Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Seite versenden

1. Bundesliga - Mann des Tages

Mann des 7. Spieltages

Franck Ribery

Bayern München

Andreas Beck, der bedauernswerte Hoffenheimer Rechtsverteidiger, war beeindruckt: "Wenn Ribery über außen kommt - sowas gibt es nicht oft in der Liga und auch nicht in Europa." Der 29-Jährige spielte mit der Hoffenheimer Abwehr Katz und Maus, vernaschte die Gegenspieler meist, wie er wollte. Beim ersten Tor versetzte er im ICE-Tempo Beck und schoss Torwart Casteels durch die Beine, beim zweiten stand er goldrichtig und zirkelte den Ball nach Vorlage von Kroos unhaltbar ins Tor. Ribery, der Punktegarant. In der Bundesliga hat Bayern noch nie verloren, wenn er traf. "Er ist ein Spieler, der, wenn er Spaß hat, nicht zu stoppen ist", meinte Teamkollege Xherdan Shaqiri. Und Ribery hat derzeit Spaß. "Großen", wie er selbst sagt.

Mounir Zitouni


Franck Ribery
Franck Ribery
4x Mann des Tages
Spielersteckbrief

- Anzeige -
31.10.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -