Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hamburger SV

 - 

VfB Stuttgart

 
Hamburger SV

0:1 (0:1)

VfB Stuttgart
Seite versenden

Hamburger SV
VfB Stuttgart
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: So. 21.10.2012 17:30, 8. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Imtech-Arena, Hamburg
Hamburger SV   VfB Stuttgart
10 Platz 12
10 Punkte 9
1,25 Punkte/Spiel 1,13
9:11 Tore 8:14
1,13:1,38 Tore/Spiel 1,00:1,75
BILANZ
42 Siege 36
21 Unentschieden 21
36 Niederlagen 42
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

HSV einigt sich mit Kreuzer
Auf dem Trainingsplatz des Hamburger SV ging es eng zu am Dienstagnachmittag. Dennis Diekmeier ist nach ausgeheiltem Muskelfaserriss ins Teamtraining zurückgekehrt und eine echte Alternative für den Sonntag in Mainz, lediglich Marcelo Diaz absolvierte noch eine individuelle Laufeinheit - die bedeutendste Nachricht aber ereignete sich abseits des Rasens: Der HSV und Oliver Kreuzer haben sich außergerichtlich geeinigt. ... [weiter]
 
Lasoggas
Für den kicker war er der Mann des Tages, Bruno Labbadia hingegen dankte vor allem den Physiotherapeuten und Ärzten. "Bei Pierre-Michel Lasogga", sagt Hamburgs Trainer, "wurde ganze Arbeit geleistet. Ich habe immer gesagt, wenn er wieder in der nötigen körperlichen Verfassung ist, dann hat er es drauf, die wichtigen Tore für uns zu machen." ... [weiter]
 
Wie eine Meisterschaft: Befreiungsschlag für den HSV
Nach neun Spielen ohne Sieg sendete der Hamburger SV mit dem 3:2 über den FC Augsburg Lebenszeichen im Kampf gegen den Abstieg. Der Bundesliga-Dino kann noch Tore schießen, er kann noch gewinnen und er kann sich wieder auf Pierre-Michel Lasogga verlassen. Die Fans sorgten im Stadion für eine einmalige Atmosphäre, Kapitän Rafael van der Vaart fühlte sich gar an eine Meisterschaftsfeier erinnert. Von der Euphorie der Fans ließ sich Bruno Labbadia nicht anstecken, der neue HSV-Coach sah lediglich einen "kleinen, aber wichtigen Schritt" im Rennen um den Klassenerhalt. Weitere müssen folgen. ... [zum Video]
 
Auf einen Blick: Das Restprogramm im Keller
Es wird immer enger im Keller: Nur drei Punkte liegen zwischen dem Letzten Stuttgart und dem SC Freiburg auf Rang 14. Fünf Klubs sind in diesem Bereich noch im Abstiegskampf involviert - und alle haben den Klassenerhalt noch selbst in der Hand: Es stehen zahlreiche direkte Duelle aus. Das Keller-Restprogramm auf einen Blick. ... [weiter]
 
Prophet Labbadia - Wiedergutmacher Ostrzolek
Es ist vollbracht. Neun Spiele lang wartete der Hamburger SV in der Bundesliga auf einen Sieg, die letzten sechs Partien hatten die Hanseaten dabei sogar ohne eigenen Torerfolg auskommen müssen. Seit Samstag sind beide Negativserien Geschichte. Bruno Labbadia hatte einiges kommen sehen, zudem durfte sich Matthias Ostrzolek diesmal beim Wiedersehen mit den alten Kollegen freuen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

VfB kontra Aufsichtsrat Müller
Es ist nur allzu verständlich, dass man beim VfB Stuttgart die ganze Konzentration auf den Abstiegskampf richten möchte. Doch die offene Trainerfrage für die nächste Saison funkt seit Wochen immer wieder dazwischen. Mitunter ein hausgemachtes Problem, denn jetzt ließ Hansi Müller, immerhin Mitglied im Aufsichtsrat, durchblicken, dass Alexander Zorniger bereits in den Startlöchern steht. Der Verein reagierte mit einer Stellungnahme. ... [weiter]
 
FCN will Kirschbaum, aber
Im Vergleich zu den letzten Wochen schlecht gespielt, im Gegensatz zu etlichen vorangegangenen erfolgslosen Partien aber einen wichtigen Sieg eingefahren: Gegen den SV Sandhausen entledigte sich der 1. FC Nürnberg beim 2:0 wohl aller Abstiegssorgen. Die Planungen für die nächste Zweitliga-Spielzeit können nun konkretisiert werden - neue Spieler sollen kommen, wie bereits berichtet unter anderem eine neue Nummer eins. ... [weiter]
 
Elfmeter und Gelb-Rot: Hlousek wird zum Sündenbock
Sie haben schon bessere Wochenenden erlebt. Diesmal ging so ziemlich alles schief. Angefangen beim eigenen Versagen, aus einer 2:0-Führung gegen den SC Freiburg keinen Sieg samt Dreier zu machen, abgeschlossen damit, dass die Stuttgarter nach diesem 2:2 wieder auf den 18. Tabellenplatz zurückgefallen sind. ... [weiter]
 
Doping-Kommission: Auch Schöch tritt zurück
Die Evaluierungskommission Freiburger Sportmedizin kommt nicht zur Ruhe. Das bisherige Gremiumsmitglied Heinz Schöch teilte am Montag seinen Rücktritt mit. Zudem warf der Wissenschaftler der Kommissionsleiterin Letizia Paoli Konzeptlosigkeit und eine Verschleppung der Doping-Aufklärung vor. "Die Leitung einer solchen Kommission gehört nicht zu ihren Stärken", schrieb er. ... [weiter]
 
FCN? Noch nichts klar bei Kirschbaum
Auf der Suche nach einer neuen Nummer eins gilt Thorsten Kirschbaum, derzeit hinter Sven Ulreich Ersatzmann beim VfB Stuttgart, beim 1. FC Nürnberg als klarer Favorit. Das Interesse der Franken ist Kirschbaum bekannt - mehr aber auch nicht. "Klar ist noch gar nichts", so der 28-jährige Keeper, der für eine Ablöse von 750.000 Euro aus seinem bis 2016 gültigen Vertrag aussteigen kann. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
28.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 24 24
 
2 8 8 19
 
3 8 9 17
 
4 8 7 12
 
5 8 2 12
 
6 8 3 11
 
7 8 3 11
 
8 8 -1 11
 
9 8 1 10
 
10 8 -2 10
 
11 8 -2 10
 
12 8 -6 9
 
13 8 -7 9
 
14 8 -4 8
 
15 8 -7 8
 
16 8 -6 6
 
17 8 -9 5
 
18 8 -13 5
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -