Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg

3
:
2

Halbzeitstand
0:1
Werder Bremen

Werder Bremen


Spielinfos

Anstoß: Sa. 18.05.2013 15:30, 34. Spieltag - Bundesliga
Stadion: Grundig-Stadion, Nürnberg
1. FC Nürnberg   Werder Bremen
10 Platz 14
44 Punkte 34
1,29 Punkte/Spiel 1,00
39:47 Tore 50:66
1,15:1,38 Tore/Spiel 1,47:1,94
BILANZ
16 Siege 29
18 Unentschieden 18
29 Niederlagen 16
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Highlight BVB: Margreitter sieht
Nach vier Jahren Zweitliga-Dürre ist der Durst auf die großen Stadien dieser Republik groß beim 1. FC Nürnberg. "Jede Woche, jedes Spiel ist etwas Besonderes", sagt Sportvorstand Andreas Bornemann, "Dortmund mit dieser Kulisse, der gelben Wand, ist aber sicher ein Highlight." Am Mittwochabend (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) wollen die Franken dort versuchen, den Champions-League-Teilnehmer zu ärgern. ... [weiter]
 
Bremens Serie - Lieblingsgegner für BVB und Bayern
Bremens Serie - Lieblingsgegner für BVB und Bayern
Bremens Serie - Lieblingsgegner für BVB und Bayern
Bremens Serie - Lieblingsgegner für BVB und Bayern

 
Weiter geht's: Rechnen Sie die Bundesliga durch!
Die Bundesliga-Saison 2018/19 ist noch jung, einige Erkenntnisse lassen sich aber schon ziehen: Der FC Bayern München gibt sich bislang keinerlei Blöße und grüßt schon wieder von ganz oben. Wer bleibt dem Meister auf den Fersen? Und kommen die Teams, die schlecht gestartet sind, so langsam mal in die Gänge - zum Beispiel der noch sieg- und punktlose FC Schalke 04? Rechnen Sie die weiteren Spieltage durch - oder gleich die ganze Spielzeit. ... [weiter]
 
Köllner: Keine Autogramm-Fahrt zum BVB
Den Fans des 1. FC Nürnberg empfiehlt Michael Köllner während des Trips nach Dortmund einen Abstecher ins DFB-Museum. "Ich kann jedem nur raten, dort deutsche Fußballgeschichte zu erleben", sagt Nürnbergs Trainer vor dem Gastspiel des Aufsteigers bei Borussia Dortmund am Mittwochabend. Ob der Club seiner ruhmreichen Historie dort ein weiteres Kapitel hinzufügen kann, ist freilich offen. ... [weiter]
 
Petrak:
Es war einer jener Momente, die den Fußball so schön machen. Jubelnd lagen sich die Fans des 1. FC Nürnberg im Max-Morlock-Stadion in den Armen, als Mikael Ishak den Ball in der 26. Minute ins Tor befördert hatte. Emotionen pur. Doch der Video-Assistent killte die Glücksgefüjhle, in diesem Fall zurecht, weil Virgil Misidjan zuvor im Abseits gestanden hatte. "Manchmal nervt das", sagte Ondrej Petrak hinterher. Der Tscheche war vor Wochenfrist "Opfer" des Videobeweises geworden, als sein vermeintlicher Ausgleich in Bremen (Endstand 1:1) annulliert worden war. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder Bremen - Vereinsnews

3:1 gegen Hertha: Werder Bremen schwingt das Tanzbein!
Zweimal forderten sich die beiden Freunde Kruse und Harnik am 5. Spieltag gegenseitig zum Tanz auf. Warum? Weil beide Angreifer des SV Werder beim Topspiel gegen Hertha BSC getroffen und somit Grundsteine zum 3:1-Sieg gelegt hatten. Von einer insgesamt zu harmlosen Alten Dame aus Berlin kam insgesamt einfach zu wenig - und so setzten sich die Grün-Weißen ganz oben fest. ... [weiter]
 
Bremens Serie - Lieblingsgegner für BVB und Bayern
Bremens Serie - Lieblingsgegner für BVB und Bayern
Bremens Serie - Lieblingsgegner für BVB und Bayern
Bremens Serie - Lieblingsgegner für BVB und Bayern

 
Weiter geht's: Rechnen Sie die Bundesliga durch!
Die Bundesliga-Saison 2018/19 ist noch jung, einige Erkenntnisse lassen sich aber schon ziehen: Der FC Bayern München gibt sich bislang keinerlei Blöße und grüßt schon wieder von ganz oben. Wer bleibt dem Meister auf den Fersen? Und kommen die Teams, die schlecht gestartet sind, so langsam mal in die Gänge - zum Beispiel der noch sieg- und punktlose FC Schalke 04? Rechnen Sie die weiteren Spieltage durch - oder gleich die ganze Spielzeit. ... [weiter]
 
Sahin vor dem Startelf-Debüt bei Werder?
Spitzenspiel im Weserstadion? Diese Bezeichnung käme für Werder-Trainer Florian Kohfeldt erwartungsgemäß "zum jetzigen Zeitpunkt der Saison viel zu früh". Auch wenn am Dienstagabend (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) der Viertplatzierte Bremen auf den Tabellenzweiten Hertha BSC trifft. Ein Duell zweier Europacup-Kandidaten sieht der Coach der Gastgeber aber gleichwohl. ... [weiter]
 
Die Kommunikation mit seinen Profis zählt erwiesenermaßen zu den großen Stärken des Trainers Florian Kohfeldt. Seit dem 3:2-Erfolg in Augsburg steht fest: Die Kunst des Schweigens ist da mit inbegriffen. So verriet der Fußballlehrer, dass er mit Florian Kainz als einzigem Spieler seines Kaders "drei Wochen lang ganz bewusst gar nicht gesprochen habe". Das Resultat: Der Österreicher, der zuletzt zweimal komplett auf der Bank geschmort hatte, schwang sich beim FCA zu einer der entscheidenden Figuren auf. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 80 91
 
2 34 39 66
 
3 34 26 65
 
4 34 8 55
 
5 34 5 51
 
6 34 3 51
 
7 34 -11 48
 
8 34 -4 47
 
9 34 -2 45
 
10 34 -8 44
 
11 34 -5 43
 
12 34 -18 43
 
13 34 -2 42
 
14 34 -16 34
 
15 34 -18 33
 
16 34 -25 31
 
17 34 -18 30
 
18 34 -34 21

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine