Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt

2
:
1

Halbzeitstand
1:0
TSG Hoffenheim

TSG Hoffenheim


Spielinfos

Anstoß: Sa. 26.01.2013 15:30, 19. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Commerzbank-Arena, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   TSG Hoffenheim
4 Platz 17
33 Punkte 13
1,74 Punkte/Spiel 0,68
36:31 Tore 24:43
1,89:1,63 Tore/Spiel 1,26:2,26
BILANZ
3 Siege 8
6 Unentschieden 6
8 Niederlagen 3
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht Frankfurt - Vereinsnews

Plakate, Trillerpfeifen, Tennisbälle: Fan-Proteste in Frankfurt
Plakate, Trillerpfeifen, Tennisbälle: Fan-Proteste in Frankfurt
Plakate, Trillerpfeifen, Tennisbälle: Fan-Proteste in Frankfurt
Plakate, Trillerpfeifen, Tennisbälle: Fan-Proteste in Frankfurt

 
Proteste in Frankfurt: Ein wichtiges Zeichen der Fans
Die Fans der Frankfurter Eintracht haben ihre Ankündigungen wahr gemacht und während des Heimspiels gegen RB Leipzig (2:1) massiv, lautstark und kreativ gegen Montagsspiele in der Bundesliga protestiert. Das war ein wichtiges Zeichen, auch wenn fünf Montagsspiele pro Saison alleine die deutsche Fußballkultur nicht zerstören. Ein Kommentar von kicker-Redakteur Julian Franzke. ... [weiter]
 
Zwei Unglücksfälle überschatten Eintracht-Sieg
Beim Montagabendspiel der Bundesliga zwischen Eintracht Frankfurt und RB Leipzig (2:1) ist ein Stadionbesucher nach einer Herzattacke ums Leben gekommen. Das gab Jan Strasheim, Pressesprecher der Eintracht, nach dem Spiel bekannt. ... [weiter]
 
Frankfurt zwischen Fanprotesten und Europa-Träumen
Am Montagabend gewann Frankfurt das Topspiel gegen Leipzig und ist nun Dritter. Die Begegnung war geprägt von Protesten gegen die Anstoßzeit: Die Eintracht-Anhänger postierten sich vor dem Spiel direkt an der Bande und verzögerten die Partie um einige Minuten. Auf den Tribünen waren durchweg Trillerpfeifen zu hören und zahlreiche Plakate zu sehen. Auch die zweite Halbzeit startete mit Verzögerung. ... [weiter]
 
Kein normales Bundesligaspiel: Frankfurt bezwingt Leipzig
Es war kein normales Bundesligaspiel an diesem Montagabend in Frankfurt. Protestaktionen der Fans wegen der Anstoßzeit zu Beginn beider Hälften und ständige Pfiffe begleiteten die Begegnung. Die Eintracht lieferte allerdings trotzdem einen reifen Auftritt ab, kam nach Rückstand zurück und hatte die Leipziger Offensive in der zweiten Hälfte gut im Griff. Demzufolge war der 2:1-Sieg der Hessen auch verdient, damit kletterten die Frankfurter auf Rang drei. ... [weiter]
 
 
 
 
 

TSG Hoffenheim - Vereinsnews

Proteste in Frankfurt: Ein wichtiges Zeichen der Fans
Die Fans der Frankfurter Eintracht haben ihre Ankündigungen wahr gemacht und während des Heimspiels gegen RB Leipzig (2:1) massiv, lautstark und kreativ gegen Montagsspiele in der Bundesliga protestiert. Das war ein wichtiges Zeichen, auch wenn fünf Montagsspiele pro Saison alleine die deutsche Fußballkultur nicht zerstören. Ein Kommentar von kicker-Redakteur Julian Franzke. ... [weiter]
 
Kontrollausschuss hört Nagelsmann
Den Disput mit Schiedsrichterassistent Robert Schröder kann Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann doch noch nicht zu den Akten legen, der DFB hat um eine Stellungnahme gebeten. Fiel das Wort "Dachschaden"? ... [weiter]
 
Kramaric ist zurück in der Spur
Was so ein Elfmeter doch so alles bewirken kann. Wenn er verwandelt wird ebenso wie bei einem Fehlschuss. So ließ der damals gegen den FC Liverpool in der Qualifikation um die Champions League verschossene Strafstoß Andrej Kramaric in seine bislang massivste Torflaute rutschen. 18 Bundesligaspiele lang erzielte der Kroate keinen einzigen Treffer. Bis zum Elfmeter neulich in Berlin. Da verdrängte er mit Nachdruck den schon bereitstehenden Nadiem Amiri und verwandelte. Ein Erfolgserlebnis, dass ebenfalls nachhaltige Wirkung zeitigte. ... [weiter]
 
Vogt fassungslos:
Es war letztlich die entscheidende Szene des Spiels am Samstagabend, als Kevin Vogt im Spielaufbau den Ball an Schalkes Embolo vertändelte, der zum 2:0 ins leere Tor einschob. Sofort griff sich Hoffenheims Abwehrchef fassungslos wie selbstanklagend an den Kopf. Hinterher bekam er Rückendeckung. ... [weiter]
 
Knöchel kaputt: Assistent sorgt für Spielunterbrechung
Für eine unfreiwillige Spielunterbrechung während des Duells zwischen Schalke und Hoffenheim (2:1) sorgte das Schiedsrichtergespann - genauer gesagt Linienrichter Robert Schröder. Der Assistent war kurz nach der Pause ausgerutscht, musste behandelt und ausgewechselt werden. TSG-Coach Julian Nagelsmann agierte in diesen Minuten extrem angesäuert. Warum? ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 41 48
 
2 19 13 37
 
3 19 23 36
 
4 19 5 33
 
5 19 6 30
 
6 19 3 29
 
7 19 0 29
 
8 19 6 28
 
9 19 -2 28
 
10 19 1 26
 
11 19 -11 25
 
12 19 -7 22
 
13 19 -9 22
 
14 19 -4 21
 
15 19 -8 21
 
16 19 -16 13
 
17 19 -19 13
 
18 19 -22 9

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine