Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Seite versenden

1. Bundesliga - Mann des Tages

Mann des 20. Spieltages

Srdjan Lakic

Eintracht Frankfurt

Wie schnelllebig das Geschäft ist, hat Srdjan Lakic (29) beim 2:0 der Eintracht in Hamburg zu spüren bekommen. Nach gleichsam deprimierenden wie torlosen 19 Monaten in Wolfsburg, Hoffenheim und erneut in Wolfsburg kehrte mit seinem neuesten Transfer das Glück zurück. Auf Anhieb. Wie schon beim Bundesligadebüt für den 1. FC Kaiserslautern gelang dem Kroaten im ersten Spiel im Eintracht-Trikot ein Doppelpack. Ein verheißungsvoller Beginn.

In der Pfalz war es der Auftakt zu 16 Saisontoren 2010/11. Regelmäßig spannte Lakic nach Treffern seine Oberarmmuskeln an, deutet auf den Bizeps, um seine Kraft zu demonstrieren. In Hamburg zeigt er sein Markenzeichen erstmals wieder. Nach dem Abpfiff musste er die Jubelpose immer wieder erklären - so schnelllebig kann der Fußball sein.

Michael Ebert


 
Srdjan Lakic
1x Mann des Tages
Spielersteckbrief

- Anzeige -
24.04.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -