Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Bor. Mönchengladbach

 - 

Eintracht Frankfurt

 
Bor. Mönchengladbach

2:0 (2:0)

Eintracht Frankfurt
Seite versenden

Bor. Mönchengladbach
Eintracht Frankfurt
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.










Spielereignisse

       
17:20 Uhr
2:0
Schlusspfiff
 
17:20 Uhr
90.(+2) min
2:0
Nordtveit zielt mit einem Distanzschuss aus zentraler Position nur knapp über das Tor.
 
17:19 Uhr
90.(+2) min
2:0
Spielerwechsel: Brouwers für Rupp (Bor. Mönchengladbach)
 
17:19 Uhr
90.(+1) min
2:0
Gelbe Karte: Rupp (Bor. Mönchengladbach)
Der VfL-Spieler sieht nach hartem Einsteigen gegen Rode nachträglich die Gelbe Karte.
 
17:18 Uhr
90. min
2:0
Zwei Minuten werden nachgespielt.
 
17:17 Uhr
89. min
2:0
Meier führt den Freistoß mit dem Außenrist Richtung linkes oberes Toreck aus, aber ter Stegen ist mit den Fäusten zur Stelle.
 
17:16 Uhr
89. min
2:0
Gelbe Karte: Marx (Bor. Mönchengladbach)
Der Mittelfeldspieler bringt Rode vor dem Strafraum per Trikotziehen zu Fall.
 
17:15 Uhr
87. min
2:0
Spielerwechsel: Hoffer für Schwegler (Eintracht Frankfurt)
Armin Veh stellt spät auf zwei Spitzen um.
 
17:11 Uhr
83. min
2:0
Unübersichtliches Gewühl um ter Stegen, Stranzl und Occean, bei dem der Keeper nicht souverän wirkt. Letztlich kann die Borussia aber klären.
 
17:09 Uhr
81. min
2:0
Spielerwechsel: de Camargo für L. de Jong (Bor. Mönchengladbach)
 
17:08 Uhr
80. min
2:0
Nach Aigners Flanke produziert Jantschke einen Querschläger, der im Toraus landet. Nach der folgenden Ecke hat ter Stegen mit einem wenig druckvollen Kopfballaufsetzer von Occean keine Mühe.
 
17:07 Uhr
79. min
2:0
Hrgota kommt auf der rechten Seite im Strafraum zum Abschluss, zögert aber einen Tick zu lange und wird dann abgeblockt.
 
17:06 Uhr
78. min
2:0
Gelbe Karte: L. de Jong (Bor. Mönchengladbach)
De Jong behindert die Eintracht bei der Ausführung eines Freistoßes in der Frankfurter Hälfte.
 
17:04 Uhr
76. min
2:0
Nach Schweglers Hereingabe von rechts kommt Occean per Seitfallzieher im Strafraumzentrum zum Abschluss, zielt aber knapp über das Tor. Ein gute Chance!
 
16:58 Uhr
70. min
2:0
Im Moment tut sich wenig im Borussia-Park. Der Druck der Eintracht hat ein wenig nachgelassen, auch wenn die SGE weiterhin bemüht ist.
 
16:58 Uhr
70. min
2:0
Spielerwechsel: Hrgota für G. Xhaka (Bor. Mönchengladbach)
 
16:53 Uhr
65. min
2:0
Matmour dringt halblinks in den Strafraum ein und schließt ab, aber ter Stegen hat mit dem Flachschuss des Algeriers keine Mühe.
 
16:49 Uhr
61. min
2:0
Gelbe Karte: Alvaro Dominguez (Bor. Mönchengladbach)
Der Spanier ringt Rode, der über rechts in den Strafraum eindringen will, knapp vor dem Sechzehner zu Boden.
 
16:48 Uhr
60. min
2:0
Ter Stegen fängt eine Flanke von links mit einem Arm ab, muss aber dann nach links in den Strafraum nacheilen, bis er den Ball schließlich sicher in den Händen hält.
 
16:47 Uhr
59. min
2:0
Die Eintracht zieht beinahe ein Powerplay auf. Aber Gladbach steht zwar tief, aber auch sehr kompakt.
 
16:44 Uhr
57. min
2:0
Spielerwechsel: Matmour für Inui (Eintracht Frankfurt)
 
16:44 Uhr
56. min
2:0
Aigner kommt nach Freistoßflanke von der linken Seite rechts frei zum Kopfball, trifft aber nur die Querlatte. Ein Treffer hätte ohnehin nicht gezählt, der Frankfurt stand im Abseits.
 
16:41 Uhr
54. min
2:0
Frankfurt hat weiterhin mehr Ballbesitz, weiterhin aber auch Probleme, gefährlich bis in den Strafraum des VfL vorzudringen.
 
16:38 Uhr
50. min
2:0
Nach dem Eckball kommt Gladbach zu einem Konter. Doch Marx vergibt eine gute Gelegenheit der Borussia, die sich in Überzahl befand, durch eine ungenaue Hereingabe.
 
16:37 Uhr
49. min
2:0
Nach einem hohen Rückpass von Jantschke klärt ter Stegen gerade noch per Kopf zum Eckball.
 
16:35 Uhr
47. min
2:0
Nach Flanke von der linken Seite kommt Occean im Strafraum zum Kopfball, kann das Spielgerät aber nicht kontrollieren, das im weit am Tor vorbei ins Toraus fliegt.
 
16:34 Uhr
46. min
2:0
Gelingt der Eintracht erneut ein Comeback? Die Frankfurter gewannen bereits zweimal nach Rückstand und retteten gegen Dortmund nach 0:2 noch einen Zähler.
 
16:33 Uhr
2:0
Anpfiff 2. Halbzeit
 
16:18 Uhr
45. min
2:0
Tragischer Held der Eintracht ist bislang Occean, der erst Arangos Tor unglücklich "auflegte" und später eine gute Ausgleichschance vergab.
 
16:17 Uhr
45. min
2:0
Die effektive Borussia führt zur Pause gegen offensiv bemühte, aber wenig durchschlagskräftige Frankfurter.
 
16:17 Uhr
2:0
Abpfiff 1. Halbzeit
 
16:16 Uhr
45. min
2:0
Nach Freistoßflanke aus dem Mittelfeld kommt Xhaka frei zum Kopfball, kann die Kugel aber nicht richtig drücken, der so im hohen Bogen ins Toraus segelt.
 
16:12 Uhr
41. min
2:0
Die Eintracht findet derzeit kein Rezept, um den Abwehrriegel der Favre-Elf zu knacken.
 
16:08 Uhr
37. min
2:0
Der Ball ist zum dritten Mal im Frankfurter Tor, nachdem Rupp und gleich zwei weitere Gladbacher allein vor Trapp auftauchten. Doch Rupp befand sich beim Zuspiel hauchdünn im Abseits.
 
16:06 Uhr
36. min
2:0
Es tut sich derzeit nicht viel im Borussia-Park. Der bislang so effektive VfL - zwei Torschüsse, zwei Tore - lässt die Hessen kommen.
 
16:04 Uhr
33. min
2:0
Die Frankfurter Versuchen Druck zu machen, aber die Borussia steht defensiv gut. Oczipka versucht es schließlich aus der Distanz, zielt aber deutlich am Tor vorbei.
 
16:01 Uhr
30. min
2:0
Nach einem Freistoß durch Arango von rechts am Strafraumrand kann Rode am kurzen Eck mit einiger Mühe klären.
 
15:57 Uhr
26. min
2:0
Jung zieht von der rechten Seite nach innen und schießt dann vor dem Strafraum mit links aufs Tor - deutlich drüber.
 
15:56 Uhr
24. min
2:0
2:0 L. de Jong (24., Linksschuss, Nordtveit)
De Jong wird mit einem langen Ball aus der eigenen Hälfte steilgeschickt. Zambrano geht nicht richtig hin und der Niederländer vollendet trocken ins rechte Toreck!
 
15:55 Uhr
24. min
1:0
Ter Stegen bringt sich selbst rechts außerhalb des Strafraums in Bedrängnis, lässt schließlich aber Occean gekonnt aussteigen und bereinigt die Situation.
 
15:53 Uhr
22. min
1:0
Die Begegnung ist nun offen. Beide Teams suchen den Weg nach vorne.
 
15:49 Uhr
18. min
1:0
Ter Stegen verspekuliert sich bei einem hohen Ball in den Strafraum gewaltig. Occean kann die Kugel vor dem Keeper mit der Brust annehmen, zielt dann aber aus halbrechter Position knapp links am leeren Tor vorbei!
 
15:48 Uhr
17. min
1:0
Nach einem Eckball von rechts kommt der Ball nach links raus zu Marx, der den Ball gefährlich in den Fünfmeterraum schlägt. Dort verpassen Arango und de Jong aber knapp.
 
15:47 Uhr
16. min
1:0
Gladbach hat durch den Treffer Selbstvertrauen gewonnen und wird immer initiativer.
 
15:42 Uhr
11. min
1:0
Die Eintracht versucht sich von dem Schock zu erholen, der der "Fohlenelf" mit dem ersten und bisher einzigen Torschuss des Spiels die Führung brachte.
 
15:40 Uhr
8. min
1:0
1:0 Arango (8., Linksschuss)
Was für ein Tor! Occean unterläuft ein schlimmer Faux-pas, der Arango in über 30 Metern Torentfernung in Schussposition bringt. Der Ball fliegt unhaltbar ins linke Toreck und prallt von der Unterkante der Latte ins Netz!
 
15:37 Uhr
6. min
0:0
Eine Freistoßflanke segelt in den Gladbacher Strafraum, aber die VfL-Abwehr klärt. Das Spiel wartet noch auf den ersten Torschuss.
 
15:34 Uhr
3. min
0:0
Beide Teams starten engagiert ins Spiel, die Eintracht sucht gleich den Weg nach vorne.
 
15:31 Uhr
1. min
0:0
Mit Anstoß für Gladbach hat die Partie begonnen.
 
15:31 Uhr
0:0
Anpfiff 1. Halbzeit
 
15:30 Uhr
0:0
Beide Mannschaften haben den Rasen betreten.
 
15:17 Uhr
0:0
Zuletzt allerdings war es der VfL, der drei der letzten vier Aufeinandertreffer für sich entscheiden konnte.
 
15:17 Uhr
0:0
Historisch gesehen ist Gladbach der Lieblingsgegner der Eintracht in der Bundesliga. Gegen keine andere Mannschaft gewannen die Hessen öfter: bereits 30-mal.
 
15:15 Uhr
0:0
Während die Borussia fünfmal in Folge ohne Erfolg ist, gewann feierte die Eintracht zum Auftakt fünf Siege und ein Remis. Nur Kaiserslautern 1997/98 schaffte als Aufsteiger das gleiche.
 
15:03 Uhr
0:0
Bei den Gladbachern droht einem Spieler bereits am 7. Spieltag eine Sperre: Xhaka hat bereits vier Gelbe Karten gesehen.
 
15:00 Uhr
0:0
Im Angriff kehrt bei den Frankfurtern Occean (nach Oberschenkelzerrung) für Hoffer in die Startelf zurück.
 
14:59 Uhr
0:0
Bei den Hessen muss Armin Veh die zuletzt so erfolgreiche Elf auf einer Position umbauen: Anderson fehlt mit Grippe, der Norweger Demidov feiert daher sein Bundesligadebüt.
 
14:57 Uhr
0:0
Alvaro Dominguez ist nach Schädelprellung wieder fit und spielt an Stelle von Brouwers. Zudem beginnt Rupp für Ring.
 
14:56 Uhr
0:0
Lucien Favre verändert seine Startelf im Vergleich zum 2:4 in der Europa League auf drei Positionen: Jantschke kehrt ins Team zurück, Nordtveit spielt daher wieder auf der Doppelsechs und ersetzt Cigerci.
 
14:51 Uhr
0:0
Während die Eintracht mit einem Sieg alleiniger Bayern-Verfolger bleiben kann, benötigt Gladbach dringend einen Dreier, um nicht tief im Tabellenkeller zu verbleiben.
27.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 7 19 21
 
2 7 6 16
 
3 7 8 14
 
4 7 8 12
 
5 7 5 11
 
6 7 2 11
 
7 7 3 10
 
8 7 -1 10
 
9 7 -1 10
 
10 7 -3 9
 
11 7 1 8
 
12 7 -3 7
 
13 7 -4 7
 
14 7 -7 7
 
15 7 -7 6
 
16 7 -6 5
 
17 7 -11 5
 
18 7 -9 4
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Bor. Mönchengladbach
Aufstellung:
ter Stegen (4) - 
Jantschke (3) , 
Stranzl (3) , 
Alvaro Dominguez (3,5)    
Daems (3)    
Nordtveit (2,5) , 
Marx (3,5)    
Rupp (4)        
Arango (2)    
G. Xhaka (4)    
L. de Jong (3)            

Einwechslungen:
70. Hrgota für G. Xhaka
81. de Camargo für L. de Jong
90. + 2 Brouwers für Rupp

Trainer:
Favre
Eintracht Frankfurt
Aufstellung:
Trapp (3) - 
S. Jung (3,5) , 
Zambrano (5) , 
Demidov (3,5) , 
Oczipka (3,5) - 
Schwegler (4)        
Rode (3) - 
Aigner (4,5) , 
Meier (5) , 
Inui (5)    
Occean (5)

Einwechslungen:
57. Matmour (5) für Inui
87. Hoffer für Schwegler

Trainer:
Veh
- Anzeige -

Spielinfo

Anstoß:
07.10.2012 15:30 Uhr
Stadion:
Stadion im Borussia-Park, Mönchengladbach
Zuschauer:
51193
Schiedsrichter:
Marco Fritz (Korb)
- Anzeige -

- Anzeige -