Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

VfL Wolfsburg

 - 

Borussia Dortmund

 
VfL Wolfsburg

3:3 (3:1)

Borussia Dortmund
Seite versenden

VfL Wolfsburg
Borussia Dortmund
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Sa. 11.05.2013 15:30, 33. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Volkswagen-Arena, Wolfsburg
VfL Wolfsburg   Borussia Dortmund
10 Platz 2
42 Punkte 66
1,27 Punkte/Spiel 2,00
45:50 Tore 80:40
1,36:1,52 Tore/Spiel 2,42:1,21
BILANZ
9 Siege 18
9 Unentschieden 9
18 Niederlagen 9
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL WolfsburgVfL Wolfsburg - Vereinsnews

Geld allein macht nicht glücklich
93 Millionen Euro regnen an diesem Wochenende vom Wolfsburger Himmel. 93 Millionen für zwei Fußballer. Das Transfer-Karussell dreht sich noch bis Montag in einem atemberaubenden Tempo. Preise und Gehälter explodieren. Ein Kommentar von kicker-Reporter Thomas Hennecke. ... [weiter]
 
De Bruyne auf dem Weg nach Manchester
Der Vollzug naht: Kevin De Bruyne fliegt von Braunschweig aus nach Manchester, um dort den Transfer zu ManCity abzuwickeln. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Wird Azzaoui ein Wolf?
Der VfL Wolfsburg hat in England ein Juwel erspäht - und zwar eines von Tottenham Hotspur: Der 17-jährige Ismail Azzaoui, der sich das 3:0 gegen Schalke am Freitagabend selbst auf der Tribüne mit angesehen hat, steht kurz vor einem Transfer zu den Niedersachsen. Allofs selbst stritt dies nicht ab: "Er ist ein Spieler, den wir gerne verpflichten würden. Er hat eine sehr auffällige Rolle zuletzt gespielt." Der dribbelstarke Belgier, der noch in der Jugend der Spurs spielt, passt laut Allofs genau ins Konzept der Wölfe. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Der Abschied von Perisic rückt näher
Drei Tage noch, dann kehrt beim VfL Wolfsburg wieder das rein Sportliche in den Fokus. Bis dahin hat Klaus Allofs in Zusammenarbeit mit Trainer Dieter Hecking aber noch lange Stunden vor sich. Vor dem souveränen 3:0 am Freitagabend gegen Schalke 04 hatte sich der Manager mal wieder in Sachen Kevin De Bruyne geäußert. Nach der Bundesliga-Partie sprach Allofs dann Klartext über Ivan Perisic und bestätigte darüber hinaus das Interesse an einem Spieler von Tottenham. Dieser saß sogar im Stadion. ... [weiter]
 
Wolfsburgs Doppelschlag setzt Schalke K.o.
Kevin De Bruyne, das Bundesliga-Thema des Sommers 2015, saß auf der Tribüne. Die Frage, die sich nun stellte: Kann der VfL Wolfsburg auch ohne seinen Star bestehen? Die Antwort: Ja! Weite Teile des Duells mit Schalke 04 beherrschte der VfL und setzte durch Dost, Rodriguez und Klose die richtigen Schläge an. Die Gäste aus Gelsenkirchen agierten derweil nur phasenweise ebenbürtig und müssen sich vor allem viele Patzer in der Defensive ankreiden lassen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Geld allein macht nicht glücklich
93 Millionen Euro regnen an diesem Wochenende vom Wolfsburger Himmel. 93 Millionen für zwei Fußballer. Das Transfer-Karussell dreht sich noch bis Montag in einem atemberaubenden Tempo. Preise und Gehälter explodieren. Ein Kommentar von kicker-Reporter Thomas Hennecke. ... [weiter]
 
Tuchel und Park wieder vereint
Wenn Thomas Tuchel seine Mannschaft am Sonntag auf die Partie gegen Hertha BSC Berlin (Anstoß 15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) einstimmt, spielt es nur eine untergeordnete Rolle, dass Borussia Dortmund die Tabellenführung zurückerobern kann. Tuchel kann seine bestmögliche Formation aufbieten. ... [weiter]
 
Kuba ins Ländle?
Auf der Zielgeraden der Sommertransferperiode bahnt sich in Stuttgart noch ein spektakulärer Wechsel an. Wie polnische Medien einhellig berichten, steht der VfB in Verhandlungen mit Borussia Dortmund. Es geht um Jakub Blaszczykowski. Dass der Pole einem Wechsel nicht abgeneigt gegenüber steht, das ist schon länger bekannt, allerdings verfügt "Kuba" beim BVB über einen gut dotierten Dreijahresvertrag. Das könnte sich als großes Problem herausstellen, da die Schwaben diesbezüglich mit den Westfalen nicht mithalten können und die Borussen dem VfB in diesem Punkt sehr weit entgegenkommen müssten.Genau das dürfte dann aber zu einem unlösbaren Problem werden: BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat zuletzt wiederholt darauf hingewiesen, dass sein Verein zu keinerlei Zugeständnissen bei anteiliger Gehaltsübernahme oder Ablösesummen bereit ist. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Park unterschreibt bei Borussia Dortmund
Der Wechsel ist perfekt: Linksverteidiger Joo-Ho Park von Mainz 05 hat am Samstag für drei Jahre bei Ligakonkurrent Borussia Dortmund unterschrieben. Die Ablösesumme soll bei geschätzten 3,5 Millionen Euro liegen. Ein Nachfolger beim FSV steht schon bereit. ... [weiter]
 
Park vor dem Sprung nach Dortmund
Der Wechsel von Joo-Ho Park vom 1. FSV Mainz 05 zu Borussia Dortmund steht kurz vor dem Abschluss. Der Deal soll noch am Wochenende abgewickelt werden. Als Ablöse stehen drei Millionen Euro im Raum. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
30.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 33 79 88
 
2 33 40 66
 
3 33 25 62
 
4 33 7 52
 
5 33 6 51
 
6 33 3 50
 
7 33 -10 48
 
8 33 -3 47
 
9 33 -5 42
 
10 33 -5 42
 
11 33 -18 42
 
12 33 -2 41
 
13 33 -9 41
 
14 33 -15 34
 
15 33 -15 30
 
16 33 -20 30
 
17 33 -26 28
 
18 33 -32 21
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -