Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Bayer 04 Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen

2
:
2

Halbzeitstand
1:0
1. FSV Mainz 05

1. FSV Mainz 05


Spielinfos

Anstoß: Sa. 20.10.2012 15:30, 8. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: BayArena, Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen   1. FSV Mainz 05
5 Platz 8
12 Punkte 11
1,50 Punkte/Spiel 1,38
13:11 Tore 9:10
1,63:1,38 Tore/Spiel 1,13:1,25
BILANZ
9 Siege 8
4 Unentschieden 4
8 Niederlagen 9
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

Die torreichsten K.-o.-Spiele der Champions League
Die torreichsten K.-o.-Spiele der Champions League
Die torreichsten K.-o.-Spiele der Champions League
Die torreichsten K.-o.-Spiele der Champions League

 
Bayer gegen Atletico:
Nach der 2:4-Hinspielniederlage im eigenen Stadion gegen Atletico Madrid ist das Viertelfinale der Champions League für Bayer Leverkusen in ganz weite Ferne gerückt. "Wir haben sehr naiv gespielt. Jeder Mensch weiß, wie Atletico spielt", haderte Nationalspieler Julian Brandt. Erst in der zweiten Hälfte habe man Moral bewiesen. Teamkollege Karim Bellarabi befand: "Wir werden aus diesem Spiel viel lernen." Die Stimmen aus Leverkusen... ... [zum Video]
 
Schmidt verteidigt patzenden Dragovic
Das Achtelfinal-Hinspiel verlief alles andere als nach Plan für Bayer Leverkusen. Nach dem 2:4 vor heimischem Publikum gegen Atletico Madrid droht die Werkself erneut die Runde der letzten Acht in der Champions League zu verpassen. Den Verantwortlichen kann dabei das naive Defensivverhalten ihres Teams nicht gefallen haben. Nach Spielschluss nahm Trainer Roger Schmidt seinen patzenden Innenverteidiger dennoch in Schutz. ... [weiter]
 
Schmidt:
So sahen Beteiligte die Leistungen ihrer Mannschaften ... ... [weiter]
 
14 Tore! Leverkusens Lage aussichtslos - City dreht spät auf
Zwei Spiele, 14 Tore - ein Wahnsinns-Abend in der Champions League: Bayer Leverkusen erlebte im Achtelfinal-Hinspiel gegen Atletico Madrid einen ganz bitteren Europapokal-Auftritt und verlor aufgrund seiner Defensivschwäche gegen die Spanier mit 2:4 - die Ausgangslage für das Rückspiel am 15. März im Vicente Calderon ist aussichtslos. Das Duell in Manchester zwischen City und dem AS Monaco war ein echter Leckerbissen, den die Guardiola-Elf mit 5:3 für sich entschied. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FSV Mainz 05 - Vereinsnews

Schmidt:
Mit 25 Punkten steht der 1. FSV Mainz 05 auf Rang 12. Weil die Teams im Tabellenkeller - Hamburg, Bremen, Augsburg, Ingolstadt, Darmstadt - immer öfter punkten, rücken sie den Rheinhessen gefährlich nahe auf die Pelle. Lediglich sechs Zähler trennen die Nullfünfer noch vom Relegationsplatz. Frustriert ist im Klub aber deshalb noch niemand, zumindest nicht sichtbar. ... [weiter]
 
Schmidt vergleicht Latza mit Xabi Alonso
Zwischen Platz acht und zwölf soll der 1. FSV Mainz 05 am Ende der Saison stehen - so lautet zumindest das intern gesetzte Ziel. Aktuell wandeln die Rheinhessen nahe dem Grenzgebiet. Mit 25 Punkten und Rang zwölf hält das Team von Trainer Martin Schmidt derzeit noch das Minimalziel, dennoch ist die Mannschaft gewarnt. Auch, weil der Tabellenkeller näher rückt. ... [weiter]
 
Mainz: Latza-Krise als Symptom
Als Danny Latza im Spätherbst nach langer Verletzungspause wieder für den 1. FSV Mainz 05 auf dem Feld stand, da war der Mittelfeldmann sofort ein Faktor. Doch nun wirkt der seit dem 0:4 in Hoffenheim außer Tritt. Will der 27-Jährige zu viel? ... [weiter]
 
Bell - Kapitän Klartext
Er war schon in der Kabine. Dann kam er nochmal raus in die Mixed Zone. Das 0:2 (0:2) gegen Werder Bremen wurmte Stefan Bell gewaltig. "Vielleicht können manche noch nicht einschätzen, dass gerade solche Spiele riesige Chancen sind, den Abstand nach unten zu halten", mahnte der Vize-Kapitän des 1. FSV Mainz 05, der ob des Bankplatzes von Niko Bungert die Binde trug - und Klartext sprach. ... [weiter]
 
Gnabry und Delaney bringen Werder auf Kurs
Werder Bremen feierte in Mainz seinen zweiten Auswärtssieg und setzte damit ein wichtiges Zeichen im Kampf um den Klassenerhalt. Die Grün-Weißen kamen bei den Rheinhessen durch ihre Standardstärke zum Erfolg und präsentierten sich in der Defensive ungewohnt gefestigt. Die Nullfünfer hatten die erste Hälfte nahezu komplett verschlafen und konnten nach dem Seitenwechsel den Rückstand nicht mehr aufholen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 24 24
 
2 8 8 19
 
3 8 9 17
 
4 8 7 12
 
5 8 2 12
 
6 8 3 11
 
7 8 3 11
 
8 8 -1 11
 
9 8 1 10
 
10 8 -2 10
 
11 8 -2 10
 
12 8 -6 9
 
13 8 -7 9
 
14 8 -4 8
 
15 8 -7 8
 
16 8 -6 6
 
17 8 -9 5
 
18 8 -13 5

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun