Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Seite versenden

1. Bundesliga - Mann des Tages

Mann des 26. Spieltages

Nuri Sahin

Borussia Dortmund

Große Tage auf dem Fußballplatz waren selten geworden für Nuri Sahin (24), nachdem er Dortmund im Sommer 2011 verlassen hatte. Der einstige Dominator des BVB-Spiels hatte in 18 Monaten bei Real Madrid und beim FC Liverpool nicht mal ansatzweise seine Klasse demonstriert. Holprig verlief auch sein Comeback beim BVB; umso mehr feierten alle Beteiligten Sahins Gala gegen Freiburg mit seinem ersten Bundesliga-Doppelpack. "Er war verunsichert. Aber wenn einer gerade den Gips von der Hand bekommt, kann er auch nicht gleich große Ouvertüren dirigieren", merkte Jürgen Klopp an. Sahin selbst fühlt sich seinem Arbeitgeber gegenüber "in der Bringschuld". Und wollte auch wegen Sohn Ömer, eineinhalb Jahre alt und erstmals im Stadion, Besonderes bieten. Der kleine Mann sollte öfter mitkommen.

Oliver Bitter


Nuri Sahin
Nuri Sahin
1x Mann des Tages
Spielersteckbrief

- Anzeige -
30.10.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -