Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Nürnberg

 - 

SC Freiburg

 
1. FC Nürnberg

1:1 (1:0)

SC Freiburg
Seite versenden

1. FC Nürnberg
SC Freiburg
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Sa. 02.03.2013 15:30, 24. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Grundig-Stadion, Nürnberg
1. FC Nürnberg   SC Freiburg
13 Platz 5
28 Punkte 36
1,17 Punkte/Spiel 1,50
24:31 Tore 30:23
1,00:1,29 Tore/Spiel 1,25:0,96
BILANZ
3 Siege 10
5 Unentschieden 5
10 Niederlagen 3
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Meeske wird neuer Finanzvorstand beim Club
Der 1. FC Nürnberg ist auf der Suche nach einem neuen Finanzvorstand fündig geworden: Vom Ligakonkurrenten FC St. Pauli wechselt Michael Meeske zum Club. FCN-Aufsichtsratschef Dr. Thomas Grethlein bezeichnete Meeske als "anerkannten und kompetenten Fachmann aus dem Fußballgeschäft". ... [weiter]
 
Burgstaller sorgt für Dreier gegen Aalen
Der 1. FC Nürnberg schließt die Saison mit einem 2:1-Heimsieg gegen den bereits abgestiegenen VfR Aalen ab. In einer von beiden Teams offensivfreudig geführten Begegnung glichen die Gäste von der Ostalb im ersten Durchgang aus. Der Club schlug spät zu, nachdem Aalen in der Schlussphase in Unterzahl geriet. ... [weiter]
 
Weiler:
Noch einmal 90 Minuten. Mit der sportlich bedeutungslosen Begegnung gegen den bereits als Absteiger feststehenden VfR Aalen klingt eine der ernüchterndsten Spielzeiten in der jüngeren Geschichte des 1. FC Nürnberg aus. "Ich bin nicht traurig, dass die Saison zu Ende ist", sagt denn auch Trainer René Weiler. ... [weiter]
 
Pinolas Zukunft in Nürnberg ungewiss
Das gesamte Jahr hatte er sich anders vorgestellt - und das Saisonfinale erst recht. In der sechsten Minute der Nachspielzeit (!) fing sich Javier Pinola am Sonntag, bei der durch eine bizarre Fehlentscheidung von Schiedsrichter Dr. Drees herbeigeführten 1:2-Niederlage des 1. FC Nürnberg in München, die Gelb-Rote Karte ein, sodass er im letzten Saisonspiel gegen den VfR Aalen ausfällt. ... [weiter]
 
Brehmes Tränen, Fjörtofts Übersteiger und Ickes leerer Blick
Brehmes Tränen, Fjörtofts Übersteiger und Ickes leerer Blick
Brehmes Tränen, Fjörtofts Übersteiger und Ickes leerer Blick
Brehmes Tränen, Fjörtofts Übersteiger und Ickes leerer Blick

 
 
 
 
 

SC FreiburgSC Freiburg - Vereinsnews

Freiburg treibt den Umbruch voran: Kübler kommt
Der SC Freiburg forciert den personellen Schnitt. Nach dem Abstieg aus der Bundesliga kommt gehörig Bewegung in den Kader der Breisgauer. Am Dienstag hat der SCF mit Lukas Kübler einen Neuzugang vermeldet. Der 22-jährige Defensivspieler stößt vom SV Sandhausen zur Mannschaft von Trainer Christian Streich - sehr zur Freude von Sportvorstand Jochen Saier. ... [weiter]
 
Freiburg: Miese Bilanz gegen die direkte Konkurrenz
Der Abstieg des SC Freiburg hat viele Gründe. Sechsmal verspielte die Mannschaft in den Schlussminuten einen Sieg, drei Elfmeter wurden in Spielen, die 0:0 endeten, vergeigt. Hinzu kamen teils erhebliche Formschwankungen und krasse individuelle Patzer wie von Pavel Krmas in Hannover. Doch mindestens genauso fatal: In den Duellen gegen die direkte Konkurrenz sah der SC meistens schlecht aus. ... [weiter]
 
Schmid nach Hoffenheim? Viel spricht dafür!
Durch den nun feststehenden Abstieg des SC Freiburg rückt nun das Personal in den Vordergrund. Wer bleibt? Wer geht? Einige Spieler der Breisgauer stehen nämlich durchaus auf der Wunschliste von anderen Klubs, unter anderem Jonathan Schmid. Der Franzose steht unmittelbar vor einem Wechsel nach Hoffenheim. ... [weiter]
 
Streich:
Nach dem bitteren Abstieg in die 2. Bundesliga zeigte sich Trainer Christian Streich bei der offiziellen Pressekonferenz noch einigermaßen gefasst. Der Coach der Breisgauer lobte seinen Verein und sprach von einer "grotesken Saison". Danach flossen beim Anhang und auch beim Trainer die Abstiegstränen. ... [zum Video]
 
Als Schiedsrichter Wolfgang Stark um 17:22 Uhr letztmals die Pfeife in den Mund nahm und die Partie in der HDI-Arena damit beendete, war es um den Sportclub aus Freiburg geschehen. Siege der Konkurrenten Hamburg (2:0 gegen Schalke) und Stuttgart (2:1 in Paderborn) sowie die eigene 1:2-Niederlage in Hannover ließen den SCF am letzten Spieltag noch von Rang 14 auf 17 abrutschen. Der vierte Abstieg der Vereinsgeschichte damit unvermeidbar. ... [weiter]
 
 
 
 
 
28.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 24 56 63
 
2 24 26 46
 
3 24 14 45
 
4 24 3 38
 
5 24 7 36
 
6 24 2 36
 
7 24 -4 35
 
8 24 3 34
 
9 24 -1 34
 
10 24 2 33
 
11 24 -16 29
 
12 24 -3 28
 
13 24 -7 28
 
14 24 -9 28
 
15 24 -13 27
 
16 24 -15 21
 
17 24 -22 16
 
18 24 -23 14
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -