Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Borussia Dortmund

 - 

1. FC Nürnberg

 

3:0 (2:0)

Seite versenden

Borussia Dortmund
1. FC Nürnberg
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Fr. 25.01.2013 20:30, 19. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Signal-Iduna-Park, Dortmund
Borussia Dortmund   1. FC Nürnberg
3 Platz 15
36 Punkte 21
1,89 Punkte/Spiel 1,11
43:20 Tore 18:26
2,26:1,05 Tore/Spiel 0,95:1,37
BILANZ
32 Siege 13
19 Unentschieden 19
13 Niederlagen 32
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia Dortmund - Vereinsnews

Manche Spieler nutzen eine Weltmeisterschaft, um sich für einen neuen Klub zu empfehlen, andere, um in der kicker-Rangliste nach oben zu klettern. Welche Auswirkungen die WM auf die Platzierungen von Mats Hummels und Jerome Boateng hatte und welcher Spieler um zwei Kategorien abgestuft wurde, sehen Sie in der Bildergalerie... ... [weiter]
 
Nach dem 1:4 gegen Marseille hat Bayer Leverkusen im Rahmen seines Trainingslagers ein Erfolgserlebnis gefeiert: Die Rheinländer siegten am Dienstag gegen Lokomotive Moskau mit 3:1 (2:0). Während Wolfsburgs geplanter Test dem Regen zum Opfer fiel, hielten sich der SC Freiburg, der Hamburger SV und Hannover 96 schadlos. Borussia Dortmund dagegen kam beim VfL Osnabrück nicht über ein 1:1 hinaus, freut sich aber über das Debüt von Neuzugang Ciro Immobile und Comebacker Subotic. ... [weiter]
 
Um den Vergleich mit seinem Vorgänger kommt Neu-Dortmunder Ciro Immobile definitiv nicht herum. Dabei hinkt dieser an allen Ecken und Enden. Der italienische Angreifer ist ein ganz anderer Spielertyp als der zum FC Bayern abgewanderte Robert Lewandowski. Eines soll die beiden aber verbinden: zahlreiche Tore auf dem Weg in die Herzen der BVB-Fans. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Auf die 2. Liga mit dem 1. FC Nürnberg hatte er keine Lust, nun bekommt Hiroshi Kiyotake seinen Willen: Der Japaner spielt auch in der kommenden Saison in der Bundesliga und zwar bei Hannover 96, das für den Mittelfeldspieler etwa 4,3 Millionen Euro nach Franken überweisen wird. "Unterschrieben ist noch nichts, aber es läuft darauf hinaus", bestätigte 96-Präsident Martin Kind gegenüber dem kicker. ... [weiter]
 
Nach dem bitteren Bundesliga-Abstieg im Sommer begannen die Verantwortlichen beim 1. FC Nürnberg alles zu hinterfragen. Jeder Stein wurde umgedreht, 13 Spieler kamen. Selbst den etablierten Akteuren wird kein Bonus mehr eingeräumt. So muss der langjährige Stammtorwart Raphael Schäfer (von 2001 bis 2007 und seit 2008 im Verein) um seinen Platz zwischen den Pfosten bangen. Der Zweikampf mit Herausforderer Patrick Rakovsky läuft auf Augenhöhe. ... [weiter]
 
Nach einem Abstieg steht meist ein personeller Umbruch und ein damit verbundener Neuanfang an. Davon blieb auch Dynamo Dresden nicht verschont. Mit einem neuen Trainer, Stefan Böger, Zurückhaltung und Bescheidenheit geht man bei der SGD in die neue Saison. Aufgrund der angespannten Personalsituation hält man sich auch mit vollmundig formulierten Zielen zurück. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
24.07.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 41 48
 
2 19 13 37
 
3 19 23 36
 
4 19 5 33
 
5 19 6 30
 
6 19 3 29
 
7 19 0 29
 
8 19 6 28
 
9 19 -2 28
 
10 19 1 26
 
11 19 -11 25
 
12 19 -7 22
 
13 19 -9 22
 
14 19 -4 21
 
15 19 -8 21
 
16 19 -16 13
 
17 19 -19 13
 
18 19 -22 9
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -