Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Eintracht Frankfurt

 - 

TSG Hoffenheim

 
Eintracht Frankfurt

2:1 (1:0)

TSG Hoffenheim
Seite versenden

Eintracht Frankfurt
TSG Hoffenheim
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Sa. 26.01.2013 15:30, 19. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Commerzbank-Arena, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   TSG Hoffenheim
4 Platz 17
33 Punkte 13
1,74 Punkte/Spiel 0,68
36:31 Tore 24:43
1,89:1,63 Tore/Spiel 1,26:2,26
BILANZ
3 Siege 6
3 Unentschieden 3
6 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Frankfurter Comeback - Antreiber Seferovic
Die Saison ist nun auch bei Eintracht Frankfurt offiziell eröffnet. In einer mit 50.000 Zuschauern sehr gut gefüllten Commerzbank-Arena bestritt die Elf von Trainer Armin Veh eine Woche vor dem Pflichtspielauftakt im DFB-Pokal beim Bremer SV ihre Generalprobe gegen den japanischen Erstligisten FC Tokio und drehte nach schwachen ersten 30 Minuten einen 0:2-Rückstand. Eine unglückliche Figur machte Keeper Lindner, der bei seinem Heimdebüt gleich zweimal folgenschwer patzte. ... [weiter]
 
Hübner: Einigung mit Zambrano bis 2019
Am Rande der Saisoneröffnungsfeier von Eintracht Frankfurt wurden die Laufzeiten der ausgehandelten Verträge mit Carlos Zambrano, Lukas Hradecky und Mijat Gacinovic bekannt. Hradecky unterschreibt einen Dreijahresvertrag bis 2018, die beiden anderen Spieler binden sich sogar bis 2019. ... [weiter]
 
Zambrano bleibt!
Frankfurts Abwehrchef Carlos Zambrano hat sich via Instagram zu seiner Zukunft geäußert und dürfte die Eintracht-Fans glücklich machen. Der Peruaner schreibt: "Die Liebe zu meinem Club war stärker! Nach vielen Spekulationen habe ich mich entscheiden hier zubleiben, Geld ist nicht alles im Leben". Sein Vertrag bis 2020 enthält eine Ausstiegsklausel über 1,5 Millionen Euro, die bis 31. August gezogen werden kann. Diese soll gestrichen werden. Ein Statement der Eintracht gibt es noch nicht. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Alle Testspiele der Bundesligisten im Überblick
Bis zum 14. August müssen sich die Fans noch gedulden, ehe endlich der Startschuss für die neue Bundesliga-Saison fällt. Bis dahin stehen haufenweise Testspiele auf dem Programm, in denen die Trainer ihren alten und neuen Spielern auf den Zahn fühlen. Hier finden Sie alle vergangenen und zukünftigen Testspiele der Bundesligisten im Überblick... ... [weiter]
 
Eintracht-Pechvogel Kadlec allenfalls Ersatz
Frankfurts Stürmer Vaclav Kadlec bleibt das Pech treu: Während sein härtester Konkurrent wegen einer Muskelverletzung zwei Wochen pausierte, musste der Tscheche Antibiotika nehmen. Am Sonntag gegen den FC Tokio kann er höchstens auf einen Kurzeinsatz hoffen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

TSG HoffenheimTSG Hoffenheim - Vereinsnews

Advincula wechselt zu Bursaspor
Mit der vorzeitigen Vertragsverlängerung von Niklas Süle hat Manager Alexander Rosen pünktlich zum offiziellen Saisonstart der TSG am Samstag ein weiteres Schlaglicht setzen können. Parallel arbeitet der 36-Jährige aber auch weiter die Altlasten ab, die ihm seine Vorgänger noch hinterlassen haben. Nun ist Hoffenheim auch Luis Advincula los. ... [weiter]
 
Alle Testspiele der Bundesligisten im Überblick
Bis zum 14. August müssen sich die Fans noch gedulden, ehe endlich der Startschuss für die neue Bundesliga-Saison fällt. Bis dahin stehen haufenweise Testspiele auf dem Programm, in denen die Trainer ihren alten und neuen Spielern auf den Zahn fühlen. Hier finden Sie alle vergangenen und zukünftigen Testspiele der Bundesligisten im Überblick... ... [weiter]
 
Hoffenheims Nullnummer bei Kuranyis Premiere
Die positivste Nachricht hatten die Anhänger der TSG 1899 Hoffenheim bereits am Samstag vor dem Testspiel gegen den AFC Bournemouth erhalten: Verteidiger Niklas Süle verlängerte in Sinsheim bis zum 30. Juni 2019. Die Generalprobe in der Rhein-Neckar-Arena gegen den Premier-League-Aufsteiger wurde derweil zur Geduldsprobe ohne Happy End, bei der Kevin Kuranyi sein Debüt feierte und Mark Uth früh verletzt ausschied. Am Ende stand ein 0:0 über das Coach Markus Gisdol sagte: "Die Frische hat gefehlt. Ich habe aber viele gute Ansätze gesehen." ... [weiter]
 
Süles Comeback wird mit zwei weiteren Jahren versüßt
Innenverteidiger Niklas Süle bleibt der TSG 1899 Hoffenheim zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2019 erhalten. Dies teilten die Kraichgauer am Samstag mit. Nach einem Kreuzbandriss hatte der 19-Jährige hart an seinem Comeback gearbeitet und kam laut Trainer Markus Gisdol "stark" zurück, die vorzeitige Vertragsverlängerung spreche für Süles Willen, "persönlich voranzukommen und gemeinsam mit seinem Team neue Ziele anzugehen." ... [weiter]
 
Hype um Bundesliga-Rückkehrer Kuranyi
300 Fans wohnten dem Training der TSG Hoffenheim bei: Kevin Kuranyi hat nach seinem Wechsel von Dynamo Moskau in den beschaulichen Kraichgau fast für einen kleinen Hype gesorgt. Der 33-Jährige sieht sich gewappnet, bei 1899 als Leitfigur voranzugehen und seine Erfahrung an die jungen Spieler weiterzugeben. Von der Weltstadt Moskau in den Kraichgau - für Kuranyi kein Kulturschock, sondern einfach Freude, "wieder deutsche Luft zu atmen". ... [zum Video]
 
 
 
 
 
02.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 41 48
 
2 19 13 37
 
3 19 23 36
 
4 19 5 33
 
5 19 6 30
 
6 19 3 29
 
7 19 0 29
 
8 19 6 28
 
9 19 -2 28
 
10 19 1 26
 
11 19 -11 25
 
12 19 -7 22
 
13 19 -9 22
 
14 19 -4 21
 
15 19 -8 21
 
16 19 -16 13
 
17 19 -19 13
 
18 19 -22 9
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -