Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

FC Schalke 04

 - 

SpVgg Greuther Fürth

 
FC Schalke 04

1:2 (0:0)

SpVgg Greuther Fürth
Seite versenden

FC Schalke 04
SpVgg Greuther Fürth
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: Sa. 02.02.2013 15:30, 20. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Veltins-Arena, Gelsenkirchen
FC Schalke 04   SpVgg Greuther Fürth
6 Platz 18
29 Punkte 12
1,45 Punkte/Spiel 0,60
33:31 Tore 13:34
1,65:1,55 Tore/Spiel 0,65:1,70
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Schalke 04FC Schalke 04 - Vereinsnews

Saison-Aus für Uchida
Wer am vergangenen Samstag nach dem Schalker 3:2 gegen Stuttgart beobachtete, wie schleppend Atsuto Uchida nach seinem Kabinenbesuch die Treppe aus den Katakomben der Veltins-Arena emporstieg, der konnte es schon deutlich erkennen: Die Patellasehnenprobleme, die den Japaner seit rund zwei Wochen zu einer Trainingspause zwingen, sind nach wie vor nicht ausgestanden. Inzwischen steht sogar fest: Uchida wird in der laufenden Saison nicht mehr zum Einsatz kommen. ... [weiter]
 
Schalke lockt: Harniks ungewollte Eigenwerbung
Ungewollte Werbung in eigener Sache: Martin Harnik traf am Samstag für den VfB Stuttgart auf Schalke (2:3) zum zwischenzeitlichen 1:1 - gegen jenen Verein, der Interesse am österreichischen Offensivmann hegt. Doch Harnik hält sich bedeckt. Auch eine Verlängerung ist möglich. ... [weiter]
 
Flaute beendet: Huntelaar kann's noch
Auf Schalke blinkte die neunte Minute vom Videowürfel, als die Leidenszeit von Klaas Jan Huntelaar endlich beendet war. 1195 lange Minuten hatte Gelsenkirchens niederländischer Goalgetter nicht mehr getroffen, ehe er gegen Stuttgart wieder das machte, was er liebsten macht. Auch weil sich der Hunter in der zweiten Hälfte wiederholte, hatten sie im Revier nach Abpfiff wieder einmal richtig gute Laune. ... [weiter]
 
Kostic-Tor reicht nicht - S04 beendet die Krise
Der FC Schalke 04 kann noch gewinnen! Nach sechs sieglosen Partien setzten sich die Knappen in einer packenden Auseinandersetzung gegen den VfB Stuttgart durch. Während die Königsblauen, die ein 1:2 in ein 3:2 umwandelten, auch mit Blick aufs internationale Geschäft aufatmen, bleiben couragierte Schwaben am Tabellenende kleben. ... [weiter]
 
Von Petersens Quote bis Neuers Rekordversuch
Von Petersens Quote bis Neuers Rekordversuch
Von Petersens Quote bis Neuers Rekordversuch
Von Petersens Quote bis Neuers Rekordversuch

 
 
 
 
 

SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther Fürth - Vereinsnews

Herzschlagfinale? Das Restprogramm im Keller
Fünf Teams zwischen Hoffen und Bangen: Sechs Punkte trennen im Unterhaus die derzeit auf Platz 14 liegende SpVgg Greuther Fürth von Schlusslicht VfR Aalen. Ebenso involviert im Kampf um den Klassenerhalt: Die von den beiden genannten Klubs eingerahmten Teams von 1860 München, VfR Aalen und dem FC St. Pauli. Die letzten drei entscheidenden Spiele der Abstiegskandidaten im Überblick. ... [weiter]
 
Stiepermann beendet Büskens' Wartezeit
Die SpVgg Greuther Fürth hat ihren ersten Sieg unter Michael Büskens gefeiert. Nach zuvor neun sieglosen Partien in Folge gewannen die Franken ausgerechnet gegen den Ex-Klub des 47-Jährigen Fußballlehrers mit 3:0 und fuhren zudem einen eminent wichtigen Dreier im Abstiegskampf ein. Düsseldorf wartet derweil seit fünf Partien auf einen Sieg. ... [weiter]
 
Büskens:
Die SpVgg Greuther Fürth ist in den letzten Wochen immer weiter in die gefährliche Zone abgerutscht. Neun Spiele ohne Sieg, unter Trainer Michael "Mike" Büskens konnten gar nur vier Zähler gesammelt werden. Ausgerechnet gegen dessen alten Arbeitgeber Fortuna Düsseldorf muss es nun endlich mit einem Dreier klappen. ... [weiter]
 
Die Lage im Tabellenkeller spitzt sich für die SpVgg Greuther Fürth weiter zu. Am 30. Spieltag war einzig und alleine auf die Konkurrenz im Abstiegskampf Verlass. Selber erledigte das Kleeblatt die eigenen Hausaufgaben aber nicht. Stattdessen verteilten die Franken beim 1:2 in Karlsruhe Geschenke: Innenverteidiger Benedikt Röcker erlebte einen rabenschwarzen Tag. ... [weiter]
 
Röcker lädt Hennings zweimal ein
Karlsruhe hat einen wichtigen Dreier im Aufstiegskampf gelandet und das abstiegsbedrohte Fürth mit 2:1 besiegt. Zwar lag die passive SpVgg durch einen Premierentreffer von U-23-Kapitän Rapp lange in Führung, doch zwei folgenschwere Fehler von Röcker luden den KSC in Person von Hennings zweimal ein. Während die Badener auf Rang drei springen, müssen die Franken weiter um den Klassenerhalt zittern. Kleeblatt-Coach Mike Büskens bleibt ohne Sieg (0/4/4). ... [weiter]
 
 
 
 
 
04.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 44 51
 
2 20 24 39
 
3 20 12 37
 
4 20 7 36
 
5 20 3 30
 
6 20 2 29
 
7 20 -1 29
 
8 20 5 28
 
9 20 -4 28
 
10 20 -1 26
 
11 20 -5 25
 
12 20 -13 25
 
13 20 -2 24
 
14 20 -7 24
 
15 20 -9 23
 
16 20 -18 16
 
17 20 -16 14
 
18 20 -21 12
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -