Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart

1
:
4

Halbzeitstand
0:1
Werder Bremen

Werder Bremen


Spielinfos

Anstoß: Sa. 09.02.2013 15:30, 21. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Mercedes-Benz-Arena, Stuttgart
VfB Stuttgart   Werder Bremen
14 Platz 11
25 Punkte 28
1,19 Punkte/Spiel 1,33
23:39 Tore 36:38
1,10:1,86 Tore/Spiel 1,71:1,81
BILANZ
34 Siege 34
32 Unentschieden 32
34 Niederlagen 34
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB Stuttgart - Vereinsnews

Wolf wirbt um Geduld für Ginczek
Wenn er den Rasen betritt, geht Stuttgarts Anhängern jedes Mal das Herz auf. Und das nicht erst seit jenem 23. Mai 2015, als er in der 72. Minute mit seinem 2:1 in Paderborn half, den Abstieg zu verhindern. Daniel Ginczek ist seit jeher ein Stuttgarter Publikumsliebling. Am liebsten sähen ihn die Fans daher immer 90 Minuten auf dem Platz. Doch Hannes Wolf setzt auf den Faktor Zeit und wirbt um Geduld. ... [weiter]
 
Ein Stuttgarter Zeichen: Wer solche Spiele gewinnt...
Am Ende half das Glück: Beim 2:1-Sieg des VfB Stuttgart im baden-württembergischen Duell in Heidenheim zeigte der Spitzenreiter der 2. Liga zwar reichlich eigene Glanzlichter, musste in den Schlusssekunden aber bedenklich um die drei Auswärtszähler bangen. Gemeinsam überstand die Elf von Hannes Wolf den Sturmlauf des FCH, weshalb sich die Auswärtsfährt gleich in doppelter Hinsicht lohnte. ... [weiter]
 
VfB enteilt FCH dank Brekalos Geniestreich
In einem bis zum Schlusspfiff packenden Zweitligaspiel entführte Spitzenreiter VfB Stuttgart drei enorm wichtige Zähler aus Heidenheim - für das Punktekonto, aber auch für die Moral. Denn in der hektischen Schlussphase warf sich der VfB in jeden Schuss und rettete den Sieg trotz maximalem Angriffsdruck der Heidenheimer über die Zeit. Zuvor hatte Brekalo per herrlichem Sonntagsschuss die Entscheidung herbeigeführt. ... [weiter]
 
Diese 18 Städte wollen bei der EM 2024 dabei sein
Mit zehn Standorten wird sich der DFB für die EM 2024 bewerben - 18 haben bis zum heutigen Freitag fristgerecht ihre unverbindliche Interessensbekundung hinterlegt. Eine Übersicht. ... [weiter]
 
Lieberknechts Aue-Serie - Unterricht für den FCK?
Lieberknechts Aue-Serie - Unterricht für den FCK?
Lieberknechts Aue-Serie - Unterricht für den FCK?
Lieberknechts Aue-Serie - Unterricht für den FCK?

 
 
 
 
 

Werder Bremen - Vereinsnews

Acht Klubs, fünf Premieren
Die Elf des Tages am 21. Bundesliga-Spieltag... ... [weiter]
 
Wiedwald:
Welchen Status er nun aktuell bei Trainer Alexander Nouri innehabe, mit dieser Frage will sich Felix Wiedwald gar nicht mehr belasten: "Ich lasse das nicht an mich herankommen", sagt der 26-jährige Torwart, "bei dem, was ich hier schon durchmachen musste. Rein, raus, rein, raus - ich trainiere einfach so als ob ich spielen würde." ... [weiter]
 
Gesichtsfraktur bei Bremens Delaney
Der Schock war groß beim SV Werder, als Thomas Delaney am Samstagnachmittag in Mainz mit der Trage vom Platz transportiert werden musste. Nach einem Zusammenprall im gegnerischen Strafraum war der überragende Torschütze zum 2:0 benommen liegen geblieben. Verdacht auf Gehirnerschütterung lautete die erste Diagnose, am Sonntag folgte eine unerfreuliche Präzisierung. ... [weiter]
 
Werder: Notfalls einfach mal nach Mainz
"Dreimal ist Bremer Recht", heißt es in der Hansestadt. Dies galt auch für die Fußballer des SV Werder, die am Samstag zum dritten Mal in Serie beim 1. FSV Mainz 05 gewannen. Wie bereits in den Vorjahren war auch 2016/17 die Dienstreise zu den Rheinhessen für Verein und Trainer eine enorm wichtige. Fast schon erwartungsgemäß kehrte Werder mit drei Punkten nach Hause, wenngleich sich dieses Mal auch zwei weniger gute Nachrichten im Gepäck befanden. ... [weiter]
 
Gnabry und Delaney bringen Werder auf Kurs
Werder Bremen feierte in Mainz seinen zweiten Auswärtssieg und setzte damit ein wichtiges Zeichen im Kampf um den Klassenerhalt. Die Grün-Weißen kamen bei den Rheinhessen durch ihre Standardstärke zum Erfolg und präsentierten sich in der Defensive ungewohnt gefestigt. Die Nullfünfer hatten die erste Hälfte nahezu komplett verschlafen und konnten nach dem Seitenwechsel den Rückstand nicht mehr aufholen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 21 48 54
 
2 21 21 39
 
3 21 12 38
 
4 21 7 37
 
5 21 6 31
 
6 21 3 31
 
7 21 -1 31
 
8 21 -1 30
 
9 21 0 29
 
10 21 -2 29
 
11 21 -2 28
 
12 21 -8 26
 
13 21 -7 25
 
14 21 -16 25
 
15 21 -3 24
 
16 21 -19 16
 
17 21 -16 15
 
18 21 -22 12

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun