Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

SpVgg Greuther Fürth

 - 

Borussia Dortmund

 
SpVgg Greuther Fürth

1:6 (0:5)

Borussia Dortmund
Seite versenden

SpVgg Greuther Fürth
Borussia Dortmund
1.
15.
30.
45.






46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Sa. 13.04.2013 15:30, 29. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Trolli-Arena, Fürth
SpVgg Greuther Fürth   Borussia Dortmund
18 Platz 2
15 Punkte 58
0,52 Punkte/Spiel 2,00
19:52 Tore 72:35
0,66:1,79 Tore/Spiel 2,48:1,21
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther Fürth - Vereinsnews

Fürths Boss Hack kann erneut Gewinn vermelden
Die SpVgg Greuther Fürth hat einmal mehr ein Geschäftsjahr mit einem Gewinn abgeschlossen. Die Franken erwirtschafteten in der Saison 2013/14 einen Konzerngewinn von 986.000 Euro vor Steuern. Dies gab SpVgg-Präsident Helmut Hack am Mittwochabend im Rahmen der Mitgliederversammlung bekannt. ... [weiter]
 
Benschop:
Durch einen Sieg mit mindestens 2:0 hätte sich Fortuna Düsseldorf an die Tabellenspitze der 2. Bundesliga setzen können. Charlison Benschop brachte die Hausherren in der 81. Minute durch seinen Foulelfmeter zum zweiten Mal an diesem Abend in Front (3:2), aber Greuther Fürths Robert Zulj glich drei Minuten später zum 3:3-Endstand aus. Es war ein Montagabend mit viel Spektakel, auf dass Heimtrainer Oliver Reck gerne verzichtet hätte. ... [weiter]
 
Fürths Hesl:
Es war ein spektakuläres Spiel am Montagabend zwischen Fortuna Düsseldorf und der SpVgg Greuther Fürth. Nach zwei Führungswechseln war es am Ende Robert Zulj, der den Gästen aus Franken noch das Unentschieden (3:3) rettete. Ein Auswärtspunkt in Düsseldorf ist sicherlich in Ordnung, doch nach der Partie haderten die Fürther speziell mit dem ersten Gegentor. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Die Frankfurter Anderson und Kittel setzen aus
Eintracht Frankfurt schaffte mit dem 3:1 in Mönchengladbach die Trendwende. Nach zuvor fünf Pflichtspiel-Niederlagen riss die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf das Ruder herum. Als Stammspieler und als Einwechselspieler mit dabei: Bamba Anderson und Sonny Kittel. Am Donnerstag fehlte das Duo im Training. ... [weiter]
 
Blutleer in London: Der Irrglaube der BVB-Profis
Würde Arsenal die Champions-League-Partie gegen Borussia Dortmund (2:0) im Stile eines Kino-Films nachbereiten, dann dürfte in einem Nachspann der Hinweis auf die "freundliche Unterstützung" des Bundesligisten nicht fehlen. Mit dem von Boss Hans-Joachim Watzke auf allen Ebenen geforderten "Blut-, Schweiß- und Tränen"-Fußball hatte der BVB-Auftritt nichts zu tun. So blieb am Ende nur eine einzige positive Erkenntnis übrig. ... [weiter]
 
Bilder: Früh-Stück der Gunners -
Am Mittwoch zog Leverkusen schon durch das frühe 1:0 von Zenit gegen Benfica ins Achtelfinale der Champions League ein - ohne selbst schon gegen Monaco gespielt zu haben. Arsenal besiegte Dortmund, Real Madrid gewann in Basel und Juventus jubelte in Malmö. Die Bilder zu den Spielen des Mittwochs ... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
27.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 70 78
 
2 29 37 58
 
3 29 15 50
 
4 29 5 46
 
5 29 5 45
 
6 29 0 42
 
7 29 -3 41
 
8 29 -11 41
 
9 29 2 39
 
10 29 1 38
 
11 29 -6 38
 
12 29 -15 36
 
13 29 -10 34
 
14 29 -11 32
 
15 29 -10 30
 
16 29 -17 27
 
17 29 -19 24
 
18 29 -33 15
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -