Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC NÜRNBERG
BOR. MÖNCHENGLADBACH
15.
30.
45.




60.
75.
90.










- Anzeige -
       
1. FC Nürnberg
2
:
1

Bor. Mönchengladbach
Schlusspfiff

 
17:21
90.+4

Gladbach wirft alles nach vorne, kommt aber nicht durch.


 
17:19
90.+2
Spielerwechsel: Dabanli für Balitsch (1. FC Nürnberg)

Dabanli feiert damit sein Bundesliga-Debüt. Nebeneffekt: Die Uhr läuft herunter.


 
17:18
90.+1
Gelbe Karte: Herrmann (Bor. Mönchengladbach)

Herrmann ist unzufrieden mit einer Entscheidung des Referees und wirft den Ball weg. Gelb.


 
17:17
90.

Drei Minuten werden nachgespielt.


 
17:16
88.

Der Club steht wieder besser und hält die Borussen vom eigenen Kasten weitgehend fern. Geht das gut für den FCN?


 
17:13
86.

Auf der linken Seite führt Mak den Ball, läuft schräg in die Mitte und zieht ab. Ter Stegen nimmt das Leder sicher auf.


 
17:10
83.
Gelbe Karte: Jantschke (Bor. Mönchengladbach)

Hanke bringt Jantschke mit einem schlechten Pass in Bedrängnis. Dieser bringt mit einem Foul an Feulner wieder Ruhe ins Spiel und sieht dafür seine fünfte Gelbe Karte.


 
17:08
81.

Langer Ball auf Mak. Ter Stegen geht volles Risiko, geht raus und klärt in höchster Not per Grätsche vor dem Slowaken.


 
17:08
80.
Gelbe Karte: Pinola (1. FC Nürnberg)

Pinola geht robust ins Duell mit Herrmann und sieht Gelb.


 
17:07
80.
Spielerwechsel: Hanke für Mlapa (Bor. Mönchengladbach)

Mlapa hatte sich am Oberschenkel verletzt und kann nicht weitermachen. Hanke soll nun die Schlussoffensive der Gladbacher antreiben.


 
17:06
79.

Ter Stegen mit dem bösen Fehlpass. Mak kommt ans Leder, marschiert los und schießt aus 15 Metern. Ter Stegen bügelt seinen Lapsus wieder aus und pariert mit einem Riesenreflex.


 
17:05
78.
Spielerwechsel: Ring für Marx (Bor. Mönchengladbach)

Der nächste Wechsel bei der Fohlenelf.


 
17:04
77.

Der FCN hat es derzeit geschafft, das Geschehen vom eigenen Sechzehner fernzuhalten. Die Ruhe vor dem Sturm?


 
17:02
75.
Spielerwechsel: Mak für Frantz (1. FC Nürnberg)

Positionsgebundener Wechsel.


 
17:00
72.

Polter verliert die Übersicht. Zwei Meter vor dem Tor kommt der Joker nach Zuspiel von Frantz an die Kugel, weiß dann aber nichts mit ihr anzustellen und verhaspelt sich gegen drei Mann völlig - Chance vertan.


 
16:57
69.

Jetzt mal wieder eine Kontergelegenheit für die Franken. Feulners Flanke von rechts landet im Sechzehner bei Kiyotake, der präzise in den Fünfer flankt. Polter köpft jedoch rechts daneben.


 
16:55
68.

Wieder schalten die Nürnberger zu langsam: Nach einem schnell ausgeführten Freistoß darf Mlapa unbehindert aus 20 Metern abziehen. Glück für den FCN, dass der Ball rechts vorbei segelt.


 
16:54
68.
Spielerwechsel: Polter für Pekhart (1. FC Nürnberg)

Stürmer für Stürmer.


 
16:53
66.

Derzeit agieren die Franken einen Tick zu ängstlich. Der FCN spielt zu passiv.


 
16:51
64.

Mlapa legt per Hacke für Herrmann ab, Simons grätscht vorbei und eröffnet dem Gladbacher so die Schusschance. Aus 18 Metern zieht dieser mit links ab, kann Schäfer diesmal aber nicht bezwingen.


 
16:50
63.

Der Club wackelt! Arango schlägt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld in den Sechzehner, wo Balitsch in großer Not zur Ecke klärt. Der Eckball bringt dann nichts ein.


 
16:47
60.
Spielerwechsel: Mlapa für Rupp (Bor. Mönchengladbach)

Favre wechselt offensiv und bringt den schnellen und dribbelstarken Mlapa.


 
1. FC Nürnberg
2
:
1

Bor. Mönchengladbach
16:46
58.
2:1 Herrmann (Rechtsschuss, L. de Jong)

Schlecht verteidigt! Brouwers drischt einen Freistoß aus der eigenen Hälfte lang nach vorne. De Jong legt per Kopf auf Herrmann weiter, der Nilsson abschüttelt und im Anschluss kraftvoll aus zehn Metern ins linke Eck trifft.


 
16:43
56.

Herrmann und Klose beharken sich intensiv an der rechten Eckfahne. Daraus springt ein Freistoß für die Gäste heraus. Arango schnappt sich das Leder und zieht es aus 18 Metern von rechts listig aufs Tor - Schäfer pariert.


 
16:40
53.

Auch im zweiten Durchgang bleibt es ein umkämpftes Spiel, in dem die Gladbacher bemüht und zugleich wirkungslos sind.


 
16:38
51.

Arango beim Freistoß, der Venezolaner trifft aus 30 Metern nur die Mauer.


 
16:34
47.

Was hat die Borussia, die im ersten Durchgang über 70 Prozent Ballbesitz hatte und mehr Zweikämpfe gewann, in den zweiten 45 Minuten zu bieten?


 
16:33
46.

Keine Wechsel zur Pause.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
16:17

Gladbach fiel wenig ein, ferner ließen die Gäste ihre seltenen Chancen ungenutzt.


 
16:17

Nürnberg ging glücklich in Führung, machte danach aber sehr viel aus der Situation. Der FCN zeigte sich defensiv bärenstark und schlug nach einem Konter abermals zu.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
16:15
45.

Rupp aus dem Hinterhalt - klar drüber.


 
16:14
43.

Aus dem Nichts heraus eröffnet sich de Jong die Riesenchance. Der Niederländer findet aus 15 Metern in Schäfer seinen Meister.


 
16:12
42.

Prima Defensivleistung der Franken, die Gladbach so gut wie gar nicht zur Entfaltung kommen lassen und vor allem in den Zweikämpfen präsenter sind.


 
16:09
39.

Freistoß für den FCN: Kiyotake bringt den Ball in die Gefahrenzone, wo jedoch die Abseitsfalle zuschnappt.


 
16:06
36.

Pekhart kann sich im gegnerischen Sechzehner nicht behaupten, der lange Ball wird zur Vorlage für Herrmann, der den Turbo zündet. Chandler und Frantz kommen nicht hinterher, Herrmann zieht fulminant ab, scheitert jedoch an Schäfer.


 
16:03
33.

Ecke für Gladbach, der Ball landet in den Reihen der Nürnberger.


 
1. FC Nürnberg
2
:
0

Bor. Mönchengladbach
16:01
30.
2:0 Pekhart (Linksschuss, Kiyotake)

Marx mit dem Fehlpass, Kiyotake übernimmt, läuft ein Stück und passt nach links in den Sechzehner zu Pekhart raus. Der Tscheche bedankt sich und vollendet mit einem satten Schuss aus elf Metern ins lange Eck.


 
15:59
28.

Pekhart wittert seine Chance, kommt an Chandler effetvolle Hereingabe aber nicht mehr ran.


 
15:56
26.

Flanke aus dem linken Halbfeld, Pinola klärt zur Ecke. Cigerci geht an die Eckfahne und bringt das Leder nach innen zu Brouwers - Abstoß.


 
15:54
24.

Die Borussen zeigen sich sehr bemüht, finden die Lücke aber nicht. Der Club stellt die Räume geschickt zu und lässt kaum etwas anbrennen.


 
15:49
19.

Die Gladbacher machen den technisch reiferen Eindruck, können damit die lauf- und kampfstarken Nürnberger aber nicht ernsthaft fordern. Schäfer hatte bisher nicht viel zu tun.


 
15:48
18.

Konter der Franken! Frantz spurtet auf der linken Außenbahn auf und davon und schlägt die Kugel dann hoch auf den zweiten Pfosten auf Kiyotake. Dieser passt direkt von der Grundlinie scharf zurück - der Pass wird abgefangen.


 
15:45
15.

Die Fohlenelf hat deutlich mehr Ballbesitz und drängt auf den Ausgleich. Der Ball landet jetzt bei Arango, der aus 20 Metern abzieht - sein Schuss kommt nicht durch und wird geblockt.


 
15:43
13.

Pekhart setzt im gegnerischen Strafraum nach, erobert das Leder und passt zurück auf Feulner. Dieser sucht von der Strafraumgrenze den Abschluss, wird allerdings geblockt.


 
15:42
11.
Gelbe Karte: Wendt (Bor. Mönchengladbach)

Wendt ist gegen Chandler zu spät dran, bringt seinen Gegenspieler zu Fall und sieht dafür Gelb.


 
15:40
10.

Auf der Gegenseite kommt Nilsson nach einer Ecke per Kopf zum Abschluss - knapp vorbei.


 
15:38
8.

Fast die Antwort der Gäste! Auf einmal ist Herrmann frei durch. Der Flügelspieler setzt sich gekonnt im Sechzehner durch, umkurvt Schäfer und schießt aus sehr spitzem Winkel aufs Tor. Kiyotake rettet noch vor der Linie.


 
1. FC Nürnberg
1
:
0

Bor. Mönchengladbach
15:34
4.
1:0 Simons (Foulelfmeter, Rechtsschuss, Frantz)

Simons ist es egal. Der Routinier tritt an und zimmert das Leder flach in die Mitte des Tores.


 
15:34
3.
Foulelfmeter für 1. FC Nürnberg (Marx an Frantz)

Bei dieser landet der Ball im Sechzehner bei Frantz, der zum Dribbling ansetzt und dann leicht abhebt. Schiedsrichter Meyer fällt darauf rein und entscheidet auf Elfmeter.


 
15:33
3.

Der FCN hat sich etwas vorgenommen und stört früh. Feulner erkämpft sich den Ball und holt gegen Dominguez eine Ecke heraus.


 
15:31
1.

Das Spiel ist freigegeben.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
14:55

Schiedsrichter Florian Meyer wird die Partie leiten.


 
14:52

Die Bundesliga-Bilanz beider Mannschaften ist nahezu ausgeglichen: 24 Gladbacher Siegen stehen 22 Nürnberger Erfolge gegenüber, neunmal teilte man sich die Punkte. Die letzten beiden Duelle entschied aber der FCN für sich.


 
14:49

Bis auf Rupp für Nordtveit ist es dieselbe Elf, die am vergangenen Spieltag Fortuna Düsseldorf mit 2:1 bezwungen hat.


 
14:48

Trainer Lucien Favre plagten aber Personalprobleme: Sowohl Nordtveit (Knieprobleme) als auch Xhaka (Grippe) fallen aus. Favre gibt Rupp eine Bewährungschance.


 
14:47

Deutlich bessere Stimmung herrscht bei den Borussen, die seit neun Pflichtspielen ungeschlagen sind. "Wir gehen fest davon aus, dass wir uns oben festsetzen können", sagt Mittelfeld-Mann Marx.


 
14:45

Nach der 0:3-Schlappe von Dortmund gibt es beim Club nur einen Wechsel: Auf der linken Seite spielt Frantz anstelle von Gebhart (Leistenprobleme).


 
14:43

Personelle Verstärkung wurde in Person des Japaners Kanazaki verpflichtet, der sich zunächst auf der Bank wiederfindet.


 
14:42

Kapitän Schäfer schwörte seine Mannschaft vor der heutigen Begegnung gegen Mönchengladbach ein: "Es ist wichtig, dass jeder diese ganz schwierige Situation erkennt und der Abstiegskampf in keiner Weise vorbei ist."


 
14:42

Nach einer erfolgreichen Hinrunde schien der 1. FC Nürnberg nichts mit dem Thema Abstiegskampf zu tun zu haben. Zwar klingt der Acht-Punkte-Vorsprung recht komfortabel, "doch bei uns sind alle Alarmglocken an", sagt Feulner.


26.12.14
 
- Anzeige -
1 / 14

17:19, Grundig-Stadion
Spielerwechsel (90.min +2)
Dabanli
für Balitsch
1. FC Nürnberg
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   20 44 51
2 20 24 39
3 20 12 37
4   20 7 36
5   20 3 30
6   20 2 29
7   20 -1 29
8   20 5 28
9   20 -4 28
10   20 -1 26
11 20 -5 25
12 20 -13 25
13 20 -2 24
14 20 -7 24
15 20 -9 23
16 20 -18 16
17 20 -16 14
18   20 -21 12
MANNSCHAFTSDATEN
1. FC Nürnberg
Aufstellung:
R. Schäfer (2,5)    
Chandler (4) , 
Nilsson (4) , 
Klose (3) , 
Pinola (4)    
Simons (3)    
Kiyotake (3) , 
Feulner (2,5) , 
Balitsch (4)    
Frantz (3,5)    
Pekhart (2,5)        

Einwechslungen:
68. Polter für Pekhart
75. Mak     für Frantz
90. + 2 Dabanli für Balitsch
Trainer:
Bor. Mönchengladbach
Aufstellung:
ter Stegen (3) - 
Jantschke (3)    
Brouwers (3,5)    
Wendt (4)    
Rupp (4,5)    
Marx (5)    
Cigerci (4) , 
Arango (4) - 
Herrmann (2)        

Einwechslungen:
60. Mlapa     für Rupp
78. Ring für Marx
80. Hanke für Mlapa
Trainer:
- Anzeige -
SPIELINFO
Anstoß:
03.02.2013 15:30 Uhr
Stadion:
Grundig-Stadion, Nürnberg
Zuschauer:
37793
Spielnote:  3
spannendes, unterhaltsames Spiel mit vielen Zweikämpfen und reichlich Tempo.
Chancenverhältnis:
4:5
Eckenverhältnis:
5:5
Schiedsrichter:
 Florian Meyer (Burgdorf)   Note 5
der Strafstoß war eine grobe Fehlentscheidung, eigentlich hätte Frantz wegen seiner Schwalbe Gelb sehen müssen, zudem keine klare Linie.

Spieler des Spiels:
 Patrick Herrmann
Mit Schnelligkeit, Gewandtheit und technischer Finesse stetiger Unruheherd, zudem Torschütze.

- Anzeige -