Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart

1
:
1

Halbzeitstand
0:0
1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg


Spielinfos

Anstoß: Sa. 23.02.2013 15:30, 23. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Mercedes-Benz-Arena, Stuttgart
VfB Stuttgart   1. FC Nürnberg
11 Platz 14
29 Punkte 27
1,26 Punkte/Spiel 1,17
25:40 Tore 23:30
1,09:1,74 Tore/Spiel 1,00:1,30
BILANZ
30 Siege 18
16 Unentschieden 16
18 Niederlagen 30
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Die Testspiele der Klubs der 2. Bundesliga
Die Saison 2016/17 rückt näher. Die Teams der 2. Bundesliga bereiten sich in Trainingslagern und Testspielen auf die neue Spielzeit vor. Bleiben Sie auch vor dem Saisonstart am Ball und verpassen kein Testspiel Ihres Vereins. Hier erhalten Sie einen Überblick... ... [weiter]
 
Rupp redet Klartext:
Stuttgart ist in die Operation Wiederaufstieg gestartet. Voller Optimismus und Elan, allerdings auch mit vielen offenen Personalfragen. Was wird aus Serey Dié, was aus Emiliano Insua, die beide noch im Vaterschaftsurlaub weilen, aber bisher noch kein Bekenntnis zum Absteiger abgegeben haben? Was wird aus Filip Kostic und Lukas Rupp, die dem Werben anderer Erstligisten nachgeben wollen, aber nicht können, weil der VfB bei seinen Transferforderungen am Verhandlungstisch wenig Entgegenkommen zeigt. Eine frustrierende Gemengelage, in der sich jetzt Rupp offen zu Wort meldet. ... [weiter]
 
Beerens:
Nachdem die auslaufenden Verträge von Johannes van den Bergh (noch ohne neuen Verein) und Sascha Burchert (jetzt Fürth) nicht verlängert wurden, deutet sich jetzt bei Hertha BSC der nächste Abgang an: Roy Beerens (28) ist ein Kandidat in den Planungen von Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart, der jetzt von Beerens' Ex-Coach Jos Luhukay trainiert wird. ... [weiter]
 
Großkreutz zurück im Mannschaftstraining
Kevin Großkreutz ist wieder da. Nach nahezu überstandenem Muskelbündelriss im rechten Oberschenkel kehrte der 27-Jährige ins Mannschaftstraining des VfB Stuttgart zurück. Der Rechtsverteidiger hatte das dramatische Saisonfinale wegen dieser Verletzung fast komplett verpasst, zeigte sich nach dem bitteren Abstieg emotional, avancierte zum Publikumsliebling und ist nun einer der Hoffnungsträger für den direkten Wiederaufstieg. ... [weiter]
 
Baumgartl will beim VfB bleiben
Timo Baumgartl hat nicht vor, den VfB Stuttgart in diesem Sommer zu verlassen. Das bestätigte der 20-jährige Innenverteidiger der "Stuttgarter Zeitung" und den "Stuttgarter Nachrichten": "Ich will bleiben und mithelfen, den Schaden wiedergutzumachen. Jetzt zählt nur der Blick nach vorne." Das Stuttgarter Eigengewächs hat trotz des Abstiegs in die 2. Liga noch einen Vertrag bis 2020, zuletzt war aber immer wieder über einen Wechsel diskutiert worden, der HSV soll Interesse gezeigt haben. Doch Baumgartl will bleiben: "Es kann auch in der zweiten Liga eine schöne Saison werden." ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Die Testspiele der Klubs der 2. Bundesliga
Die Saison 2016/17 rückt näher. Die Teams der 2. Bundesliga bereiten sich in Trainingslagern und Testspielen auf die neue Spielzeit vor. Bleiben Sie auch vor dem Saisonstart am Ball und verpassen kein Testspiel Ihres Vereins. Hier erhalten Sie einen Überblick... ... [weiter]
 
Bestätigt: Schwartz ist neuer Trainer in Nürnberg
Alois Schwartz verlässt den SV Sandhausen und wechselt als neuer Trainer zum Liga-Konkurrenten 1. FC Nürnberg. Das bestätigten die Franken am Samstagnachmittag. Der Posten beim Tabellendritten der abgelaufenen Saison, der in den Relegationsspielen an Eintracht Frankfurt gescheitert war (1:1, 0:1), war vakant geworden, weil der bisherige Coach René Weiler zum belgischen Spitzenklub RSC Anderlecht gewechselt war. ... [weiter]
 
Neuer Club-Coach im Anflug: Schwartz oder Rösler?
Nach dem Abgang von René Weiler Richtung RSC Anderlecht läuft die Trainersuche beim 1. FC Nürnberg auf Hochtouren und befindet sich nun in der Endphase. Diverse Kandidaten wurden gehandelt, mit Holger Stanislawski ist einer wohl nun ausgeschieden. Nach kicker-Recherchen wird der Nachfolger des Schweizers entweder Alois Schwartz oder Uwe Rösler heißen und soll schon am Montag beim Saisonauftakt bei den Franken das Training leiten. ... [weiter]
 
Weiler-Nachfolge: Gespräche mit Schwartz laufen
Wer folgt auf René Weiler? Wenige Tage vor dem Beginn der Sommervorbereitung auf die kommende Zweitliga-Saison hat der 1. FC Nürnberg nach wie vor keinen Trainer unter Vertrag genommen. Nürnbergs Sportvorstand Andreas Bornemann spricht von einem überschaubaren Kreis an Kandidaten, nach kicker-Informationen sind Holger Stanislawski, derzeit noch TV-Experte bei der EM in Frankreich, sowie Alois Schwartz vom SV Sandhausen die klaren Favoriten. ... [weiter]
 
Auch Alois Schwartz beim Club ein Topkandidat
Neben Holger Stanislawski (siehe Eintrag heute 10.41 Uhr) gehört nach kicker-Informationen auch Alois Schwartz zu den heißesten Kandidaten auf die Trainer-Nachfolge beim 1. FC Nürnberg. Der Sandhäuser Coach hat seinen Vertrag beim SVS erst kürzlich bis 2018 verlängert, eine Ausstiegsklausel ist darin nicht vorgesehen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
27.06.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 23 55 60
 
2 23 24 43
 
3 23 13 42
 
4 23 4 38
 
5 23 7 35
 
6 23 -4 34
 
7 23 4 33
 
8 23 3 33
 
9 23 -1 33
 
10 23 -2 31
 
11 23 -15 29
 
12 23 -8 28
 
13 23 -3 27
 
14 23 -7 27
 
15 23 -10 27
 
16 23 -16 18
 
17 23 -21 16
 
18 23 -23 13