Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

SpVgg Greuther Fürth

 - 

Eintracht Frankfurt

 

2:3 (1:1)

Seite versenden

SpVgg Greuther Fürth
Eintracht Frankfurt
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: So. 31.03.2013 17:30, 27. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Trolli-Arena, Fürth
SpVgg Greuther Fürth   Eintracht Frankfurt
18 Platz 5
15 Punkte 42
0,56 Punkte/Spiel 1,56
18:45 Tore 42:39
0,67:1,67 Tore/Spiel 1,56:1,44
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SpVgg Greuther Fürth - Vereinsnews

Bei der SpVgg sind sie in diesen Tagen bemüht, die Partie beim SC Paderborn am Sonntag (LIVE!-Ticker ab 13.30 Uhr bei kicker.de) nicht zum ultimativen Spiel der Spiele zu glorifizieren. "Den Druck, den Aufstieg zu schaffen, haben wir in den nächsten vier Spielen, nicht nur in Paderborn", sagt Trainer Frank Kramer. Genug Brisanz steckt dennoch drin. ... [weiter]
 
Thomas Kleine wird in der kommenden Spielzeit nicht mehr im Trikot der Fürther Profis auflaufen. Der Innenverteidiger, dessen Vertrag ausläuft, beendet seine aktive Laufbahn, der Spielvereinigung wird er trotzdem erhalten bleiben. Wie der Verein am Mittwoch bekanntgab, soll Kleine zukünftig im Nachwuchsbereich tätig sein und Talente auf ihrem Weg in die erste Mannschaft begleiten. ... [weiter]
 
Wie der SC Paderborn am Dienstag mitteilte, schließt sich Johannes Wurtz (21) in der kommenden Spielzeit der SpVgg Greuther Fürth an und unterschreibt bei den Franken einen Dreijahresvertrag. Der Offensivspieler, von Werder Bremen bis Juni 2014 ausgeliehen, hatte die Ostwestfalen über seine Wechselabsichten in Kenntnis gesetzt. Direkt vor dem Spitzenspiel des SCP gegen die Kleeblättler (Sonntag, 13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) sorgt diese Meldung natürlich für Aufregung. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Eintracht Frankfurt - Vereinsnews

Im Saisonendspurt werden die Weichen gestellt - sowohl sportlich als auch personell. Denn längst haben natürlich die Planungen für die kommende Spielzeit begonnen. Auch bei der TSG 1899 Hoffenheim ist man bemüht, die Schwachstellen abzustellen. Zwangsläufig gerät dabei die Defensive angesichts von bisher 63 Gegentoren - den meisten aller Erstligisten - ins Visier. Als Stabilisator könnte da ein erfahrener Mittelfeldspieler wie Pirmin Schwegler gute Dienste leisten. ... [weiter]
 
Hannover 96 hat nach dem zweiten Erfolg in Serie den Klassenerhalt dicht vor Augen. Durch den verdienten 3:2-Erfolg bei Eintracht Frankfurt haben die Niedersachsen zu den Hessen aufgeschlossen. Und dort tobte Armin Veh, denn nach zwei Niederlagen in Folge müsse man endlich aufwachen. Seine Mannschaft sei diese Partie angegangen "wie ein Freundschaftsspiel". ... [weiter]
 
Nicht nur Eintracht Frankfurt sucht nach dem angekündigten Abschied von Armin Veh einen neuen Trainer. Auch in Leverkusen wird Interimscoach Sascha Lewandowski definitiv nur bis Saisonende auf der Bank sitzen. Und beide Klubs werben um den gleichen potenziellen Nachfolger, wie Frankfurts Vorstandsvorsitzender Heribert Bruchhagen bestätigte: "Bayer Leverkusen mischt mit." Im Rennen um Roger Schmidt (47). ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.04.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 27 65 72
 
2 27 30 52
 
3 27 15 48
 
4 27 3 42
 
5 27 3 42
 
6 27 4 39
 
7 27 2 39
 
8 27 -2 38
 
9 27 -11 38
 
10 27 3 37
 
11 27 -3 35
 
12 27 -10 32
 
13 27 -17 32
 
14 27 -9 31
 
15 27 -7 29
 
16 27 -17 24
 
17 27 -22 20
 
18 27 -27 15
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -