Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
TSG Hoffenheim
0
:
0

Halbzeitstand
0:0
1. FSV Mainz 05
 

TSG Hoffenheim

1. FSV Mainz 05

 

Spielinfos

Anstoß: Sa. 16.03.2013 15:30, 26. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wirsol Rhein-Neckar-Arena, Sinsheim
TSG Hoffenheim   1. FSV Mainz 05
17 Platz 6
20 Punkte 38
0,77 Punkte/Spiel 1,46
30:49 Tore 33:29
1,15:1,88 Tore/Spiel 1,27:1,12
BILANZ
2 Siege 7
4 Unentschieden 4
7 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

TSG HoffenheimTSG Hoffenheim - Vereinsnews

Darum bleibt Süle locker
Einen Tag konnten die TSG-Profis zumindest versuchen, abzuschalten. Dann begann die neue Trainingswoche am Dienstagmittag gleich wieder mit der Videoanalyse des verlorenen Derbys am Sonntag gegen Darmstadt (0:2). Einmal mehr zeigte das Trainerteam die Defizite auf, die es dringend abzustellen gilt. ... [weiter]
 
Kovac, Kohr, Kimmich: Siegertypen der Bundesliga
Kovac, Kohr, Kimmich: Siegertypen der Bundesliga
Kovac, Kohr, Kimmich: Siegertypen der Bundesliga
Kovac, Kohr, Kimmich: Siegertypen der Bundesliga

 
Stevens darf weitermachen
Vereinsboss Dietmar Hopp hatte die Rhein-Neckar-Arena frustriert und fluchtartig verlassen. Andere führende Köpfe der TSG steckten derweil in den Katakomben die Köpfe zusammen. Die Geschäftsführer Frank Briel und Dr. Peter Görlich ebenso wie Manager Alexander Rosen oder Präsident Peter Hofmann. Und es dauerte verdächtig lange, ehe Rosen dann vor die Medien trat. ... [weiter]
 
Rajkovic entscheidet das Sechs-Punkte-Spiel
Darmstadt landete beim Abstiegsduell in Hoffenheim mit einem 2:0-Erfolg einen ganz wichtigen Dreier. Die TSG spielte engagiert, fand gegen gewohnt körperbetont und diszipliniert verteidigende Lilien aber kaum Mittel und kassierte bedingt durch schwaches Abwehrverhalten den Rückstand. Dem rannten die Kraichgauer nach Wiederanpfiff vergeblich hinterher - die Stevens-Elf agierte lange zu planlos und umständlich, auch die Brechstange in der Schlussphase brachte keinen Ertrag, ehe der Aufsteiger ein zweites Mal zuschlug. ... [weiter]
 
Stevens' Trumpf: Die Statistik
Jetzt kommen die wirklich wichtigen Spiele, dessen sind sich in Hoffenheim alle bewusst. Sechs-Punkte-Spiele gegen direkte Konkurrenten wie der sieben Zähler entfernte Aufsteiger Darmstadt am Sonntag (LIVE! ab 17.30 Uhr bei kicker.de) oder sechs Tage später beim SV Werder Bremen auf dem aktuell fünf Punkte distanzierten Relegationsplatz. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05 - Vereinsnews

Knie-OP bei Berggreen - Cordoba gefordert
Etwas überraschend wird sich Emil Berggreen, Winter-Neuzugang des 1. FSV Mainz 05, am Donnerstag einem arthroskopischen Eingriff im rechten Knie unterziehen und einige Wochen ausfallen. Spieler und Klub haben sich trotz der aktuellen Verletzung von Sturmrivale Yoshinori Muto bewusst zu diesem Schritt entschieden. Jhon Cordoba ist nun im Angriff gesetzt bei Trainer Martin Schmidt. ... [weiter]
 
Die erstaunliche Entwicklung des Jairo Samperio
Nach einem Entwicklungsjahr sticht Jairo im Dress des 1. FSV Mainz 05. Defensiv hat sich der Spanier stark verbessert. Eine konkrete Torquote hat er sich aber nicht gesetzt. ... [weiter]
 
Muto-Verletzung trübt bei Mainz die Freude
Mainz ist in Feierlaune, nach dem 1:0-Sieg in Hannover - dem zweiten Dreier ohne Gegentor in Folge - herrscht vor dem geplanten Rosenmontags-Ausflug eitel Sonnenschein. Einem ist aber dennoch die gute Laune vergangen: Yoshinori Muto. Der Stürmer hat sich verletzt und fällt mehrere Wochen aus. Gute Nachrichten gab es dagegen von Karim Onisiwo. ... [weiter]
 
Clemens will
20 Spiele, 30 Punkte - beim 1. FSV Mainz 05 läuft es. Auch, weil sich die Rheinhessen zum laufstärksten Bundesligateam aufgeschwungen haben. Am Montag dürfen sie die Beine mal schonen. Denn dann steigen die Schützlinge von Trainer Martin Schmidt zwei Tage nach dem 1:0-Sieg gegen Hannover 96 (Tor: Jairo) beim Rosenmontagszug auf Wagen Nummer 111 und lassen sich durch die Stadt kutschieren. ... [weiter]
 
Jairo beschert Mainz ersten Sieg bei 96
Dem 1. FSV Mainz 05 ist im zehnten Anlauf in der Bundesliga der erste Sieg in Hannover gelungen. Die Rheinhessen waren über weite Strecken des Spiels die bessere Mannschaft, der Tabellenletzte enttäuschte vor allem offensiv. Die Mainzer gewannen damit das zweite Spiel in Folge, für 96 ist es bereits die sechste Niederlage am Stück. Die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf steht damit weiterhin mit 14 Punkten am Tabellenende. ... [weiter]
 
 
 
 
 
10.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 26 58 69
 
2 26 29 49
 
3 26 12 45
 
4 26 2 39
 
5 26 0 39
 
6 26 4 38
 
7 26 0 38
 
8 26 -4 38
 
9 26 0 36
 
10 26 1 34
 
11 26 -3 34
 
12 26 -16 32
 
13 26 -10 31
 
14 26 -9 30
 
15 26 -4 29
 
16 26 -15 24
 
17 26 -19 20
 
18 26 -26 15
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -