Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

TSG Hoffenheim

 - 

1. FC Nürnberg

 

2:1 (2:0)

Seite versenden

TSG Hoffenheim
1. FC Nürnberg
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Sa. 27.04.2013 15:30, 31. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wirsol Rhein-Neckar-Arena, Sinsheim
TSG Hoffenheim   1. FC Nürnberg
17 Platz 13
27 Punkte 38
0,87 Punkte/Spiel 1,23
37:60 Tore 34:42
1,19:1,94 Tore/Spiel 1,10:1,35
BILANZ
4 Siege 3
3 Unentschieden 3
3 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

TSG Hoffenheim - Vereinsnews

Die TSG Hoffenheim hat in der ersten Pokalrunde mal eine klare Ansage gemacht und mit einem 9:0-Kantersieg die nächste Runde erreicht. Klar: Oberligist USC Paloma war kein echter Gradmesser für die Sinsheimer, zu schwer wog der Klassenunterschied letztlich doch. Dennoch: Die Kraichgauer lösten ihre Pflichtaufgabe ordentlich und machten Lust auf mehr - vor allem die Abteilung Attacke wusste zu überzeugen. Einen Wermutstropfen gab es aber doch. ... [weiter]
 
Die TSG 1899 Hoffenheim muss in der ersten Runde des DFB-Pokals am Sonntag beim Oberligisten USC Paloma (14.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) auf Kapitän Andreas Beck sowie Sejad Salihovic verzichten. Das teilte der Verein am Freitag mit. ... [weiter]
 
Bei der TSG 1899 Hoffenheim erlebte Neuzugang Oliver Baumann einen warmen Empfang und wurde in den Vorbereitungsspielen von den Fans mit Applaus empfangen. Aus der alten Heimat Freiburg schlägt dem Torwart dafür eiskalter Wind entgegen. Viele nahmen dem 24-Jährigen den Wechsel zum Rivalen krumm. Im kicker (Donnerstag-Ausgabe) spricht Baumann über diese schwierige Situation sowie über Unterschiede und Paralellen zwischen Hoffenheim und Freiburg. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Der 1. FC Nürnberg sucht nach seinem missglückten Saisonstart nach Möglichkeiten, sich aus dem Sumpf zu ziehen. Dabei helfen soll nun einer, der bei den Niederlagen in der Liga gegen Fürth (1:5) und im Pokal gegen den MSV Duisburg (0:1) schmerzlich vermisst wurde und eigentlich noch längere Zeit abgeschrieben war. Jan Polak könnte nur drei Wochen nach seinem Rippenbruch früher als erwartet wieder dabei sein. ... [weiter]
 
In der Nacht des 26. Mai 2007 durften sämtliche Fans des 1. FC Nürnberg über den Triumph im Finale des DFB-Pokals jubeln - 3:2 nach Verlängerung gegen den VfB Stuttgart. Seitdem liest sich die Bilanz in diesem Wettbewerb wie eine Ansammlung von sportlichen Horrorgeschichten - mit einer Ausnahme. Mit dem 0:1 in Duisburg scheiterte der Club gar zum dritten Mal in Folge in der 1. Runde, stürzte sich außerdem in die erste handfeste Krise. ... [weiter]
 
Am Rande des 257. Frankenderbys, das die Nürnberger bei der SpVgg Greuther Fürth mit 1:5 verloren, kam es in den Gästeblöcken vermehrt zur Nutzung von Rauchbomben, bengalischen Feuern, Böllern sowie Leuchtraketen. Der DFB-Kontrollausschuss hat inzwischen die Ermittlungen aufgenommen. Die polizeilichen Ermittlungen nach einem Feuerlöscher-Wurf in der U-Bahn führten inzwischen zu einer Festnahme. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
20.08.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 31 76 84
 
2 31 40 64
 
3 31 21 56
 
4 31 7 49
 
5 31 1 46
 
6 31 3 45
 
7 31 -4 44
 
8 31 -13 44
 
9 31 -3 41
 
10 31 0 40
 
11 31 -5 40
 
12 31 -17 39
 
13 31 -8 38
 
14 31 -15 32
 
15 31 -12 30
 
16 31 -15 30
 
17 31 -23 27
 
18 31 -33 18
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -