Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
SC Freiburg

SC Freiburg

3
:
1

Halbzeitstand
2:1
Hannover 96

Hannover 96


Spielinfos

Anstoß: Fr. 12.04.2013 20:30, 29. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Mage-Solar-Stadion, Freiburg
SC Freiburg   Hannover 96
5 Platz 10
45 Punkte 38
1,55 Punkte/Spiel 1,31
39:34 Tore 50:49
1,34:1,17 Tore/Spiel 1,72:1,69
BILANZ
4 Siege 7
5 Unentschieden 5
7 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SC Freiburg - Vereinsnews

Mujdza ist Lauterns Wunschkandidat
Der 1. FC Kaiserslautern möchte seine Abwehr aufrüsten. Nach kicker-Informationen ist Freiburgs Mensur Mujdza der Wunschkandidat der Roten Teufel. Der 32-jährige Rechtsverteidiger steht zwar noch bis 2017 unter Vertrag, könnte den Sportclub aber ablösefrei verlassen. Allerdings stocken die Verhandlungen mit dem Spieler. Der Grund: Der FCK ist an einem leistungsbezogenen Kontrakt interessiert - Mujdza legt den Fokus hingegen auf eine längere Laufzeit. Beide Parteien liegen noch auseinander. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Die Liga im kicker-Check: Analyse und Ausblick
Die Liga im kicker-Check: Analyse und Ausblick
Die Liga im kicker-Check: Analyse und Ausblick
Die Liga im kicker-Check: Analyse und Ausblick

 
Innenverteidiger-Suche: Ilori kein Thema mehr
Mit Verletzungen haben sie derzeit ihre Sorgen beim SC Freiburg. Besonders die Ausfälle der Innenverteidiger Marc-Oliver Kempf (Meniskus, über drei Monate Ausfallzeit) und Marc Torrejon (Bänder im Sprunggelenk, etwa drei Wochen) bereiten Christian Streich Kopfzerbrechen. Während die sportliche Leitung nach Ersatz fahndet, gibt es Entwarnung bei Mike Frantz, der im Pokal angeschlagen passen musste. ... [weiter]
 
Ranking: So teuer sind die Trikots der Bundesligisten
Ranking: So teuer sind die Trikots der Bundesligisten
Ranking: So teuer sind die Trikots der Bundesligisten
Ranking: So teuer sind die Trikots der Bundesligisten

 
Regelkunde: Was ist neu in der Saison 2016/17?
Bereits im Frühjahr hat das International Football Association Board (IFAB) das Regelbuch umgehend geändert. Einige der 95 Änderungen dienen lediglich der Beseitigung sprachlicher Ungereimtheiten. Ein paar Neuerungen werden aber wichtig. Was kam beim Runden Tisch im Sommer raus? Dreifachbestrafung, Anstoß, Testphase für den Videobeweis und Nachspielzeit - ein kurzer Überblick. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hannover 96 - Vereinsnews

Kind und Stendel bleiben bei Sané hart
Das Top-Spiel gegen den Tabellendritten VfL Bochum rückt fast in den Hintergrund. Bei Spitzenreiter Hannover 96 hält die Unruhe um den wechselwilligen Salif Sané an. Die Frage nach seiner Zukunft entlockt dem Geburtstagskind nur ein Lächeln, ein Achselzucken und einen freundlichen Hinweis. Klub-Boss Martin Kind bleibt standhaft - genau wie Trainer Daniel Stendel. ... [weiter]
 
96-Boss bleibt bei Sané hart
Während der abwanderungswillige Salif Sané die Gerüchte um seine Person achselzuckend weglächelt und "auf den Chef" verweist, bliebt dieser knallhart: Hannovers Boss Martin Kind will den 26-jährigen Innenverteidiger zumindest bis 2017 bei 96 halten und bekräftigte noch einmal: "Ohne Wenn und Aber: Er bleibt!" ... [Alle Transfermeldungen]
 
Regelkunde: Was ist neu in der Saison 2016/17?
Bereits im Frühjahr hat das International Football Association Board (IFAB) das Regelbuch umgehend geändert. Einige der 95 Änderungen dienen lediglich der Beseitigung sprachlicher Ungereimtheiten. Ein paar Neuerungen werden aber wichtig. Was kam beim Runden Tisch im Sommer raus? Dreifachbestrafung, Anstoß, Testphase für den Videobeweis und Nachspielzeit - ein kurzer Überblick. ... [weiter]
 
Harnik schwärmt von Sané
Nach 22 Minuten schien die Partie frühzeitig entschieden zu sein, Hannover 96 führte 2:0 bei Kickers Offenbach. Durch zwei Freistoßtreffer und zwei Platzverweise - ein äußerst kurioser Spielverlauf - entwickelte sich aber ein rassiger Pokalkampf, den das Gästeteam mit sehr viel Glück in der letzten Sekunde für sich entschied. ... [weiter]
 
121. Minute! Sané schießt 96 in die zweite Runde
Hannover 96 steht in der zweiten Runde des DFB-Pokals! Nach einer packenden, abwechslungsreichen und höchst unterhaltsamen Partie am Bieberer Berg schlug der Zweitligist die Offenbacher Kickers mit 3:2 n.V. Der Regionalligist holte einen 0:2-Rückstand durch zwei direkte Freistoßtore auf, trat mutig auf - und musste Sekunden vor dem Elfmeterschießen den bitteren K.o. hinnehmen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 70 78
 
2 29 37 58
 
3 29 15 50
 
4 29 5 46
 
5 29 5 45
 
6 29 0 42
 
7 29 -3 41
 
8 29 -11 41
 
9 29 2 39
 
10 29 1 38
 
11 29 -6 38
 
12 29 -15 36
 
13 29 -10 34
 
14 29 -11 32
 
15 29 -10 30
 
16 29 -17 27
 
17 29 -19 24
 
18 29 -33 15