Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC AUGSBURG
HANNOVER 96
15.
30.
45.
60.
75.
90.













- Anzeige -
       
FC Augsburg
0
:
2

Hannover 96
Schlusspfiff

 
17:21
90.+2
Gelbe Karte: Rausch (Hannover 96)

Übertriebener Torjubel mit Trikot ausziehen. Wird ihm egal sein.


 
FC Augsburg
0
:
2

Hannover 96
17:20
90.+1
0:2 Rausch (Linksschuss, Pocognoli)

Die Entscheidung in Augsburg: Pocognoli schickt Rausch mit einem langen Ball Richtung Strafraum. Er hebt den Ball ideal über den aus dem Tor gestürzten Amsif zum 2:0.

- Anzeige -

 
17:18
90.

Vier Minuten werden als Nachspielzeit angezeigt.


 
17:17
90.
Spielerwechsel: Haggui für Schlaudraff (Hannover 96)
- Anzeige -

 
17:15
88.

Mölders kommt an der Strafraumgrenze zum Schuss. Der Ball wird abgefälscht und landet neben dem 96-Tor.


 
17:14
87.

Bei den Hausherren stürmt jetzt alles was Beine hat. Mit vollem Risiko geht es Richtung Zielers Tor.


 
17:13
86.

Aus elf Metern nimmt Tchoyi den Ball volley, befördert das Leder jedoch auf die Tribüne.


 
17:12
85.
Gelbe Karte: Hoffmann (Hannover 96)

 
17:11
83.
Spielerwechsel: Musona für Ji (FC Augsburg)
- Anzeige -

 
17:10
83.

Wieder Pech für den FCA: Callsen-Bracker befördert den Ball per Flugkopfball an den rechten Pfosten.


 
17:09
82.

Augsburg bläst zur Schlussoffensive. Es wird hektisch im Stadion.


 
17:05
78.

Für die Augsburger ist es zum Haareraufen. Verhaegh setzt Moravek ein, dessen Schuss wird aber von Djourou zur Ecke geblockt.


 
17:03
76.

Zieler hält die Führung für Hannover fest. Moravek war vier Meter vor dem Tor zum Schuss gekommen, doch der Keeper rettet mit einem Reflex.


 
17:03
77.
Gelbe Karte: Zieler (Hannover 96)

Gelb wegen Ballwegschlagens für den 96-Keeper.


 
17:01
74.

Rausch setzt von der linken Seite Schlaudraff ein. Dessen Schuss geht aber über das Tor.


 
17:00
71.
Spielerwechsel: Tchoyi für Oehrl (FC Augsburg)
- Anzeige -

 
17:00
71.
Spielerwechsel: Moravek für Vogt (FC Augsburg)
- Anzeige -

 
17:00
71.
Spielerwechsel: Pocognoli für Pander (Hannover 96)
- Anzeige -

 
16:59
71.
Spielerwechsel: A. Sobiech für Abdellaoue (Hannover 96)
- Anzeige -

 
16:58
71.

Augsburg erhöht noch einmal die Schlagzahl. Allerdings wirken die Bemühungen der Hausherren immer noch zu hektisch.


 
16:54
67.

Nach dem Gegentor hat die FCA-Defensive ihre Sicherheit verloren. 96 kommt zu Chancen. Ya Konan wird im letzten Moment von Verhaegh abgeblockt.


 
16:53
66.

Mölders lässt Schulz mit einer Drehung aussteigen, scheitert allerdings an Zieler. Den Abpraller holt sich Vogt, trifft bei seinem Nachschuss aber den am Boden liegenden Schulz.


 
16:51
63.

Schmiedebach dringt in den Strafraum ein und fällt im Zweikampf mit Klavan. Die Pfeife von Schiedsrichter Marco Fritz bleibt allerdings stumm.


 
FC Augsburg
0
:
1

Hannover 96
16:50
61.
0:1 Rausch (Linksschuss)

Pander bringt den Ball hoch in den Strafraum. Dort schießen Rausch und Ya Konan drei Mall Richtung Tor, werden aber abgeblockt. Der dritte Abpraller landet wieder bei Rausch, der ihn schlißelich im Tor unterbringt.

- Anzeige -

 
16:45
58.

Nach wie vor findet Hannover in der Vorwärtsbewegung kaum statt. Der Ball kommt einfach nicht in die Nähe des Augsburger Strafraums.


 
16:41
53.
Gelbe Karte: Ya Konan (Hannover 96)

Ya Konan fällt vor dem Strafraum Ostrzolek. - Klare Sache: Gelb. Allerdings hätte Schiedsrichter Marco Fritz den Vorteil laufen lassen sollen.


 
16:39
51.
Gelbe Karte: Djourou (Hannover 96)

Djourou springt Mölders in den Rücken und wird dafür verwarnt.


 
16:36
49.

Baier bringt eine Ecke zum zweiten Pfosten. Dort kommt Ji zum Kopfball. Erneut kratzt ein 96er den Ball von der Linie.


 
16:35
48.

Wieder kommen die Augsburger auf der linken Seite durch. In der Mitte verpasst Ji um Zentimeter die Flanke von Hahn.


 
16:33
46.

Personell unverändert geht es in die zweiten 45 Minuten.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
16:17

Augsburg startete gut und hielt das Tempo über die gesamte erste Hälfte hoch. Allerdings wirkten die Hausherren vor dem Tor zu nervös und fahrig, um den Ball unterzubringen. Hannover hat dagegen große Probleme im Spiel nach vorne.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
16:16
45.

Nach einer Pander-Flanke kommt es zu einem kleinen Durcheinander im Augsburger Strafraum. Rausch und Abdellaoue bringen den Ball allerdings nicht auf das Tor von Amsif.


 
16:14
44.

Callsen-Bracker bekommt eine Ecke ideal auf den Kopf und platziert den Ball auf die rechte untere Torecke. Dort steht aber Rausch und drischt den Ball von der Linie.


 
16:10
40.

Pander schlägt einen Freistoß unmotiviert quer durch das Mittelfeld. Ji schnappt sich die Kugel und startet Richtung Tor durch. Vor dem Strafraum zieht der Südkoreaner ab. Der Ball rasiert die Latte.


 
16:08
38.

Pander versucht es mit einer weiten Flanke in den Augsburger Strafraum. Dort kommt Ya Konan allerdings nicht zum Kopfball.


 
16:05
35.

Hannover hat große Probleme im Spiel nach vorne. Die Augsburger Defensive ist stets Herr der Lage und lässt die Gäste nicht einmal in die Nähe des Strafraums.


 
16:02
32.

Callsen-Bracker prüft mit einem Freistoß aus 20 Metern Torwart Zieler. Dieser lässt sich nicht überraschen und faustet den Ball sicher von der Linie.


 
15:56
26.

Nach wie vor geht im Spiel nach vorne bei den Gästen nicht viel. Allerdings hat sich die 96-Defensive besser auf die anstürmenden Augsburger eingestellt.


 
15:54
24.

Mölders hat im Zweikampf den Ellenbogen von Djourou auf die Nase bekommen. Nach kurzer Behandlungspause geht es für den Stürmer weiter.


 
15:52
22.

Ostrzolek nimmt viel Anlauf bei einem indirekten Freistoß aus gut 20 Metern. Allerdings hämmert er den Ball auch weit über Zielers Tor.


 
15:50
20.

Der Konter der Gäste scheint nur ein Strohfeuer gewesen zu sein. Der FCA hat das Kommando sofort wieder übernommen.


 
15:47
17.

Ein erster Konter der Gäste und schon wird es gefährlich. Schlaudraff dribbelt sich in den Strafraum. Seinen Schuss kann Amsif nicht festhalten. Ya Konan kommt zum Nachschuss und wird im letzten Moment von Ostrzolek abgeblockt.


 
15:46
16.

Hannover 96 hat große Probleme mit den angriffslustigen Augsburgern. Kaum ein Ball nach vorne kommt an.


 
15:42
12.

Nach einer Flanke von der rechten Seite behindern sich Ji und Oehrl beim Torschuss. Trotzdem wird es noch gefährlich, Djourou blockt allerdings zur Ecke ab, die Hahn über das Tor befördert.


 
15:40
10.

Augsburg nagelt die 96er am eigenen Strafraum fest. Ein Freistoß von Baier segelt von der rechten Seite heran, erreicht aber keinen der Augsburger Stürmer.


 
15:38
8.

Chahed läuft erneut seinem Gegenspieler auf der linken Seite hinterher. Hahn flankt in die Mitte, doch Oehrl bringt den Ball nicht im Tor unter.


 
15:37
7.

Augsburg drückt auf die Tube. Baier versucht es aus der Distanz, verzieht allerdings deutlich.


 
15:34
4.

Prompt verliert Schmiedbach im Mittelfeld den Ball und Hahn läuft der 96-Abwehr auf der rechten Seite davon. Seine Flanke ist aber zu unpräzise und bringt Zielers Tor nicht in Gefahr.


 
15:33
3.

Die Hausherren greifen sofort früh an und wollen die 96er gar nicht erst zur Entfaltung kommen lassen.


 
15:31
1.

Der Ball rollt in Augsburg!


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
15:24

Trotz der Verletztenmisere der 96er (fünf Leistungsträger sind verletzt oder gesperrt) braucht das Team von Mirko Slomka dringend die Punkte, um den Anschluss an Platz sechs nicht zu verlieren.


 
15:15

Nach einem Kurzeinsatz beim 1:0 beim HSV am vergangenen Spieltag feiert Verhaegh auf Seiten des FC Augsburg sein Startelf-Comebach nach fünfmonatiger Verletzungspause.


 
15:02

Die Ausgangslage vor dem Spiel ist klar: beide Kontrahenten haben nichts zu verschenken. Augsburg braucht jeden Punkt im Kampf gegen den Abstieg. Hannover darf den Abstand auf die Europapokalplätze nicht mehr größer werden lassen.


 
15:01

Das Spiel steht unter der Leitung von Marco Fritz.


 
14:52

Drei Wechsel in der Startformation gibt es bei Mirko Slomka auf Seiten der 96er: da Silva Pinto und Diouf fehlen wegen Sperren. Hannover beginnt dafür mit Schmiedebach und Schlaudraff. Dazu ersetzt Rausch Pocognoli.


 
14:50

Mit Werner (Gelbsperre) und Koo (Verletzung beim Länderspiel) fehlen Markus Weinzierl zwei Stützen der letzten Wochen. Dafür kehrt Verhaegh nach langer Verletzungspause in die Startelf zurück. Im Mittelfeld beginnt Oehrl für Koo.


 
14:23

Allerdings ist dagegen der FC Augsburg nicht gerade heimstark. Die Schützlinge von Markus Weinzierl holten auswärts mehr Punkte und schossen mehr Tore als im heimischen Stadion.


 
14:22

Hannover ziert inzwischen mit nur sieben Punkten aus 13 Spielen das Ende der Auswärtstabelle der aktuellen Saison.


 
14:20

Dem FC Augsburg wird heute der Gelb-gesperrte Tobias Werner fehlen. Der Mittelfeldspieler war an allen der drei letzten FCA-Tore beteiligt.


 
14:20

Lediglich das Hinspiel der beiden Kontrahenten endete mit einem 2:0-Sieg für Hannover.


 
14:18

Von den bisher ausgetragenen fünf Pflichtspielen zwischen Augsburg und Hannover endeten vier mit einem Unentschieden.


 
14:16

Mit 15 Punkten aus neun Spielen steht der FC Augsburg auf dem dritten Platz der Rückrundentabelle und muss alles daran setzen, diesen Lauf fortzuführen, um den Abstiegsplätzen zu entrinnen.


31.07.14
 
1 / 13

17:21, SGL-Arena
Gelbe Karte: (90.min +2)
Rausch
Hannover 96
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   27 65 72
2   27 30 52
3   27 15 48
4 27 3 42
5 27 3 42
6   27 4 39
7 27 2 39
8 27 -2 38
9 27 -11 38
10   27 3 37
11   27 -3 35
12 27 -10 32
13 27 -17 32
14   27 -9 31
15   27 -7 29
16   27 -17 24
17   27 -22 20
18   27 -27 15
MANNSCHAFTSDATEN
FC Augsburg
Aufstellung:
Amsif (3,5) - 
Verhaegh (2,5)    
Klavan (3,5) , 
Ostrzolek (3,5) - 
Baier (3) - 
Hahn (3,5) , 
Vogt (4)    
Oehrl (4)    
Ji (4)    
Mölders (4,5)

Einwechslungen:
71. Tchoyi für Oehrl
71. Moravek für Vogt
83. Musona für Ji
Trainer:
Hannover 96
Aufstellung:
Zieler (2,5)    
Chahed (4,5) , 
Djourou (4,5)    
C. Schulz (3,5) , 
Pander (5)    
Schmiedebach (4) , 
Hoffmann (4)    
Ya Konan (4)    
Rausch (2)            
Schlaudraff (3,5)        
Abdellaoue (4,5)    

Einwechslungen:
Trainer:
- Anzeige -
SPIELINFO
Anstoß:
30.03.2013 15:30 Uhr
Stadion:
SGL-Arena, Augsburg
Zuschauer:
28511
Spielnote:  3,5
unterhaltsam dank der vielen Chancen und der Spannung, aber fußballerisch alles andere als gehobenes Niveau.
Chancenverhältnis:
12:2
Eckenverhältnis:
14:1
Schiedsrichter:
 Marco Fritz (Korb)   Note 2
wenig gefordert in einer leicht zu leitenden Partie, nur kleinere Unsicherheiten, zum Beispiel bei der Vorteilsauslegung.

Spieler des Spiels:
 Konstantin Rausch
Zunächst ein sehr dezenter Auftritt, dann aber mit seinem ersten Doppelpack in der Liga der Matchwinner.

- Anzeige -