei den Franken, wird zum Saisonende seine Karriere beenden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Schwartz:
Mit dem 0:2 am Montagabend bei 1860 München verlor der 1. FC Nürnberg nicht nur den Nimbus der besten Auswärtsmannschaft, sondern versank auch im Mittelmaß der 2. Bundesliga. Nach der Partie übten die Club-Akteure Selbstkritik - allen voran Torwart Thorsten Kirschbaum, der bei beiden Gegentoren keine gute Figur abgab. ... [weiter]
 
Ba und Lumor lassen die Löwen jubeln
Nächster Heimsieg für den TSV 1860 München! Am Montagabend schlugen die Löwen den 1. FC Nürnberg vor einer enttäuschenden Kulisse von nur 24.100 Zuschauern mit 2:0. Während Sechzig selbstsicher auftrat und vor dem gegnerischen Tor mit Effektivität bestach, blieb der Club in der Offensive lange Zeit vieles schuldig - bis in die Nachspielzeit. ... [weiter]
 
Derby bei 1860: FCN bangt um Margreitter
Auf den 1. FC Nürnberg wartet am Montagabend (20.15 Uhr, LIVE! bei kicker.de) das bayrische Derby bei 1860 München. "Es wird eine schwere Aufgabe, in der Kleinigkeiten entscheiden werden", blickte Club-Coach Alois Schwartz auf das Duell bei den abstiegsgefährdeten Löwen voraus, bei dem der Ausfall seines Abwehrchefs droht. ... [weiter]
 
Schwartz:
Seit Juni 2016 ist Alois Schwartz Trainer beim 1. FC Nürnberg. Für den 49-Jährigen war der Start nicht leicht, zu Saisonbeginn musst er nach nur zwei Zählern aus den ersten sechs Spielen viel Kritik einstecken. Mittlerweile stehen die Nürnberger auf Platz acht der 2. Bundesliga, zeigen sich vor allem auf Reisen oft von ihrer besten Seite. "Die Mannschaft spielt auswärts befreiter", sagt Schwartz. Den Nimbus des besten Auswärtsteams könnte der FCN mit einem Sieg im Derby bei 1860 am Montag wahren. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 9 23 24
 
2 9 10 20
 
3 9 7 19
 
4 9 9 15
 
5 9 3 15
 
6 9 2 14
 
7 9 0 13
 
8 9 -5 12
 
9 9 -6 12
 
10 9 2 11
 
11 9 1 11
 
12 9 1 11
 
13 9 -5 10
 
14 9 -7 8
 
15 9 -8 8
 
16 9 -10 8
 
17 9 -8 6
 
18 9 -9 6

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun