Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
TSG Hoffenheim

TSG Hoffenheim

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
1. FSV Mainz 05

1. FSV Mainz 05


Spielinfos

Anstoß: Sa. 16.03.2013 15:30, 26. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wirsol Rhein-Neckar-Arena, Sinsheim
TSG Hoffenheim   1. FSV Mainz 05
17 Platz 6
20 Punkte 38
0,77 Punkte/Spiel 1,46
30:49 Tore 33:29
1,15:1,88 Tore/Spiel 1,27:1,12
BILANZ
3 Siege 7
4 Unentschieden 4
7 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

TSG HoffenheimTSG Hoffenheim - Vereinsnews

Das nennt man gutes Timing. Am vergangenen Dienstag wurde Manager Alexander Rosen zum zweiten Mal Vater, Sohnemann Anton erblickte damit am 76. Geburtstag von Vereinsboss Dietmar Hopp das Licht der Welt. "Eine wunderbare Woche. Mein Jüngster ist also noch ungeschlagen", frohlockte Rosen nach dem 2:1-Sieg am Samstag gegen Ingolstadt, "das kann gerne so bleiben." Einen denkwürdigen Nachmittag verlebte auch Ermin Bicakcic. ... [weiter]
 
Ein Hauch von Königsklasse im Kraichgau
Risiko wird also doch belohnt. Nachdem Trainer Huub Stevens nach nur 14 Zählern aus 20 Partien zurückgetreten war, standen die Verantwortlichen der Kraichgauer vor der Frage: Übernimmt ein klassischer "Feuerwehrmann", der den Verein bis zum Saisonende betreut und irgendwie vom Abstieg bewahren soll? Oder erhält der erst 28-jährige Julian Nagelsmann, der als neuer Coach am Saisonende eingeplant war, das Vertrauen? Hoffenheim setzte alles auf eine Karte, beförderte Nagelsmann zum jüngsten Bundesligacoach aller Zeiten - und machte damit alles richtig. ... [weiter]
 
Kevin Volland hat Berichten über seinen bevorstehenden Wechsel eine klare Absage erteilt, sogar von einer "Frechheit" gesprochen. Am Samstag waren Spekulationen aufgekommen, der Nationalspieler würde von einer Ausstiegsklausel in seinem bis 2019 laufenden Vertrag Gebrauch machen, um die Hoffenheimer am Saisonende zu verlassen. Der 23-Jährige wurde zuletzt mit diversen Klubs in Verbindung gebracht, unter anderem Borussia Dortmund, dem VfL Wolfsburg und RB Leipzig. Volland stellte klar, dass nichts an den Meldungen dran sei. "Es wurde besprochen, dass wir erst einmal die Klasse halten. Danach werden wir uns zusammensetzen und alles Weitere bereden", sagte Volland. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Restprogramm im Keller
Hannover 96 hat es nicht geschafft und steht als erster Absteiger fest: Wer muss die Niedersachsen beim Gang ins Unterhaus begleiten? Anwärter gibt es viele. Das Restprogramm der Abstiegskandidaten ... ... [weiter]
 
Joker Amiri bringt TSG dem Klassenerhalt sehr nah
Einen immens wichtigen 2:1-Sieg hat die TSG Hoffenheim gegen Ingolstadt eingefahren. Gästekeeper Nyland machte eine starke Partie, hielt einen Elfmeter und vereitelte auch einige gute Chancen der Kraichgauer. Doch der eingewechselte Amiri brach den Bann und traf zum spielentscheidenden Treffer. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05 - Vereinsnews

Verlorene Punkte sind für Frei kein Weltuntergang
Der FSV kam nicht über ein torloses Unentschieden gegen Bundesliga-Dino Hamburger SV hinaus. Mittelfeldspieler Fabian Frei spricht über das Mainzer Remis gegen den HSV, die Ziele der Rheinhessen für die letzten beiden Spiele und seine Erfahrungen mit frühen Vorbereitungen. ... [weiter]
 
Mutig in Mainz: Der HSV ist dennoch nicht durch
Der 1. FSV Mainz 05 und der Hamburger SV haben sich in einem intensiven Kampfspiel, in der beide Seiten kaum Hochkaräter hatten, mit einem torlosen Remis getrennt. Beide Teams bringt der Punkt in der Saisonplanung eigentlich nicht weiter: Die Nullfünfer, denen in den letzten acht Spielen nur ein Sieg gelang, büßten Platz sechs ein. Der HSV verpasste es, den Klassenerhalt wasserfest zu machen. ... [weiter]
 
Kaupfoption gezogen: Clemens bleibt Mainzer
Nun ist es amtlich: Christian Clemens bleibt beim FSV Mainz 05. Der scheidende Manager Christian Heidel gab am Freitag bekannt, dass die Rheinhessen die Kaufoption gezogen haben. Der 24-Jährige, der seit Januar 2015 bereits von Schalke 04 ausgeliehen war, erhält nun einen Dreijahresvertrag bis 2019. Heidel muss nun an seinen künftigen Arbeitgeber die festgeschriebene Ablösesumme von 2,5 Millionen Euro überweisen. ... [weiter]
 
Mainz geht gegen Balogun-Sperre vor
Nach seinem Kniestoß aus dem Spiel des 1. FSV Mainz 05 bei Eintracht Frankfurt (1:2) am vergangenen Sonntag sprach das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes gegen Leon Balogun eine Sperre von drei Spielen aus. Akzeptieren will der FSV dieses Urteil nicht, sondern hat eine mündliche Verhandlung beantragt. ... [weiter]
 
Per Option: Clemens bis 2019 beim FSV
Mainz 05 setzt weiter auf Christian Clemens. Die Mainzer zogen die Kaufoption für den 24-Jährigen, der bisher per Leihe von Schalke 04 bei den Nullfünfern ist, und banden ihn bis 2019 an den FSV. "Christian Clemens hat sich in den vergangenen eineinhalb Jahren zum wichtigen Spieler für uns entwickelt", begründete Noch-Mainz-Manager Christian Heidel die Entscheidung für die endgültige Verpflichtung Clemens'. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
01.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 26 58 69
 
2 26 29 49
 
3 26 12 45
 
4 26 2 39
 
5 26 0 39
 
6 26 4 38
 
7 26 0 38
 
8 26 -4 38
 
9 26 0 36
 
10 26 1 34
 
11 26 -3 34
 
12 26 -16 32
 
13 26 -10 31
 
14 26 -9 30
 
15 26 -4 29
 
16 26 -15 24
 
17 26 -19 20
 
18 26 -26 15