Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Nürnberg

 - 

SC Freiburg

 
1. FC Nürnberg

1:1 (1:0)

SC Freiburg
Seite versenden

1. FC Nürnberg
SC Freiburg
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Sa. 02.03.2013 15:30, 24. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Grundig-Stadion, Nürnberg
1. FC Nürnberg   SC Freiburg
13 Platz 5
28 Punkte 36
1,17 Punkte/Spiel 1,50
24:31 Tore 30:23
1,00:1,29 Tore/Spiel 1,25:0,96
BILANZ
3 Siege 10
5 Unentschieden 5
10 Niederlagen 3
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Grethlein: Mit Bader und Weiler in die neue Saison
Es rumort hinter den Kulissen des 1. FC Nürnberg. In der Liga läuft es nicht mehr rund, das Vertrauensverhältnis zwischen den sportlich Verantwortlichen ist angespannt, eine anberaumte Aufsichtsratssitzung wurde kurzfristig abgesagt: Der Club gab zuletzt in der Öffentlichkeit kein gutes Bild ab. Aufsichtsrats-Boss Thomas Grethlein nimmt nun gegenüber den "Nürnberger Nachrichten" den in die Schusslinie geratenen Sportvorstand Martin Bader in Schutz und hat einen Plan für die kommende Spielzeit. ... [weiter]
 
Bleibt Pinola in seiner
Seit zehn Jahren schnürt Javier Pinola die Fußballstiefel für den 1. FC Nürnberg. Ob im Ober- oder Unterhaus - durch seine emotionale Art und Weise, Fußball zu spielen, hat Pinola bei den Fans einen Stein im Brett. Sein Vertrag läuft am Ende der Saison aus: Geht das Engagement des 32-Jährigen beim FCN noch einmal in die Verlängerung? ... [weiter]
 
Verlängert der Club mit Pinola?
Javier Pinola ist beim 1. FC Nürnberg zu einer Institution geworden. Seit Sommer 2005 trägt der Argentinier das Club-Trikot, der 32-Jährige würde gerne in seiner "zweiten Heimat" bleiben und noch "zwei, drei Jahre spielen". Sportvorstand Martin Bader zum Ansinnen des Linksverteidigers: "Das werden wir mit dem Trainer besprechen." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Beim Club geht's ums Ganze - und um Bader
Das ganze Dilemma des 1. FCN offenbarte sich am Montagabend beim 1:2 gegen Bochum: Eigentlich hat die Elf von Trainer René Weiler ein richtig gutes Heimspiel hingelegt, wenn nicht gar ihr bestes, und mit aggressivem, frühem Pressing den VfL vor allem in Hälfte eins zum Statisten degradiert und eine Vielzahl bester Chancen kreiert. Am Ende hatten die Franken zwölf klare Einschussgelegenheiten zu verzeichnen, aber eben keinen Sieg. ... [weiter]
 
T & T lassen Verbeek erstmals auswärts jubeln
Im Montagabendsspiel zwischen Nürnberg und Bochum erarbeiteten sich beide Mannschaften reihenweise hochkarätige Torchancen, sparten aber mit der Verwertung. Vor allem der Club ließ zahlreiche gute Möglichkeiten liegen, was der VfL gnadenlos bestrafte. Bis zum Schlusspfiff entwickelte sich ein echter Krimi - mit einem Happy End für den Revierklub, der den ersten Auswärtsdreier unter Trainer Gertjan Verbeek feierte. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SC FreiburgSC Freiburg - Vereinsnews

Stöger rechnet in Freiburg nicht mit
Zweimal verlor der 1. FC Köln in dieser Saison bereits gegen den SC Freiburg. Am Karsamstag (15.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de) steht an der Dreisam nun das dritte Duell der beiden Kellerkinder an. FC-Trainer Peter Stöger erwartet zwar ein umkämpftes Spiel, aber kein Hauen und Stechen. ... [weiter]
 
Doping-Kommission: Keller nimmt Einladung an
Die Überraschung war groß beim SC Freiburg, als Andreas Singler, Mitglied der Evaluierungskommission Freiburger Sportmedizin, am 2. März schon vor Abschluss der Untersuchung zur Doping-Vergangenheit an der Uni Freiburg Zwischenergebnisse veröffentlichte, die die Breisgauer wie auch den VfB Stuttgart schwer belasten. Beide Klubs sollen Ende der 70er, Anfang der 80er Jahre Dopingmittel beim heftig umstrittenen Arzt Dr. Armin Klümper bestellt haben. Die umfangreichen Akten zu dem Fall hat der Sportclub inzwischen eingesehen, viele Fragen sind aber noch immer unbeantwortet. Nun soll ein Termin in drei Wochen Licht ins Dunkel bringen. ... [weiter]
 
Retter Calhanoglu und Townsend - Oranje schlägt Spanien
Die japanische Nationalmannschaft, für die sechs Bundesliga-Legionäre im Einsatz waren, besiegte am Dienstagmittag Usbekistan im Freundschaftsspiel im Rahmen des JAL Challenge Cups 2015 mit 5:1. Derweil verabschiedete sich mit Du-Ri Cha beim 1:0 gegen Neuseeland ein großer Name von der Länderspielbühne Südkoreas, während sich PSG-Star Zlatan Ibrahimovic weiter torgierig zeigte und sich David Alaba verletzte. Am Abend standen einige hochkarätige Duelle in Europa an: Die Schweiz empfing die USA (1:1), Italien maß sich mit England (1:1) und die Niederlande verpasste Spanien den nächsten Dämpfer. ... [weiter]
 
Saier:
Vorstand Sport Jochen Saier arbeitet seit 2002 hauptamtlich beim SC Freiburg. Entsprechend gut kennt sich der 36-jährige Diplom-Sportökonom im Abstiegskampf aus. Im Interview mit kicker online spricht Saier über den spannenden Saisonendspurt, die Erfolgsaussichten im kommenden Spiel gegen Köln und über die beiden Angreifer Nils Petersen und Admir Mehmedi, die sich 2015 in sehr unterschiedlicher Verfassung präsentieren. ... [weiter]
 
Mujdza als Teil der Dzeko-Show
Während die Daheimgebliebenen ein freies Wochenende genossen, waren acht Profis des SC Freiburg mit ihren Nationalmannschaften unterwegs. Fünfmal hieß es EM-Qualifikation, drei Sportclub-Akteure traten für den DFB-Nachwuchs an. ... [weiter]
 
 
 
 
 
02.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 24 56 63
 
2 24 26 46
 
3 24 14 45
 
4 24 3 38
 
5 24 7 36
 
6 24 2 36
 
7 24 -4 35
 
8 24 3 34
 
9 24 -1 34
 
10 24 2 33
 
11 24 -16 29
 
12 24 -3 28
 
13 24 -7 28
 
14 24 -9 28
 
15 24 -13 27
 
16 24 -15 21
 
17 24 -22 16
 
18 24 -23 14
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -