Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

SC Freiburg

 - 

1. FC Nürnberg

 

3:0 (1:0)

Seite versenden

SC Freiburg
1. FC Nürnberg
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.













Spielinfos

Anstoß: Sa. 06.10.2012 15:30, 7. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Mage-Solar-Stadion, Freiburg
SC Freiburg   1. FC Nürnberg
11 Platz 14
8 Punkte 7
1,14 Punkte/Spiel 1,00
11:10 Tore 7:14
1,57:1,43 Tore/Spiel 1,00:2,00
BILANZ
10 Siege 3
5 Unentschieden 5
3 Niederlagen 10
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SC Freiburg - Vereinsnews

Im fünften Testspiel vor der neuen Saison hat es den 1. FC Köln erwischt: Der Aufsteiger musste bei der Partie am Samstag bei Zweitligist FC Ingolstadt seine erste Niederlage einstecken. Auch den anderen Bundesligisten erging es nicht besser, sowohl Paderborn als auch Freiburg verloren ihre Testspiele. Auch der VfB tat sich lange Zeit gegen den FC Heidenheim schwer, siegte letztlich aber mit etwas Glück. ... [weiter]
 
Das Trainingslager des SC Freiburg in Schruns neigt sich dem Ende zu. Am Freitagvormittag ordnete Trainer Christian Streich ein Geheimtraining an, der Nachmittag ist frei. In Imst (Österreich) kommt es am Samstag zum abschließenden Test gegen Torpedo Moskau (17 Uhr), bevor die Breisgauer am Sonntag die Heimreise antreten. Außer kleineren Blessuren blieb Freiburg bisher von Verletzungen verschont. ... [weiter]
 
Tief hängen die Wolken in den Bergen des Montafon. Seit Montag regnet es fast ohne Unterbrechung in Schruns, wo sich der SC Freiburg bis Sonntag auf die neue Saison vorbereitet. Doch der positiven Stimmung in der Mannschaft kann Petrus' schlechte Laune nichts anhaben. Beim Training von Standardsituationen am Morgen brandete mehr als einmal lauter Jubel auf. Abends gewannen die Breisgauer im rund 100 Kilometer von Schruns entfernten Henau (Schweiz) ihr Testspiel gegen den Schweizer Erstligisten FC St. Gallen 1:0. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Eine Woche vor dem Start der 2. Bundesliga bestritten drei Zweitligisten wichtige Generalproben: Der 1. FC Nürnberg kam bei seiner Saisoneröffnung gegen Real Mallorca nicht über ein 1:1 hinaus, auch Union Berlin testete gegen einen spanischen Verein, machte es aber besser: Die Köpenicker schlugen Europa-League-Sieger FC Sevilla mit 2:1. Keine Probleme hatte der SV Darmstadt 98 gegen SC Hessen Dreieich. ... [weiter]
 
Er war der Favorit und hat sich nun auch durchgesetzt. Jan Polak wird in der kommenden Saison den 1. FC Nürnberg als Kapitän begleiten. Der Tscheche wurde von Trainer Valerien Ismael ernannt und tritt die Nachfolge von Raphael Schäfer an. Polaks Stellvertreter wird Javier Pinola. ... [weiter]
 
Nach dem bitteren Bundesliga-Abstieg im Sommer begannen die Verantwortlichen beim 1. FC Nürnberg alles zu hinterfragen. Jeder Stein wurde umgedreht, 13 Spieler kamen. Selbst den etablierten Akteuren wird kein Bonus mehr eingeräumt. So musste der langjährige Stammtorwart Raphael Schäfer (von 2001 bis 2007 und seit 2008 im Verein) um seinen Platz zwischen den Pfosten bangen. Am Freitagabend fiel die Entscheidung: Der Routinier bleibt Nürnbergs Stammkeeper. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
29.07.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 7 19 21
 
2 7 6 16
 
3 7 8 14
 
4 7 8 12
 
5 7 5 11
 
6 7 2 11
 
7 7 3 10
 
8 7 -1 10
 
9 7 -1 10
 
10 7 -3 9
 
11 7 1 8
 
12 7 -3 7
 
13 7 -4 7
 
14 7 -7 7
 
15 7 -7 6
 
16 7 -6 5
 
17 7 -11 5
 
18 7 -9 4
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -